yes, therapy helps!
Scamper-Methode: ihre Phasen und ihre Verwendung zur Lösung von Problemen im Unternehmen

Scamper-Methode: ihre Phasen und ihre Verwendung zur Lösung von Problemen im Unternehmen

November 25, 2022

Die Scamper-Methode ist eine Technik, bei der Kreativität in Gruppen von Menschen eingebracht wird bei der Suche nach Lösungen für spezifische Probleme. Scamper ist eine angelsächsische Abkürzung, die aus mehreren Wörtern besteht, um leicht erinnert zu werden, und deren Initialen die Phasen dieses Prozesses zeigen. Es ist eine Idee, die Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts in die Tat umgesetzt wurde und nun in jeder Art von Organisation als unverzichtbar erscheint.

Denken Sie daran, dass Kreativität ein Phänomen ist, das stark vom Kontext abhängt. Manche Menschen haben es als angeborene Eigenschaft, als natürliches Geschenk, aber für einen großen Teil der Gesellschaft ist dieses Element sehr versteckt oder unterentwickelt. Die Scamper-Methode ist also nur ein nützliches Werkzeug, um diese Ideenflut zu ordnen und zu verbessern, die uns normalerweise bei der Lösung eines Problems unterstützen kann im Rahmen der Geschäfts- und Aufgabenlösung professionell .


  • In Verbindung stehender Artikel: "Psychologie der Arbeit und der Organisationen: ein Beruf mit Zukunft"

Was ist die Scamper-Methode?

Die Scamper-Methode ist ein Konzept, abgeleitet von einem früheren, die Strategie des "Barinstorming" oder "Brainstorming" von dem amerikanischen Autor und Publizisten Alex Osborn, Pionier der modernen Marketingwelt. Seine Technik wurde durch Beobachtung, Überwachung und Aufzeichnung der täglichen Gewohnheiten der Menschen sowie durch den Gedankenaustausch zwischen ihnen entwickelt. Ohne eine Gruppe kann diese Aktivität nicht ausgeführt werden.

So erfolgreich war die Arbeit von Herrn Osborn, die ihn zur Anerkennung so bedeutender multinationaler Unternehmen wie General Electric, DuPont, American Tobacco oder der berühmten Sportreifenfirma BF Goodrich brachte. Nachdem er so viele Erfolge geerntet hatte, beschloss er, sein eigenes Internationales Zentrum für Kreativitätsstudien zu gründen, in dem er über "Creative Problem Solving" unterrichtet. Auf diese Weise war es Bob Eberle, der Mitte des 20. Jahrhunderts die Scamper-Methode entwickelte, die direkt von der Idee von Alex Osborn abgeleitet war, mit dem Ziel, die Technik im pragmatischen Sinne zu perfektionieren.


Bevor wir die Idee entwickeln, müssen wir wissen, was jeder Buchstabe bedeutet, der den Begriff ausmacht. Scamper reagiert also auf: Ersetzen, kombinieren, anpassen, ändern, andere Verwendungen vorschlagen, löschen, neu anordnen .

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Brainstorming: Brainstorming ist wirklich effektiv?"

Was ist die Technik?

Obwohl es sich anscheinend eher um Gruppen von Intellektuellen, merkantilen Gesellschaften oder komplexen Organisationen handelt, kann die Scamper-Methode in jedem Bereich und in jedem sozialen Bereich angewendet werden. Auch in Not- oder Überlebenssituationen. Es ist besonders einfach zu erarbeiten. Nachfolgend finden Sie die folgenden Schritte.

1. Identifizieren Sie das zu lösende Problem

Dies ist der vorherige Schritt zur Lösung eines Konflikts. Es ist sehr wichtig zu wissen, was Sie nicht daran hindern zu wachsen oder zu wachsen. Viele Unternehmen ignorieren diesen Punkt nicht und erhöhen Sie einfach die Kosten für die normalerweise ausgeführten Aufgaben.


2. Stellen Sie die Fragen SCAMPER

Sobald die Anomalie oder der Wunsch, Ideen zu entwickeln, erkannt wurde, wenden wir die SCAMPER-Fragen an, um sie im Kollektiv zu beantworten. Lasst keine Anerkennung ab. In dieser Phase gibt es kein Verwerfen.

3. Organisieren Sie die Antworten

In diesem Fall sammeln wir die Antworten, die wir erhalten haben. Dies alles ohne zu zensieren oder zu diskreditieren So unproduktiv wir auch erscheinen mögen, auf persönlicher Ebene.

4. Ideen bewerten

In diesem Schritt muss nun festgelegt werden, welche der Prioritäten die sind, welche für die Lösung des Problems gültig sind und welche weniger wichtig sind. Wir werden uns auch auf das Verwerfen konzentrieren, aber diese ungültigen Ideen können einem anderen zukünftigen Problem dienen.

5. Wählen Sie sie aus

Dieser letzte Punkt ist der wichtigste. Wir müssen die besten Ideen auswählen, um den Konflikt zu lösen mit schriftlicher Begründung die Gründe erläutern, warum diese Ideen angewendet werden sollten.

Die Wirksamkeit der Scamper-Methode

Wie wir bereits in den vorangegangenen Punkten gesehen haben, ist die Scamper-Methode leicht anzuwenden, bis zu einem gewissen Grad intuitiv und verursacht keine zusätzlichen Kosten, die über bestimmte Opportunitätskosten hinausgehen, falls dies nicht gelingt. Ja, die Kreativität der Menschen spielt eine entscheidende Rolle, es ist offensichtlich, aber wir müssen uns bemühen, sie unabhängig von der Natur der Menschen umzusetzen.

In einer kürzlich von ESADE durchgeführten Studie zeigt sich, dass in über 80% der Fälle, in denen ESADE angewendet wird, Die produktiven Ergebnisse des Unternehmens werden verbessert. Es wird darauf hingewiesen, dass je mehr wir die Scamper-Methode verwenden, desto mechanischer und einfacher wird sie angewendet.

Wir beginnen mit einem Papier, einem Stift und einem Protokoll, um es umzusetzen, aber im Laufe der Zeit werden wir es intuitiv und mental machen. Dies bedeutet nicht, dass sich für jedes Problem eine neue Herausforderung ergibt, was die Entwicklung von Scamper auf komplexere Art und Weise beinhaltet.


04 Kreativitätstechniken (November 2022).


In Verbindung Stehende Artikel