yes, therapy helps!
Ist der Physiker wichtig, wenn es ums Flirten geht? 3 Überlegungen zur Schönheit

Ist der Physiker wichtig, wenn es ums Flirten geht? 3 Überlegungen zur Schönheit

August 25, 2019

Vor dem Ende der Welt werden wir aufhören, diese Frage zu stellen: Ist die körperliche Angelegenheit zu flirten?

Es wäre unbewusst, nein zu sagen , dass der Physiker überhaupt keine Rolle spielt und dass gutaussehende und hässliche Menschen gleichermaßen miteinander in Verbindung stehen. Man muss sich nur umsehen, um zu erkennen, dass sie eher das Hübsche als das Hässliche anziehen und bei der Suche nach einem Partner erfolgreicher sind.

Attraktiv sein ist mehr verbunden? Ist die physische Angelegenheit?

Aber Was ist schön und was ist hässlich? Die Antwort kann variieren, je nachdem, wer antwortet. Feúra und Guapura sind oft sehr subjektive Konzepte. Wir können sagen, dass eine solche Person schön ist oder dass eine solche Person hässlich ist. Wenn wir uns jedoch darauf konzentrieren, was sie hässlich macht oder was sie schön macht, ändern sich die Dinge. Es wird schwieriger sein zu antworten. Dasselbe kann passieren, wenn einer Gruppe von Freunden ein Bild von einem Jungen gezeigt wird und gefragt wird, ob sie ihn für hässlich oder hübsch halten. Sicherlich entsteht eine kleine Debatte über Geschmack, Meinungen und Vorlieben.


  • Ich empfehle Ihnen, auf dem Weg zu stoppen, um diesen Beitrag zu lesen: "11 Dinge, die Sie niemals tun sollten, um zu versuchen, zu verführen"

Als nächstes werden wir ausstellen drei Überlegungen über Hässlichkeit und Schönheit, die Ihnen helfen wird, anders zu denken und Schönheit aus drei verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Wenn Sie diesen Artikel zu Ende gelesen haben, fangen Sie möglicherweise an, Ihr Selbstwertgefühl zu erhöhen.

1. Geh raus und schau zu

Lass uns spazieren gehen und die Sonne und frische Luft in unseren Gesichtern spüren. Lass uns die Leute auf der Straße aufmerksam beobachten. Sicher sehen wir Menschen aller Art, Geschlecht, Rasse, Alter und Klasse. Schauen wir uns alle an und versuchen Sie herauszufinden, ob sie hübsch oder hässlich sind. Vergleichen wir sie zuerst unter ihnen. Lass uns seine Augen, seine Münder, seinen Körper beobachten ... Lass uns wie Richter in einer Schönheitsmeisterschaft gehen.


Dann wollen wir das Thema des Vergleichs mit uns selbst ändern. Kontrastieren Sie sich mit dem Rest der Menschen. Es fällt uns möglicherweise leichter zu entscheiden, ob wir unseren Filter verwenden Selbstverständnis . Nach unserem Selbstwertgefühl gibt es mehr Menschen im Sack des Schönen als im Sack des Hässlichen und umgekehrt. Bevor wir nach Hause zurückkehren, vergleichen wir die Menschen, die durch die Straße gehen, mit den Schönheitsstandards, die Film und Werbung in uns eingepflanzt haben. lass uns alle Jungs mit vergleichen Brad Pitt . Die Sache ändert sich, richtig? Sicher, der Sack des Hässlichen läuft über.

2. Wir interpretieren die Genetik neu

In Die Reise zur Liebe, Eduard Punset Er erklärte sehr gut, was Liebe ist und was Anziehungsmechanismen . In seinem Buch erklärte er eine Sache, die jeder weiß: Wir fühlen uns von Menschen angezogen und sehen daher schönere Individuen mit besserer Genetik.


Nach dieser Theorie Die Leute mit der besten Physik sind die, die am meisten binden . Daher sind Menschen mit einer besseren Genetik die, die am meisten binden. Aber was ist genetisch und was nicht? Wir sind es gewohnt zu verstehen, dass genetische Merkmale fühlbare und beobachtbare Merkmale sind: Farbe der Augen, Muskeln, Größe, Haare, Zähne ... aber ist die Persönlichkeit nicht beobachtbar?

Vielleicht beobachten wir aufgrund ihrer Handlungen und ihrer Art zu sein das Verhalten der Menschen nicht? Ist Intelligenz nicht auch genetische, kognitive Fähigkeiten oder Humor? Wenn wir gerade in die Turnhalle gehen, um unseren Körper zu nutzen, können wir die Persönlichkeit nicht trainieren, um sie attraktiver zu machen? Wie oft haben wir im Mund eines Mädchens gehört, "dass dieser Kerl sehr gut war, bis er den Mund aufmachte"?

3. Darwin könnte uns ein paar Dinge erklären

Erinnern wir uns an unsere Schulphase. Wer hat es damals geschafft mehr zu verlinken? Die Stadien der Sozialisation und des Lernens kennzeichnen uns für das Leben, und im Jugendalter fälschen wir viele unserer Überzeugungen in Bezug auf Schönheit. Wenn wir Evolutionisten werden und uns daran erinnern, was sie uns in der Schule über Darwin erzählten, können wir verstehen, warum die Hooligans immer dabei waren, die Jungs, die sich im Sport hervorgetan hatten, oder die Jungs, die einfach gut aussehend waren, weil sie schöne Augen und schöne Haare hatten.

Im Hinblick auf die Frage, warum die "harten Jungs" eher miteinander verbunden sind, denke ich, ist es wichtig, den Artikel "Warum Frauen harte Jungs bevorzugen" zu lesen. des Psychologen Bertrand Regader, in dem er das Persönlichkeitsprofil erläutert "Dunkler Dreiklang" das zieht Frauen so sehr an.

Der Bösewicht zieht an, aber es ist ein Abwärtstrend ...

Laut den Evolutionisten fühlen sich Mädchen zu Männern hingezogen, die sie schützen und bessere Nachkommen geben können. Obwohl diese Theorie sehr umstritten ist, hat sie einige Wahrheiten. Wenn wir an dieser Hypothese festhalten, können wir verstehen, warum sie in der Highschool immer die Mädchen waren, die mit ihnen flirten.Die Mädchen hatten Familien, die sie schützten und brauchten nichts anderes. Sie mussten sich die klugen Jungs nicht ansehen. Es genügte ihnen, die hübschesten Jungen anzuschauen, weil ihre Stabilität nicht von ihnen abhing, zumindest von der wirtschaftlichen. Wenn wir über die vorherigen Überlegungen nachdenken, Für sie wurde Schönheit auf etwas Oberflächliches und Banales reduziert, weil ihre Bedürfnisse damals bereits gedeckt waren auf der anderen Seite.

Zusammenfassend Schönheit ist ein subjektiver Faktor, der genetische Wurzeln hat , aber dass wir arbeiten können, entweder physisch oder intellektuell. Die Kanons der Schönheit sind Hinweise, die wir berücksichtigen müssen, aber außerhalb des Fernsehens gibt es ein wirkliches Leben, in dem wir glücklich leben müssen. Lassen Sie uns nicht das Lernen und die Überzeugungen, die wir in der Vergangenheit erzeugt haben, quälen und lernen, die Welt auf eine neue Weise zu verstehen, die unser Selbstwertgefühl und unser Selbstverständnis schützt und verbessert.

Weitere Tipps, um attraktiver zu sein (auch wenn Sie denken, dass Sie das nicht tun)

Wir haben kürzlich einen Beitrag veröffentlicht, mit dem Sie das Thema körperliche Attraktivität aus einer anderen Perspektive einschätzen können. Zusätzlich zu allem, was wir bereits ausgesetzt haben, müssen Sie dies berücksichtigen Es gibt einige Schlüssel, um andere Leute anzuziehen . Die Erfahrung und die Feinarbeit einiger Details können uns viel attraktiver machen, wenn es darum geht, jemanden zu finden, mit dem man besondere Momente teilen kann.

  • Sie können es überprüfen, indem Sie diesen Beitrag lesen: "10 Wege, attraktiver zu sein (wissenschaftlich bewiesen)"

Schlauchwaage selber bauen geht ganz einfach - selber machen das macht Spaß und spart Geld (August 2019).


In Verbindung Stehende Artikel