yes, therapy helps!
Kamille: 7 Eigenschaften und Nutzen dieser Pflanze

Kamille: 7 Eigenschaften und Nutzen dieser Pflanze

November 30, 2022

Dieser Artikel ist der Kamille gewidmet . Seine Verwendung hat einen uralten Ursprung, vor allem in Form von Infusionen, die dank ihrer beruhigenden und verdauungsfördernden Eigenschaften zu einer der meist konsumierten der Welt geworden sind.

Auf diese Weise werden wir genau sehen, was Kamille ist, welche Eigenschaften und Vorzüge sie besitzen und wie wir vorgehen müssen, um eine gute Infusion dieser weltweit bekannten Heilpflanze zuzubereiten.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Die 20 besten Heilpflanzen, ihre Wirkungen und Kontraindikationen"

Was ist Kamille?

Kamille ist eine krautige Pflanze, die bis zu 60 cm hoch werden kann. Es wurde ursprünglich auf dem Balkan, in Nordafrika und in Westasien vertrieben, wird aber derzeit in vielen Ländern der Welt wie Spanien und Argentinien angebaut.


SEs handelt sich um eine der ältesten Heilkräuter, von denen es Wissen gibt , und es wird angenommen, dass das Interesse für sie aufgrund seines intensiven Aromas entstand. Dies führte zur Entdeckung der verschiedenen Eigenschaften, die sie so berühmt gemacht haben.

Kamille ist derzeit eine der am meisten konsumierten Pflanzen in Form von Infusionen. Es gibt Leute, die von "Kamillentee" sprechen, aber es ist ein etwas falscher Ausdruck. Wenn wir uns auf die Zubereitung dieser oder einer anderen Pflanze, die kein Tee ist (schwarzer Tee, grüner Tee usw.), mit heißem Wasser beziehen wollen, ist es notwendig, über die Infusion zu sprechen.

7 Vorteile und therapeutische Eigenschaften der Kamilleninfusion

Wie bereits erwähnt, ist Kamille als Heilpflanze mit unzähligen Vorteilen und therapeutischen Eigenschaften für die Gesundheit bekannt. Im Folgenden werden die relevanteren Bereiche hervorgehoben.


1. Helfen Sie mit einer guten Verdauung

Die Infusion von Kamille ermöglicht es unserem Körper auf verdauungsfördernder Ebene, in Momenten klaren Bedarfs, eine große Hilfe zu leisten. In Situationen, in denen wir das Gefühl haben, dass wir eine Mahlzeit nicht gut verdaut haben und Beschwerden haben, ist es immer eine gute Idee, sich von den Eigenschaften der Kamille helfen zu lassen.

Die Fähigkeit, unseren Körper zu entspannen, unterstützt das Verdauungssystem und fördert die Bewegungen, die Magen und Darm koordiniert ausführen müssen, um eine gute Verdauung zu fördern. So lindert es Bauchschmerzen und Verdauungsstörungen.

2. Beruhigen Sie und reduzieren Sie Angst

Wie bereits erwähnt, ist die Bekanntheit der Kamille ein weiterer Grund für ihre beruhigenden Eigenschaften.

Auf diese Weise können wir durch Kamille-Infusionen in Situationen, in denen wir etwas verändert sind, unseren Geist beruhigen. Die Zeit, in der es am meisten benutzt wird, ist, wenn wir schlafen gehen, weil es uns hilft zu schlafen.


3. Stress reduzieren

Kamille beruhigt das Verdauungssystem, aber auch das Nervensystem, das viele Menschen oft überreizt haben und nicht wissen, wie sie sich entspannen sollen.

Auf diese Weise kann die Infusion von Kamille in Stresssituationen ein Verbündeter sein, da wir uns beruhigen können, um den Situationen besser zu begegnen, mit denen wir uns befassen müssen. Kamille hilft dank ihrer beruhigenden Wirkung, Stress abzubauen.

4. Helfen Sie, Diabetes zu kontrollieren

Kamille kann auch zur Bekämpfung von Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes eingesetzt werden.

Der tägliche Verzehr dieses Krautes in Form einer Infusion kann helfen, den glykämischen Index zu kontrollieren das ist die Menge an Blutzucker. Dies verbessert die Symptome der Diabeteserkrankung,

5. Stärkt das Immunsystem

Wir haben bereits gesehen, dass Kamille zum ordnungsgemäßen Funktionieren der Darmpassage beiträgt. Seine gute Wirkung in den Organen des Verdauungssystems ist für das ordnungsgemäße Funktionieren des Körpers von großer Bedeutung, und dies ist im Wesentlichen auf seine Wirkung auf das Immunsystem zurückzuführen, das er von dort aus hat.

Kamille kann Infektionen des Verdauungstraktes reduzieren und die Darmflora fördern. Dies wiederum hilft, die Bauchschwellung, die wir manchmal fühlen, zu reduzieren.

Auf diese Weise schützen und stärken die Eigenschaften der Kamille das Immunsystem, beugen Infektionskrankheiten vor und mildern Entzündungszustände.

6. Hilft bei Hautverletzungen und Unreinheiten

Neben der allgemeinen Immunität des Körpers trägt die Infusion der Kamille dazu bei, die Zellen vor äußeren Schäden zu schützen. Dies verhindert, dass die Haut durch entzündliche Prozesse infiziert oder beschädigt wird. Auf der anderen Seite besteht Kamille aus Phenolverbindungen und Tanninen. Diese helfen, die Zellalterung zu verlangsamen und die Produktion von Kollagen zu fördern, was für die Heilung der Haut sehr wichtig ist.

7. Lindert Menstruationsschmerzen

Aufgrund seiner guten beruhigenden Wirkung auf der Verdauungsebene sowie seiner entzündungshemmenden und schmerzstillenden Wirkung trägt diese Pflanze auch dazu bei, die durch das Auftreten der Regel hervorgerufenen Schmerzen zu kontrollieren.

Menstruationsschmerzen sind manchmal sehr schmerzhaft und Kamille kann helfen, sie erträglicher zu machen. Zur Verringerung der prämenstruellen und menstruellen Symptome kann ab der dritten Woche des Menstruationszyklus eine Kamille-Infusion genommen werden.

Wie bereite ich eine Infusion von Kamille zu?

Die Zubereitung einer Infusion von Kamille ist sehr einfach und kann auf zwei Arten erfolgen . Es kann aus getrockneten Blüten der Pflanze oder aus vorgefertigten Beuteln hergestellt werden, die in Kräuterkäufern oder Supermärkten aller Art verkauft werden.

Wenn Sie sich für die Blumenzubereitung entscheiden möchten, müssen Sie nur ein Glas Wasser kochen und zwei Teelöffel Kamillenblüten darin platzieren. Dann abdecken und 10 Minuten stehen lassen. Dann können Sie die Blumen mit einem Sieb entfernen und mit der Infusionsflüssigkeit allein bleiben.

Andererseits kann es interessant sein, andere Pflanzen mit medizinischen Eigenschaften in unsere Infusion zu geben. Minze oder Fenchel sind zwei Kräuter, die traditionell mit Kamille zubereitet werden, um ihren Nutzen zu steigern und andere Ergänzungen zu erhalten.

  • Wir empfehlen: "Die 12 besten Aufgüsse zum Entspannen"

Literaturhinweise:

  • Craker, L.E. und Simon, J.E. (1986). Kräuter, Gewürze und Heilpflanzen. Neueste Fortschritte in Botanik, Gartenbau und Pharmakologie. Lebensmittelpresse.
  • Simonetti, G. (1990). Stanley Schuler, Hrsg., Simon & Schusters Leitfaden für Kräuter und Gewürze, Simon & Schuster, Inc.

Biblical Series III: God and the Hierarchy of Authority (November 2022).


In Verbindung Stehende Artikel