yes, therapy helps!
Frühling Asthenie: Ursachen, Symptome und Mittel, um es zu bekämpfen

Frühling Asthenie: Ursachen, Symptome und Mittel, um es zu bekämpfen

Januar 28, 2023

Obwohl für die meisten Menschen die Ankunft des Frühlings ein positives Ereignis ist, führt die Zunahme der Intensität von Licht und Temperatur zu einer gewissen Destabilisierung der Stimmung und einer Verringerung der körperlichen Energie.

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen die Ursachen und Symptome der Frühjahrs-Asthenie sowie die Hausmittel, mit denen wir sie bekämpfen können.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Asthenia: was ist es und welche Symptome produziert es?"

Was ist Frühling Asthenie?

Der Begriff "Asthenie" bezieht sich auf Zustände von allgemeine Müdigkeit, sowohl physisch als auch psychisch . Normalerweise bedeutet es auch körperliche Schwäche; Wörtlich bedeutet das Wort Asthenie auf griechisch "Mangel an Kraft".


Asthenie kann ein Symptom für viele verschiedene Erkrankungen sein, darunter Schlafstörungen und degenerative Erkrankungen wie Krebs. Es kann auch als Folge des Konsums einiger Medikamente auftreten.

Einige Menschen, vor allem Frauen mittleren Alters, fühlen sich müde und haben eine Abnahme der Stimmung mit der Ankunft des Frühlings zusammenfallen ; Wir kennen diese Fälle als "Frühjahrs-Asthenie".

Es ist eine vorübergehende und milde Veränderung, die im Gegensatz zu saisonalen affektiven Störungen (SAD), die am häufigsten im Winter auftreten, die Kategorie der Störung nicht erreicht. Sowohl die Frühjahrs-Asthenie als auch die SAD scheinen mit der Einwirkung von natürlichem Licht zusammenzuhängen.


Ursachen dieser Änderung

Die Symptome der Frühjahrs-Asthenie werden hauptsächlich auf die Krankheit zurückgeführt Temperaturschwankungen und die Anzahl der Sonnenstunden typisch für diese Jahreszeit, die hormonelle Veränderungen im Körper verursachen.

Obwohl die Ursachen der Frühjahrs-Asthenie nicht völlig klar sind, schlägt die am meisten akzeptierte Hypothese vor, dass sich mit der Ankunft des Frühlings die Blutspiegel einiger Neurotransmitter und Hormone wie Serotonin und Endorphine ändern. Ebenso erhöht die Einwirkung von natürlichem Licht die Freisetzung von Melatonin, einem Hormon, das den Schlaf fördert.

Diese Faktoren führen zusammen mit der Senkung des Blutdrucks, die bei Temperaturanstieg auftritt, dazu, dass der Körper erhebliche Mengen an Energie verbraucht und das Erscheinungsbild begünstigt Gefühle von Müdigkeit, Schwäche und Schläfrigkeit .


Die Frühjahrs-Asthenie tritt insbesondere dann auf, wenn wir uns an die Zeitumstellung im März anpassen und so lange anhalten, bis sich der Körper an den neuen Zeitplan gewöhnt (ungefähr eine oder zwei Wochen). In diesem Sinne ist die Rolle der circadianen Rhythmen, die an Schlaf- und Essgewohnheiten beteiligt sind, besonders wichtig.

Häufige Symptome

Frühling Asthenie besteht normalerweise aus Symptomen im Zusammenhang mit generalisierter Müdigkeit und Müdigkeit; Menschen, die unter dieser Veränderung leiden, weisen daher auf Schwierigkeiten hin, mit ihren täglichen Aufgaben und Tagesmüdigkeit fertig zu werden, obwohl sie ausreichend viele Stunden schlafen.

Körperliche Müdigkeit ist oft mit psychischen Symptomen verbunden darunter auch die Traurigkeit oder die Verminderung der Motivation, der Konzentrationsfähigkeit, des Appetits und des sexuellen Verlangens.

Zu den Symptomen der Frühjahrs-Asthenie gehören häufig ängstliche Veränderungen, insbesondere Nervosität, Reizbarkeit und Schwierigkeiten beim Einschlafen.

Kopf- und Gelenkschmerzen, Schwindel, erektile Dysfunktion und allgemeines Unwohlsein sind weitere häufige Symptome der Frühjahrs-Asthenie.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Emotionale Müdigkeit: Strategien, sich dem zu stellen und es zu überwinden"

Heilmittel für Frühjahr Asthenie

Da es sich im Allgemeinen um eine leichte Intensitätsänderung handelt, erfordert die Frühjahrs-Asthenie keine pharmakologische oder psychologische Behandlung, aber wir können sie durch einfache Änderungen in unseren Gewohnheiten und Routinen beheben.

1. Ernähren Sie sich gesund

Der Verbrauch von Lebensmitteln, die reich an Vitaminen und Mineralien sind, wie z Gemüse, Obst, Vollkornprodukte oder Nüsse . Besonders empfehlenswert sind Nahrungsmittel, die viel Energie liefern, wie Bananen und Gelée Royale.

Es ist auch ratsam, den Konsum von kalorienreichen Lebensmitteln zu reduzieren. Frühlingsasthenie wurde mit dieser Art von Lebensmitteln in Verbindung gebracht, weil sie das Gefühl der Schläfrigkeit verstärken und es üblich ist, im Winter mehr davon zu sich zu nehmen.

Es ist auch wichtig Trinken Sie jeden Tag mindestens 6 Gläser Wasser hydratisiert bleiben. Säfte und Infusionen können als Ergänzung hilfreich sein.

Zu den Nahrungsmitteln und Getränken, die Menschen mit Symptomen der Frühjahrs-Asthenie vermeiden sollten, gehören industrielles Gebäck, Kaffee sowie aufregende und alkoholische Getränke.

2. Übung üben

Täglich mäßige körperliche Aktivität kann für Menschen mit Frühlingsasthenie sehr vorteilhaft sein. Die Übung bewirkt, dass unser Körper Endorphine freisetzt , das Gefühl von Genuss und Entspannung hervorruft.

Obwohl es am besten ist, mindestens fünf Tage die Woche eine halbe Stunde lang Aerobic-Sport zu betreiben, kann es ausreichend sein, 30 Minuten am Tag zu laufen, um die Symptome körperlicher und geistiger Erschöpfung zu lindern.

3. Erhöhen Sie die Stunden des Schlafes

Während des Übergangs zwischen Winter und Frühling führen Umweltveränderungen dazu, dass unser Körper mehr Energie verbraucht. Daher ist es zu diesem Zeitpunkt besonders wichtig, jede Nacht eine angemessene Anzahl von Stunden zu schlafen, insbesondere für Menschen mit Frühlingsasthenie.

Du musst es versuchen Schlafen Sie jeden Abend mindestens 7 oder 8 Stunden , abhängig von den üblichen Schlafbedürfnissen jeder Person. Wenn dies nicht möglich ist, ist es besser, sich am Wochenende mehr auszuruhen.

4. Zeitpläne regulieren

Halten Sie feste Zeitpläne ein, um sich auszuruhen und zu füttern Hilft, zirkadiane Rhythmen zu stabilisieren , Begünstigung der Anpassung des Körpers an die Ankunft des Frühlings und an die Zeitveränderung.

5. Führen Sie angenehme Aktivitäten aus

Die Symptome des depressiven Typs, wie psychische Ermüdung, Traurigkeit und Motivation, können durch Aktivitäten gelindert werden, die uns besonders gefallen wenn wir sie mit unseren Lieben teilen .

Körperliche Aktivität ist besonders zu empfehlen, da sie nicht nur direkt, sondern auch indirekt die Stimmung erhöht, indem sie die Produktion bestimmter Neurotransmitter und Hormone fördert.

6. Versuchen Sie sich zu entspannen

Aktivitäten und entspannende Gewohnheiten, wie zum Beispiel Meditieren, ein heißes Bad nehmen oder langsam und tief durchatmen, können für Menschen mit Sinn sein ängstliche Symptome, die von Frühjahrs-Asthenie herrühren .


Die 5 Biologischen Naturgesetze - Die Dokumentation (Januar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel