yes, therapy helps!
50 Tipps, um Ihr eigenes Unternehmen zu gründen und zu gründen

50 Tipps, um Ihr eigenes Unternehmen zu gründen und zu gründen

September 18, 2022

Die Gründung eines eigenen Unternehmens kann eine der motivierendsten Situationen sein, die Sie in Ihrem Leben durchmachen können, aber auch eine schwierige Phase, die viel Mühe und harte Arbeit erfordert.

In den meisten Fällen Erfolg oder Misserfolg wird dadurch bestimmt, wie und wann das Projekt durchgeführt wird und kennen die Schritte, die befolgt werden müssen, um die Dinge richtig zu machen.

Tipps für die Unternehmensgründung

Um Ihnen dabei zu helfen, finden Sie unten 50 Tipps, die Sie benötigen, um Ihr neues Geschäft zu gründen auf die bestmögliche Weise Lass uns anfangen!

1. Erstellen Sie einen realistischen Geschäftsplan

Es ist wichtig, Bestrebungen und Ziele zu erreichen, aber Ihr Geschäftsplan muss realistisch sein . Analysieren Sie die Situation also gut und seien Sie ehrlich und vernünftig.


2. Machen Sie sich an die Arbeit

Es ist großartig, großartige Ideen zu haben und sich ein Bild davon zu machen, wohin Sie wollen. Damit sich Ihre Ziele verwirklichen können, müssen Sie jedoch Maßnahmen ergreifen . Wenn Sie nicht auf dem Markt sind, haben Sie keine Kunden. Geben Sie also nicht mehr Runden ... und gründen Sie die Firma! Zögern verboten.

3. Denken Sie an den Kunden

Es ist wichtig, den Kunden gut zu analysieren: Wissen Sie, was, wann oder wie viel Sie kaufen . Sie sollten wissen, dass Sie nicht verkaufen, was Sie wollen, sondern was die Leute kaufen. Ein Unternehmen ist nicht in sich geschlossen, aber es ist wichtig, dass Sie auf alles achten, was um es herum, in der Gesellschaft und in Ihrem Land geschieht.

4. Konzentrieren Sie sich auf die Qualität

Und wenn Sie an den Kunden denken, steht Qualität an erster Stelle . Wenn Sie möchten, dass Kunden wiederkommen, ignorieren Sie diese Ratschläge nicht und konzentrieren Sie sich auf die Qualität.


5. Widmen Sie sich dem, was Sie leidenschaftlich lieben

Ein Geschäft zu führen, nur um Geld zu verdienen, ist möglicherweise keine gute Option. Denken Sie also darüber nach, was Sie motiviert . Eine Firma zu haben kann sehr anstrengend sein, und wenn Sie nicht möchten, was Sie nicht mögen, werfen Sie das Handtuch zu früh.

6. Untersuche den Wettbewerb

Wenn Sie ein Unternehmen gründen möchten, müssen Sie den Wettbewerb analysieren . Auf diese Weise können Sie wissen, welche Kompetenz Sie haben und was Sie gut machen. Diese Informationen werden für Sie sehr wertvoll sein.

7. Steuern Verträge Papierkram? ... Sie denkt nicht

Brandschutzbestimmungen, Genehmigungen, Steuern, Papiere… sind Verfahren und Bürokratie, die jeden erschrecken und entmutigen können. Dies ist ein Stolperstein, der überwunden werden muss. Lassen Sie sich also nicht von diesen Hindernissen überwinden .

8. Geben Sie die Projektzeit an

Sicherlich benötigt Ihr Projekt Zeit zum Arbeiten, erwarten Sie also keinen sofortigen Erfolg . Sie müssen Schritt für Schritt gehen und sich dessen bewusst sein. In 24 Stunden ist niemand erfolgreich.


9. Tauchen Sie ein in die Welt 2.0

Das Geschäftsmodell hat sich in den letzten Jahrzehnten verändert und derzeit leben wir im digitalen Zeitalter . Nutzen Sie die Chancen, die uns die 2.0 - Welt bietet (z. B. Start einer E-Commerce oder die Verwendung digitaler Marketinginstrumente) kann entscheidend sein, damit unser Unternehmen Erfolg hat oder nicht.

10. Informieren Sie sich über die Hilfe für Unternehmer

Wenn Sie nicht über ein großes Kapital verfügen, um Ihr Projekt zu starten, müssen Sie über die Zuschüsse oder Subventionen informiert sein, die von lokalen und staatlichen Institutionen bereitgestellt werden.

11. Kontaktieren Sie mehrere Lieferanten

Geben Sie sich nicht mit einem einzigen Anbieter zufrieden . Kontaktieren Sie mehrere von ihnen und akzeptieren Sie die beste Option. Sie können sogar mit ihnen verhandeln.

12. Wenn Sie keine Mitarbeiter einstellen können, suchen Sie nach anderen Möglichkeiten, um Talente zu erhalten

Wenn Sie sich die ersten Monate nicht leisten können, Mitarbeiter zu haben, Suchen Sie nach anderen nicht-monetären Formeln, um Talente zu erhalten . Zum Beispiel, Redakteure als Gegenleistung für ihre eigene Werbung zu erhalten.

13. Ihre Geschäftsidee kann sich weiterentwickeln

Sie müssen hinsichtlich Ihrer Geschäftsidee flexibel sein , weil Sie, sobald Sie auf dem Markt sind, feststellen können, dass es rentablere Optionen gibt, die Sie nicht vorhergesehen hatten. Scheuen Sie sich nicht, Ihre ursprüngliche Idee zu ändern, wenn Sie dadurch Vorteile haben. Beachten Sie die Maxime: "sich anpassen oder sterben".

14. Denken Sie an die Leute, die Sie kennen

Die Leute, die Sie kennen, können Ihnen helfen entweder aufgrund Ihrer bisherigen Berufserfahrung oder Ihrer unterschiedlichen Sichtweise. Vielleicht können Sie etwas dafür anbieten und Ihr Wissen über Themen, die Sie nicht beherrschen, nutzen. Denken Sie auch über Ihr Netzwerk von LinkedIn-Kontakten nach. Vielleicht haben Sie Bekannte, mit denen Sie Synergien schaffen können.

15. Seien Sie optimistisch, aber umsichtig

Unternehmer sind in der Regel sehr optimistisch , obwohl die Ergebnisse länger als erwartet eintreffen können. Die Dinge sind immer teurer und die Einnahmen kommen später als erwartet. Halten Sie also alles fest und halten Sie sich gegebenenfalls an diese Fehlergrenze.

16. Sag nicht immer Ja

Denken Sie sorgfältig über die Schritte nach, die Sie unternehmen werden . Sie können Ihnen einen Vorschlag unterbreiten, der kurzfristig saftig ist, Sie aber für immer binden kann.Denken Sie gut an die Konsequenzen und erinnern Sie sich daran, dass es Ihr Projekt ist.

17. Bei den Erstverkäufen ist nicht das Geld wichtig

Sie sind vielleicht bereit, Geld zu verdienen, aber es ist in Ihrem besten Interesse, zumindest zu Beginn weniger über den wirtschaftlichen Nutzen nachzudenken und mehr darüber, was Sie lernen können oder den Kunden zufrieden stellen.

18. Trainiere dich selbst und mach dich bereit

Ihre Idee mag sehr gut sein, aber Sie haben noch nie eine spezifische Schulung erhalten, um ein Unternehmen zu gründen und es zu führen. Es gibt viele Kurse für Unternehmer, die sehr nützlich sein können .

19. Ihre Mitarbeiter müssen auch zu Ihrem Erfolg beitragen

Wenn Sie Ihr neues Projekt mit einem Team von Arbeitern begonnen haben, Sie sollten wissen, dass ein großer Teil Ihres Erfolges Ihnen gehört . Machen Sie sie zu Teilnehmern Ihrer Erfolge.

20. Denken Sie an das Branding

Obwohl Marketing und Branding eng miteinander verbunden sind, sind sie nicht genau dasselbe . Während Marketing dazu verwendet wird, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu analysieren, zu planen und aktiv zu fördern, ist Branding der Ausdruck oder der Wert einer Marke auf dem Markt vertrauen Verbringen Sie deshalb viel Zeit mit dem Branding.

Verwandte Artikel: "Persönliches Branding für Psychologen im Internet und in sozialen Netzwerken"

21. ... und machen Sie Ihr Produkt zum Erlebnis für den Kunden

Branding ist positiv, da der Kunde sich mit der Marke identifizieren und seine emotionale Seite erreichen kann. Aber zusätzlich Es ist auch möglich, sinnliche Erlebnisse in Ihrem Angebot zu erstellen (Ihr Produkt oder Ihr lokales Produkt), so dass Sie die Sinne Ihrer Verbraucher erobern. Wenn Sie beispielsweise Kleidung verkaufen, verwenden Sie Musik oder Farben, die das Herz des Kunden erreichen und die Sinne überfluten.

Empfohlener Artikel: "Emotionales Marketing: Das Herz des Kunden erreichen"

22. Suchen Sie nach Mitarbeitern

Sie sollten nicht nur Ihre Zeit damit verbringen, nach Lieferanten zu suchen, Sie können auch nach möglichen Mitarbeitern suchen, z. B. Universitäten, Technologiezentren oder Unternehmen .

23. Suchen Sie nach Finanzierungsquellen

Neben den möglichen Subventionen Sie können sich an Investoren wenden, um zu erfahren, ob sie an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung interessiert sind .

24. Hören Sie zu, was die Anleger zu sagen haben

Hören Sie zu, was potenzielle Investoren Ihnen sagen können , Sie werden Ihre Meinung zu Ihrem Unternehmen haben. Das bedeutet nicht, dass Sie dem folgen, was sie zu dem Brief sagen, aber es wird Ihnen als dienen Feedback.

25. Vorsicht vor Zahlungszeiten

Sie müssen mit den Zahlungszeiten vorsichtig sein und die Zahlungen Ihrer Kunden kontrollieren Andernfalls besteht die Gefahr, dass Ihnen die Liquidität ausgeht.

26. Dem Namen Zeit widmen

Wenn Branding wichtig ist, ist es auch wichtig, einen guten Namen zu haben . Nehmen Sie sich also Zeit, um einen Namen zu finden, der kurz, angenehm und dem Image Ihres Unternehmens angemessen ist. Darüber hinaus sollten Sie auch darauf achten, ob der Name registriert ist und die Domäne in sozialen Netzwerken nicht verwendet wird.

27. Registrieren Sie die Marke

Sobald Sie den Namen haben, Vergessen Sie nicht, es zu registrieren, um Probleme zu vermeiden, wenn das Unternehmen bereits läuft . Gehen Sie zum Amt für die Registrierung von Handelsnamen und Patenten, um diesen Punkt zu verlassen.

28. Machen Sie sich ein Budget

Führen Sie ein Budget aus . Auf diese Weise haben Sie eine klare Vorstellung davon, wie viel Geld Sie benötigen, um beispielsweise einen Marketingplan zu erstellen oder Maschinen zu kaufen.

29. Analysieren Sie gut, wie viel Sie investieren

Sie müssen die Kosten realistisch ermitteln Und wenn Sie zusätzliche Investitionen tätigen möchten, wissen Sie, was die Standardpreise auf dem Markt sind. So haben Sie mehr Kontrolle über Ihr Geschäft und erhalten relevante Informationen für Anleger.

30. Bedecken Sie Ihren wirtschaftlichen Rücken

Was die Wirtschaft betrifft, sollten Sie Ihren Rücken bedecken. Dies bedeutet, dass Sie ein Treasury für mehr als drei Monate berechnen. Auf diese Weise vermeiden Sie finanzielle Probleme.

31. Bestimmen Sie die rechtliche Struktur

Sie müssen die rechtliche Struktur festlegen. Werden Sie beispielsweise der alleinige Eigentümer oder haben Sie einen Partner? oder wirst du eine Genossenschaft sein? Diese Arten von Problemen müssen genau definiert sein.

32. Verwenden Sie die kostenlosen Ressourcen

Es muss nicht alles sein, um Geld auszugeben, wenn Sie Ihr Unternehmen gründen . Sie können auch wirtschaftliche Ressourcen nutzen. Zum Beispiel soziale Netzwerke oder Tools mit Testversionen.

33. Vergewissern Sie sich

Vergessen Sie nicht, eine ausreichende Versicherung für Ihr Unternehmen zu haben. Je nach Branche gibt es unterschiedliche Versicherungsangebote.

34. Lokalisierung kann den Erfolg Ihres Unternehmens bestimmen

Wenn Sie ein persönliches Geschäft haben, wählen Sie den Standort gut aus, da er für den Erfolg des Unternehmens entscheidend sein kann . Dies ist zum Beispiel für potenzielle Kunden zugänglich oder in einer Nachbarschaft, in der Nachfrage nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung besteht.

35. Hören Sie nicht auf pessimistische Menschen

In deinem ganzen Leben wirst du immer negativen Menschen begegnen, die versuchen, deine Träume zu Boden zu werfen . Denken Sie daran, dass das Projekt Ihnen gehört, hören Sie also nicht auf Kritik, die nicht konstruktiv ist.

36. Gehen Sie voran und kommen Sie nicht herunter

Vielleicht wird Ihre Idee von Anfang an von den Investoren abgelehnt oder es kostet Sie, mit dem Thema Vertrieb zu beginnen. Kommen Sie nicht herunter und nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen vor, wenn Sie etwas verbessern können .

37. Geben Sie einen guten Kundenservice

Sie sagen, dass der Kunde immer Recht hat, und obwohl dieser Satz nicht immer wahr ist, ist es der Kunde, der unser Produkt oder unseren Service kaufen wird. Also Versuchen Sie, einen guten Service zu leisten .

38. Kommunizieren Sie mit Partnern und vermeiden Sie unnötige Konflikte

Wenn Sie Partner haben, ist es möglich, dass Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt Konflikte und Unstimmigkeiten mit ihnen haben . Lösen Sie so schnell wie möglich auftretende Probleme. Andernfalls wirkt sich dies negativ auf die Leistung Ihres Unternehmens aus.

39. Erstellen Sie ein Blog

Denken Sie ernsthaft darüber nach, einen Blog oder ein Web zu haben So können Sie mit Ihren Kunden interagieren und eine digitale Identität für sich selbst oder Ihre Marke erstellen.

40. Treue zum Kunden

Kunden sind sehr anspruchsvoll und müssen sich deshalb wertgeschätzt fühlen . Vor diesem Hintergrund ist es möglich, verschiedene Strategien anzuwenden, um sie in der Zukunft zurückzuholen. Geben Sie ihnen beispielsweise einen Rabattgutschein für den eigenen Einkauf.

41. Umgib dich mit Leuten mit guten Ratschlägen

Wenn an einem früheren Punkt davon gesprochen wurde, die pessimistischen Menschen zu ignorieren, sollten Sie wissen, dass Sie den guten Rat mancher Personen beachten können. Jetzt Denken Sie daran, dass Sie das letzte Wort haben .

42. Vernetzung verwenden

Vernetzung ist in der Geschäftswelt und bei Unternehmern eine gängige Praxis , weil Sie damit neue Kontakte knüpfen können, die Ihrem Unternehmen einen echten Mehrwert bieten können. Besuchen Sie diese Art von Veranstaltungen, wann immer Sie können.

43. Stelle Leute (oder mache mit), die dich ergänzen

Auch wenn das Projekt Ihnen gehört, tun Sie nicht so, als würden Sie es alleine machen . Wenn Sie Mitarbeiter einstellen, wählen Sie die Personen aus, die Sie ergänzen, denn so können sich die Talente jedes Teammitglieds ergänzen, um ein Endprodukt zu schaffen, das Sie nicht einzeln hätten erzielen können Geschäftsmöglichkeiten, die nicht möglich wären, wenn Sie alleine anfangen wollten.

44. Dein soziales Leben wird sich ändern

Entrepreneurship nimmt viel Zeit in Ihrem Leben . Zumindest müssen Sie sich am Anfang bewusst sein, dass sich Ihr soziales Leben ändern wird.

45, Nicht alle Projekte sind realisierbar

Nur 5% der Projekte sind realisierbar Wetten Sie also nicht alles auf eine einzige Zahl. So hat der Gründer von "Uber", eines der erfolgreichsten Unternehmen der letzten Jahre, offen eingestanden, dass er vor dem Siegeszug seines Unternehmens immer wieder gefallen war, bevor alles gut lief.

46. ​​Nutzen Sie die Rückmeldungen von sozialen Netzwerken

Wenn Sie den Ratschlägen folgen, die ich Ihnen gegeben habe, und die Welt 2.0 nutzen oder ein Blog erstellen, Die Meinungen der Kunden werden für Sie von großem Nutzen sein . Zum Beispiel können Sie wissen, ob Ihr neues Produkt es mag oder nicht.

47. Sei nicht in Eile, um zu wachsen

Sie sollten Ihr Geschäftsziel nicht nur schnell erreichen, sondern auch die kleinen Erfolge, die Sie erzielen, wertschätzen. Wenn Sie eine digitale Zeitung haben und eine der meistgelesenen Zeitungen in Ihrem Land sein möchten, wird die monatliche Zunahme der Besuche positiv bewertet. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine solide Basis verfügen. Später können Sie möglicherweise Ihre Investitionen erhöhen, um notorischere Ergebnisse zu erzielen .

48. Messen Sie die Ergebnisse

Messen Sie daher die Ergebnisse und analysieren Sie sie . Erfolg hat mit den Ergebnissen zu tun, nicht mit der Menge an Arbeit, die Sie leisten. Messen Sie Ihre Ergebnisse und fördern Sie sie, erkennen Sie, wo Sie Recht haben, und verbessern Sie diesen Aspekt.

49. Delegieren lernen

Delegieren ist für Unternehmer ebenso schwierig wie die Wahrheitsfindung für Politiker . Obwohl Sie sicherlich alles tun wollen, lernen Sie, zu delegieren. Sie können nicht weitergehen, ohne einige Aufgaben zu delegieren, um Platz für neue und wertvollere zu schaffen.

50. Akzeptieren Sie den Zeitpunkt des Rücktritts

Manchmal ist ein Misserfolg unvermeidlich . Legen Sie Ihren Stolz beiseite und stellen Sie fest, wann es Zeit ist, sich zur Ruhe zu setzen. Ein zeitlicher Rückzug ist auch ein Sieg. In der Geschäftswelt gibt es immer einen Neuanfang.


5 Geschäftsideen mit 10.000€ Startkapital! Was kannst du damit umsetzen? (September 2022).


In Verbindung Stehende Artikel