yes, therapy helps!
12 Dinge, die Menschen glücklich machen

12 Dinge, die Menschen glücklich machen

September 22, 2022

Eines der wichtigsten Ziele, die alle Menschen haben, ist glücklich zu sein, aber zu glauben, dass wir 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr in diesem Zustand sein können, ist nicht realistisch.

Nun gibt es Menschen, die auf eine bestimmte Art und Weise handeln Sie tun Dinge, um die meiste Zeit glücklich zu sein ... und es funktioniert für sie. Ihre Handlungen und ihre Einstellung zum Leben bedeuten, dass sie trotz Auf und Ab von jedem Sturz aufstehen und jedes Hindernis überwinden. Sie wissen, dass es besser ist, sich in den schlimmen Momenten des Lebens neu zu erholen.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Positive Psychologie: wie können Sie wirklich glücklich sein?"

Was machen glückliche Menschen?

Die Gewohnheiten glücklicher Menschen sind ein großer Teil ihres Glücks. Diese Verhaltensweisen und Denkweisen sind nicht wirklich kompliziert, aber sie sind nicht immer einfach anzuwenden. Sie zu kennen und sich ihrer bewusst zu sein, ist der Ausgangspunkt, um etwas glücklicher zu werden.


Aber wie sehen diese Gewohnheiten aus? In den folgenden Zeilen werden wir sehen Was macht die Menschen glücklich? .

1. Sie werden mit Mitleid behandelt

Viele Leute Wenn die Dinge nicht gut laufen, sind sie sehr hart für sich . Dies führt dazu, dass sich ihr Leiden im Laufe der Zeit vermehrt und verlängert, da sie nicht akzeptieren können, dass nicht alles rund läuft.

Glückliche Menschen werden mit Mitgefühl behandelt, denn Mitgefühl hilft, die psychische Gesundheit zu verbessern, wie viele Studien bestätigen. Auf der anderen Seite nicht sehr hart urteilen Es ist der Schlüssel, um ehrgeizige und anregende Projekte zu wagen.


Wenn Sie mehr über Mitgefühl erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel: "Mitleid: ein grundlegendes Werkzeug in unseren Beziehungen".

2. Wähle gesunde Freundschaften

Freunde sind die Familie, die wir wählen, und sie sind Menschen, die uns wirklich glücklich machen können. Wissenschaftliche Studien haben das gezeigt Freundschaft ist eine der Grundpfeiler des Glücks Um glücklich zu sein, müssen wir uns mit positiven Menschen umgeben, die unsere Werte teilen.

  • Verwandter Artikel: "Die 12 Arten von Freunden: Wie geht es Ihnen?"

3. Sie haben Ziele

Die Menschen, die mehr Glück haben Sie geben ihrem Leben einen Sinn mit motivierenden Zielen und Zielen . Sich selbst zu kennen und zu wissen, was Sie wirklich wollen, ist der Schlüssel, um sich zu entwickeln und sich erfüllt zu fühlen. Natürlich, solange diese Ziele realistisch sind; Ansonsten können sie sehr frustrierend sein.


4. Sie machen was sie wollen

Laut wissenschaftlichen Studien machen bis zu 80% der Menschen nicht, was ihnen gefällt, besonders wenn es um Arbeit geht. Um jedoch glücklich zu sein, muss man tun, was er wirklich mag. Diese Art von Aktivitäten, die wir genießen, ermöglicht es uns, in einen Zustand des Flusses einzutreten, in dem die Zeit nicht zu vergehen scheint und die Aufgabe die Gesamtheit der Aufmerksamkeit aufnimmt. Und das machen wir gerne macht unsere Zeit zu etwas, für das es sich zu leben lohnt .

5. Lebe die Gegenwart (obwohl sie auch in die Zukunft schaut)

Glückliche Menschen konzentrieren sich, wie gesagt, auf die Zukunft und haben realistische Ziele. Jedoch nicht in Erwartungen verloren gehen , aber sie leben im gegenwärtigen Moment und genießen jeden Schritt, den sie unternehmen. Das Leben in der Gegenwart begünstigt das emotionale Wohlbefinden, weshalb einige gesunde Werkzeuge wie Achtsamkeit heutzutage so erfolgreich sind. Um zu wissen, was Achtsamkeit ist, können Sie diesen Artikel lesen: "Achtsamkeit: 8 Vorteile von Achtsamkeit".

6. Sie ändern sich, wenn sie müssen, und akzeptieren, wenn sie sich nicht ändern können

Die Menschen verändern sich ständig und in der Tat ist es etwas Natürliches und Gesundes. Aber es gibt Zeiten, in denen wir die Umgebung um uns herum nicht ändern können Anstatt sich frustriert zu fühlen, akzeptieren diese Leute es und weiter mit seinem Leben. Diese reife Haltung hilft nicht unnötig zu leiden.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Selbstannahme: 5 psychologische Tipps, um es zu erreichen"

7. Sie üben Sport

Körperliche Bewegung ist eine der besten Glücksquellen, denn sie hilft uns nicht nur bei der Verbesserung unserer körperlichen Gesundheit, sondern auch bei der Verbesserung der psychischen Gesundheit.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass regelmäßige körperliche Aktivität die Serotonin- und Endorphinkonzentration erhöht, zwei Neurotransmitter, die sich auf Glück und Vergnügen beziehen. Das ist der Grund, warum unter den Dingen, die die Menschen im Alltag glücklich machen, die regelmäßig durchgeführte Übung nicht fehlen darf.

  • Um mehr zu erfahren: "Die 10 psychologischen Vorteile des Trainings"

8. Sie sind proaktiv

Proaktive Menschen sind in der Regel glücklicher, weil sie ständig in Bewegung sind, ihre Träume verfolgen und Aktivitäten ausüben, die ihnen Spaß machen. Gute Ideen zu haben ist positiv, aber wenn diese Ideen nicht verwirklicht werden, nützt es nichts, sie zu haben. Proaktiv zu sein, ist eine Haltung, in der sich die Person befindet Er macht sich auf die Suche nach Möglichkeiten, anstatt darauf zu warten, dass sie alleine ankommen . Der Einzelne übernimmt die Kontrolle über sein Leben.

9. Sie wissen, wie man vergeben kann

Vergebung ist eine der besten Aktionen, die wir nicht nur für andere Menschen, sondern auch für uns selbst tun können. Das Wissen, wie man vergeben kann, ehrt uns und hilft uns, Wunden zu schließen . Diejenigen, die wissen, wie man vergibt, sind glücklicher, weil Vergebung eine große heilende Kraft hat, wenn wir Frustrationen loslassen können.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Vergebung: sollte oder sollte ich dem nicht vergeben, der mich verletzt hat?"

10. Machen Sie niemanden für ihre Probleme verantwortlich

Um glücklich zu sein, müssen wir die Probleme lösen, die in unserem Leben auftreten, anstatt in die andere Richtung zu schauen. Wenn wir uns der Realität entziehen, können wir die Komfortzone nicht verlassen Ein Geisteszustand, der sehr angenehm erscheinen mag, aber auf lange Sicht Leiden und emotionale Stagnation bringt. Um zu ändern, was uns an uns nicht gefällt, ist es zunächst notwendig, sich der wahren Ursachen bewusst zu sein, um sie lösen zu können.

11. Sie essen gut

Wenn Sport auch unsere psychische Gesundheit und unsere Stimmung beeinflusst, essen Sie gesund hat einen positiven Einfluss auf unser allgemeines Wohlbefinden, einschließlich des psychologischen . Die Beziehung zwischen Geist und Essen ist Realität, wie Sie in diesem Artikel sehen können: "Psychologie des Essens: Definition und Anwendungen".

12. Sie haben einen großartigen Sinn für Humor

Menschen, die zufriedener sind, neigen dazu, einen guten Humor zu haben. Das bedeutet natürlich nicht, dass sie praktisch professionelle Comedians sind, sondern dass sie eine große Fähigkeit haben, alle möglichen Situationen zu genießen. Studien deuten schließlich darauf hin, dass der Humor das Glückshormon Serotonin freisetzt. Wenn Sie Ihr Leben mit Humor verbringen, können Sie glücklicher sein.


12 schädliche Dinge, die du ohne es zu merken deinen Hund antust (September 2022).


In Verbindung Stehende Artikel