yes, therapy helps!
14 Tipps für mehr Willenskraft

14 Tipps für mehr Willenskraft

Februar 4, 2023

Das Ende des Jahres rückt näher und damit die typische Liste der Ziele für 2018. Innerhalb dieser Wunschliste finden wir in einer großen Anzahl von Fällen alte Bekannte wie "Gehen ins Fitnessstudio", "Abnehmen", "Rauchen aufhören." Einige Zwecke, die in der Regel kurz nach ihrer Ausführung aufgegeben werden oder die sie gar nicht erfüllen sollen.

Der Grund dafür? Es kann viele geben, aber wenn wir die Ausreden beiseite lassen, finden wir das Eines der größten Hindernisse ist der Mangel an Willenskraft .

Und es kann schwierig sein, es aufrechtzuerhalten, da es im Alltag Situationen gibt, die zu Entmutigung führen und aufhören, für etwas zu arbeiten. Deshalb werden wir in diesem Artikel darüber sprechen, wie man mehr Willenskraft haben kann.


  • In Verbindung stehender Artikel: "Wie man anfängt, für mich und nicht für andere zu leben? 7 Schlüssel"

Die Wichtigkeit von Willenskraft

Alle oder fast alle von uns wissen oder haben eine Vorstellung davon, was Willenskraft ist, da es leicht ist, ein Beispiel für diese Fähigkeit oder ihre Abwesenheit zu finden. Um jedoch das Verständnis für das, was wir verbessern möchten, zu verbessern, ist es nützlich, eine kurze Definition des Begriffs vorzunehmen, über den wir sprechen.

Willenskraft wird als das verstanden Fähigkeit oder Fähigkeit, trotz Hindernissen ein bestimmtes Ziel zu verfolgen , Schwierigkeiten und Ablenkungen. Es geht nicht darum zu wissen, wie man das Ziel selbst erreicht, sondern das Bestreben, es zu erreichen, auch wenn wir nicht wissen, wie wir uns den Schwierigkeiten stellen müssen, die uns daran hindern, es zu erreichen. Wir wären daher mit der Idee konfrontiert, unseren Ansprüchen nicht nachzugeben, nicht aufzugeben und beharrlich zu sein, auch wenn wir keine unmittelbaren Ergebnisse sehen.


Willenskraft korreliert in der Regel positiv mit der Fähigkeit, die Befriedigung zu verzögern: Menschen, die die Belohnung aufschieben können, um später mit etwas belohnt zu werden, das sie besonders motiviert.

Schauen wir uns die Beispiele im ersten Absatz dieses Artikels an: Abnehmen oder ins Fitnessstudio gehen. Das Ziel ist etwas erwünschtes und Belohnendes für diejenigen, die es als Ziel markieren, aber es erfordert eine fortlaufende Anstrengung im Laufe der Zeit das kann relativ verlängert werden. Dazwischen wird es immer wieder Versuchungen geben in Form von Nahrungsmitteln, Getränken, Plänen oder Hindernissen wie Müdigkeit und sogar Leiden.

Das Gleiche passiert mit denen, die mit dem Rauchen aufhören möchten: Sie wissen, dass sie etwas aufgeben möchten, aber eine Zigarette zu nehmen macht sie sofort zufrieden. Nur diejenigen, die der Versuchung widerstehen können, eine sofortige Verstärkung zu erhalten, um ihr Ziel zu erreichen Sie werden bestehen bleiben, bis sie ihr Ziel erreichen (obwohl sie einen bestimmten Tropfen haben können).


  • Vielleicht sind Sie interessiert: "80 kraftvolle Sätze von Anstrengung und harter Arbeit"

Tipps für mehr Willenskraft

Willenskraft, kurz gesagt, ist eine wichtige Fähigkeit, die sozial, persönlich und auch am Arbeitsplatz und in der Wissenschaft hoch geschätzt wird. Aber nicht etwas, das aus dem Nichts erscheint, sondern eher eine psychologische Fähigkeit es wird im Laufe des Lebens erworben und gefördert .

In diesem Sinne können wir verschiedene Aktivitäten ausführen, um die Willensstärke zu verbessern. Einige Strategien und Maßnahmen, die uns helfen können, sind folgende.

1. Klare Ziele vorschlagen

Einer der möglichen Gründe, warum Sie nicht die Willenskraft aufrechterhalten können, ist etwas Unwissenheit und mangelnde Sicherheit in dem, was wir wollen . Klare Ziele vorzuschlagen und zu wissen, wie sie umgesetzt werden müssen, ist wichtig und hilft uns, genügend Motivation und Willenskraft zu entwickeln, um sie zu verfolgen.

2. Seien Sie realistisch

Ein weiteres großes Problem, das die meisten Menschen haben, ist, dass sie sofortige und unrealistische Ergebnisse erzielen wollen. Ich möchte in einem Monat 15 Kilo abnehmen oder ich möchte aufhören, etwas zu tun, das ich in den letzten zehn Jahren getan habe. Menschen, die bereits über eine starke Willenskraft verfügen, können dies erreichen , aber die Mehrheit der Bevölkerung sollte bedenken, dass sie, um etwas zu erreichen, normalerweise keine Abkürzungen sind und im Laufe der Zeit anhaltende und anhaltende Anstrengungen erforderlich sind. Berücksichtigen Sie frühere Erfahrungen und passen Sie Ihre Erwartungen an, was Sie möglicherweise kosten kann, um Ihr Ziel zu erreichen.

3. Schritt für Schritt: Aufgaben in Unteraufgaben aufteilen

Etwas sehr nützlich, um Ihre Ziele zu erreichen und gleichzeitig Ihre Willenskraft zu stärken Teilen Sie Ihr Ziel in verschiedene Schritte, Phasen oder Teilaufgaben auf . Ermittlung und Schaffung von kurz- und mittelfristigen Zielen, die das Erreichen des Endziels ermöglichen.

4. Legen Sie eine Planung fest

Das Gegenteil von dem vorherigen Punkt kann auch ein Problem sein: Wenn wir uns ein Ziel setzen, um sich in einer unbestimmten Zeitspanne zu erreichen, können wir zögern und nichts tun. Aus diesem Grund ist es äußerst ratsam, eine vorherige Planung für den Zeitpunkt festzulegen, zu dem wir uns einem bestimmten Ziel widmen, und dies zu erreichen.Auf diese Weise werden wir unser Ziel und die Kenntnis dieser Tatsache vorantreiben stärkt die Motivation, sich vorwärts zu bewegen .

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Motivationsarten: Die 8 Motivationsquellen"

5. Behalten Sie eine Aufzeichnung

In Bezug auf den vorherigen Punkt besteht eine weitere Möglichkeit, die Willenskraft zu stärken und unsere Ziele zu erreichen, darin, eine Aufzeichnung unserer Aktivitäten durchzuführen. damit wir unsere Erfolge und Fortschritte einschätzen können .

6. Gib dir kleine Belohnungen

Etwas zu erreichen ist sehr kompliziert. Selbstbefriedigung, während wir bei der Erreichung von Zielen vorankommen (sofern diese Selbstbefriedigung nicht dem Endziel selbst zuwiderläuft) kann dazu beitragen, unsere Motivation zu erhalten und zu stärken.

7. Mach nicht alles auf einmal

Wir alle haben im Leben viele Ziele. Wenn wir jedoch einen Partner suchen, Sport treiben, produktiver arbeiten, abnehmen, sich für einen Kochkurs anmelden und drei Meister und zwei Doktorate machen, werden wir am Ende nichts tun oder rennen. Das müssen wir berücksichtigen wir können nicht alles auf einmal machen . Und noch viel weniger, wenn das, was wir versuchen, zu trainieren, Leistung bringt, ist es am ratsamsten und gesündesten, ein Element zu einem Zeitpunkt zu identifizieren und sich darauf zu konzentrieren.

8. Meditation

Die Meditationspraxis trägt wesentlich zur Stärkung der Willenskraft bei, relativiert die Bedeutung der Dinge und sieht die Welt aus einer fokussierteren Perspektive. Tatsächlich wurde gezeigt, wie üblich Meditation ist verringert den Stress und trägt sogar dazu bei, die synaptische Konnektivität von Gehirnregionen, wie zum Beispiel der präfrontalen, zu verbessern.

9. Ausstellung

Eine der Möglichkeiten, Willenskraft zu trainieren, besteht darin, sich den Reizen auszusetzen, die es auf die Probe stellen. Es geht darum zu begünstigen, dass wir der Versuchung widerstehen müssen. Zu diesem Zweck kann es nützlich sein, sich zunächst Situationen auszusetzen, die zwar verlockend sind, aber nicht nach und nach ein unmittelbares und unwiderstehliches Bedürfnis für uns erzeugen, und wenn wir sehen, dass wir uns widersetzen können, uns Elementen auszusetzen, die uns stärker anziehen.

Es ist möglich, uns den Elementen, denen wir nur schwer widerstehen können, direkt auszusetzen, aber damit riskieren wir auch, es nicht unterstützen zu können und bevorzugen, dass die Willensstärke abnimmt. Bei korrekter Anwendung und Durchführung dieser Methode ebenfalls hilft uns, unser Kompetenzgefühl und unsere Selbstwirksamkeit zu verbessern , was auch zur Steigerung des Selbstwertgefühls beitragen kann.

10. Gib dir positive Selbstanweisungen

Im Allgemeinen werden durch Selbsttätigkeit verschiedene Selbstverbalisierungen darüber, was zu tun ist und wie sie in den Sinn kommen.

Häufig enthalten diese Selbstanweisungen mentale und emotionale Inhalte und Erwartungen an das Ergebnis (z. B. wenn wir es richtig oder falsch machen, wenn wir unser Ziel erreichen oder nicht usw.). Versuchen Sie, diese Anweisungen positiv zu machen und Botschaften einbeziehen, die die eigene Fähigkeit bestärken und positiv berücksichtigen, können uns letztendlich dazu führen, dass wir uns fähiger fühlen und die Kraft des Willens zunimmt.

11. Finden Sie ein Vorbild

Eine Möglichkeit, die Willenskraft zu stärken, ist es inspiriere dich in Menschen, die du liebst und bewunderst . Lernen Sie sie und ihre Art und Weise kennen und erreichen Sie ihre Ziele. Wenn wir die Anwesenheit großer Willenskraft beobachten, können wir versuchen, sie nachzuahmen und unsere eigene zu stärken.

12. Relativisieren und Stürze akzeptieren

So sehr wir Willenskraft haben, wir können alle zu einem bestimmten Zeitpunkt fallen, wenn wir unser Ziel vergessen, oder wir haben einen Moment der Schwäche, in dem wir das Gegenteil von dem machen, was wir beabsichtigen.

Dies kann uns zur Schuld bringen fühle mich unrentabel und endlich entmutigen und aufgeben. Eine gute Idee, unsere Willenskraft zu steigern, ist, obwohl es widersprüchlich erscheint, zu akzeptieren, dass wir versagen und einen Moment der Schwäche haben können. Natürlich, ohne sich dabei zu übertreiben, selbstsüchtig zu sein: Es geht darum, sich im Falle eines Sturzes nicht zu zermalmen und nicht ohne weiteres zuzulassen.

13. Besser begleitet

Die Motivation und Willenskraft, ein Ziel zu erreichen, ist kompliziert. Externe Unterstützung in dem Prozess zu erhalten oder ein gemeinsames Ziel festzulegen, erleichtert zusätzliche Schwierigkeiten, in Versuchung zu geraten. Auf der anderen Seite Es hängt auch von der Haltung jedes einzelnen ab Wenn Sie ständig versucht wird, Ihr Ziel aufzugeben, wird dies zu einer Herausforderung für Ihre Willenskraft.

14. Übung

Was für viele Menschen ein zu erfüllendes Ziel ist, kann auch dazu beitragen, die Willenskraft zu erhöhen, andere zu tun. Das Anziehen und Lockern der Muskeln kann uns helfen, nicht nur unseren Körper, sondern auch unseren Geist zu stärken. Endorphine freisetzen und Kompetenz verbessern . Darüber hinaus erfordert es einen Aufwand, der dazu führt, dass ein Teil unserer Aufmerksamkeit von der möglichen Versuchung abweicht.


EXTREME DISZIPLIN aufbauen - 5 Tipps für mehr Disziplin beim Lernen (statt Motivation) (Februar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel