yes, therapy helps!
Obsession für Geld: So erscheint es in unserem Leben

Obsession für Geld: So erscheint es in unserem Leben

Dezember 4, 2022

Theoretisch Geld ist nützlich, weil es eine Sprache ist, die jeder versteht . Dank ihm können wir mit allen Arten von Menschen, auch mit denen, mit denen wir keine Gewohnheiten oder Interessen teilen, verstehen und einen profitablen Austausch für beide Parteien durchführen.

Mit den Fortschritten in der Geschichte und den Gesellschaften, die neue Wege finden, um Waren und Dienstleistungen aller Art zu produzieren, scheinen unerwünschte Folgen im Zusammenhang mit diesem Element der Zusammenarbeit zu bestehen. Die Besessenheit mit Geld ist ein Beispiel dafür .

  • In Verbindung stehender Artikel: Wissenschaft bestätigt, dass Geld eine Droge ist und kein Glück gibt "

Warum erscheint die Obsession mit Geld?

Wenn wir uns um all diese berühmten Zitate, Reflexionen und Slogans kümmern, die von Glück als etwas sprechen, das ist jenseits der wirtschaftlichen Macht, die man hat Es mag seltsam erscheinen, dass Geld besessen wird. Im Leben gibt es viele Dinge, die uns ein gutes Gefühl geben können: Warum sollte man sich so sehr auf etwas konzentrieren, das theoretisch nur ein Mittel zum Austausch von Dingen ist? Wie wir sehen werden, gibt es mehrere Ursachen, die dies erklären.


Die Assoziation mit Vergnügen

Psychologen haben seit langem etwas entdeckt, das sehr aufschlussreiches Verhalten des Menschen (und in der Tat das Verhalten von Tieren im Allgemeinen) zeigt. Wenn wir einen angenehmen Reiz mit einer Handlung verbinden In einem bestimmten Zusammenhang müssen wir es wiederholen, auch wenn wir uns dessen nicht bewusst sind. Rationalität ist zweifellos ein sehr wichtiges Element in unserem täglichen Leben, aber seine Macht ist sehr begrenzt und kann diese Trends nicht ändern.

Zum Beispiel in der gleichen Weise, in der die Phobie der Vögel erzeugt werden kann, wenn eine schlechte Erfahrung mit dem Schließen eines dieser Tiere gemacht wird, wenn wir lernen, das Vergnügen mit einem Element in Verbindung zu bringen, obwohl dieses Element an sich keinen Grund hatte, es in einem anderen Element bereitzustellen In der Situation wollen wir uns wieder mit ihm in Verbindung setzen.


Im Hinterkopf behalten, Denken Sie einen Moment über die Allgegenwart des Geldes nach . Es ist ein Element, das im Leben einer Person praktisch verpflichtend ist, das jedoch zum Zeitpunkt der Durchführung von Geschäftsvorfällen eine besondere Bedeutung erlangt. Weniger bei Betrug sind dies Erfahrungen, die am Ende viel Freude bereiten können, insbesondere bei teuren Anschaffungen, um Produkte zu erhalten, die Sie zuvor nicht hatten.

Wir alle erinnern uns an die Illusion, die wir irgendwann in unserem Leben verspürt haben, als wir Produkte wie Fotokameras, Nächte in Luxushotels, ein Auto usw. erworben haben. Das sind Momente in denen Sie können die Aufregung und die Nerven erleben, die die Vorfreude wecken . Es kann sogar sein, dass wir irgendwann im Leben einen ganzen Tag damit verbringen, einen speziellen Einkauf zu tätigen.


Dies ist einer der Gründe, warum es Sinn macht, dass es eine Obsession mit Geld gibt. Es ist sehr üblich, in Situationen präsent zu sein, in denen wir uns gut fühlen. Aber er ist nicht der einzige.

  • Sie könnten interessiert sein: "Operante Konditionierung: Konzepte und Haupttechniken"

Instabilität und Änderungen

Theoretisch gehorcht oder erhält das Geld zwei verschiedenen Facetten des Lebens: dem persönlichen und dem professionellen. In der Arbeitswelt verdient man Einkommen, und er gibt es in der Mehrzahl der Fälle im Personal aus.

Mit der Entwicklung der kapitalistischen Produktionsweise gibt es jedoch eine zunehmend diffuse Grenze zwischen diesen beiden Gebieten. Zum Beispiel Es ist üblich, Arbeit mit nach Hause zu nehmen oder sogar während der Ferien arbeiten. In ähnlicher Weise haben Zeitpläne in vielen Jobs wenig Bedeutung und die ständige Kommunikation dank der Verwendung von Laptops und Smartphones macht viele Aufgaben fast überall möglich.

Auch Es gibt mehr Instabilität im Arbeitsleben . Das Arbeitsmodell, das auf der Erlangung einer Arbeit basiert, die mehrere Jahrzehnte andauert, ist abgelaufen, und heutzutage ist es allgemein üblich, um die Besetzung einer Position zu fürchten oder davon auszugehen, dass eine Arbeit nur einige Jahre oder sogar Monate dauern wird.

Vor diesem Hintergrund ist die Obsession mit dem Geld nichts anderes als ein Symptom für das, was passiert: Der einzige Faden, der unseren Alltag strukturiert, wenn es keinen festen Zeitplan gibt, ist der Fluss des Gewinnens und des Verlustes der wirtschaftlichen Macht. Da es häufig vorkommt, dass man sogar arbeiten muss, um arbeiten zu können, wird die Wirtschaftlichkeit als etwas Fließendes und Unvorhersehbares betrachtet, ein Teil des Lebens, auf den wir immer achten müssen. Das Risiko ist immer da, und deshalb gibt es Gründe, jede Woche über den Stand des Bankkontos nachzudenken, selbst wenn ein guter wirtschaftlicher Status verfügbar ist, da keine Sicherheiten bestehen.

Zum Schluss

Die Besessenheit mit Geld ist ein Zeichen dafür, wie nach und nach Das Wirtschaftliche und das Professionelle sind völlig in unsere Mentalität eingegangen wenn es darum geht, Dinge im privaten Leben wahrzunehmen. In diesen Zeiten denken wir ständig als Unternehmer, gerade weil die Realität uns lehrt, dass alles zum Verkauf steht und alles alles gefährden kann, was wir als selbstverständlich erachten.


WAHRHEIT ODER PFLICHT Trailer German Deutsch (2018) Blumhouse (Dezember 2022).


In Verbindung Stehende Artikel