yes, therapy helps!
Wissen Sie, wie man einen Lügner entdeckt? Die 8 Arten von Lügen

Wissen Sie, wie man einen Lügner entdeckt? Die 8 Arten von Lügen

Juli 16, 2019

Wir alle kennen die berühmte Disney-Figur Pinocchio , der sich jedes Mal, wenn er gelogen hat, die Nase hob. Nun, mehr als eine Person müsste dieses Atmungsorgan strecken, weil wir mehr lügen als wir denken.

Dies scheint auf eine im Buch veröffentlichte Studie hinzuweisen "Liespotting: Bewährte Techniken zur Erkennung von Täuschungen" von der Autorin Pamela Meyer. Wie dieser Text erklärt, Menschen liegen normalerweise zwischen 10 und 200 Mal am Tag, da wir normalerweise Teile der Wahrheit sagen . Mit anderen Worten, wir sagen nur die Phrasen, die die Menschen hören wollen, die als sozial akzeptabel gelten.

Lügen ist auch häufiger, wenn wir gerade jemanden neuen getroffen haben. In einem anderen Buch genannt "Der Lügner in deinem Leben"Robert Feldman, Professor für Psychologie an der University of Massachusetts, erklärt: "Wir liegen in den ersten 10 Minuten des ersten Gesprächs mit jemandem, den wir gerade getroffen haben, zwischen zwei und drei Mal." Wie wird das erklärt? Nach Feldman Lügen ist ein automatischer Mechanismus des Selbstwertschutzes, der aktiviert wird, wenn wir zum ersten Mal jemanden treffen .


Der "Pinocchio-Effekt" zum Erkennen von Lügen

Aber die Beziehung zwischen Lügen und Nase, die den berühmten Disney-Charakter charakterisieren, ist nicht nur Science-Fiction. Eine Forschung der Abteilung für experimentelle Psychologie der Universität von Granada hat herausgefunden, dass die Temperatur unseres Gesichts ansteigt, wenn wir liegen, insbesondere im Bereich der Nase. Dies wird als "Pinocchio-Effekt" bezeichnet. Zur Durchführung ihrer Studie wurde Thermografie verwendet: eine Technik, die die Körpertemperatur erfasst .

Die Wahrheit ist, dass Menschen Detektoren sehr schlimmer Lügen sind. Dies wird durch eine Studie der Brigham Young University in den Vereinigten Staaten bestätigt, die zu dem Schluss kommt, dass wir, wenn wir eine Person vor uns haben, nur erkennen, dass der andere uns zwischen 54% und 56% der Zeit betrügt. Und wenn es schwierig ist, einen Lügner persönlich zu erwischen, ist es schwieriger, ihn zu erwischen, wenn wir über WhatsApp sprechen.


Wenn Sie ein paar Tricks kennen lernen möchten, um WhatsApp-Nachrichten zu interpretieren, lesen Sie unseren Artikel: "Wie kann ich wissen, ob sie mich auf WhatsApp anlügen?"

Die 8 Arten von Lügen

Wie wir sehen, haben wir alle schon einmal gelogen. Aber sind alle Lügen gleich? Bestimmt nicht. Es gibt Lügen, die nicht dazu benutzt werden, jemanden zu verletzen, Lügen, die dazu dienen, etwas zu bekommen, und Lügen, die das Ergebnis von Übertreibung sind. Weiter Wir präsentieren Ihnen die verschiedenen Arten von Lügen , in einem praktischen Leitfaden, der nützlich sein kann, um Ihren Terminen und im täglichen Leben vorzubeugen.

1. Fromme Lügen

Wir könnten das sagen Die frommen Lügen sind berechtigte Lügen, die für viele verzeihbar sind . Dies liegt daran, dass die frommen Lügen eine wohlwollende Absicht haben. Zum Beispiel, wenn uns jemand etwas gibt, das für ihn etwas Besonderes ist, aber Sie mögen es nicht, und außerdem wissen Sie, dass Sie es in Ihrem Leben nicht verwenden werden. Sicher lügst du ihn an und sagst ihm, dass du sein Geschenk geliebt hast. Grundsätzlich wird in diesem Beispiel die Lüge verwendet, um die Gefühle einer anderen Person nicht zu verletzen.


2. Gebrochene Versprechen

Die gebrochenen Versprechen Sie sind ein Versäumnis, eine zuvor gesprochene Verpflichtung einzuhalten und sie zeichnen sich dadurch aus, dass es eine Art impliziter Vertrag gibt. Gebrochene Versprechen können besonders schädlich sein, wenn die Person, die die Zusage gemacht hat, nicht die Absicht hatte, ihr Wort von Anfang an zu halten, weil sie der anderen Person Hoffnung schenkt.

Manchmal kann eine fromme Lüge auch ein gebrochenes Versprechen sein. Wenn Sie beispielsweise ein Mädchen haben möchten, das Sie trinken möchten, akzeptieren Sie Ihre Einladung, um gesund zu sein. Aber dann, wenn die Zeit kommt, können Sie sich setzen, weil Sie zu keinem Zeitpunkt mit Ihnen ausgehen wollten. Das heißt, er hat es nur getan, damit Sie sich in diesem Moment nicht schlecht fühlen und aus dieser kompromittierten Situation herauskommen könnten.

3. Vorsätzliche oder instrumentelle Lügen

Die vorsätzlichen oder instrumentellen Lügen Sie haben keinen wohlwollenden Charakter, aber ganz im Gegenteil: Sie suchen das eigene Interesse . Diese Art von Lügen hat das Merkmal, dass sie verwendet werden, um etwas zu bekommen, zum Beispiel einen Job.

Es gibt viele Menschen, die im Lebenslauf gelogen haben, um einen Job zu bekommen. Wie Sie sehen, müssen diese Lügen keine bösartige Absicht haben. In manchen Fällen können Menschen jedoch andere Personen schädigen.

4. Die Lügen zu sich selbst (Selbsttäuschung)

Diese Arten von Lügen sind unbewusst und haben mit unserem Glauben zu tun, weil es für uns schwer ist, sie zu hinterfragen.Manchmal ist es für uns auch schwierig, die Realität zu akzeptieren, und es ist einfacher, sich selbst anzulügen, um die Angst vor Unsicherheit zu vermeiden, weil wir die Komfortzone nicht verlassen müssen.

Kognitive Dissonanz ist eine der häufigsten Ursachen der Selbsttäuschung . Ein klassisches Beispiel für dieses Phänomen sind Raucher. Sie wissen, dass Rauchen Krebs, Atembeschwerden, chronische Müdigkeit und sogar den Tod verursachen kann. Trotzdem raucht die große Mehrheit weiterhin, weil sie sich selbst mit folgenden Sätzen täuscht: "Was nützt es, viel zu leben, wenn man das Leben nicht genießen kann?"

5. Die Gerüchte

Die Gerüchte haben mehr mit der Absicht zu tun als mit der Lüge. Eines der Merkmale ist, dass mehrere Personen an den Gerüchten teilnehmen. Ein Gerücht ist eine Information, deren Richtigkeit im Zweifel ist oder nicht bestätigt werden kann, weil nicht mit Sicherheit bekannt ist, ob sie wahr ist . Jemand kann ein Gerücht absichtlich verbreiten, obwohl es keine grundsätzliche Absicht haben muss.

Ein Mann namens Antonio sah zum Beispiel, dass ein Mitarbeiter das Büro seines Chefs mit einer sehr freundlichen Einstellung verließ und sich umarmte. Überrascht, und da sein Chef nicht gerade der freundlichste Mensch der Welt ist, rennt er zu einem anderen Partner (Juan). Juan, der das Ereignis nicht gesehen hat, aber aufgrund der Reaktion von Antonio der Meinung ist, dass zwischen Chef und Angestellter etwas Ernstes ist, wird am nächsten Morgen ein anderer Mitbewohner davon in Kenntnis gesetzt. Letzterer teilt es einem anderen Partner mit, der dasselbe tut, bis das gesamte Büro es weiß. Die letzte Person, die berichtet, hat die verzerrten Informationen erhalten, und die Details über das Geschehene wurden so übertrieben, dass es wirklich eine romantische Beziehung zwischen den beiden Schauspielern gibt.

Die Gerüchte können viel Schaden anrichten, und tatsächlich war es eine der Strategien der Nazis, dass die deutsche Bevölkerung die Juden im Zweiten Weltkrieg ablehnte.

6. Übertreibung

Sicher haben Sie sich mit jemandem gekreuzt, der alles übertreibt, was er sagt. Zum Beispiel hat er sich mit vielen Mädchen verbunden, obwohl er in Wirklichkeit nur mit einem Mädchen erfolgreich war. Nun, Übertreibung ist nicht mehr als das. Es sind normalerweise Geschichten, die etwas Wahres haben, aber oft übertrieben sind, um andere zu beeindrucken .

Neben den Geschichten, in denen Lügen hinzugefügt werden, gibt es auch Lügen durch Auslassung, die dadurch gekennzeichnet sind, dass die Person die Geschichte nicht erfunden hat, sondern relevante Daten weglässt.

7. Plagiat

Das Plagiat bezieht sich nicht nur auf Lügen, sondern auch auf Diebstahl . Es besteht darin, die Arbeit eines anderen zu kopieren. Plagiat ist eine ernste Handlung und kann rechtliche Konsequenzen haben. Einige Studenten haben dafür Fächer ausgesetzt, und einige professionelle Autoren wurden wegen des Kopierens von Werken von anderen Personen angeprangert. Im Plagiat gibt es außerdem Freiwilligkeit, es ist ein Akt des Bösen. Deshalb ist es eine der am meisten vorwurfsvollen Lügen, weil sie die Aneignung einer Arbeit kombiniert, die nicht die richtige ist Idol.

8. Zwanghafte Lügen

Die zwanghaften Lügen sind die Lügen, die zwanghafte Lügner immer und immer wieder ausführen . Sie werden in der Regel durch ein schwerwiegendes Problem (z. B. geringes Selbstwertgefühl) verursacht, sodass diese Personen normalerweise Aufmerksamkeit benötigen. In der Tat kann ein zwanghafter Lügner Schwierigkeiten haben, seinen Drang zu lügen zu stoppen, und er erzählt oft Lügen, selbst wenn es einfacher ist, die Wahrheit zu sagen.

Kennen Sie den wirklichen Fall eines Zwangslügners in unserem Artikel: "Psychoanalysierter Zwangslügner: ein echter Fall"

Wie wir in jedem Gespräch die Wahrheit erkennen // Prof. Dr. Jack Nasher (Juli 2019).


In Verbindung Stehende Artikel