yes, therapy helps!
23 Anzeichen, dass Sie eine

23 Anzeichen, dass Sie eine "toxische Beziehung" eines Paares haben

September 18, 2022

Beziehungen sind fast immer kompliziert . In der psychologischen Beratung sehen psychiatrische Fachkräfte oft Fälle von Paaren, die miteinander auskommen, bis sie ein erhebliches Maß an Stress und Unbehagen erreichen.

Heute werden wir über das sprechen toxische Paarbeziehungen die Beziehungen, in denen mindestens ein Mitglied der Beziehung völlig unangemessene Verhaltensweisen und Einstellungen hat, was sich auf eine Situation psychischer und emotionaler Verletzlichkeit für die andere Person auswirken kann.

Toxische Beziehungen: Freunde und Freundinnen, die das Leben unglücklich machen

Sei vorsichtig, denn obwohl es Liebe gibt (oder etwas, das ihr ähnelt), Es gibt Paare, bei denen es wirklich gefährliche Dynamiken gibt und die an psychischen Missbrauch grenzt .


In diesem Artikel erfahren Sie mehr: "Die 30 Anzeichen von psychologischem Missbrauch in einer Beziehung"

Die Fälle toxischer Zusammenhänge können mehr oder weniger schwerwiegend sein Im heutigen Artikel haben wir versucht, insgesamt 23 Signale zu erkennen und zu beschreiben dass eine Beziehung möglicherweise zu schlecht läuft. Bestimmte Situationen und Umstände können anfälliger für diese "Unterschiede" zwischen den Mitgliedern des Paares sein.

Die 23 Anzeichen, dass Ihre Beziehung giftig ist

Menschen, die in giftige Liebesbeziehungen eintauchen, können oft nicht erkennen, dass es sich um missbräuchliche Situationen handelt. Die Liebe, die wir gegenüber dieser Person empfinden, kann unser Urteil verdecken und wir können alles vergeben . Es ist sehr üblich, dass diese Art von toxischen Einstellungen vom Opfer "normalisiert" wird.


Auch wenn Familie und Freunde uns möglicherweise warnen, dass einige der Dinge, die wir ertragen, einfach nicht erwünscht sind, können wir weiterhin die Augen verbinden. Dieser Artikel möchte dazu beitragen, dass Personen, die eine Beziehung oder eine Ehe mit diesen Merkmalen haben, ihre Situation verbessern können.

Es könnte Sie interessieren: "Untreue in Beziehungen"

Wir gehen dorthin mit den 23 Zeichen, dass Ihr Partner giftig ist:

Kontroll- und Gittereinstellungen

1. Es stört Sie, Zeit mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie zu verbringen.

2. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Ausgaben, nehmen Sie eine unnötige Kontrolle über Ihre Bankkonten vor oder fragen Sie nach Erklärungen zu Ihren Rechnungen.

3. Erforschen Sie Ihre sozialen Netzwerke und Ihr Mobiltelefon.

4. Fragen Sie ständig nach Ihren Terminen und planen Sie Ihr Leben, ohne Ihre Meinung zu fragen.

5. Wenn er Ihnen einen Gefallen tut, verlangt er, dass Sie sofort teilnehmen.


6. Sie schmälert Sie und lässt Sie verstehen, dass Sie ohne ihn / Sie niemand sein würden und nicht weitergehen könnten.

7. In Familientreffen oder mit Freunden vermeiden Sie es, Ihre Meinung zu etwas zu äußern, aus Angst, erneut gerügt oder befragt zu werden.

8. Es ist üblich, mit Ihnen eine emotionale Erpressung zu betreiben: Wenn Sie nicht tun, was er / sie möchte, werden Sie wütend.

9. stellt fest, dass Ihr Partner jedes Mal, wenn Sie Zeit mit jemandem des anderen Geschlechts verbringen, übermäßig aufgebracht und eifersüchtig ist und Sie zwingt, diese Person nicht mehr zu sehen.

10. Behandle dich mit einem Übermaß an Paternalismus.

Haltung von Respektlosigkeit und Konflikt

11. Machen Sie sich mit Ihrer Art zu kleiden, versuchen Sie, Ihren Stil auf schlechte Weise zu beeinflussen, und so weiter.

12. Tun Sie Ihr Bestes, um Ihre Verdienste und Tugenden herunterzuspielen.

13. Sie minimiert die Probleme, die Sie ausdrücken, minimiert sie und sagt Ausdrücke wie "das ist nicht so viel", "sich nicht über Laster beschweren" usw.

14. Wenn eine Diskussion stattfindet, müssen Sie immer nachgeben, da Sie sonst Tage sein können, ohne mit Ihnen zu sprechen.

15. Sie beschuldigen Sie für Probleme, die Sie in Ihrem Arbeitsleben oder mit anderen Personen außerhalb der Beziehung haben.

16. Es erinnert Sie immer an alle Fehler und Fehler, die Sie in der Vergangenheit gemacht haben.

17. Sie haben aufgehört, Ihrer Familie, Ihren Freunden und Verwandten Probleme mit dem Paar zu erzählen, weil Sie wissen, dass es wütend wäre, wenn es davon erfährt.

18. Sie vermeiden es, Probleme zu erklären oder bestimmte Probleme mit ihm / ihr zu besprechen, weil Sie wissen, dass er dies falsch verstehen würde.

19. Er spricht Sie sehr häufig mit Forderungen und schlechten Manieren an.

20. Treffen Sie Entscheidungen, die beide betreffen, ohne Ihre Meinung zu fragen oder sogar, ohne Sie darüber zu informieren.

Toxische Einstellungen im sexuellen Bereich

21. stellt fest, dass Sie mit ihm / ihr Sex haben, auch wenn Sie keine Lust dazu haben, nur um seine / ihre Wünsche zu erfüllen oder um zu vermeiden, wütend zu werden.

22. Erpresse oder fordere, dass du sexuelle Praktiken ausführst, die dir nicht gefallen.

23. Es vergleicht dich mit anderen Sexualpartnern aus deiner Vergangenheit.

Sei vorsichtig! Wir alle haben irgendwann giftige Einstellungen

Wir haben all diese Einstellungen und Verhaltensweisen erklärt, die ein Zeichen dafür sein können, dass Ihr Partner giftig ist. Aber sei vorsichtig, denn Es ist sehr leicht, die Fehler in anderen zu sehen, und es ist sehr schwierig, Selbstkritik zu üben .

Jeder kann irgendwann in unserem Leben Fehler machen und einen oder mehrere Fehler wie die beschriebenen haben. Deshalb müssen wir bei der Beurteilung unseres Partners vorsichtig sein. Nur eine toxische Beziehung wird eine sein, bei der regelmäßig einige der vorgenannten Probleme auftreten. Wie auch immer, Manchmal kann die Situation dank Kommunikation und guten Manieren wiederherstellbar sein .

Bei anderen Paaren ist es möglich, dass es kein Zurück mehr gibt und dass die Beziehung zum Scheitern verurteilt ist. Es ist die Pflicht eines jeden, die Situation sorgfältig zu analysieren, um zu wissen, ob es sich lohnt, etwas zu korrigieren.


Toxische Beziehung zum Narzissten (September 2022).


In Verbindung Stehende Artikel