yes, therapy helps!
Sind Frauen oder Männer intelligenter?

Sind Frauen oder Männer intelligenter?

November 26, 2022

In einem früheren Artikel haben wir uns nach den psychologischen Unterschieden zwischen Männern und Frauen gefragt. Heute fragen wir uns, ohne Tabus oder Mehrdeutigkeiten. welches ist schlauer .

Sind Frauen oder Männer intelligenter?

Zu diesem Thema wurde viel gesagt, und in diesem Artikel haben wir vorgeschlagen, eine Kontroverse voller Klischees zu beleuchten. Sind Männer oder Frauen intelligenter?

Können Frauen mehrere Aufgaben gleichzeitig bewältigen, aber eine Karte weniger lesen? Zweifellos haben Männer und Frauen unterschiedliche Verhaltensweisen. Es wurden zahlreiche Theorien vorgeschlagen, um die Unterschiede zwischen den Geschlechtern zu unterscheiden . Diese Unterschiede werden häufig aufgrund der Unähnlichkeit des Gehirns diskutiert. Hier bieten wir eine Zusammenfassung dieser Faktoren.


Das menschliche Gehirn enthält zwischen 10 und 15 Milliarden Nervenzellen, Neuronen genannt, und eine Billion Synapsen, die die Verbindungsglieder zwischen Neuronen sind. Das Gehirn funktioniert jedoch auf eine Art und Weise, die der Medizin noch nicht bekannt ist. Daher ist es schwierig festzustellen, wie relevant die physischen Unterschiede zwischen den Menschen sind oder wie viel sie zu ihrem Verhalten beitragen.

Das Gehirn: kleine Unterschiede

Frauen haben eine Gehirn etwas kleiner als Männer (im Durchschnitt etwa 100 Gramm leichter). Es ist jedoch bereits bekannt, dass Größe nicht alles ist. Elefanten zum Beispiel haben ein viel größeres Gehirn als Menschen, aber niemand spricht dafür, dass sie eine größere Intelligenz haben können. Und obwohl das weibliche Gehirn etwas weniger wiegt als das männliche Gehirn, Beide Geschlechter haben ein ähnliches Verhältnis von Gehirngewicht zu Körpergewicht .


Frauen haben 4% weniger Gehirnzellen als Männer, was nicht heißt, dass sie weniger Gehirnleistung benötigen.

Ein weiterer wichtiger Unterschied besteht im Frontallappen. Dies ist verantwortlich für Urteile, Vorhersagen, die Planung zukünftiger Aktionen und die Sprache. Frauen haben in dieser Region mehr Zellen als Männer.

Die Gehirnhälften

Es wird oft gesagt, dass die Gehirnhälften ihre Funktionen klar voneinander unterscheiden. Die linke Hemisphäre ist für die analytische Verarbeitung von Daten verantwortlich, während die rechte Hemisphäre ganzheitlich arbeitet Urteile mit Gefühlen umfassen. Männer haben normalerweise Gehirne mit Dominanz der linken Hemisphäre; Frauen verwenden jedoch beide Hemisphären ausgewogener.

Das Corpus Callosum überträgt Informationen an beide Hemisphären. Frauen haben ein größeres Corpus callosum als Männer, was erklären kann, warum Frauen bei Tests, die das Denken und die Sprechgeschwindigkeit bewerten, besser abschneiden.


Das limbische System beeinflusst unsere Emotionen und ist bei Frauen tendenziell größer. Ebenso macht die größere Informationsübertragungskapazität des weiblichen Gehirns zwischen den beiden Hemisphären Frauen emotional empfindlicher. Das größere limbische System bedeutet auch, dass sie negative Emotionen stärker empfinden und deshalb ein höheres Depressionsrisiko haben.

Graue Substanz und weiße Substanz

Die Informationsverarbeitung erfolgt in der grauen Substanz. Weiße Materie ist dafür verantwortlich, verschiedene Teile des Gehirns miteinander zu verbinden, wodurch die Durchführung verschiedener Aufgaben erleichtert wird. Frauen haben mehr weiße Substanz als Männer, während Männer mehr graue Substanz haben . Smart, jeder auf seine Weise.

Der Hypothalamus kontrolliert das endokrine System, das die meisten Hormone im Körper produziert. Es reguliert wichtige Funktionen wie Sexualität, Schlaf, Körpertemperatur ... Bei Männern ist der Hypothalamus fast doppelt so groß und enthält doppelt so viele Zellen wie der weibliche Hypothalamus.


Sind Männer intelligenter als Frauen? Was sagt der Koran dazu? (November 2022).


In Verbindung Stehende Artikel