yes, therapy helps!
11 Eigenschaften von Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz

11 Eigenschaften von Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz

Juni 16, 2019

In gewisser Weise wird unser Leben von Gewohnheiten und Routinen geprägt.

Was wir tun, definiert, was wir sind, und wenn wir täglich unsere Lebensweise ändern, ändern wir uns auch selbst. Unsere Gewohnheiten haben eine transformierende Kraft, und dies kann auch auf emotionale Intelligenz zutreffen.

Tatsächlich deutet die Vorstellung von emotionaler Intelligenz darauf hin, dass sie durch Routinen trainiert werden kann. Wenn emotionale Intelligenz kurz ist, unsere Fähigkeit, Emotionen erfolgreich zu managen und wir machen die Art und Weise, in der diese Emotionen erscheinen, unterschiedlich, und wir werden auch die Herausforderung, mit der sie konfrontiert sind, in etwas anderes verwandeln.


11 Gewohnheiten von Menschen mit guter emotionaler Intelligenz

Als nächstes präsentiere ich 11 Gewohnheiten, die Menschen mit hoher Intelligenz auszeichnen . Die Berücksichtigung dieser Liste von Merkmalen kann uns helfen zu wissen, inwieweit wir uns diesem "Ideal" einer emotional intelligenten Person nähern oder weit davon entfernt sind, und auch neue Strategien zur Entwicklung dieser Art von Intelligenz ausprobieren.

Natürlich handelt es sich um eine Sammlung von Merkmalen, die als Anhaltspunkt dienen, nicht als absolutes Kriterium, um Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz zu unterscheiden und sie klar von denen zu unterscheiden, die dies nicht tun. Intelligenz ist eine Grauskala, nicht zwei klar voneinander getrennte Kategorien .


1. Sie lernen, ihre Gefühle klar auszudrücken

Die Menschen mit einer hohen emotionalen Intelligenz Sie wissen, dass der Umgang mit ihren eigenen Emotionen nicht bedeutet, sie zu unterdrücken . Sie wissen jedoch auch, dass Sie in der Gesellschaft anderer Menschen die Art und Weise berücksichtigen müssen, in der sie interpretieren, was wir ausdrücken. Balance ist der Schlüssel bei Interaktionen.

Dafür Sie versuchen Wege zu finden, um ihren emotionalen Zustand ehrlich zu offenbaren , ohne widersprüchliche Meldungen zu erzeugen. Dies erfordert ein Training in der Art und Weise, wie sie ihre Emotionen selbst untersuchen, was uns zum nächsten Punkt bringt. Wir sprechen von aufrichtigen und authentischen Menschen.

2. Sie hören immer auf ihre eigenen Bedürfnisse

Gute emotionale Intelligenz bedeutet unter anderem: Seien Sie zu jeder Zeit klar, dass die Bedürfnisse des Menschen weit über das Physiologische hinausgehen wie Essen oder Trinken und schließen andere emotionaler Natur ein. Deshalb sind Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz daran gewöhnt, über das nachzudenken, was sie fühlen, und sie haben die gleichen Bedürfnisse wie jeder andere Mensch.


Die Überwachung dieser Dimension der Psychologie selbst gibt die Möglichkeit, sich bei der Diagnose der möglichen emotionalen Konflikte, die in einem Menschen erzeugt werden können, zu verbessern.

3. Sie trainieren, um Gefühle gut zu erkennen

Die Überwachung des emotionalen Zustands ist von geringem Nutzen, wenn Sie eine Art von Emotion nicht von einer anderen unterscheiden können. Deshalb sind es die Menschen, die sich durch gute emotionale Intelligenz auszeichnen Sie bemühen sich, die Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen den emotionalen Nuancen zu finden, die sie fühlen .

Dies kann entweder durch Fokussierung auf die eigenen oder die Gefühle anderer oder durch das Eintauchen in fiktive Werke geschehen, in denen die Charaktere komplexe Persönlichkeiten und eine gut entwickelte psychologische Dimension haben. Darüber hinaus ist es notwendig, dass sie ihre eigene Art und Weise entwickeln, um diese Emotionen mithilfe von Wörtern zu kennzeichnen, die sie gut kennen.

4. Sie haben Schwierigkeiten, ihre Aufmerksamkeit gut zu handhaben

Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz denken daran, dass es auf der Welt so viele schmerzhafte Erfahrungen gibt, mit denen wir, wenn wir uns nur auf sie konzentrieren, nicht den Kopf heben würden. Sie wissen jedoch auch, dass mit glücklichen Erlebnissen etwas Ähnliches passiert. Wenn wir uns nur das Letztere im Kopf hätten, würden wir in einer sehr anregenden Realität leben, wenn auch sehr von der Realität getrennt.

Deshalb Sie versuchen, die Aufmerksamkeit nach den Kriterien des Nutzens für sich zu lenken und nicht in die Falle geraten, in eine Schleife des Optimismus oder Pessimismus zu geraten, die Ihre Art der Wahrnehmung von Dingen einschließt. Mit anderen Worten, sie regeln ihren Fokus, so dass sie sie nicht regieren.

5. Analysieren Sie die Durchführbarkeit ihrer Bestrebungen

Obwohl in der kapitalistischen Gesellschaft das Eingehen von Risiken belohnt wird, ohne praktisch über die Folgen des Scheiterns nachzudenken, Emotional intelligente Menschen neigen dazu, zu entscheiden, in welche Projekte sie ihre Zeit investieren und ihre Bemühungen in Abhängigkeit von den erwarteten Erfolgsmöglichkeiten, um nicht an einem unrealistischen Rahmen von Erwartungen zu arbeiten.

Auf diese Weise kommt der Erfolg oder Misserfolg nicht so plötzlich zu ihnen, dass sie ihre Auswirkungen nicht assimilieren können.

6. Sie neigen dazu zu glauben, dass andere ihnen schaden wollen

Emotional intelligente Menschen Sie müssen nicht vertrauen , aber gleichzeitig glauben sie nicht, dass die Pläne oder die Motivationen der anderen ihnen schaden, als wäre dies an sich ein gesuchter Zweck. Deshalb nehmen Sie Zwischenfälle selten als etwas Persönliches an.

7. Selbstkritik üben

Ein Rückblick und das Erkennen von Fehlern kann ebenso nützlich sein wie therapeutische und Daher ist Selbstkritik eine Ressource, die von Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz sehr geschätzt wird .

Dadurch wird es nicht nur schwierig, dass sich bestimmte Konflikte mit anderen Menschen verschärfen, sondern es wird ihnen auch ermöglicht, einen realistischeren und detaillierteren Überblick über ihre eigenen Fähigkeiten und die Bestrebungen und Beweggründe zu erhalten, die sie bewegen. Dies gibt ihnen bessere Ressourcen, um ihre Ängste zu überwinden und Tag für Tag Fortschritte zu machen.

8. Sie brauchen Zeit, um zu erfahren, wie andere Menschen sind

Emotionale Intelligenz Es besteht auch darin, nicht mit vorgefertigten Reden darüber zu sprechen, wie verschiedene Arten von Emotionen sind .

Um von dieser Fähigkeit Gebrauch zu machen, ist es daher notwendig, dass Sie wissen, wie diese Emotionen sind und wie sie sich in jedem der betroffenen Menschen ausdrücken, um zu wissen, wie sie am besten in Beziehung zu ihnen treten können.

9. Lernen Sie, wie Sie motiviert werden können

Eine der besten Möglichkeiten, um den eigenen Ausdrucksstil von Emotionen zu erkennen, ist Experimentieren Sie mit dem, was motiviert und was nicht . Darüber hinaus können die Ergebnisse dieses Lernprozesses sofort angewendet werden.

Empfohlener Artikel: "60 motivierende Phrasen für den Erfolg"

10. Sie verbringen Zeit mit den Menschen, mit denen sie sich am besten verbinden

Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz Sie müssen nicht die Gesellschaft von Menschen suchen, die wie sie aussehen aber mit denen, mit denen sie am besten passen. Sie verlassen jedoch gelegentlich ihre Komfortzone, um sich neuen Freundschaften zu öffnen, wodurch sie mehr über sich selbst erfahren können.

11. Sie haben keine Angst, neue Leute kennenzulernen

Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz, obwohl sie mehr oder weniger extrovertiert sind, können sich für neue Erfahrungen öffnen .

Dies wirkt sich auch positiv auf seinen sozialen Aspekt aus. Es sind Menschen, die keine Angst davor haben, andere Menschen zu treffen, obwohl sie aus verschiedenen Welten stammen können.

In Verbindung stehender Artikel: "Führer, zum der neuen Leute zu treffen"

6 Probleme, die nur hochintelligente Menschen verstehen! | Kopferfrischer (Juni 2019).


In Verbindung Stehende Artikel