yes, therapy helps!
Anleitung, um neue Leute kennenzulernen: Standorte, Fähigkeiten und Ratschläge

Anleitung, um neue Leute kennenzulernen: Standorte, Fähigkeiten und Ratschläge

March 24, 2019

Es geht nicht darum, mehr oder weniger spontan, mehr oder weniger schüchtern oder mehr oder weniger extrovertiert zu sein. Neue Leute kennenzulernen ist keine leichte Aufgabe .

Die Kunst, das Mitgefühl anderer Menschen zu kommunizieren und zu genießen, ist komplex. Viele von uns möchten mehr Freunde haben, mehr Menschen, denen man vertrauen kann, aber die Wahrheit ist, dass wir selten dazu kommen, um dies zu erreichen. Auch es scheint, als wenn wir ein gewisses Alter erreicht haben, ist es "normal", dass wir bereits unsere Bande von Freunden genießen , aber ...

Die definitive Anleitung, um neue Leute kennenzulernen

Die Wahrheit ist, dass alle (oder fast alle) das Gefühl haben, dass unser soziales Leben ein bisschen stagniert . Die Umstände, unter denen wir feststellen können, dass wir nicht so viele Freunde haben, wie wir möchten, sind unterschiedlich: Wir sind in eine neue Stadt gegangen, wir hatten Liebesbeziehungen, die die Landschaft unseres sozialen Lebens verändert haben, wir sind zu sehr in unsere Arbeit eingetaucht gewohnt, ein Minimum an Repertoire an Kollegen zu haben oder einfach, weil wir Spaß daran haben Hobbys ein bisschen einsam


Sie können tausend Motive haben, um mehr Leute kennenzulernen. Der Schlüssel ist, nach Umgebungen und Situationen zu suchen, in denen Sie spontane und natürliche Gespräche führen können mit Menschen, die Sie aus irgendeinem Grund auf sich aufmerksam machen.

Manchmal sind diese sozialen Situationen, in denen alles von Vorteil ist, um Menschen zu treffen, nicht so leicht zu finden. Ganz zu schweigen davon, dass es jedes Jahr, wenn wir uns treffen, ein bisschen komplizierter wird, neue Freundschaften zu schließen und uns der Welt zu öffnen. Wir müssen auf unserer Seite sein: Sie müssen die Schande entfernen, nach vorne springen und Ihre Komfortzone verlassen.


Ihnen in dieser Firma zu helfen, neue Leute kennenzulernen und Ihrer Rebe neue Farben zu verleihena, wollten wir diesen praktischen Leitfaden ausarbeiten . Hier findest du Orte, an denen du neue Freunde finden kannst, und auch Tipps und Kommunikationstechniken, um es viel einfacher zu machen.

Schauen Sie sich diesen Beitrag an: "Die 6 psychologischen Schlüssel, um gut auf andere zu fallen"

Geeignete Orte, um Leute zu treffen

Wenn Sie nach Orten suchen, um neue Leute kennenzulernen, Es ist am besten, sich auf die Orte zu konzentrieren, an denen es wahrscheinlich ist, dass Sie immer wieder dieselben Leute treffen . Gültige Beispiele: ein Sportverein, ein Fitnessstudio oder eine Cafeteria mit treuer Gemeinde. Wenn Sie regelmäßig zu einer Website gehen, haben Sie so mehr Möglichkeiten, mit vertrauten Personen zu interagieren, und es ist einfacher, neue Leute kennenzulernen.

Vergessen Sie auf keinen Fall diese Tipps:


  • Schaffen Sie sympathische und natürliche Interaktionen . Denken Sie, dass es nicht notwendig (oder empfohlen) ist, dass Sie mit Streit umgehen. Es ist viel ratsamer, dass Sie umsichtig und angenehm sind, da Sie diese Menschen täglich wiedersehen werden.
  • Es ist eine gute Idee, dass die von Ihnen ausgewählten Websites Orte sind, an denen Sie potenzielle Freunde treffen können Hobbys, Ideen und Jobs, mit denen Sie sich wohl fühlen und identifiziert werden . Wenn Sie zum Beispiel Fußball nicht mögen, ist es eine schlechte Idee, dass Sie einen Fußballverein besuchen, weil Sie sich wie ein Krake in einer Garage fühlen.
  • Wenn Sie zu einem Geburtstag oder einer Veranstaltung gehen, versuchen Sie, ein wenig anzukommen, bevor es beginnt und so können Sie beginnen, die Teilnehmer zu treffen. Wenn Sie zu spät ankommen, haben sich die Leute bereits getroffen und sprechen in kleinen Gruppen. Es kann schwieriger sein, sich jemandem vorzustellen.
  • Denken Sie daran, dass die Vertrautheit mag ; Je mehr Sie eine Person kennen, desto leichter fällt es Ihnen, sie zu mögen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie einige Websites verwenden, über die Sie Kontakt mit anderen Personen aufnehmen können.

Kurz gesagt, alles ist eine Frage der Zeit und etwas für andere zu öffnen. Nicht alle Interaktionen werden wie erwartet erwartet, aber nach und nach fördern Sie eine gute Harmonie mit den Menschen um Sie herum.

Empfohlene Lektüre: "Die 10 grundlegenden Kommunikationsfähigkeiten"


Weitere interessante Orte und Orte, um Leute zu treffen Sie sind die folgenden:

1. Besuchen Sie einen Kochkurs für Anfänger (oder einen Englischkurs oder Salsa ...)

Wenn Sie sich für etwas anmelden, für das Sie sich leidenschaftlich interessieren, ist es mehr als wahrscheinlich, dass Sie neue Freunde finden . Seien Sie vorsichtig, es ist nicht günstig, dass Sie diese Kurse nur mit der Absicht besuchen, neue Freunde zu finden. Wählen Sie einfach eine Aktivität aus, die Sie von alleine anzieht, und wenn Sie erst einmal dort sind, ist es einfacher, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, die das Gleiche mögen. Tanzunterricht, Sprachen, Kochen, Malen, Basteln ... Es gibt viele Facetten in diesem Leben, die darauf warten, dass Sie ihnen eine Chance geben.

Wenn Sie sich für den Deutschunterricht anmelden, denken Sie daran, dass die anderen Assistenten der Aufgabe und den Büchern sehr gewidmet sein können und nicht so sehr, um sich mit anderen Assistenten zu unterhalten. Um dem entgegenzuwirken, ist es eine gute Idee, sich einige Minuten vor dem Unterricht vorzustellen, so dass Sie Zeit haben, mit anderen Schülern zu interagieren und sie ein wenig besser kennenzulernen.

2. Organisieren Sie eine Party und laden Sie Freunde und Bekannte ein

Wenn Sie bereits Freunde in Ihrer Nähe haben, Es ist eine gute Idee, eine Party in Ihrem eigenen Zuhause zu organisieren . Sie können Ihre Freunde bitten, mehrere ihrer Kollegen oder Personen einzuladen, mit denen sie gut auskommen, und es ist sehr einfach für Sie, neue Leute kennenzulernen. Der Gastgeber zu sein ist ein zusätzlicher Punkt!

3. Ihre Nachbarn existieren auch

Ja, auf den ersten Blick mag es unappetitlich erscheinen, aber denken Sie noch einmal. Wenn Sie die Personen kennen, die in Ihrer Nähe leben, können Sie Ihren Freundeskreis problemlos erweitern . Sie müssen nur nett sein und sich höflich vorstellen. Sicher werden Sie sie mögen, und wenn Sie mehr oder weniger ähnliche Altersgruppen oder Hobbys haben, laden Sie Sie jeden Tag ein, ein Bier in Ihrer Wohnung zu trinken oder auf eine Party zu gehen ... wer weiß!

4. Melden Sie sich bei einer Entität an, mit der Sie Ihre Hobbys entwickeln können

Wir haben alle Hobbys und Aktivitäten, denen wir mehr Zeit widmen möchten. Wenn Sie ein Hobby haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie nicht alleine auf der Welt sind . Ihre Aufgabe ist es, eine Entität oder Organisation mit demselben Interesse zu finden und an Meetings teilzunehmen. Wenn Sie ein Fan von Videospielen, Töpfern, Bogenschießen oder Tauchen sind, werden Sie sicherlich Menschen mit der gleichen Leidenschaft finden, und es wird sehr einfach sein, Gespräche zu beginnen und mit ihnen Pläne zu machen.

5. NGOs und Freiwilligenarbeit

Wenn Sie Menschen mit wenig Ressourcen helfen möchten, können Sie ein Freiwilligenzentrum besuchen und Solidaritätsaktionen durchführen, um die Gemeinschaft zu verbessern. Es ist nicht nur eine gute Sache, zu diesen altruistischen Anliegen beizutragen, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Menschen mit guten Werten zu treffen. Menschen, die bereit sind, neue Freundschaften zu schließen. Von dort aus kannst du Freunde fürs Leben finden.

6. Jeder Ort ist gut

Okay, wir haben über besonders gute Orte gesprochen, um Leute kennenzulernen, aber lassen Sie uns klar sein: Jeder Ort ist förderlich, so dass Sie nette Leute treffen und mit denen Sie schöne Momente teilen können . Das Wichtigste ist, dass Sie für diese Möglichkeit offen sind.

Die Fähigkeiten, mit denen Sie neue Leute kennen lernen können

Wir haben bereits darüber gesprochen, wo man Leute treffen kann, aber Wir hatten noch keine Zeit zu erklären, wie unsere Einstellung sein sollte wenn wir unseren sozialen Kreis öffnen wollen. Wir können alle geselliger sein, Spaß haben und ins Leben gerufen werden. Sie müssen einfach weiter lesen und diese Prinzipien in Ihrem täglichen Leben anwenden.

1. Es ist in Ordnung, nervös zu sein

Experten für soziale Fähigkeiten raten oft, dass Sie, wenn Sie sich an jemanden wenden, den Sie nicht kennen, wie eine selbstbewusste Person aussehen. Beginnen wir, diesen Mythos zu zerstören. Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Axt der Kommunikation sind, sind Sie nicht alleine: 80 oder 90% der Weltbevölkerung fühlen sich auch nervös, wenn wir mit jemandem sprechen, den wir nicht zum ersten Mal kennen .

Nichts ist nervöser als normal. Denken Sie daran, dass Ihr Gesprächspartner sich eher mit Ihnen einfühlt, wenn Sie bemerken, dass Sie etwas nervös sind, da uns alles passiert ist und Sie das Gefühl haben, ehrlich zu sein und keine Masken oder Betrügereien zu tragen. Obwohl gut, bedeutet das nicht, dass Sie tot aus Angst sprechen sollten: Gehen Sie mit Leichtigkeit, zeigen Sie sich so wie Sie sind und versuchen Sie, mit der Person Kontakt aufzunehmen, mit der Sie sprechen. Ein Trick, um die Nervosität zu zerstreuen ist, sich auf das zu konzentrieren, was die andere Person sagt und tut, damit Sie sich Ihrer selbst nicht so bewusst sind.

Lassen Sie uns näher darauf eingehen: "Die 10 Tipps für einen guten ersten Eindruck"

2. Wie fange ich an? Stell dich vor

Natürlich werden Sie im ersten Moment der Interaktion kein Couplet singen, richtig? Jovial und sorglos vorzustellen ist ein guter Weg, das Eis zu brechen . Sie können dies nutzen, um höflich nach dem Namen der Person zu fragen, mit der Sie sprechen. Zu dieser Zeit werden Sie ein wenig Selbstvertrauen haben, aber Sie müssen versuchen, offen zu sein und zu fragen, was Sie zu einem Gespräch ermutigt hat: "Ich liebe Ihr Kleid, wo haben Sie es gekauft?", "Sie haben sehr viel Schön, habe ich Unrecht, wenn ich sage, dass Sie aus einer anderen Stadt stammen? "Oder sogar etwas etwas Faderes wie" Wie war Ihr Tag? "oder" Warum sind Sie auf dieser Party? ".

Das Wichtige ist nicht das wasaber die Wie. Wenn Sie nett und höflich sind, ist jede Frage gut, um das Eis zu brechen und weiterhin gutes Wetter zu fördern . Natürlich ist es keine gute Idee zu sagen, dass Sie Freunde finden möchten, weil Sie die andere Person in einen Kompromiss verwickeln können, und Sie werden genügend Bedürfnisse übermitteln. Sei einfach nett und kreativ und die andere Person wird dich immer wieder kennen lernen wollen.

Pflichtlektüre: "10 Tricks, um geselliger zu sein und Spaß zu haben"

3Einige Fragen und Ideen, um das Gespräch aufzubauen

Aber wie kann man weiter interagieren? Was soll ich der Person sagen, die Sie gerade getroffen haben? Es ist am besten, sich für kontextbezogene Kommentare zu entscheiden. die sich auf Dinge beziehen, die in der Umgebung geschehen, in der Sie sich befinden (Wie schlecht ist die Musik der Party, wie lustig ist der Lehrer der nächsten Klasse, die Meinung, die Sie beide über den Ort haben ...).

Einige Studien haben gezeigt, dass es eine der besten Fragen ist, um mit jemandem ins Gespräch zu kommen, die Herkunft zu fragen. Das kann viel Interesse und Kommentare auslösen. Denken Sie darüber nach: Wir alle möchten unsere Geschichte jemandem erklären, der sie hören möchte.

Weitere Tricks und Vorschläge: "25 Fragen, um eine Person besser kennenzulernen"

4. Sei ein guter "Zuhörer"

Weißt du was aktives Zuhören ist? Es ist wichtig, dass Sie zeigen, dass Sie an der Person interessiert sind, mit der Sie ein Gespräch führen und das geschieht aufmerksam zuhören.

Vergessen Sie auch nicht, dass wir alle gerne durch unseren Glauben bestärkt und geschmeichelt werden. Ohne darüber nachzudenken und falsch zu sein, ist es gut, Ihren Gesprächspartner daran zu erinnern, was Ihnen an ihm gefällt. Es ist die einfachste Art, sich geschätzt und wohl zu fühlen.

5. Was verbindet Sie mit Ihrem Gesprächspartner?

Wenn es Ihr Ziel ist, ein angenehmes und fruchtbares Gespräch zu führen, ist es normal, Fragen zu stellen und die Antworten Ihres Gesprächspartners zu beantworten. Irgendwann werden Sie feststellen, dass Sie etwas gemeinsam haben: ein Hobby, die Fußballmannschaft, der Sie folgen, eine Fernsehserie, die Sie beide lieben, eine Fernsehsendung, die Sie nicht aufhören können zu lachen ... Das ist positiv und Sie können sich auf diese gemeinsamen Punkte verlassen, um das Gespräch zu vertiefen .

Es ist nicht unbedingt notwendig, dass Sie nach Dingen suchen, die unter allen Umständen gemeinsam sind. Es ist etwas, das ganz natürlich entsteht.

6. Verabschieden Sie sich höflich und bleiben Sie in Kontakt

Wenn Sie sich mit der Person, die Sie getroffen haben, verbunden haben, werden Sie sich gut fühlen und bemerken, dass die Worte fließen und gute Gefühle. Nutzen Sie die Gelegenheit, um den Kontakt anzufordern (Mobilnummer, E-Mail ...) und Sie können ihn kontaktieren, um Sie ein anderes Mal zu sehen.

Denken Sie daran, dass Sie noch keine Freunde sind, und es ist besser, dass das "zweite Treffen" an einem öffentlichen Ort stattfindet und eine Aktivität ausübt, die Sie beide motiviert, oder einfach etwas auf einer sonnigen Terrasse zu trinken. Die andere Person fühlt sich also nicht unter Druck gesetzt und wird es fast sicher akzeptieren.


FEHLER EINGESTEHEN: Warum Du [JETZT] Fehler machen solltest! (March 2019).


In Verbindung Stehende Artikel