yes, therapy helps!
7 Übungen und Aktivitäten zur Entwicklung Ihrer emotionalen Intelligenz

7 Übungen und Aktivitäten zur Entwicklung Ihrer emotionalen Intelligenz

Februar 4, 2023

Emotionale Intelligenz ist eines der populärsten Konstrukte, das in den letzten Jahrzehnten auf dem Gebiet der Psychologie gewonnen wurde, da es sich als Schlüssel für die Arbeits-, Bildungs- und Sportleistung erwiesen hat; und es ist wesentlich für das Wohlbefinden der Menschen, für ihr Glück und ihre persönliche Entwicklung.

Grundsätzlich ist es die Menge unserer geistigen Fähigkeiten, die darauf abzielt, unsere Emotionen und Gefühle zu erkennen und zu regulieren sowie sie bei anderen Menschen zu erkennen, um sie besser einfühlen zu können.

Wenn Sie immer noch nicht wissen, was emotionale Intelligenz ist und Sie möchten ausführlich darüber erfahren, ich lade Sie ein, diese beiden Artikel zu lesen:


  • "Was ist emotionale Intelligenz? Die Bedeutung von Emotionen entdecken "
  • "Die 10 Vorteile emotionaler Intelligenz"

Übungen und Aktivitäten zur Entwicklung Ihrer emotionalen Intelligenz

Wenn Sie bereits wissen, was emotionale Intelligenz ist und welche Vorteile dies hat, Der nächste Schritt ist die Umsetzung . Hier finden Sie eine Liste mit Aktivitäten und Tipps, mit denen Sie Ihre emotionale Intelligenz entwickeln können.

1. Haben Sie Ihr Gefühlstagebuch

Um täglich mit Emotional Intelligence zu beginnen, gibt es nichts Besseres als ein emotionales Tagebuch. Diese Aktivität ist einfach, da sie dem klassischen Jugendtagebuch ähnelt.


Um das Tagebuch der Emotionen durchzuführen, brauchen Sie nur 10 oder 20 Minuten pro Tag, vorzugsweise vor dem Schlafengehen Machen Sie einen Rückblick auf Ihre emotionale Ebene . Wenn Sie zum Beispiel das Gefühl haben, dass Sie Stress hatten und traurig sind, schreiben Sie es auf. Prüfen Sie, wie Sie sich in der Woche gefühlt haben, und vergleichen Sie es mit der vorherigen Woche.

Es ist wichtig, dass Sie Strategien hinzufügen, um sich besser zu fühlen, das heißt, Aufgaben, die Sie tun können, um das Übermaß an negativen Emotionen zu vermeiden . Mit dem Tagebuch der Emotionen ist es möglich, an der emotionalen Selbsterkenntnis und der emotionalen Regulation während des Gebrauchs zu arbeiten. Diese Strategie ist nützlich, um Ihre Emotionen zu verstehen und Ihnen zu geben Feedback darüber, wie du dich fühlst.

2. Aktives Zuhören: Beachten Sie die nonverbale Sprache

Aktives Zuhören ist eine der sozialen Fähigkeiten, die wir alle besitzen sollten, die wir jedoch selten in die Praxis umsetzen. Und zwischen Hören und Hören gibt es einen großen Unterschied. Aktives Zuhören konzentriert sich nicht nur auf Worte Das bedeutet, dass die nonverbale Sprache und die Kommunikation von Emotionen berücksichtigt werden.


Um dies täglich durchzuführen, ist es erforderlich, dass Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um freiwillig aktiv zuzuhören. Sie denken vielleicht, dass es einfach ist, aber es ist üblich, dass statt Achten Sie auf die Kommunikation der anderen Person , unsere Gedanken und Überzeugungen verunreinigen unsere zwischenmenschliche Kommunikation. Wenn Sie sich das nächste Mal vor jemandem befinden, sollten Sie sich einige Minuten Zeit nehmen, um ihre Körpersprache, ihre Gesten, ihr Aussehen, ihren Ausdruck und die Emotionen zu beobachten, die der andere Gesprächspartner vermitteln möchte.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Aktives Zuhören: der Schlüssel zur Kommunikation mit anderen"

3. Das Rad des Lebens

Das Rad des Lebens ist eine der effektivsten Techniken, um sich selbst zu kennen und korrigieren Sie die Bereiche unseres Lebens, mit denen wir nicht zufrieden sind. Die Durchführung dieser Übung dauert nicht länger als 20 Minuten und die Bedienung ist sehr einfach. Seine Wirksamkeit ist so, dass selbst Experten in der persönlichen Entwicklung diese Technik anwenden.

Diese Technik hilft uns wissen, was unsere Wünsche und Bedürfnisse sind , die oft durch soziale Forderungen verborgen werden. Daher ist es eine Möglichkeit, uns vor dem Leben zu stärken und in ein Papier zu übersetzen, was wir wirklich wollen und was für uns wichtig ist. So können wir eine klarere Sicht haben, wohin wir gehen wollen, von außerhalb unseres Kopfes.

Um diese Übung durchzuführen, benötigen wir ein Blatt Papier, das einen Kreis enthält, damit wir es setzen können Welche Bereiche unseres Lebens sind uns wichtig und wir wollen arbeiten . Zum Beispiel Arbeit, Freunde, Paare, Familie, Freizeit ... Danach muss jede Variable mit einer Bewertung bewertet werden, die unsere Präferenz zeigt. Wenn zum Beispiel die Arbeit am wichtigsten ist, geben wir die Zahl "1" ein. Sobald wir die Reihenfolge der Präferenzen festgelegt haben, ist es notwendig, verschiedene Maßnahmen aufzuschreiben, um unser Leben zu verbessern.

4. Vipassana-Meditation

Es gibt verschiedene Arten der Meditation, und obwohl viele glauben, dass diese Technik nur dazu dient, uns zu beruhigen, sind einige dieser meditativen Praktiken wirklich nützlich, um die emotionale Intelligenz zu verbessern. Eine der bekanntesten ist die Vipassana-Meditation . In der Tat ist Vipassana ein Ausdruck der Pali-Sprache, der "Beobachtung" oder "klare Vision" bedeutet.


Vipassana-Meditation betont das Bewusstsein und die Aufmerksamkeit beim Atmen fokussiert den Geist auf die Luft, die durch die Nase ein- und austritt. Wenn der Geist anfängt zu grübeln, ist es notwendig, die Gedanken und Gefühle zu kennzeichnen, zu beobachten und sie gehen zu lassen, sie anzunehmen.

5. Stoppen Sie eine Minute

Emotionale Regulierung ist auch einer der Schlüssel zu emotionaler Intelligenz und zwischenmenschlichen Beziehungen. Es ist jedoch nicht immer möglich, eine Minute unseres Lebens anzuhalten, um den gegenwärtigen Moment zu analysieren. Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in Tarifverhandlungen bei der Arbeit und die Dinge geraten außer Kontrolle. Die Umgebung ist angespannt und Sie erzielen keine Einigung, da eine gewisse Spannung herrscht. Sie möchten vielleicht einen Moment innehalten, Ihre Gedanken löschen und mit Ihrem Kopf statt mit Ihrem Herzen reagieren.


Sie können lernen, sich zu entspannen und Ihre Gefühle in einer Minute Meditation zu kontrollieren. Sobald Sie es perfektioniert haben, können Sie es jederzeit und überall verwenden. Wenn im vorherigen Beispiel (Tarifverhandlungen) die Dinge außer Kontrolle geraten, ist es immer besser, sich 5 Minuten auszuruhen, um die Gewässer wieder auf Kurs zu bringen und zu verhandeln kann mit Gelassenheit fortgesetzt werden . In dieser Situation können Sie diese Pause nutzen, um diese Übung zu üben.

5. Lies ein Buch

Emotionale Intelligenzfähigkeiten können im Laufe der Zeit bearbeitet und verbessert werden. Wenn Sie die Vorteile genießen möchten, ist es eine gute Option, ein Buch über die vielen auf dem Markt befindlichen Bücher zu lesen. Diese Texte sind eine gute Möglichkeit, theoretisches und praktisches Wissen zu erwerben und ich bin mir sicher, dass Sie den Unterschied bemerken werden. Die Vielfalt der Bücher ist so, dass Sie Ihren Kindern sogar dabei helfen können, emotionale Intelligenz zu entwickeln, wenn Sie möchten.


Im folgenden Artikel finden Sie eine Liste von redaktionellen Arbeiten, die sicherlich nützlich sein werden: "10 Bücher über emotionale Intelligenz, die Sie lesen müssen".

6. Melden Sie sich für einen Workshop an

Wenn das Lesen eines Buches über Emotionale Intelligenz eine großartige Option ist, um Ihre emotionalen und Beziehungsfähigkeiten mit anderen zu verbessern, Besser noch, melden Sie sich für einen persönlichen Wachstumskurs an zu diesem Thema von den vielen, die zur Verfügung stehen. Die Wahrheit ist, dass dies ein guter Weg ist, um erfahrungs- und erfahrungsorientierte Gruppenübungen durchzuführen.

Außerdem können Sie beispielsweise auch für auswählen Der Online-Trainingskurs zu emotionaler Intelligenz des Mensalus-Instituts von Barcelona, ​​die es ermöglicht, qualitativ hochwertige Schulungen im Online-Format und von überall aus mit einer Internetverbindung zu erhalten. Menschen, die an der Vervollkommnung der mit Emotional Intelligence verbundenen geistigen Fähigkeiten interessiert sind, können sich daher an einem sehr zugänglichen und qualitativ hochwertigen Trainingsprogramm beteiligen.

Dieser Trainingsplan hat eine Dauer von 10 Wochen, die jeder Schüler während seiner Entwicklung durchlaufen hat ein Tutor, der für die Verfolgung ihrer Fortschritte verantwortlich ist sowohl theoretisch als auch praktisch.

Auf der anderen Seite ist eine der Hauptstärken die Tatsache, dass die Mitarbeiter, die das Thema vermitteln und die pädagogische Erfahrung prägen, eine große Erfahrung in der Arbeit im Intituto Mensalus haben, einem der besten Zentren für Psychologie in Spanien, das sehr gebräunt ist bei der Entwicklung von Initiativen dieser Art. Durch Klicken auf diesen Link können Sie auf weitere Informationen zu diesem Kurs zugreifen.

7. Nehmen Sie an Coaching-Sitzungen teil

Zusätzlich zu diesen beiden letzten Optionen können Sie an Coaching-Sitzungen teilnehmen, um Ihre Emotional Intelligence zu entwickeln. Ein Coach ist ein Experte für persönliche Entwicklung Dies wird Ihnen helfen, sich besser zu kennen und Ihre emotionalen Fähigkeiten zu entwickeln sowie Sie im Veränderungsprozess zu begleiten, damit Sie Ihr Wohlbefinden verbessern und Ihre begrenzenden Überzeugungen überwinden können. Der Coach stellt Ihnen Tools zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Emotionale Intelligenz verbessern und darüber hinaus Ihre Ziele erreichen können. Wenn der Trainer eine Universitätsausbildung als Psychologe hat, viel besser.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Die 10 Vorteile des Coachings (Schlüssel für Ihre persönliche Entwicklung)"

Planet Wissen - Babys und Kleinkinder (Februar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel