yes, therapy helps!
Pfefferminz: 10 Eigenschaften und Nutzen für die Gesundheit dieser Pflanze

Pfefferminz: 10 Eigenschaften und Nutzen für die Gesundheit dieser Pflanze

Juni 12, 2024

Die bekanntesten Eigenschaften der Minze sind sicherlich aromatisch und gastronomisch. Diese Pflanze hat jedoch eine Vielzahl von medizinischen Vorteilen, die seit Jahrhunderten genutzt werden.

In diesem Artikel finden Sie mehrere Eigenschaften der Pfefferminze sowie einige der Hauptmerkmale dieser Pflanze .

  • In Verbindung stehender Artikel: "Poleo Minze: seine 7 Eigenschaften und Nutzen für die Gesundheit"

Was ist Minze?

Pfefferminze ist eine aromatische Pflanze der Gattung Mentha. In der Tat ist sein wissenschaftlicher Name Mentha Spicata, was aus dem lateinischen "Spica" stammt und "Speer" bedeutet. Diese Bezeichnung erhält er durch die Form seiner Blätter, deren Stiel eine Höhe von 30 cm erreicht.


Im Auszug ihrer Blätter werden sie gefunden verschiedene natürliche chemische Verbindungen, die wichtige Auswirkungen auf unseren Organismus haben . Es ist eine Pflanze mit einfachem Anbau und europäischer, asiatischer und afrikanischer Herkunft, die seit mehreren Jahrhunderten vor allem wegen ihrer medizinischen Eigenschaften verwendet wird.

Es ist auch eine Pflanze, die leicht erworben und zur täglichen Ernährung hinzugefügt werden kann. Unter den enthaltenen Nährstoffen und Mineralien Faser, Vitamin A, Magnesium, Eisen und Folsäure .

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Wassermelone: ​​10 Eigenschaften und Vorteile dieser Sommerfrucht"

10 Eigenschaften von Pfefferminz

Aufgrund der vielfältigen Eigenschaften hat die Minze Spicata den Namen "Minze" erhalten. Zu den beliebtesten gehören die aromatischen und gastronomischen Vorteile, es hat jedoch auch viele medizinische Eigenschaften. Wir werden unten sehen, welche die wichtigsten sind.


1. Vorbeugung von Diabetes

Eine der Eigenschaften, die kürzlich untersucht wurde, ist die Mentholaktivität in die Regulation der Lipide, die im Blutkreislauf zirkulieren . In Versuchen mit Ratten mit induziertem Diabetes reduzierte die Einnahme von Minzextrakt die Cholesterin- und Triglyceridwerte, was auf eine wichtige Eigenschaft der Vorbeugung von Diabetes hindeuten kann.

2. antioxidative Wirkung

Es trägt dazu bei, den Prozess der Zelloxidation aufgrund der in den Blättern der Minze vorhandenen bioaktiven Substanzen zu regulieren. Diese antioxidative Wirkung lässt sich drehen Entzündungsprozesse verhindern In regelmäßigen Abständen, kombiniert mit anderen gesunden Lebensstilen, kann dies dazu beitragen, chronische degenerative Erkrankungen (wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen) zu verhindern.

3. krampflösende und analgetische Wirkungen

Die Einnahme und auch die kutane Anwendung von Pfefferminzöl hat Eigenschaften als Muskelrelaxant. Schalten Sie das ein Es erlaubt schmerzhafte Empfindungen abzufedern , Problem, das der Aktion von Menthol zugeschrieben wird. Aus diesem Grund werden analgetische Eigenschaften anerkannt.


4. Antibakterielle Eigenschaft

Pfefferminze hat verschiedene Wirkmechanismen in Bakterien und eukaryotischen Zellen gezeigt und zeigt unterschiedliche bakterizide Eigenschaften. Dies kann auf das Vorhandensein von phenolischen Komponenten zurückzuführen sein, die als Prooxidantien wirken, was der Aktivität der Bakterien entgegenwirkt. Darüber hinaus war eine der Auswirkungen von Minzblättern Modulieren Sie die Aktivität des Immunsystems , so hat es mit antiparasitischer Wirkung in Verbindung gebracht.

5. Es begünstigt die Verdauung

Pfefferminze kann Magenbeschwerden und Verdauungsstörungen lindern. Letztere werden in der Regel durch die längere Haltbarkeit der Nahrung im Magen während des Durchgangs in den Verdauungstrakt verursacht.

In dieser Hinsicht ist die Einnahme von Pfefferminzöl zu den Mahlzeiten war wirksam bei der Erhöhung der Geschwindigkeit des Durchgangs von Nahrungsmitteln ; was bedeutet, dass es die Verdauung begünstigt.

6. Lindern Sie die Reizdarmsymptome

Eine weitere Eigenschaft, die mit dem vorherigen Punkt zusammenhängt, ist die Linderung der charakteristischen Symptome des Reizdarmsyndroms, beispielsweise Magenschmerzen und übermäßiges Gas. Menthol hilft, die Muskeln des Verdauungstraktes zu entspannen, wodurch einige dieser Symptome gelindert werden.

7. Entspannende Eigenschaften

Wie bei anderen natürlichen Infusionen hat Pfefferminze wichtige Eigenschaften als psychologisches Relaxationsmittel. Es ist so, da es verursachen kann eine merkliche Verringerung der nervösen Spannung nach dem Einnehmen in einen heißen Tee. Ebenso hat Mentholöl, das in der Salbenform verwendet wird, entspannende und erfrischende Eigenschaften. Aus diesem Grund wird es bei wichtigen Muskelverspannungen eingesetzt, wie bei der Linderung von Krämpfen.

8. Linderung von Verbrennungen

In Bezug auf den vorherigen Punkt kann Mentholöl-Salbe (vor allem in Verbindung mit anderen Elementen wie Olivenöl) kleinere Verbrennungen lindern. Diese hängt auch mit seinen kühlenden Eigenschaften zusammen .

9. Erkältungssymptome lindern

Es wird oft angenommen, dass Minze eine entstauende Eigenschaft hat.In der Tat enthalten mehrere der pharmazeutischen Behandlungen, die ohne Rezept gekauft werden, Menthol, einen primären Extrakt aus dem Öl der Minze. Menthol selbst hat jedoch keine entstauende Wirkung. Der Entlastungseffekt wird durch das erfrischende Gefühl verursacht, das die Minze verursacht, wenn wir sie einatmen.

10. Belebender Effekt

Vor kurzem wurde die Inhalation ätherischer Öle der Pfefferminz mit den Gehirnfunktionen in Zusammenhang gebracht, insbesondere bei der kurzfristigen Aufbewahrung von Informationen. Es wurde auch vorgeschlagen, dass verbessert die Wachheit und verringert die Ermüdung so könnte es als belebend betrachtet werden. Es sind jedoch weitere Studien erforderlich, um diese Ergebnisse endgültig zu machen.

Literaturhinweise:

  • S. Cristina, Pereira, A., Barbalho, S. M. und Landgraf, É. (2017). Eigenschaften von Mentha Piperita: ein kurzer Rückblick. World Journal of Pharmaceutical and Medical Research, 3 (1): 309-313.
  • 8 gesundheitliche Vorteile von Minze. (2018). HealthLine Abgerufen am 12. Oktober 2018. Verfügbar unter //www.healthline.com/nutrition/mint-benefits.

Die 5 besten Tees zur Beruhigung des Reizdarms (Juni 2024).


In Verbindung Stehende Artikel