yes, therapy helps!
Persönliches Wachstum: Wie Sie Ihr Leben in 6 Schritten verändern können

Persönliches Wachstum: Wie Sie Ihr Leben in 6 Schritten verändern können

Juni 12, 2024

Persönliches Wachstum bezieht sich auf eine Reihe von Aktivitäten, die zur Bewusstseinsbildung beitragen und entdecken ihre eigene Identität, um die Entwicklung der eigenen Potenziale sowie der persönlichen und relationalen Fähigkeiten zu fördern.

Ziel ist es, die Lebensqualität zu verbessern und zur Verwirklichung individueller Träume und Bestrebungen beizutragen.

Als Person zu wachsen ist ein Prozess, der ein Leben lang dauert. Leider gehen wir nicht immer den richtigen Weg, und wir können uns in einer Situation befinden, in der wir uns weit von unserer eigenen Essenz entfernt fühlen und von Autopiloten leben, fern von unseren Träumen, unseren Bestrebungen und unseren Bedürfnissen. In dieser Gesellschaft, die so schnell geht, kann man leicht aufhören, Protagonisten unseres Lebens zu sein, und unsere persönlichsten Wünsche aus den Augen verlieren.


Veränderung ist ein individueller Prozess

Wenn wir diesen Punkt erreicht haben, ist es an der Zeit, sich zu ändern und uns wieder mit unserer eigenen Identität zu verbinden zu untersuchen, wie unsere innere und äußere Welt ist und wie wir mit den Menschen um uns herum in Beziehung stehen. Es ist Zeit zu handeln und sich zu verändern. Auf diese Weise können wir unser Wohlergehen und unsere Selbstzufriedenheit wiederherstellen.

Diese Transformation beginnt in uns selbst, denn Veränderung ist ein individueller und persönlicher Prozess und niemand kann uns ändern, wenn wir uns nicht ändern wollen. Um unser Leben zu transformieren, müssen wir uns selbst überlegen, dass wir uns unserer Fähigkeit bewusst sind, unsere Ziele zu erreichen und positive und dauerhafte Veränderungen zu erreichen. Und es erfordert Engagement, Zeit, Energie und klare und realistische Strategien.


Bist du an dem Ort, an dem du sein möchtest?

Der Weg zu Wellness und persönlichem Wachstum bedeutet, dass wir in unserem täglichen Leben Balance und Harmonie finden in der Beziehung zu uns selbst und zu anderen. Daher ist es notwendig zu beobachten und zu identifizieren, ob wir an dem Ort sind, an dem wir sein wollen, und ob wir mit unserem Leben zufrieden sind, und definieren, was wir tun können, um das zu verbessern, was uns nicht zufriedenstellt. Es ist also möglich, daran zu arbeiten, dass diese Veränderung möglich ist.

Wohlbefinden kann als "Sein an dem Ort, an dem Sie sein wollen" verstanden werden, und obwohl dies keine Konstante ist, sondern etwas Dynamisches, das im Laufe des Lebens aufgebaut wird und jederzeit geändert werden kann, kann es werden in einer relativ stabilen Eigenschaft, wenn wir eine gute Beziehung zu unserem Inneren und zu uns selbst haben und uns vor dem Leben stärken und dem Weg folgen, den wir uns selbst gesetzt haben.


6 Schlüssel, um dein Leben zu verändern

Aber Was können wir tun, um unser Leben zu verändern? Welche Maßnahmen können wir ergreifen, um eine Veränderung in Richtung Wohlbefinden und Selbstzufriedenheit zu ermöglichen? Nachfolgend finden Sie sechs Schlüssel, mit denen Sie Ihr Leben positiv verändern können. Sind diese:

1. Selbstbewusstsein und Selbstbewusstsein

Da das Wachstum eines Menschen ein individueller und persönlicher Prozess ist, Der erste Schritt, um dein Leben zu verändern, ist, dich selbst zu kennen . Selbsterkenntnis bedeutet, das eigene Wert- und Überzeugungssystem zu bewerten, Stärken und Schwächen zu erkennen und sich der eigenen Motive und Wünsche bewusst zu sein.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um herauszufinden, was für Sie am wichtigsten ist, was Sie in Ihrem Leben erreichen möchten, was Sie glücklich macht, was Ihre Träume sind oder zu welchem ​​Zeitpunkt Sie sich am Beginn Ihrer Transformation und Ihrer Entwicklung befinden persönlich Dies wird Ihnen helfen, eine realistischere Perspektive auf Sie und Ihre Ziele zu haben.

2. Fordern Sie Ihre begrenzenden Überzeugungen heraus und verlassen Sie Ihre Komfortzone

Die Komfortzone ist ein mentaler Zustand, der kein persönliches Wachstum zulässt, und eine Gewohnheit, die schädlich sein kann, um ein hohes Maß an Zufriedenheit im Leben zu erreichen. Wenn Sie sich entschließen, einen Schritt nach vorne zu machen und Ihr Leben zu verändern, aber etwas Sie daran hindert, sich vorwärts zu bewegen, und Angstzustände verankern Sie in dieser für Sie angenehmen Situation. Sie gefährden Ihr persönliches Wachstum. Dies setzt große emotionale Kosten und ein Hindernis voraus, um Ihre Transformation in Richtung größeres Wohlbefinden fortzusetzen.

Die Komfortzone verlassen heißt nicht, Ungewissheit zu fürchten und auf die Möglichkeiten des eigenen Selbst zu vertrauen. Das ist aber nicht immer einfach. Wenn wir jung sind, neigen wir eher dazu, Risiken einzugehen, aber mit zunehmendem Alter lernen wir, Versagen zu fürchten, was zu Hilflosigkeit und sogar zu Lähmungen führt. Um weiter wachsen zu können, müssen die Angst vor dem Scheitern und die begrenzenden Überzeugungen, die uns an der Entwicklung hindern, überwunden werden.

3. Seien Sie offen für Änderungen

Um die Komfortzone zu verlassen, müssen die begrenzenden Überzeugungen durch die Stärkung der Überzeugungen geändert werden , weil diese Einschränkungen bei vielen Gelegenheiten vom Geist auferlegt werden.

Wenn der Geist die Einschränkungen auferlegt, bedeutet dies, dass der Geist uns auch dabei helfen kann, weiterzugehen und die Hindernisse oder Hindernisse zu überwinden, die in unserem täglichen Leben auftreten können. Offen zu sein für Veränderungen und den Willen, dies umzusetzen, ist eine unabdingbare Voraussetzung für den Beginn einer Transformation.

4. Einen Aktionsplan haben

Selbsterkenntnis hilft, Ziele realistisch zu definieren und ermöglicht Prioritätensetzung . Um die Ziele zu erreichen, ist es jedoch notwendig, die Bewegungen zu planen und den Weg zu definieren, um die Ziele zu erreichen, von denen wir glauben, dass sie für uns wichtig sind.

Wenn Sie wissen, was für Ihr Glück und Ihr Wohlbefinden wichtig ist, sollten Sie sich kurz-, mittel- und langfristige Ziele setzen, um Maßnahmen ergreifen zu können. Es ist sinnlos, sich umwandeln zu wollen, wenn wir nichts ändern. Denken Sie daran, dass die Ziele geändert werden können. Sie müssen also flexibel sein. Das Wichtigste ist, Schritt für Schritt zu gehen, um die Transformation zu erreichen.

5. Übernimm die Verantwortung und verzichte auf das Opfer

Oft übernehmen viele Menschen keine Verantwortung für die Probleme, die sie betreffen, und suchen die Ursache außerhalb oder machen andere für ihre Fehler verantwortlich. Warum passiert mir das? Warum erkennen sie nicht, was ich mache? oder warum ändert sich die andere Person nicht? ... Es ist leichter, zum Opfer zu werden und darauf zu warten, dass die Dinge anders sind .

Verantwortung (oder wie Experten im persönlichen Wachstum sagen: "Reaktionsfähigkeit"), verstanden als Reaktionsfähigkeit, ist jedoch in jedem Veränderungsprozess unerlässlich. Es hat mit Empowerment und Selbstführung zu tun, wie wir auf die Ereignisse reagieren, die um uns herum passieren, und ist für die Transformation unseres Lebens von entscheidender Bedeutung. "Respons habilizarte" ist angesichts des Wandels einer der Schlüssel zum persönlichen Wachstum .

6. Teilnahme an einem Life Coaching Workshop (Life Coaching)

Dein Leben zu verändern oder zu verändern ist nicht einfach. Es ist notwendig, eine Reihe von Fähigkeiten und Ressourcen für den Umgang mit Emotionen, zwischenmenschlichen Beziehungen, Selbstfindung und Empowerment zu erlernen, die ein emotionales Gleichgewicht und körperliches und seelisches Wohlbefinden ermöglichen.

Um diese Fähigkeiten für den Wandel zu erwerben, ist eine der besten Möglichkeiten, einen Life-Coaching-Workshop (auch Life-Coaching oder Personal Coaching) zu besuchen. Der Besuch eines dieser Workshops kann Ihnen viele Vorteile bieten. Zum Beispiel:

  • Verbessern Sie die Kommunikation mit sich selbst und mit anderen
  • Größere Selbstakzeptanz
  • Lernen Sie, realistische Ziele und Ziele zu setzen
  • Erkennen Sie einschränkende Überzeugungen
  • Entdecke deine eigenen Bedürfnisse und Wünsche
  • Mit Emotionen umgehen lernen
  • Mehr Wohlbefinden und Lebensqualität
  • Stressabbau

Life Coaching Workshop: "Wo bist du und wohin willst du gehen" (Instituto Mensalus, Barcelona)

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihr Wohlbefinden zu verbessern, möchten Sie sich besser kennen lernen, möchten Sie lernen, den Schwierigkeiten zu begegnen, die sich im Alltag ergeben können, um Ihre persönlichen Ziele zu erreichen, und Sie möchten die notwendigen Ressourcen erlernen, um sich auf gesündere Weise mit anderen Menschen in Verbindung zu setzen Zentrum für Psychologie und persönliches Wachstum "Mensalus Institute" in Barcelona bietet einen Life Coaching Workshop an, der am 18. Januar 2017 beginnt .

Dank des "Life Coaching Workshops: Wo Sie sind und wohin Sie wollen" können Sie lernen, wie unser Verstand funktioniert und wie Emotionen und Gedanken bewusst bewältigt werden können. Auf diese Weise können Sie Ihr Selbstwertgefühl und Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen verbessern und mehr emotionales und körperliches Wohlbefinden erreichen. Die Methodik ist aktiv, erfahrungsorientiert und partizipativ. Die Sitzungen finden in kleinen Gruppen statt, was ein Klima des Vertrauens, des Respekts und der Vertraulichkeit schafft.

Kurz gesagt, während der 8 Sitzungen zu je 2 Stunden (die jede Woche unterrichtet werden), lernen die Teilnehmer dieses Workshops zu beobachten, zu identifizieren und zu entscheiden, ob sie sich an dem Ort befinden, an dem sie sein wollen und ob sie das Leben führen, das sie nehmen möchten ; Mögliche Änderungen werden in Betracht gezogen, sie werden daran arbeiten und sie entdecken unterschiedliche Techniken und Ressourcen das wird im täglichen Leben nützlich sein.

  • Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Workshop wünschen, können Sie die Kontaktinformationen über diesen Link erhalten.

Warum manche Menschen immer unmotiviert sind - zu faul für alles | Kopferfrischer (Juni 2024).


In Verbindung Stehende Artikel