yes, therapy helps!
5 Filme über die Welt der Drogen und ihre Abhängigkeiten

5 Filme über die Welt der Drogen und ihre Abhängigkeiten

September 7, 2022

So real wie das Leben selbst Es gibt Filme, Spielfilme als Dokumentarfilm und Kurzfilme, die die fiktive Geschichte und die Probleme mit Drogen ihrer Protagonisten und Charaktere erzählen , mit dem sich mehr als eine Person identifiziert und in den Rollen reflektiert fühlen kann, die für die Verkörperung der Akteure verantwortlich sind.

Mythische Filme über Drogen, Abhängigkeiten und damit verbundene Probleme

Heutzutage gibt es viele Menschen, die Hilfe von Fachleuten und Psychologen suchen, zum Beispiel solche, die an irgendeinem Punkt der Karte irgendeine Art von medikamentöser Behandlung durchführen. Vielleicht ist dies nicht der effektivste und effektivste Weg, um eine Entgiftung zu erreichen, aber Filme können das Bewusstsein wecken und die Menschen zu Gefahren ermutigen und wie unerwünscht diese Suchtmittel sind .


Hier ist eine Liste einiger Spielfilme zur Drogensucht:

1. Permanente Mitternacht (Double Life)

Dieser 1998 veröffentlichte Spielfilm zeigt das verborgene Gesicht von Ben Stiller, etwas, das noch nie zuvor gesehen wurde. In Filmen davor war es normal zu sehen, dass dieser Schauspieler die Rolle eines Comics oder einer lustigen Figur spielt. Trotzdem scheint der New Yorker in Permanent Midnight eine normale und ernsthafte Person zu sein, jedoch mit einem Leben, in dem das Problem vorherrscht und die Sorge.

Der Protagonist dieser Geschichte Leben, das die Grenzen überschreitet und große Mengen an Drogen verbraucht , die zunehmen, da die Figur, die Stiller verkörpert, alle Erfolge mit Owen Wilson erzielt, einem anderen Schauspieler in diesem Film.


Wir verlassen den Trailer:

2. Trainspotting

Der 1996 veröffentlichte Film basiert auf dem Roman von Irvine Welsh und zeigt die Geschichte von fünf jungen Menschen, die in die Welt des Alkohol- und Drogenkonsums, hauptsächlich Heroin, eingetaucht sind.

Im reinsten schottischen Stil wohnen diese fünf Trainspotting-Charaktere in einer verlassenen Wohnung, in der sie konsumieren können, ohne dass jemand sie sieht und stört. Die Sucht ist so Eine der Protagonistinnen verliert ihr Baby, indem sie ihre Gesundheitsgewohnheiten für einige Tage vernachlässigt , Hygiene und Ernährung aufgrund der Abhängigkeit und Unachtsamkeit, die durch diese Substanz verursacht wird, die intravenös konsumiert wird.

Hier können Sie den gesamten Film von Anfang bis Ende sehen:

3. Die Basketballtagebücher (Tagebuch eines Rebellen)

Dieser Film, Diario de un rebelde, der ein Jahr vor dem ersten Film Premiere hatte, war 1995 einer der ersten, in dem der junge, attraktive und extravagante Oscar-Preisträger des besten Schauspielers Leonardo Dicaprio zu sehen war.


Der Film ist vom Leben des amerikanischen Dichters, Schriftstellers und Musikers Jim Carroll inspiriert Dies zeigt seine ersten Schritte in der Welt der Drogen, als ob es ein Hobby oder Hobbys wäre, und seine totale Abhängigkeit, das Brechen von Gesetzen und den Verkauf seines Körpers, damit er weiterhin einkaufen und konsumieren kann.

Der anhänger:

4. Verkehr

Der Verkehr wurde im Jahr 2000 auf der großen Leinwand veröffentlicht und erzählt von verschiedenen Süchtigen, ihren Erfahrungen und Erfahrungen mit Drogen sowie dem Einstieg in die Welt der Drogendealer in Mexiko und den USA.

Auf der anderen Seite eine breite Besetzung zeigt die Vorurteile, denen Süchtige von verschiedenen sozialen Schichten ausgesetzt sind ; ein Problem, das den Entgiftungsprozess nach Möglichkeit noch verlangsamt.

Wagen Sie es, diesen Film zu sehen? Hier verlassen wir den Trailer:

5. Drogerie Cowboy

Wir kamen zum letzten Film auf dieser Liste, Drugstore Cowboy, in diesem Fall 1989 von Regisseur Gus Van Sant.

Matt Dillon spielte die Hauptrolle in der Rolle des Protagonisten dieses eigenartigen Stils wie alle von Van Sant. Der Charakter ist ein drogenabhängiger Delinquent, der sich nach und nach entscheidet, sie beiseite zu legen und ein neues Leben zu beginnen weg von der Welt des Drogenkonsums. A priori scheint einfach zu sein, aber wenn man in diese Welt kommt, kostet es viel, sie zu verlassen, und genau dies geschieht mit dem Protagonisten dieser Geschichte, die ständig von ihren Käufern und Kontakten verfolgt wird und zum Ziel wird mehrere Bedrohungen, bei denen Sie nicht aus diesem Kreis herauskommen können.

Trailer:


Kokain: Was passiert mit dem Körper beim Konsum? (September 2022).


In Verbindung Stehende Artikel