yes, therapy helps!
10 Prominente, die unter Depressionen litten

10 Prominente, die unter Depressionen litten

Januar 27, 2023

Bei unzähligen Gelegenheiten beneiden, begehren oder sehnen wir uns nach dem Lebensstil derer, die einen weltweit anerkannten Erfolg hatten. Wir sprechen über Prominente, Prominente oder Stars der Unterhaltungswelt. Ob im Sport, im audiovisuellen Bereich oder im künstlerischen Bereich, es gibt ein Mantra, das oft nicht erfüllt wird und das die Prominenten dazu bringt, keine Probleme zu haben.

In den letzten Jahrzehnten hatten wir die Gelegenheit zu entdecken, dass es nicht nur Glück und rote Teppiche für diese Gruppe gibt. Der Selbstmord einiger Hollywood-Charaktere oder Singer-Songwriter offenbart einen beunruhigenden Trend. Daher ist es gut, einige zu kennen Beispiele für Prominente, die an Depressionen gelitten haben irgendwann in seinem Leben zu überprüfen, inwieweit Geld nicht alles ist.


  • Sie könnten interessiert sein: "Gibt es verschiedene Arten von Depressionen?"

Die Prominenten, die an Depressionen gelitten haben

Wir werden Fälle von Prominenten sehen, die einen Depressionsprozess durchlaufen haben. Natürlich hängen die Gründe für diese Erfahrung von den Besonderheiten ihres jeweiligen Lebens ab. Im Allgemeinen wird jedoch geschätzt, dass neben den objektiven Elementen, die wir normalerweise mit Glück verbinden, wie Geld und Ruhm, viele andere Elemente vorhanden sind sie sind wichtig

1. Jim Carrey

Getönt ist der Fall des Schauspielers, der uns zum Weinen brachte. Seit einigen Jahren ist er auf Fernsehgeräten zu sehen eine etwas melancholische und verlegene Haltung . Er erlitt das Scheitern zweier sentimentaler Beziehungen. In letzter Zeit starb sein Partner an einer Krankheit. Gegenwärtig behauptet der "Mask" -Spieler, nicht im irdischen Leben zu sein.


2. Heath Ledger

Viele erinnern sich an das tragische Ergebnis dieses berühmten Schauspielers, der uns mit dem neuen Charakter des Jokers in der Batman-Sage von Christopher Nolan begeistert hat. Und ist das die Premiere von Dunkler Ritter, geschah parallel mit der Nachricht vom Selbstmord seines Stardarstellers. Heath hatte lange Zeit unter einer langen Depression gelitten. Es wird vermutet, dass sie zum Teil durch den Stress ihrer Arbeit sowie durch familiäre Probleme begünstigt werden könnte.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Selbstmordgedanken: Ursachen, Symptome und Therapie"

3. Britney Spears

Die amerikanische Sängerin, die für ihre Erfolge zu Beginn des neuen Jahrtausends bekannt war, litt auch unter Depressionen. Er wurde so berühmt, dass er nicht wusste, wie er mit einer solchen Situation umgehen sollte. Das Debakel kam, als sie Mutter wurde. Er fiel in Drogen Etwas, das bei Menschen mit Depressionen üblich ist, und ihr öffentliches Auftreten wurde zu einem Skandal. Er kam, um sich den Kopf zu rasieren und halbnackt in Kalifornien zu gehen.


4. Robin Williams

Ein anderer berühmter Mensch, der offenbar "traurig" hätte sein sollen. Seine berühmtesten Filme sind Comics und immer dafür verantwortlich, die halbe Welt zum Lachen zu bringen. Im Jahr 2014 beging er im Alter von 63 Jahren ohne erkennbaren Grund Selbstmord. Nach einigen Monaten wurde bekannt, dass er eine Depression durchmachte, die ihn zu Drogen und Alkohol führte.

5. Jean Claude Van Damme

Wegen eine komplizierte Kindheit Der belgische Schauspieler litt unter schweren Depressionen. Das war es, was ihn motivierte, sich der Ausbildung und Professionalisierung in der Welt der Kampfkünste zu widmen, eine Tatsache, die ihn nach Hollywood führte. Zu diesem Zeitpunkt seines Lebens brachte der Ruhm seiner fliegenden Tritte und unmöglichen Sprünge ihn nicht dazu, ein völlig glückliches Leben zu führen. Tatsächlich wurde bei ihm seit einigen Jahren eine schwere Depression diagnostiziert, und er wird regelmäßig medikamentös behandelt.

6. Mel Gibson

Braveheart, Tödliche Waffe, Rückzahlung. Mel Gibson spielte immer einen harten Kerl, mutig und frech. Darüber hinaus spielte er in umstrittenen öffentlichen Auftritten, in denen er in einem Zustand der Vergiftung und unter der Wirkung von Kokain gesehen wurde, und stellte die Polizei mehrfach in Konfrontation.

7. O.J. Simpson

Vielleicht ist es der merkwürdigste Fall der ganzen Liste. Der Fußballspieler Orenthal James Simpson tötete seine Frau Anfang der neunziger Jahre aus Eifersucht. Der bizarre Prozess hat ihn in erster Instanz freigesprochen und für unschuldig erklärt. Jahre später fanden sie Beweise für ihre Autorität im Mord.

Der Spieler verbrachte eine Zeit der Depression, nachdem er sich aus dem Sport zurückgezogen hatte, obwohl die Tatsache, dass er seine Frau ermordete, kein unwiderrufliches Produkt dieser Situation ist. Gewalt wird nicht als etwas betrachtet, zu dem Depressionen natürlich führen und unwiederbringlich, solange es nicht das Ergebnis von Halluzinationen ist (bei psychotischer Depression). Natürlich mussten auch die sozialen und kulturellen Elemente bei diesem Mord eine wichtige Rolle spielen.

8. Halle Berry

Die berühmte Schauspielerin erlitt Ende der neunziger Jahre eine schwere Depression.Die Scheidung ihres ersten Mannes und die Misshandlungen, die sie erleiden musste, führten zu traumatischen Episoden für die vielversprechende Künstlerin, die trotz ihres bereits erzielten Erfolges einen persönlichen Rückschlag erleiden musste. Er versuchte Selbstmord zu begehen, indem er Kohlenmonoxid in seinem Auto eingeatmet hatte.

9. Michael Jackson

Der King of Pop war von diesem Problem nicht frei. Er erreichte ungeahnte Popularität, er war ein Pionier in der Welt der Musik für seine Choreografie, seine Videoformate und seinen Stil. All dies reichte nicht aus, um Depressionen zu vermeiden, wie seine Tochter sagte, bis zu dem Punkt, dass über die Möglichkeit spekuliert wird, dass sein Tod auf eine Überdosierung von Anxiolytika zurückzuführen ist.

10. Kurt Cobain

Der Fall von Kurt Cobain war eine weitere der von dieser Psychopathologie favorisierten Tragödien . In den späten 1980er und frühen 1990er Jahren brach die Nirvana-Gruppe, angeführt von Kurt Cobain, die Erfolgscharts weltweit. In dem Moment, in dem der Bandleader aufhörte, sich für Musik zu interessieren, geriet er in eine schwere Depression, die ihn dazu brachte, mit einer Flinte Selbstmord zu begehen.


Silvia Seidel † Interviews zu Depressionen (Januar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel