yes, therapy helps!
5 Achtsamkeitsübungen zur Verbesserung Ihres emotionalen Wohlbefindens

5 Achtsamkeitsübungen zur Verbesserung Ihres emotionalen Wohlbefindens

Februar 4, 2023

In dieser geschäftigen Welt, in der wir ständig mit neuen Technologien verbunden sind, springt der Geist ständig von einem Ort zum anderen und verbreitet unsere Gedanken und Emotionen, wodurch wir uns gestresst, nervös und sogar ängstlich fühlen können.

Die Lebensweise westlicher Gesellschaften bringt uns ein Autopilotwas bedeutet, dass lTage vergehen, ohne dass wir wissen, was in oder um uns herum geschieht . Wir ziehen durch das Leben, ohne einen Moment anzuhalten, um uns innerlich zu beobachten, ohne auf unsere Bedürfnisse nachzudenken. Immer wieder grübeln, an Erwartungen und nicht an der Realität festhalten.


Live mit Autopilot, eine schlechte Option

Auf Autopilot zu leben, mit Trägheit zu leben und sich von der Routine mitreißen zu lassen, kann kurzfristig sehr komfortabel sein. Es ist für Tage einfacher, vorbeizugehen und sich nicht der Angst zu stellen, mit Ihrem Partner darüber zu sprechen, was Sie fühlen. Oder es ist weniger kompliziert, sich von Tag zu Tag mitreißen zu lassen, als zu erkennen, dass Sie traurig sind, richtig? Die Planeten werden ausgerichtet, um Ihre Probleme zu lösen ...

Aber weg von der Gegenwart zu leben, dh mit dem Brustpanzer und nichts zu fühlen, kann auf lange Sicht negativ sein. Wenn etwas passiert, das uns erschüttert (z. B. werden wir von der Arbeit entlassen oder das Paar uns verlässt), dann ist es Zeit, darauf zu treten mit den Füßen auf dem Boden. Auch in erwartungen zu leben kann uns unglücklich machen .


Achtsamkeit: mehr als Techniken, eine Lebensphilosophie

Achtsamkeitspraxis, mehr als eine Reihe von Techniken, um im gegenwärtigen Moment zu sein, Es ist eine Lebensphilosophie, eine Haltung, die angenommen werden muss, um sich wieder mit sich selbst zu verbinden . Es ist ein Bewältigungsstil, der die persönlichen Stärken fördert, das Verhalten selbst reguliert und sich besser kennenlernt sowie eine Umgebung schafft, die zum Wohlbefinden beiträgt.

Mit anderen Worten: Achtsamkeit ist ein bewusster und absichtlicher Weg, uns auf das, was in uns und um uns herum geschieht, einzustellen und ermöglicht es uns, Automatismen zu demaskieren und eine integrale Entwicklung zu fördern.

Ein paar Minuten pro Tag ist nicht so viel ...

Für manche Menschen, die ewig gestresst leben, finden 5 Minuten pro Tag Zeit, sich mit sich selbst zu verbinden, kann kompliziert sein. Aber 10, 15 oder 20 Minuten pro Tag für Ihr Wohlergehen zu investieren, ist nicht so viel.


Wie bereits erwähnt, ist es bei der Ausübung dieser Disziplin wichtig, unabhängig von den verwendeten Techniken, die Achtsamkeitseinstellung anzunehmen, welcheEs bricht die Aufmerksamkeit im gegenwärtigen Moment, ohne zu urteilen und mit Mitgefühl für sich selbst und für andere .

5 Achtsamkeitsübungen für mehr Wohlbefinden

Bevor Sie zur Liste der Übungen übergehen, ist es wichtig zu betonen, dass das Üben von Achtsamkeit, da es sich um eine Lebenseinstellung handelt, nicht auf die Durchführung dieser Übungen beschränkt ist, sondern vielmehr Es ist eine Möglichkeit, den Ereignissen im täglichen Leben zu begegnen . Dennoch ist es aus vielen Gründen von Vorteil, eine gesunde Gewohnheit wie diese anzunehmen.

Wenn Sie wissen möchten, welche Vorteile diese Übung bietet, lesen Sie den folgenden Artikel: "Achtsamkeit: 8 Vorteile von Achtsamkeit"

Nachdem wir das gesagt haben, präsentieren wir unten eine Liste praktischer Übungen zur Achtsamkeit :

1. Achtsamkeit in einer Minute

Diese Übung ist ideal, wenn Sie in die Achtsamkeitspraxis einsteigen. Da Sie mit dem Erlernen der Achtsamkeit fortfahren, ist es ideal, die Übungszeit auf 15 bis 20 Minuten pro Tag zu erhöhen. Auch weil es nur eine Minute ist, Sie können diese Übung überall und jederzeit im täglichen Leben durchführen .

2. Atmen Sie Landung hier und jetzt

Diese Übung Es ist ideal, um den Autopiloten auszuschalten . Beim Üben konzentriert sich die Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment und stoppt den ständigen Fluss von Gedanken, Erinnerungen, Bildern oder Ideen. Es ist ideal, um die angesammelte Spannung auf sehr einfache Weise abzuleiten.

Um es auszuführen, muss man sich auf das Atmen konzentrieren. Es muss getan werden eine sanfte, tiefe und konstante Inspiration durch die Nase . Lassen Sie beim Füllen mit Luft sofort die Luft mit intensiver Intensität durch den Mund, ohne jedoch den Hals zu drücken. Wenn wir eine Ablenkung wahrnehmen (was normal ist), beobachten wir, was unsere Aufmerksamkeit erregt hat, und kehren zum Atem zurück.

3. Achtsamkeitsfrühstück

Es ist üblich, morgens mit dem Autopiloten aufzustehen. Sie verlassen das Bett, Sie duschen, Sie kleiden sich, Sie frühstücken, Sie putzen Ihre Zähne und einen weiteren Tag mehr zum Arbeiten. Ja, noch ein Tag!

Sie können diese negative Gewohnheit brechen, indem Sie am Morgen Achtsamkeit tun. So werden Sie den Tag auf andere Weise sehen. Dafür Es ist notwendig, dass Sie an einem ruhigen Ort sitzen und den Fernseher ausschalten, damit Sie schweigen können . Sie müssen auch das Handy weg haben. Es geht darum, keine Ablenkungen zu haben. Wenn Sie sich auf das Frühstück vorbereiten, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Aromen, die Gerüche, die Berührung von Speisen oder Getränken ... Fühlen Sie sie! Auf diese Weise werden Sie im gegenwärtigen Moment aufmerksam sein und den Unterschied sehen.

4. Aufmerksamkeit für die Geräusche des Augenblicks

Diese Übung besteht aus Beobachten Sie bewusst die Geräusche, die in unserer Umgebung auftreten . Es geht also darum, zuzuhören, zu hören, wie sie klingen, ohne zu versuchen, sie zu identifizieren, sie als angenehm oder unangenehm einzuschätzen oder an sie zu denken. Ohne Anstrengung werden die Geräusche beobachtet und andere äußere Wahrnehmungen werden beiseite gelassen. Wenn wir eine Ablenkung bemerken, beobachten wir, was unsere Aufmerksamkeit erregt hat, und wir kehren zurück, um die Geräusche zu hören, und verlassen uns ausschließlich auf den Atem dieses Moments

Beim Anhören von Klängen, die in unser Ohr gelangen, entstehen natürlich Gedanken und Gefühle in Bezug auf das, was wir hören. Daher versucht diese Übung, Stille und Klang auf eine nicht-konzeptuelle (nicht denkende), sondern auf eine erfahrene (fühlende) Weise zu kennen.

5. Körperscanner

Mit dieser Übung versuchen Sie es Nehmen Sie Kontakt mit der Erfahrung unseres Körpers auf, ohne zu urteilen, ohne unangenehme Empfindungen abzulehnen oder sich an das Angenehme zu halten . Diese Übung wird auch als Körperscan oder Körperscan bezeichnet.

Dazu ist es notwendig, in einer bequemen Position mit geradem Rücken zu sitzen, obwohl es auch möglich ist, die Liegeposition einzunehmen. Schließen Sie anschließend Ihre Augen, achten Sie auf den Atem und machen Sie die Reise durch den Körper. Diese Art der Meditation ist empfehlenswert.


Schulungsprogramm für Achtsamkeit: M-PBI (Mensalus Institute, Barcelona)

Wenn Sie wissen möchten, was Achtsamkeit ist und Sie die Achtsamkeitspraxis aus erster Hand erleben möchten, bietet das Psychologiezentrum Mensalus Institute in Barcelona die Möglichkeit, an der Achtsamkeitstrainingsprogramm: M-PBI .

Achtsamkeit ermöglicht es Ihnen, im gegenwärtigen Moment zu sein und hilft Ihnen, Ihre unmittelbare Erfahrung mit einer nicht wertenden Haltung von Offenheit und Akzeptanz bewusster zu werden.

Es hat viele Vorteile für unser tägliches Leben: Es trägt zur Regulierung von Emotionen bei, reduziert Stress und Angstzustände, verbessert das psychische Wohlbefinden, steigert die Konzentrationsfähigkeit, hilft, besser zu schlafen, fördert die Kreativität ... Dank dieses Erlebniskurses von 9 Wochenlang können Sie den Zweck dieser jahrtausendealten Praxis aus erster Hand überprüfen und in diese Methode eintauchen, um zu lernen, mit Emotionen, Reaktionen und Gedanken umzugehen, etwas, das notwendig ist, um mit den verschiedenen Situationen umzugehen, die Sie täglich erleben. Sie werden auch in der Lage sein zu entdecken, dass es durch die Entwicklung von Achtsamkeit möglich ist, sich selbst besser kennenzulernen und bestimmte positive Einstellungen in Bezug auf Ihre Emotionen und Gefühle zu entwickeln, um sie von Freiheit und Mitgefühl zu beherrschen.

Der nächste Workshop beginnt am 14. November 2018, obwohl am Mittwoch, dem 24. Oktober, ein kostenloser Informationstag abgehalten wird. Auch Das Mensalus-Institut führt häufig kostenlose eineinhalb Stunden dauernde Informationsveranstaltungen durch So können Sie den Zweck dieser in der Psychologie verwendeten Ahnenpraxis in erster Linie erfahren.

  • Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder einen Platz reservieren möchten, finden Sie die Kontaktdaten des Mensalus-Instituts unter diesem Link.

Entspannung für den Nacken (Februar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel