yes, therapy helps!
10 Präsentationsdynamik für Kinder und Gruppen von Erwachsenen

10 Präsentationsdynamik für Kinder und Gruppen von Erwachsenen

Kann 22, 2019

Die meisten Leute Wir treffen ständig neue Leute . Bei den meisten Menschen stellen wir gewöhnlich einen oberflächlichen, eher zufälligen Kontakt her. Aber manchmal möchten wir jemanden wirklich treffen, besonders wenn es jemand ist, mit dem wir eine fließendere Beziehung haben werden. Das perfekte Beispiel ist, einen neuen Job zu beginnen oder in der Kindheit einen Schulkurs zu beginnen. Und jemanden von Grund auf zu kennen, kann schwieriger sein, als es den Anschein hat, besonders für diejenigen, die scheu sind.

Um mit dieser Situation fertig zu werden, Es kann nützlich sein, unterschiedliche Präsentationsdynamiken auszuführen als diejenigen, die wir in den folgenden Zeilen erwähnen werden.


  • In Verbindung stehender Artikel: "15 interessante und lustige Konversationsthemen"

Was ist eine Präsentationsdynamik?

Bevor Sie zu einer anderen Präsentationsdynamik gelangen, sollten Sie zunächst eine kleine Einführung machen, um zu wissen, worauf wir uns beziehen.

Unter Dynamik versteht man die Menge von Ressourcen, Strategien, Methoden und Techniken, die zum Erreichen eines bestimmten Ziels verwendet werden und im Allgemeinen eine oder mehrere Arten von Bewegungen oder Aktionen verursachen.

In Bezug auf die Präsentationsdynamik würden wir darüber reden verschiedene Methoden, die den ersten Kontakt und die Interaktion zwischen Mitgliedern einer Gruppe erleichtern auf eine solche Weise, dass tiefere Bindungen später hergestellt werden können oder dass es zwischen den Individuen Anerkennung gibt. Sie sind in der Regel für alle sehr nützlich, obwohl sie besonders für Personen mit mehr Scheu oder Schwierigkeiten bei der Kontaktaufnahme hilfreich sind.


Es ist üblich, dass die Dynamik der Präsentation eine gewisse spielerische Komponente hat so, dass ein positives emotionales Klima entsteht und das Lernen und die Entspannung der Beteiligten begünstigt wird.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Wirksamkeit dieser Ressource nicht nur von der Praxis selbst abhängt, sondern auch von einer Vielzahl von Faktoren abhängt. Unter ihnen finden wir den Kontext, die Situation und den Moment, in dem sie ausgeführt werden, die Art und Weise, wie sie angesprochen werden sollen, den Grad der Beziehung zwischen den fraglichen Dynamiken und den zu erfüllenden Zielen, die Expertise von wer sie in Bewegung setzt oder an die Fähigkeiten, Motivationen und sogar die Persönlichkeit derjenigen anpasst, die sie ausführen werden.

Ebenso scheint es, als sei die Präsentationsdynamik typisch für den Kontext von Kindern. Aber während es wahr ist Sie sind besonders nützlich und in der Bildungswelt weit verbreitet Sie werden auch bei Erwachsenen und sogar bei älteren Menschen durchgeführt. Beispielsweise ist es nicht ungewöhnlich, derartige Praktiken am Arbeitsplatz zu finden. Sie können auch auf therapeutischer Ebene eingesetzt werden, um soziale Fähigkeiten zu trainieren. Es kann sogar zur kognitiven Stimulation verwendet werden, um eine sofortige oder sogar längerfristige Rückrufaktion zu fördern.


  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Gruppentherapie: Geschichte, Typen und Phasen"

Beispiele für zu präsentierende Dynamiken

Im Folgenden stellen wir Ihnen ein Dutzend einfacher Dynamiken vor, die in einer Vielzahl von Zusammenhängen vielseitig eingesetzt werden können.

1. Namenskette

Die einfachste Dynamik beruht wahrscheinlich auf der Bildung eines Kreises. Jeder Teilnehmer wird seinen Namen und seine grundlegenden Eigenschaften nennen bevor Sie zum nächsten weitergehen. Sobald dies geschehen ist, wird jede Person abwechselnd den Namen jedes Mitglieds der Gruppe sagen, dies kann schneller und schneller erfolgen oder von Zeit zu Zeit die Richtung ändern, um es anders zu machen.

2. Den Ball weitergeben

Ein einfaches aber effektives Spiel. Die Teilnehmer müssen einen Kreis bilden, und zuerst teilt jedes Mitglied der Gruppe der Reihe nach seinen Namen mit. Danach wird ein Ball genommen, den die Mitglieder der Gruppe durchlaufen müssen. Wer den Ball erhält, muss den Namen desjenigen nennen, der ihn passiert hat, bevor er ihn wirft zu einer anderen Person, die dasselbe tun muss. Es ist nicht notwendig, einer Bestellung in den Pässen zu folgen, dies kann zufällig sein, solange sie für alle Teilnehmer integriert ist.

Wenn Sie eine wettbewerbsfähige Komponente hinzufügen oder das Spiel beenden möchten, wird der Ball im Laufe der Zeit immer schneller freigegeben. Wer nicht richtig identifiziert, wer den Pass passiert hat oder den Ball nicht fangen kann, wird eliminiert. Natürlich sollte dieser letzte Absatz nur in einem spielerischen Kontext angewandt werden, der in bestimmten Bevölkerungsschichten nicht empfohlen wird.

3. Wollspinnennetz

Eine Dynamik ähnlich der vorherigen. In diesem Fall Es gibt einen Wollknäuel, der sich zwischen den Mitgliedern der Gruppe entfalten wird . Es ist eine der meist genutzten Präsentationsdynamiken bei Jungen und Mädchen.

Zuerst sagt eine Person ihren Namen oder einen Aspekt, der zuvor von der Gruppe als Hauptelement der Präsentation vereinbart wurde, und geht dann zum nächsten Ball über. Er muss wiederholen, was der vorherige gesagt hat, und seine eigene Präsentation hinzufügen, bevor er sie erneut passiert und so weiter.

4. Stellen Sie sich vor

Alle Teilnehmer werden in Zweiergruppen platziert. Unter ihnen präsentieren sie sich mit ihren grundlegenden Daten und ein identifizierendes oder unerwartetes Detail oder ein bestimmter Geschmack oder Traum . Danach trifft sich die ganze Gruppe, und jedes Mitglied jedes Paares stellt das andere vor.

5. Präsentation durch Kugeln

Dies ist eine etwas andere Form der Präsentation, bei der jedes Mitglied der Gruppe vier Vignetten auf ein Blatt zeichnet, die die Identifizierung von Aspekten der Person oder der jüngsten Erfahrungen darstellen. Danach Sie werden in Paaren gesetzt, und jeder wird erklären, was er gezeichnet hat und warum er sie repräsentiert .

6. Finde das Paar

Diese Dynamik basiert auf der Auswahl von Ausdrücken, Sprichwörtern oder bekannten Zeichnungen, die in zwei Teile aufgeteilt und von den Mitgliedern der Gruppe geteilt werden. Jeder muss die Person finden, die den fehlenden Teil des Satzes oder der Zeichnung hat.

7. Das Kartenspiel

Jedes Mitglied der Gruppe erhält eine Karte und eine Sicherheitsnadel. Darin tragen sie ihren Namen, horizontal oder vertikal, und andere Wörter werden aus mindestens einigen Buchstaben generiert . Besonders positive Adjektive über die Person.

Danach haben die Teilnehmer Zeit, um den Raum zu gehen. Schließlich werden sie sich als Gruppe treffen und sich formal präsentieren. Es wird versucht, dass sich der Rest an die Merkmale und / oder die Namen des Restes erinnert und einen Moderator zu jedem durch die Merkmale eines Begleiters auffordert.

8. Die Würfel

Ein Würfel mit relativ großen Anteilen wird zuvor erstellt, Auf jedem Gesicht wird ein interessanter Aspekt platziert, der zur Präsentation verwendet werden kann . Zum Beispiel "Meine Hauptmotivation ist ...", "Ich möchte in ... arbeiten", "Mein Lieblingsgericht ist ...". Anschließend wirft jedes Mitglied der Gruppe den Würfel und muss eine Antwort auf den Satz geben, der herauskommt. Dies wird beliebig oft wiederholt. Dies ist eine der beliebtesten Präsentationsdynamiken für Erwachsene.

9. Identifikation mit einem Tier / Superhelden / Supermacht

Eine andere Art zu wissen ist, durch was wir uns identifizieren. Daher wird die Gruppe gebeten, nach einer Tier-, Superheld-, Supermacht- oder Film- / Buch- / Videospielfigur zu suchen, von der jedes Mitglied glaubt, dass sie sie vertritt oder die dieselben Qualitäten besitzt. Er wird es auch zu schätzen wissen, wie er aussieht, was er brauchen würde, um ihm ähnlicher zu werden und warum er es mag.


Anschließend wird jeder erklären, welchen Charakter er gewählt hat und die Bedeutung des ausgewählten Wesens in einer Gruppe wird untersucht.

10. Kette: die Geste meines Namens

Die Gruppe wird in einen Kreis oder in mehrere Untergruppen gestellt. Jede Person sollte an verschiedene Gesten denken, die ihren Namen symbolisieren oder auf dem Klang ihrer Buchstaben basieren, um ihn später anderen zu zeigen. Der Rest muss es erraten. Danach ist es möglich, eine Kette zu erstellen, in der jedes Gruppenmitglied seine und die der vorherigen Gesten ausführt.

Literaturhinweise:

  • Morales Pérez, A. (1999) Gruppendynamik: Übungen und Techniken für alle Altersgruppen. Madrid: San Pablo-Ausgaben.

GOLDEN GANG - 10 din 10 (Lino Golden X Alex Velea X Mario Fresh X Rashid) (Kann 2019).


In Verbindung Stehende Artikel