yes, therapy helps!
Fitness Coach vs Personal Trainer: Psychologie in der Turnhalle

Fitness Coach vs Personal Trainer: Psychologie in der Turnhalle

Februar 5, 2023

Obwohl der Personal Trainer (Personal Trainer) im Fitnessbereich als Referenzgröße zur Optimierung der körperlichen Ergebnisse bekannt ist, zeichnet sich ein neuer Trend ab Fitness Coach oder Wellness Coach Coaching in einem gesunden Lebensstil.

Der Fitnesstrainer hilft dir und inspiriert dich, deine eigenen Ziele zu setzen und zu erreichen, kraftvolle und kreative Gespräche erzeugen, die zum Nachdenken einladen und sie helfen dir, den Weg zu finden um Ihre Ziele zu erreichen und Ihre neuen gesunden Gewohnheiten für immer beizubehalten .

Die Sitzungen behandeln verschiedene Themen wie Ernährung, Bewegung, Schlaf, Stress, Emotionen, Gewicht, Tabak ...


Sie finden den Fitness Coach in Ihrem "Fitnessstudio", aber Ihre Arbeit und die Ergebnisse gehen über die Fitnessräume hinaus. Der Fitness Coach passt perfekt in moderne Fitnessstudios, wo der neue Trend, derWellness (Wohlbefinden), vermehrt sich und folglich, anstatt Räume mit Maschinen zu finden, zieht es jetzt in Zentren, wo nicht nur ein Raum zum Trainieren der Muskeln vorhanden ist, sondern auch Entspannungsaktivitäten (wie Spa, Massageschränke, Saunen) ), Gruppenkurse (Yoga, Pilates, Tai-Chi ...) sowie Freizeit- und Ruhebereiche (Cafeterias, Friseure und Ästhetik).

Was ist Wellness?

Bis heute gibt es viele Interpretationen hinsichtlich der Definition von Fitness und Wellness. DieFitness Wir könnten es als eine Äquivalent zu "körperlicher Verfassung" oder "Fit sein" . Fitness basiert auf zwei grundlegenden Säulen: körperliche Aktivität und gesunde Ernährung . Es ermöglicht der Person, kardiovaskuläre Ausdauer, Flexibilität, Muskelkraft und Ausdauer zu verbessern, sorgt für mehr Beweglichkeit und Gleichgewicht, Geschwindigkeit und Muskelaufbau; Alles begleitet von einer richtigen und ausgewogenen Ernährung. Falls erforderlich, die entsprechende Ergänzung in jedem einzelnen Fall zu sich nehmen, jedoch niemals anabol. Gelegentlich wird Fitness mit Bodybuilding verwechselt, letztere konzentriert sich jedoch darauf, eine Definition und ein Volumen extremer Muskeln in Symmetrie zu erreichen, wodurch das allgemeine Wohlbefinden und die Funktionalität der Person beeinträchtigt werden.


Auf der anderen Seite das Konzept oder die Philosophie Wellness es wird als globaler Begriff betrachtet. Es würde nicht nur Fitness als Verbesserung der körperlichen Verfassung einschließen, sondern es geht weiter und nutzt körperliche Verfassung als Mittel dazu Verbesserung der Gesundheit, Langlebigkeit, Lebensqualität und Schönheit . Das heißt Wellness als Synonym für körperliches, psychisches und emotionales Wohlbefinden . Nicht nur daran interessiert zu sein, sondern auch interessiert zu sein Achten Sie auf ein Gleichgewicht zwischen Körper und Geist .

Coaching im Fitnessstudio

Das Personal der Fitnessräume und Turnhallen ist in den letzten Jahren mit qualifizierten Fachleuten in den Bereichen Bewegung, Sport oder Gesundheitswissenschaften gewachsen. Am Ende der s. XX, die persönlichen Trainer vertrauten auf ihr Wissen über körperliche Aktivität und Biomechanik. Sie waren der Meinung, dass sie genug waren, um die Kunden an ihren Programmen zu halten und sie dazu zu bringen, ihren Lebensstil zu verbessern. Im Laufe der Zeit haben viele erkannt, dass Unterricht und technische Unterstützung nicht ausreichen, um die Vielfalt der Kundenagenda und die Notwendigkeit einer individuellen Behandlung abzudecken. Wenn Sie das Engagement des Kunden aufrechterhalten möchten, müssen Sie andere Variablen berücksichtigen, insbesondere die psychologischen .


Die Untersuchung der Faktoren, die die Übung beeinflussen, veranlasste die Experten, die Bedürfnisse zu untersuchen emotional und ernährungsphysiologisch und oft offenbarten sie schädliche Lebensgewohnheiten, süchtig machendes Verhalten sowie persönliche und familiäre Herausforderungen, die das Erreichen von Zielen beeinträchtigten . In Bezug auf diese Aspekte war es erforderlich, dass sie umgeleitet werden, um das Training erfolgreich zu verfolgen. Schon vor dem Auftreten von Psychologie und Coaching in Fitnesscentern war den Trainern bewusst, dass Kommunikationsfähigkeiten und Interventionsmodelle in diesen Bereichen erforderlich sind.

Die Einbeziehung des Fitness-Trainers in die Fitnessräume hat den Zugang ermöglicht Geeignete Methoden, um mit Kunden in diesen Aspekten zusammenzuarbeiten . Es ergeben sich zwei Fragen zum Fitness Coach und zum Personal Trainer: "Welche Methode funktioniert am besten?" "Sind beide Methoden für alle Kunden gleich wirksam?" .

Um diese beiden Fragen beantworten zu können, müssen wir die Funktionsweise beider Modelle verstehen.

Fitnesstrainer gegen Personal Trainer

Kunden, die anstelle eines Personal Trainers einen Fitnesstrainer mieten möchten, sollten wissen, dass sie ihn finden werden zwei Arbeitsmethoden und zwei verschiedene Kommunikationstechniken s. Die Der Fitness-Coach legt Wert auf den Aufbau der Beziehung und Kommunikation . Es konzentriert sich auf Kundengeschichten und -strategien und liefert motivierende und unterstützende Botschaften (z. B. mithilfe von NLP-Techniken). Obwohl einige Trainerschulen empfehlen, Ratschläge zu geben, Die meisten Trainer ermutigen den Klienten, zur Antwort zu kommen, indem er mächtige Fragen (sokratische Fragen) verwendet, die ihre Selbstwahrnehmung und ihre einschränkenden Überzeugungen herausfordern und konfrontieren .

Es ist ein Prozess von Forschung und persönliche Entdeckung um dem Klienten zu helfen, bewusster zu sein, zu identifizieren und Verantwortung für realistische Ziele zu übernehmen, mit Fokus auf Strategien, Maßnahmen und Feedback.

Die Persönlicher Trainer mag ähnliche Aspekte haben, aber es ist mehr auf Anweisungen und technische Informationen konzentriert . Darüber hinaus verwendet er einen praxisorientierteren Ansatz, der den Kunden während der Übungen und des Trainings leitet, mit einem kommunikativen Kommunikationsstil und Erstellen einer Abhängigkeitsbeziehung der Person, die Sie leiten . Personal Trainer sind mehr daran interessiert, ihre Rolle als Experten für körperliches Training und biomechanisches Wissen zu definieren, sie fördern jedoch nicht das persönliche Wachstum und sorgen nicht dafür, dass der Kunde das authentische Konzept des Wohlbefindens lernt.

Nachdem wir erfahren haben, dass Trainer und persönliche Trainer auf unterschiedliche Arbeitsmethoden angewiesen sind, ist es an der Zeit, auf die zweite Frage zu antworten, die oben gestellt wurde: "Funktionieren die beiden Methoden für alle Menschen gleich gut?" Um diese Frage beantworten zu können, müssen wir den Klienten verstehen, da jede Person unterschiedlich ist, unterschiedliche Ziele hat, einzigartige Erfahrungen in der Vergangenheit und Bedürfnisse, die sich voneinander unterscheiden können. Um die Bedürfnisse des Kunden besser zu verstehen, muss man das verstehen Theorie der Selbstwirksamkeit von Albert Bandura (1977) , die die Rolle betont, die das erfüllt, was man sich selbst sagt, während die Zielerreichung erreicht wird und das Verhalten und die Art und Weise des Handelns in jeder Situation bestimmt.

Selbstwirksamkeit: Der Schlüssel zum Erreichen langfristiger Ziele

Die Selbstwirksamkeit sind die Urteile und Überzeugungen, die eine Person über ihre Fähigkeit hat, eine bestimmte Aufgabe erfolgreich auszuführen, und bestimmen daher den Ablauf ihrer Handlung . Diese Erwartungen bestimmen die Präferenz für bestimmte Aktivitäten, die Motivation, die Beharrlichkeit dieser Aufgaben und die emotionale Reaktion auf verschiedene Situationen. Darüber hinaus und sehr wichtig, sind die Erwartungen an die Selbstwirksamkeit variabel und für jeden Kontext spezifisch. Zum Beispiel wird der Glaube anders sein, wenn es ums Schwimmen geht oder sich auf Marathons vorbereitet. Selbstwirksamkeitsüberzeugungen werden durch vergangene Erfolge, durch erlerntes Lernen oder durch Beobachtung des Verhaltens anderer, durch verbale Überzeugung oder durch den Grad der emotionalen Aktivierung beeinflusst.

Einige Kunden kommen mit Wissen über Ernährung und Bewegung ins Fitnessstudio, können sich jedoch nicht an einen Trainingsplan oder eine Diät halten. Andere wissen jedoch absolut nichts über die Übungen, die sie ausführen sollen.

Das erste Beispiel bezieht sich auf Menschen, die die Selbstwirksamkeit von körperlicher Aktivität dominieren, jedoch kognitive und emotionale Schwierigkeiten haben können, wenn sie Verhaltensweisen entwickeln, implementieren oder beibehalten, die mit dem Zielerwerb zusammenhängen. Das zweite Beispiel bezieht sich auf Personen, die Unterricht benötigen, um mit dem Training beginnen zu können. Daher benötigen sie einen Führungsstil, um auf dem rechten Fuß zu beginnen, schnelle Ergebnisse zu erzielen und sich nicht zu verletzen.

Die Selbstwirksamkeit der Kunden aus verschiedenen Blickwinkeln zu beobachten, wird uns erlauben Identifizieren Sie Menschen, die ihre körperlichen Fähigkeiten verbessern müssen, um ihre Ziele zu erreichen, oder geben Sie uns Informationen über Menschen, die ihre kognitiven und emotionalen Fähigkeiten verbessern müssen die notwendigen Übergänge in einem Veränderungsprozess erfolgreich zu bewältigen.

Fazit

Zusammenfassend können sich die Menschen darauf verlassen Fähigkeiten und Kompetenzen, die eine notwendige Voraussetzung sind, aber nicht ausreichen, um die Ziele zu erreichen . Eine der Variablen, die die Zielerreichung beeinflussen, ist die Wahrnehmung der Selbstwirksamkeit, d. H. die Erfolgserwartung, die die Person in einer bestimmten Situation hat, abhängig von den Ressourcen, die sie zu haben glaubt, und den Merkmalen der Situation und dem Kontext.

Ein Mensch kann Situationen vermeiden, in denen er an seiner Fähigkeit zweifelt, auch wenn er ein bestimmtes Ziel anstrebt, in dem Glauben, dass er nicht über die notwendigen Ressourcen verfügt, um dies zu erreichen. Die Wahrnehmung von Selbstwirksamkeit ist im Coaching-Prozess von zentraler Bedeutung und ist notwendig, um Ziele zu erreichen langfristig . Der Personal Trainer kann sehr nützliche Werkzeuge und auch den Fitness Coach haben. Idealerweise eine sein gut professionell In diesem Bereich müssen Sie über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um sie einsetzen zu können Beide Arbeitsformen richten sich nach den Bedürfnissen des Kunden .


Sport in Trier: Bodybuilding - Fabrice Labako: Vom übergewichtigen Jugendlichen zum Personal-Trainer (Februar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel