yes, therapy helps!
Gesetz zum Mindestaufwand: 5 Schlüssel zum Verständnis

Gesetz zum Mindestaufwand: 5 Schlüssel zum Verständnis

August 24, 2019

Wie stark ist deine Arbeitsmoral? Die Mindestaufwandgesetz bezieht sich auf die Fähigkeit des Menschen, möglichst geringe Ressourcen bereitzustellen, um einen Nutzen zu erzielen . Es ist auch eines der 7 spirituellen Gesetze erfolgreicher Menschen, die der indische Schriftsteller und Dozent Deepak Chopra beschrieb.

Wie jedes spirituelle Gesetz ist nach den Worten von Chopra das Gesetz der geringsten Anstrengung ein Gesetz unveränderlich. Dies bedeutet, dass es bei richtiger Anwendung dazu neigt, immer erfüllt zu werden.

Was genau besteht das Gesetz aus der geringsten Anstrengung?

Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie mehrere Wege zur Verfügung haben, aber Sie können nur einen gehen, Der Weg, den Sie wählen werden, wird derjenige sein, der einen geringeren Energieverbrauch bedeutet (in Bezug auf Zeit, körperliche Anstrengung oder Investition zum Beispiel).


Das Gesetz der minimalen Anstrengung ist nicht schlecht, weil Optimieren Sie unsere Anstrengungen auf die Ziele, die wir uns gesetzt haben. Daher ist es nicht so, dass es uns zur Untätigkeit anspornt, sondern dass es uns dazu führt, viel intelligenter und effizienter zu handeln.

Eine Art "Ockham-Messer" traf auf unseren Alltag zu

Sicher ist Ihnen aufgefallen, dass Sie mit mehr Erfahrung und Reife einfachere Wege finden, um Ihre täglichen Bedürfnisse zu befriedigen und einige Probleme zu lösen, die Sie früher viel mehr Zeit und Energie gekostet haben.

Die Ockhams Taschenmesser ist ein philosophisches Prinzip, das uns erklärt, dass Wenn zwei Theorien zu gleichen Bedingungen die gleichen Konsequenzen haben, ist die einfachste Theorie diejenige, die am wahrscheinlichsten die richtige ist .


Nun, das Gesetz der minimalen Anstrengung ist ziemlich ähnlich. In unserem täglichen Leben bevorzugen wir die Leichtigkeit der Komplexität und versuchen, mit weniger mehr zu erreichen.

Die psychologischen Mechanismen besser zu verstehen, die das Gesetz der Mindestanstrengung einer anderen Position vorziehen, Lassen Sie uns über diese fünf wesentlichen Punkte nachdenken .

1. Entfliehen Sie den Problemen

Es ist normal, dass das Leben kein Weg der Rosen ist und wir uns jeden Tag mit Hindernissen, Problemen und Schwierigkeiten aller Art wiederfinden. Aber Wenn Sie diese Hindernisse nicht überwinden können, stimmt etwas nicht .

Wenn Ihr Leben ein ständiger Wettlauf von Hindernissen und Enttäuschungen ist, ist es wahrscheinlich, dass Sie viel Mühe investieren und pyrrhische Ergebnisse erzielen. Dies führt zu einem Gefühl der Frustration und lässt Sie keine Verbindung zu Ihrem Flussstatus herstellen.


Wenn Sie von etwas besessen sind, ist es normal, dass Sie sich überfordert und gestresst fühlen. Diese psychologischen Signale weisen Sie darauf hin, dass Sie die Situation zu sehr erzwingen . Einer der größten Angstfaktoren ist genau dieser permanente Zustand der Erschöpfung, der durch das Nichtverstehen des Gesetzes der Mindestanstrengung verursacht wird.

Goldene Regel Nicht viel mehr als andere anstreben, wird mehr Vorteile bringen als diejenigen, die nicht so viel arbeiten wie Sie. Warum? Sie müssen das Konzept der Produktivität berücksichtigen. Je inspirierter und effizienter Ihre Ideen zur Durchführung von Aufgaben sind, Je höher Ihre Produktivität und desto geringer der Aufwand, um dieselben Ziele zu erreichen .

2. Diese Inspiration lässt Sie arbeiten ... oder nicht

Seien Sie geduldig, wenn Sie Ergebnisse erzielen möchten. Wenn Sie schnell handeln, um die Ziele so schnell wie möglich zu erreichen, ist es das Normalste, dass Sie es nicht schaffen, sich mit der Aufgabe zu verbinden, und Sie betonen. Jede Aktion, die durch eine gute Dosis von Inspiration motiviert wird, ist effektiver, da Sie damit fließen können und befreien Sie sich von einigen Laster, die mechanisches Denken mit sich bringt.

Wenn Sie sich in einem schlechten Gemütszustand (erschöpft, frustriert oder ideenmind) sehen, handeln Sie einfach nicht. Ändern Sie die Umgebung, trennen Sie die Verbindung und beginnen Sie, die positive Energie aufzunehmen. Sobald Sie aufgeladen sind, werden Sie feststellen, wie es einfacher ist, dass Ihre Gedanken fließen und Ihre Produktivität steigt.

Es gibt Zeiten, in denen uns die Umgebung, in der wir uns physisch und intellektuell bewegen, entwässert, und dies versetzt uns in eine schlechte Position, wenn wir Entscheidungen treffen und Probleme lösen. Wenn wir über eine Beziehung oder ein Berufsziel sprechen, Sie sollten sich durch Ablenkungen erholen, die nichts mit Ihrem Hauptzweck zu tun haben . Der Schlüssel zur Wiedererlangung der Produktivität besteht nicht darin, verrückt zu werden, sondern zu wissen, wie man dosiert und sich gut fühlt.

Eine weitere wichtige Sache, um Ihre Ziele zu erreichen, ist Ihre kreative Persönlichkeit fliegen zu lassen. Kreativität ist ein großartiger Verbündeter, wenn es um einfache, aber effektivere Bewegungen geht. Ich wette, Sie haben sich jemals mit einem wichtigen Thema überfordert gefühlt und beschlossen, die Verbindung abzubrechen, indem Sie einen Spaziergang in der Stadt machen. Genau in diesem Moment Eureka!Eine Lösung fällt mir ein.Es ist auch sehr positiv, dass Sie Ihr Gehirn ruhen lassen, damit es die Informationen reorganisieren kann, die Sie während des Tages erhalten haben. Ein erholsamer Schlaf kann Ihnen fast automatisch eine klare Sicht auf die Dinge bieten.

Mit allem Um kreativ zu sein, müssen Sie nur diese Tipps befolgen und sich mit den guten Vibrationen verbinden .

3. Anders denken

Wenn Sie blind sind und versuchen, Ergebnisse mit einer Methode zu erhalten, die immer wieder fehlschlägt, haben Sie zwei Möglichkeiten: Folgen Sie der gleichen und prüfen Sie tausendmal, dass Ihre Methode nicht funktioniert. oder akzeptieren Sie, dass Sie falsch liegen und ändern Sie die Vorgehensweise, mit der Sie sich der Situation nähern .

Wenn Sie den Fehler akzeptiert haben, können Sie die Situation überdenken und Fenster öffnen, mit denen Sie Ihre Perspektive erweitern können.

Die fünf Schritte für Ihren Geist sind die folgenden:

A) Versuchen Sie sich weniger zu beschweren und versuchen Sie nicht, andere zu beschuldigen

B) Akzeptiere die Situation so wie sie ist und versuche sie so gut wie möglich zu verstehen

C) Bringen Sie sich in eine Position, in der Sie das Problem in der dritten Person sehen können

D) Bleiben Sie offen für andere Möglichkeiten und Optionen, die Sie nicht in Betracht gezogen haben

E) Geben Sie Gelegenheit zu Inspiration und Kreativität

4. Wenn Sie genießen, was Sie tun, finden Sie bessere Lösungen

Ein Konzept, das in diesem Beitrag mehrmals auftauchte, ist das von Durchflussstatus.

"State of Flow: Der mentale Zustand maximaler Motivation"

Wenn Sie sich auf den gegenwärtigen Moment und nicht auf die möglichen zukünftigen Vorteile konzentrieren und sich darauf konzentrieren, ist dies der Zeitpunkt fließen . In diesem Zustand Ihre Arbeit wird von einer viel weiter entwickelten Inspiration trinken Außerdem sind Sie gegen Ermüdung fast immun, weil Ihr Gehirn in den Spaß und den konstruktiven Aspekt der anstehenden Aufgabe einbezogen wird.

Um dieses Niveau von zu erreichen intrinsische Motivation Sie müssen den Weg finden, auf dem Ihre Arbeit zu einer Art Spiel wird. Es sollte niemals eine langweilige und langweilige Verpflichtung sein. Dies bedeutet nicht, dass Sie sorglos und unverantwortlich sein sollten, sondern dass Sie flexibel sein müssen, um aus Fehlern zu lernen und die Art und Weise zu verbessern, wie Sie Aufgaben erledigen müssen. Niemand wird geboren, unterrichtet, und wir haben alle das Recht, Fehler zu machen. Das Wichtigste ist, dass Sie experimentieren, eine gute Zeit haben und in der Lage sind, kreative Möglichkeiten in Ihrem Alltag zu finden.

5. Meditation oder Achtsamkeit üben

Die Meditation und die Achtsamkeit Es sind Philosophien, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Emotionen besser zu kontrollieren, und daher einen klareren Verstand und bereit, den Alltag mit Positivität zu bewältigen.

Dann lasse ich Ihnen zwei Links, damit Sie in diese zwei Disziplinen eintauchen können, aus denen Sie viel lernen können: auch um die Bemühungen zu rationalisieren und den Weg zu finden, mit weniger Aufwand produktiver zu sein.

"Vorteile der Meditation durch Wissenschaft"
"Achtsamkeit: 8 Vorteile von Achtsamkeit"

Einige Schlussfolgerungen

Der letzte Trick besteht darin, Dinge aus dem Spiel heraus zu tun und nicht aus der Verpflichtung, und das bedeutet nicht Verantwortungslosigkeit Flexibilität, Fehler, Misserfolge, Kritik und vor allem Pausen zuzulassen . Sie sind nicht hier, um die perfekten Dinge zu tun, Sie sind hier, um zu lernen, indem Sie experimentieren, Spaß haben und neue kreative Optionen anwenden.

Das Gesetz der minimalen Anstrengung anwenden zu lernen, ist eine Frage des Willens. Sie müssen einige begrenzende Überzeugungen loswerden und emotionalen Ballast und negative mentale Zustände freigeben. Auf diese Weise werden Sie feststellen, dass alleiniges Handeln in den wesentlichen Dingen ausreichen kann, um ein glückliches Leben zu führen.

Durch die Anwendung dieses Gesetzes können Sie Ihre Ziele mit weniger Aufwand erreichen. Weil manchmal weniger ist mehr .


04: Digitaltechnik und Entwurfsverfahren, Vorlesung, SS 2016 (August 2019).


In Verbindung Stehende Artikel