yes, therapy helps!
Neidische Menschen: Diese 8 psychologischen Merkmale definieren sie

Neidische Menschen: Diese 8 psychologischen Merkmale definieren sie

November 7, 2022

Persönliche Beziehungen haben einen doppelten Vorteil. Einerseits ermöglichen sie uns, die Zuneigung und den Schutz zu erlangen, die uns die Gesellschaft von Freunden und Familien bietet, sowie die Produkte und Dienstleistungen, die andere suchen. Andererseits erhöhen sie unsere Chancen, in Konflikte einzutreten.

Neidische Menschen sind eine ständige Konfliktquelle unter anderem, weil es nicht einmal notwendig ist, mit ihnen in direkten Kontakt zu treten. Zu wissen, wie man sie erkennt, ist sehr nützlich, da sie entweder helfen können, diese Beziehungsdynamik zu überwinden, oder ihre Prädisposition berücksichtigen, um kurzfristige Probleme zu vermeiden.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Die Haupttheorien der Persönlichkeit"

Die Eigenschaften neidischer Menschen

Täglich verbergen wir normalerweise die Merkmale, von denen wir wissen, dass sie schlechte Ansichten sind. Neidische Leute tun es auch, aber in jedem Fall können die Zeichen erkannt werden, die sie als solche identifizieren. Mal sehen, was sie sind.


1. Selbstwertgefühl basierend auf Aufmerksamkeit

Das Selbstwertgefühl neidischer Menschen beruht vor allem auf Äußerlichkeiten, der Ästhetik. Dies macht sie leicht mit anderen zu vergleichen , da unser Aussehen, unsere Ausstrahlung und andere Eigenschaften, die auf Erscheinungen beruhen, leicht erkennbar sind, auch wenn wir uns nicht ausdrücklich darauf festlegen. Wir bewerten sie automatisch in Sekundenschnelle.

So können neidische Menschen einfach von der Ästhetik von Menschen angegriffen werden, die sie für besser halten als sie, ohne sie zu kennen.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Niedriges Selbstwertgefühl? Wenn Sie Ihr schlimmster Feind werden"

2. Verwendung von Necken basierend auf gemeinsamen Orten

Neidische Menschen können jede Ressource nutzen, um denjenigen zu erniedrigen, den sie für ihren Rivalen halten, und dies zeigt sich in der Kritik, die sie an anderen machen. Seine negativen Kommentare über andere Menschen haben oftmals keine Substanz und beschränken sich auf vermeintliche Qualitäten, die aus rationaler Sicht in vielen Fällen nicht einmal negativ sind.


Zum Beispiel können sie jemanden beschuldigen, Vegetarier oder Homosexueller zu sein oder kein Auto zu haben. Dies sind Kommentare, die der Person, die sie aussprach, mehr als der Person, an die sie sich richten, entsprechen, aber Sie nutzen eine historische Unpopularität aus das muss nicht gerechtfertigt sein (im Fall von Homosexualität geht es weit über die bloße Unbeliebtheit hinaus, es gibt Propagandakampagnen, um den Hass gegen sie zu wecken).

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Ressentiments: 10 Eigenschaften und Einstellungen, die sie charakterisieren"

3. Die Vorzüge anderer unterminieren

Egal, ob sie daran teilgenommen haben oder nicht, neigen neidische Menschen dazu, den Erfolg des Restes auf das Glück oder die Vermittlung anderer Menschen zurückzuführen. Die Idee ist Vermeiden Sie so viel wie möglich, dass jemand in Ihrer Umgebung auffällt und wenn sie dazu Gerüchte über nicht edle Methoden verbreiten sollten, um in den Organigrammen zu klettern oder Ruhm zu erlangen, tun sie es gleichermaßen.


4. Entmutigung

Vor spannenden Projekten anderer, neidischer Menschen Sie versuchen, sie davon abzubringen Normalerweise appellieren sie an "guten Sinn" und "Rationalität", dh sie ermutigen Zweifel an den eigenen Fähigkeiten. Dies geschieht systematisch, unabhängig davon, ob diese Initiativen realistisch sind oder nicht.

5. Die Demonstration der Macht

Dies ist zwar nicht so üblich wie der Rest der Merkmale, aber bei einigen neidischen Leuten, die auch sehr narzisstisch sind, ist es wahr Sie versuchen, alle dazu zu bringen, ihre Leistungen zu sehen um Positionen in dem ständigen Wettbewerb zu gewinnen, von dem sie glauben, dass er soziales Leben ist.

6. Machiavellistische Vision der Freundschaft

Neidische Menschen können viele ihrer Freunde als Mittel sehen, um ein besseres Image zu genießen und auf dem gleichen Bekanntheitsgrad wie die "Rivalen" zu sein. Aus diesem Grund versuchen sie, die Bevölkerung ihres nahen Kreises mäßig beliebt und respektiert zu machen, wenn auch nicht darüber hinaus, denn wenn dies der Fall ist, würden sie neue Rivalitäten schaffen.

7. Ständige defensive Haltung

Eine andere Eigenschaft neidischer Menschen ist, dass sie sich nicht darauf beschränken, andere anzugreifen, sondern auch von anderen erwarten, dass sie dasselbe mit ihnen tun. Deshalb mit Leichtigkeit Sie können alles als Angriff oder persönlichen Vergehen interpretieren .

Mit anderen Worten: Jeder Versuch, etwas zu tun, das die Aufmerksamkeit positiv auf sich zieht, wird als Bedrohung für die Macht eines bestimmten sozialen Kreises interpretiert. Das Gleiche geschieht, wenn jemand, ohne danach zu suchen, eine Qualität aufweist, die bei anderen unbeabsichtigt Bewunderung hervorruft.

8. Zwangsglückwünsche

In dem Moment, in dem sie aus Höflichkeitsgründen jemandem gratulieren müssen, dass er etwas verdient hat, tun sie dies auf mechanische Weise Sie bemerken eine gewisse Überreaktion . In diesen Fällen müssen sie nicht versuchen, den anderen zu verschmähen, sie müssen nur den schlechten Schluck passieren und hoffen, dass ein weiterer günstiger Moment zum Angriff erscheint.

9. Nutzen Sie den Schirm des Ruhmes

In einigen Fällen erhält jemand aus dem Umfeld neidischer Menschen einen gewissen Ruf und wird zur Persönlichkeit des öffentlichen Lebens. In diesen Fällen sind diejenigen, die sich neidisch fühlen und sie misshandeln Sie können die Tatsache nutzen, dass sie diesen Prominenten in der Vergangenheit getroffen haben um Gerüchte über sie zu verbreiten und einen doppelten Effekt zu erzielen: Ihr Image zu beschädigen und Aufmerksamkeit für Informationen über diese beliebte Person zu erhalten.


Koan - When the Silence is Speaking (Blue mix) (November 2022).


In Verbindung Stehende Artikel