yes, therapy helps!
30 interessante Spiele zum Lesen lernen

30 interessante Spiele zum Lesen lernen

Juni 12, 2024

Das Lesen ist sicherlich einer der entscheidenden Faktoren im Sozialisierungsprozess eines Kindes. Neben dem Unterricht von Manieren, Werten und Bildung Lesen lernen in einem frühen Alter Dies führt zu einer besseren Leistung auf persönlicher Ebene.

In den folgenden Absätzen finden Sie 30 Spiele zum Lesen lernen mit Ihren Kindern, Schülern oder auch Menschen mit Leseschwierigkeiten.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Kind in der heutigen Gesellschaft sein: Mythen über die Kindheit"

Lesen lernen

In vielen Fällen wird Lesen als rein mechanischer, steuerlicher und obligatorischer Vorgang verstanden, ohne dem Leser die Vorteile davon zu erklären. Dies ist jedoch ein schwerwiegender Fehler.


Kinder müssen lesen lernen entwickeln und aktivieren ihre kognitiven Fähigkeiten von früh auf zu wissen, wie man die Botschaft interpretiert, um Kreativität und Vorstellungskraft unterzubringen. Zu wissen, wie man lesen kann, muss auch lernen, mit anderen in Beziehung zu treten, während sie sich in ihrer Ausdrucksweise entwickeln.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Die 13 Arten des Lernens: Was sind sie?"

30 Spiele zum Lesen lernen

Im Folgenden finden Sie eine Reihe von lustigen Aktivitäten, um das Lesen lernen zu lernen.

1. Essen als Text

Es ist ein guter Weg zu Geben Sie die Buchstaben des Alphabets für Kinder ein . Es gibt viele Produkte wie Kekse, Pralinen oder frische Teigwaren, die eine Buchstabenform haben. Diese Option ist sehr verbreitet und am effizientesten.


2. Das Spiel des Animators

Mit dem menschlichen Körper können wir auch richtig lesen lernen. Wir müssen das fragliche Kind zum teilnehmenden Teilnehmer machen das ist die Form des Buchstabens, nach dem wir fragen . Es ist auch wichtig, die Aktivität nicht zu komplizieren. In diesem Fall ist es ratsam, mit den Vokalen zu beginnen.

3. Die Klatschen sind Silben

Es geht darum, das Kind bewusst zu machen der Silben, die ein Wort enthalten . Abhängig von der Anzahl der Silben, die jedes Wort hat, werden ein oder mehrere Klatschen ausgegeben.

4. Die Tafel

Wir müssen dem Kleinen erzählen das füllt die Lücken in einem Wort . Oder wir können auf andere Weise einige Fotografien mit verschiedenen Objekten oder Lebewesen präsentieren, um sie zu identifizieren und an die Tafel zu schreiben.

5. Ich sehe, ich sehe, was siehst du?

Es ist ein Klassiker. Wenn Sie das Rätsel der Identifizierung des Erkennbaren spielen und das Kind es entdecken lassen, ist es eine gute Möglichkeit, das Lesen zu lernen, da es seine kognitiven Prozesse aktiviert wird lernen, kurze Wörter zu erkennen .


Natürlich müssen Sie dem Schüler Hinweise geben, damit es nicht lästig wird, erraten zu können.

6. Briefsuppe

Wir kehren zu einem kulinarischen Angebot zurück eine unterhaltsame Art zu lesen die Zeit in einem Diner nutzen. Wenn wir Suppe jeglicher Art in Form von Buchstaben vorbereiten, wird der Junge oder das Mädchen nach einer Möglichkeit suchen, ein Wort zu formen.

7. Karten mit Akzenten

Wir können die Karten oder Karten zum Lernen nehmen. Wir schreiben einen Brief mit einer Tilde und bitten Sie, an ein Wort zu denken, das es braucht.

8. Brieferkennung

In manchen Fällen können Kinder einige Buchstaben verwechseln, die sehr nach m und n oder b und d aussehen. Es ist notwendig, rechtzeitig zu vermeiden, dass sie fehlerhaft sind Briefe-Erkennungsspiele vorbereiten, die genannten Fälle aufstellen und das Kind erkennen lassen, was die verschiedenen Texte sind.

9. Die Dioramen

Die Dioramen sind Relieflandschaften mit unterschiedlichen Formen. Auf diese Weise können wir das Kind bitten, jedes Objekt zu identifizieren, das auf der Leinwand sichtbar ist Namenskarten verwenden .

10. Bücher mit Piktogrammen

Das Lesen mit Büchern und Piktogrammen ist eine Alternative zu klassischen Büchern. Es sind Geschichten, die repräsentative Zeichnungen durch einige Wörter ersetzen um den schriftlichen Teil zu verstehen .

11. Das Kreuzworträtsel

Die Ressource allen Lebens. Wir können verschiedene Kreuzworträtsel verwenden. Um lesen lernen zu können, ist es natürlich notwendig, ein Grundniveau zu haben. Wir können Zeichnungen verwenden und die Kinder die Lücken ausfüllen lassen oder einige Spalten mit Buchstaben füllen, damit die Wörter besser identifiziert werden können.

12. Identifizieren Sie den Brief

Wenn wir andere Wörter schreiben, können wir das Kind fragen das identifiziert diejenigen, die die gleichen Buchstaben haben . Zum Beispiel: Reifen, Auge, Deckel, Notizbuch, wenig.

13. Knetmasse

Dieses Material wird in Schulen häufig verwendet. Wir müssen die Plastilin nehmen und das Kind bitten, die Form des Buchstabens zu machen, den es zu identifizieren hat. So können Sie Ihren fantasievollen Teil entwickeln und lernen, die Buchstaben auswendig zu lernen von Sicht und Berührung .

14. Ein Buchstabe, maximal Wörter

Wir wählen einen bestimmten Brief aus und fragen zu einem bestimmten Zeitpunkt das Kind Schreiben Sie alles, was Sie sich vorstellen können mit dem T zum Beispiel.

15Im Park schauen

Die Zeit, die wir mit Kindern im Park verbringen, kann genutzt werden, indem sie einige Objekte mit einem von uns ausgewählten Buchstaben identifizieren.

16. Mit den Zeichnungen spielen

Diese Art zu lesen zu lernen ist sehr didaktisch . Wir können mehrere gemischte Zeichnungen auswählen, sie nach Vokalen klassifizieren und das Kind bitten, die Zeichnungen nach den in jedem Formular enthaltenen Vokalen zu gruppieren.

17. Kinderlieder

Hier können wir ein einfaches Lied singen, damit das Kind es kann Identifizieren Sie zum Beispiel die verschiedenen Silben oder Vokale das enthält den Brief.

18. Groß- und Kleinschreibung

In einem Folio schreiben wir Groß- und Kleinbuchstaben. Wir können das Kind bitten, beide Fälle zu identifizieren umkreisende und mit einem anderen Quadrat . Sie können auch Farben verwenden.

19. Bestehen Sie auf den Silben

Wir nehmen jedes Wort und fragen das Kind füllen Sie die fehlenden Silben aus und dann befehlen wir ihm, das entschlüsselte Wort durch eine Zeichnung darzustellen.

20. Farbe, was du hörst

Wir schenken dem Kind eine Reihe von Figuren und bitten es, es zu bemalen das Objekt, das mit einem einzigen Schlag ausgesprochen werden kann wie Sonne oder Meer.

21. Akzente lernen

Wie bei den Silben müssen wir lehre sie, was sie als Kinder sind . Eine Möglichkeit zu lernen ist phonetisch, und wir können das Kind bitten, die Tilde in jene Wörter zu setzen, die er für zweckdienlich hält.

22. Bilder merken

Eine andere Unterhaltung nach dem Geschmack des Verbrauchers. Wir zeigen dem Kind eine Reihe von Bildern und bitten ihn, alles zu sagen, was er gesehen hat.

23. Wir denken einen Brief

Es ist ein Ratespiel, aber etwas komplexer . Wir denken an einen Brief und bitten das Kind, das Wort zu bilden, das wir uns vorgestellt hatten. Wenn richtig, geben wir Ihnen einen Preis jeglicher Art.

24. Das Wort Bingo

Wir nehmen das Bingospiel als Basis, aber anstelle der Zahlen werden wir es durch Buchstaben oder Wörter ersetzen. Wenn die Kugeln entfernt werden, werden die Buchstaben oder Wörter, die wir haben, laut ausgesprochen.

25. Die Wortkette

Wir beginnen mit einem beliebigen Wort, beispielsweise einem Buch. Dann bitten wir das Kind, ein anderes Wort zu wählen Das beginnt mit der letzten Silbe der vorherigen . In diesem Fall zum Beispiel "Schießen".

26. Stichsäge

Wir müssen einige schaffen Kartons mit den Wörtern des Alphabets . Mit jedem Wort bilden wir ein Wort, das das Kind wissen soll, wie es mit den restlichen Karten als Puzzle zusammenpassen soll.

27. 4 in einer Reihe

Es geht darum, uns ein Bild mit einem Buchstaben zu zeichnen Jeder in 4 Boxen . Der erste, der es schafft, ein Wort mit vier Buchstaben zu füllen, wird der Gewinner sein.

28. Der menschliche Körper

Auf diese Weise lernen Sie zu lesen, indem Sie zwei Elemente erhalten: Identifizieren Sie die menschlichen Organe und helfen Sie dem Kind, die Wörter jedes Elements auswendig zu lernen. Wir verwenden einen menschlichen Körper aus Papier oder zeichnen ihn und bitten das Kind, die Lücken zu füllen.

29. Familienmitglieder

Wir können ein Familienfoto mit so vielen Angehörigen wie möglich machen. Als Nächstes bitten wir das Kind, auf jedes Zeichen das Wort zu schreiben, das ihn repräsentiert.

30. das haus

Lesen lernen heißt auch, das Kind im Haus herumzulaufen und es zu bitten, die maximalen Leerzeichen und / oder Objekte zu bestimmen, die sich auf einen Buchstaben beziehen, den wir zufällig auswählen. Zum Beispiel müssen Sie alles, was Sie sehen, aussprechen, das den Buchstaben E enthält.

  • Das könnte Sie interessieren: "Legasthenie: Ursachen und Symptome von Leseschwierigkeiten"

Schaffst du diese 6 Rätsel? (Juni 2024).


In Verbindung Stehende Artikel