yes, therapy helps!
Gemeinschaft: Definition und Vorteile eines guten Begleiters

Gemeinschaft: Definition und Vorteile eines guten Begleiters

August 24, 2019

Es gibt ein entscheidendes Konzept, um zu verstehen, warum einige menschliche Gruppen ihre Ziele erreichen.

Ganz gleich, ob wir in der Schule, bei der Arbeit oder bei anderen Aktivitäten (z. B. Sportmannschaften) über Gruppen sprechen, einer der Schlüssel, damit die Gemeinschaft zusammen bleibt und ihre Ziele erreicht, ist der Gemeinschaft .

Definition von Kameradschaft

Die Gemeinschaft ist die Verbindung, die zwischen Partnern hergestellt wird . Die Gefährten sind die Individuen, die eine Art Gruppe oder Gemeinschaft bilden und einen Zweck oder ein Ziel verfolgen.

Lassen Sie uns einige Beispiele geben, um das Konzept der Kameradschaft besser zu verstehen: "Es ist wichtig, die Kameradschaft der Mitglieder der Basketballmannschaft zu fördern, wenn wir in dieser Saison weit kommen wollen.", "Die Gemeinschaft dieses kleinen Unternehmens ist der Schlüssel zum Erfolg bei der Produktentwicklung", "Die Nationalmannschaft eroberte die Trophäe dank Kameradschaft und Altruismus von Mittelfeldspielern und Verteidigern.", "Die Lehrer haben erkannt, dass es in einigen Klassen keine gute Gemeinschaft unter den Schülern gibt.".


Einer der Schlüssel zur Harmonie in einer Gruppe von Menschen

Das Konzept der Kameradschaft Es wird normalerweise verwendet, um gute Kommunikation, Harmonie und Kohäsion unter Gleichgesinnten zu definieren .

Dies bedeutet, dass leider nicht alle Peer-Beziehungen gesund sind. Einige menschliche Gruppen machen nur Sinn, wenn sie a besuchen Finalist Dimension: Die Tatsache, dass ein Ziel gemeinsam genutzt wird, beispielsweise ein Unternehmen, das die Bemühungen unter mehreren Personen koordiniert. Zu anderen Zeiten, zum Beispiel in einigen Klassengruppen, teilen die Studenten den physischen Raum, entwickeln jedoch nicht die Kommunikation oder Zuneigung, die notwendig ist, um ein Klima zu schaffen, das wir als Gemeinschaft verstehen könnten.


Der Fall der Schulen: die fragliche Kameradschaft

In Schulen und Instituten gibt es Gruppen und vielleicht Diese Art von Gemeinschaft ermöglicht es uns, das Konzept der Kameradschaft und ihre vielen Nuancen am besten zu erkunden . Wenn ein Kurs von 30 Studenten gebildet wird, können wir bestätigen, dass alle Klassenkameraden sind. Jedoch Die Kameradschaft liegt nicht in der gemeinsamen Nutzung eines Raumes, sondern bezieht sich auf die Fähigkeit der Schüler, sich selbst zu helfen , zeigt altruistische und kooperative Einstellungen unter ihnen.

Wir können beispielsweise die Kameradschaft beobachten, wenn ein Student einem Partner ein Utensil (einen Stift, einen Kompass ...) verleiht, wenn es sich um eine Situation handelt, die spontan auftritt. Natürlich gibt es auch gegenteilige Fälle, in denen die Kameradschaft durch ihre Abwesenheit glänzt. Das extreme Szenario, das uns auf eine Situation ohne Kameradschaft verweist, ist Mobbing: Wenn ein Teil der Gruppe von Schülern belästigt, beleidigt und misshandelt wird.


Die Kameradschaft in den Unternehmen: ein Wert der Fallschicht?

In Unternehmensorganisationen Viele Manager haben erkannt, wie wichtig es ist, die Kameradschaft unter den Mitarbeitern zu fördern, mit dem Ziel, die notwendigen Grundlagen für die Erreichung der wirtschaftlichen Ziele zu haben . Durch den Zusammenhalt der Mitglieder der verschiedenen Arbeitsgruppen kann jeder von ihnen mehr und bessere Leistungen erbringen und bessere Kapazitäten entwickeln, die die notwendigen Synergien ermöglichen, so dass das Ergebnis der Gruppenaktion optimal ist.

Tatsächlich haben wir vor einiger Zeit einen Artikel veröffentlicht, in dem wir über Teamarbeit gesprochen haben. Sie können es sehen:

  • "Die 5 Vorteile der Teamarbeit"

Die Teams, deren Mitglieder ethische Normen, Werte und Ziele teilen, haben die besten Aussichten auf Erfolg . Die Kameradschaft führt jedoch nicht nur zu einer Produktivitätssteigerung, sondern macht den Arbeitsalltag angenehmer und ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für die Schaffung von Klima des Vertrauens und der Kameradschaft.

Wie kann man die Kameradschaft am Arbeitsplatz verbessern?

Zwei der besten Faktoren, die dazu beitragen, Bindungen für den Zusammenhalt von Gruppen im Arbeitsumfeld zu schaffen, sind die Wohlfahrt und die Solidarität zwischen den Partnern .

Wir schlagen einige wesentliche Punkte vor, um eine fruchtbare Arbeitsumgebung zu schaffen:

1. Kommunikation mit allen Mitgliedern

Es ist wichtig, dass die Teammitglieder mit der maximalen Anzahl möglicher Partner kommunizieren und Beziehungen aufbauen (wenn möglich mit allen). Kennen Sie sich gut und kennen Sie die Tugenden und Mängel jedes einzelnen Mitglieds sowie dessen Bedürfnisse und Arbeitsgeschwindigkeit. Andere kennen Dies ist auch der beste Weg, um zu wissen, welchen Beitrag jedes Mitglied zum Team leisten kann .

2. Offenheit

In Gruppen vieler Menschen Es ist üblich, dass Individuen unterschiedlicher kultureller und religiöser Herkunft zusammenleben und sogar mit einer Vielfalt von sexuellen Orientierungen und unterschiedlichen Persönlichkeiten.Wenn die Grundlagen nicht geschaffen werden, damit sich die Menschen trotz ihrer Unterschiede verstehen können, kann die Arbeitsdynamik stark leiden.

3. Freundlichkeit und Vertrauen

Die erfahrenen Mitglieder sollten die neuen Mitglieder der Gruppe auf freundliche und vorsichtige Weise willkommen heißen, Witze vermeiden und die Neuankömmlinge dazu bringen, sich unwohl oder fehl am Platz zu fühlen. Auch Sie sollten die Verantwortung übernehmen, den Neuen so viel wie möglich beizubringen, damit sie sich leicht anpassen können und damit Ihr Aufenthalt im Unternehmen eine positive und erbauliche Erfahrung wird.

4. Kritik muss konstruktiv sein

Vermeiden Sie es, andere um jeden Preis zu richten. Kritik muss auf versöhnliche und konstruktive Weise durchgeführt werden. Überlegen Sie, wie Sie helfen können, den Arbeitsprozess in jeder seiner Phasen zu optimieren und unter Berücksichtigung der Anstrengung der Mitglieder, gemessen und fair zu sein, wenn es darum geht, Probleme oder Fehler aufzuzeigen. Wir müssen versuchen, die Gefühle nicht zu verletzen, indem wir nach Wörtern und Kontexten suchen, in denen die Kritik gut aufgenommen wird, und das Positive und den Wandel betonen, der umgesetzt werden kann.

5. Seien Sie offen für Kritik, um sich zu verbessern

Kritik anzunehmen heißt, den guten Fortschritt der Gruppe dem persönlichen Ego vorzuziehen. Wenn wir konstruktive Kritik hören und versuchen, ihren Inhalt zu reflektieren, Das Normalste ist, dass wir einige Dinge erkennen, die versagen und somit zu mehr vorbereiteten und effektiveren Profis werden .

Nachdenken über die Kameradschaft

Die Kameradschaft innerhalb der Unternehmen kann große Auswirkungen auf die Produktivität haben. Wenn eine Gruppe von Personen, die zusammenarbeiten, lernen, sich gegenseitig zu respektieren und sich mit dem Unternehmen zu behandeln, dann wollen sie sich als Profis und als Menschen verbessern. Es wird große Chancen geben, dass sie ihre Ziele erreichen, da das Mehr, das Motivation und Zusammenhalt zum Endprodukt bringt, mehr als bemerkenswert ist .

Wenn jedoch das Arbeitsklima angespannt ist und es keine angenehme Umgebung am Arbeitsplatz gibt, die Routine wird eintönig und die persönliche Anstrengung hört auf, eine Bedeutung zu haben, die über das bloße "Einhalten der Verpflichtung" hinausgeht. . Dies wirkt sich sehr negativ auf die Produktivität aus. Ein Team ohne Gemeinschaft ist ein Team, das nicht sehr motiviert und letztendlich nicht funktionsfähig ist. Sogar Fälle von Mobbing können in besonders feindlichen Arbeitsumgebungen auftreten.

Die ultimative Bedeutung von Kameradschaft ist Gruppenwohlfahrt über den individuellen Launen. Wenn man versucht, einen Zusammenhalt aller Mitglieder zu erreichen, können alle Menschen an ihrem Arbeitsplatz wachsen und sich glücklicher fühlen. etwas Unverzichtbares, um mit unserem Leben im Allgemeinen zufrieden zu sein.

Literaturhinweise:

  • Buchloz und Roth. (1992). So erstellen Sie ein Hochleistungsteam in Ihrem Unternehmen. Leitartikel Atlántida, Buenos Aires.
  • Maddux, R. (2000). Wie man ein Arbeitsteam bildet: Führung in Aktion.

DAS EINE AUGE LACHT DAS ANDERE AUGE WEINT (August 2019).


In Verbindung Stehende Artikel