yes, therapy helps!
Die 10 möglichen Schwächen in einem Vorstellungsgespräch

Die 10 möglichen Schwächen in einem Vorstellungsgespräch

Januar 30, 2023

Vorstellungsgespräche sind einige der wichtigsten Momente im Leben vieler Menschen. Es ist nicht für weniger, denn in ihnen kann das, was in wenigen Minuten geschieht, die Richtung beeinflussen, die das Leben in den nächsten Monaten oder sogar Jahren einnehmen wird. Deshalb ist es bequem Überwachen Sie die Schwächen, die uns in einem Vorstellungsgespräch in eine verletzliche Position bringen können.

Dies ist ein Hinweis darauf, dass die Überprüfung der eigenen persönlichen Schwächen vor dem Besuch eines dieser Termine zu einem wesentlichen Schritt wird zum Zeitpunkt der Vorbereitung der Arbeitssuche .

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Die 10 häufigsten Fragen in einem Vorstellungsgespräch (und wie Sie damit umgehen sollen)"

Die Schwächen müssen vor einem Vorstellungsgespräch poliert werden

Mal sehen, was sind diese kleinen Schlupflöcher, durch die unsere Chancen auf einen Job verwischt werden können, wenn wir ein Vorstellungsgespräch besuchen und alle Augen auf das gerichtet sind, was wir tun und sagen.


1. Geben Sie ein künstliches Bild

Viele Menschen versuchen, dem extremen Image ein seriöseres und professionelleres Image zu verleihen, obwohl dies zum Nachteil der Natürlichkeit ist. Dies ist ein Fehler, da gutes Aussehen zwar positiv bewertet wird, es wird zu einem Element, das bleibt, wenn der Satz sehr künstlich ist .

Zum Beispiel kann eine 22-jährige Person, die zu einem Bewerbungsgespräch kommt, um sich für eine Stelle im Bereich Computertechnik zu qualifizieren, sehr künstlich erscheinen, wenn sie zu gut gekleidet ist. Die Botschaft, die so etwas vermittelt, ist der Kandidat er spielt alles zu einem brief ; insbesondere zur Ästhetik-Charta. Bei jungen Menschen ist dieser Effekt schädlicher, da sie es nicht gewohnt sind, elegante Kleidung im Alltag zu tragen.


2. Dodge Fragen

Ein Bewerbungsgespräch ist nicht wie eine Pressekonferenz für einen Politiker: Sie müssen sich mit den vor Ihnen liegenden Fragen befassen, oder unsere Optionen, um auf die gewünschte Stelle zuzugreifen, werden drastisch eingeschränkt. Angesichts von Auslassungen und Antworten, die nicht wirklich Die Personalauswahlmanager stellen sich die schlechtesten Optionen vor möglich.

3. Halten Sie sich an das Gesagte

Die nonverbale Sprache ist in Vorstellungsgesprächen von großer Bedeutung, insbesondere wenn wir uns für eine Position entscheiden, in der Sie direkt mit Kunden zu tun haben. Deshalb ist es bequem, das Gesagte nicht zu besessen ohne die Gesten und Haltungen zu berücksichtigen, die angenommen werden .

4. Schauen Sie nicht in die Augen

Diese Schwäche hängt mit der vorherigen zusammen, ist jedoch so wichtig, dass sie einen eigenen Abschnitt verdient. Das Augenlicht im Auge zu behalten, ist im Rahmen eines Vorstellungsgesprächs fatal . Es ist vorzuziehen, in die Augen zu schauen und Anzeichen von Nervosität zu bezeichnen (die normalerweise im Verlauf der Minuten verblassen), die der anderen Person nicht in die Augen sehen und ständig in einer Haltung der Hilflosigkeit bleiben.


5. Lügen über die Vergangenheit

Personalauswahlabteilungen können leicht herausfinden, wann ein Kandidat lügt und wann er die Wahrheit über seine Vergangenheit sagt. Wenn die im Bewerbungsgespräch gewählte Stelle wichtig ist, wird verstärkt in die Erforschung dieser Aspekte investieren .

6. Mangel an Neugier

Ein häufiger Schwachpunkt. Angenommen, das Bewerbungsgespräch ist ein Ereignis, bei dem über sich selbst gesprochen wird, ist ein Fehler. Es ist gut Interesse am Unternehmen und an dem, was getan wird, zeigen Es wird auch sehr geschätzt, dass Fragen gestellt werden, um Zweifel an der Dynamik der Arbeit, der Organisation im Allgemeinen usw. zu lösen.

7. In allem sehr einig zu sein

Es ist sehr auffällig, wenn ein Kandidat versucht, alle Kosten an die Person zu zahlen, die das Interview führt. Zum Beispiel verwegen nickend wenn die andere Person Affirmationen abgibt, die nicht wirklich wichtig sind, oder wenn sie kleine Witze vorlässt, die während des gesamten Interviews auftauchen. Dies, wie die Schwäche, zu viel für ein Vorstellungsgespräch zu fixieren, vermittelt ein Bild von Machiavellismus und Falschheit.

8. Sprechen Sie schlecht über frühere Unternehmen

Es ist nicht schlecht, über die Art und Weise zu sprechen, in der die vorherigen Werke unsere Forderungen nicht erfüllt haben, aber wir müssen dies mit Takt tun. Einerseits muss die Vertraulichkeit der internen Funktionsweise dieser Organisationen gewahrt bleiben, andererseits ist es nicht ratsam, dem Unternehmen selbst die Schuld zu geben, außer in Ausnahmefällen, in denen die Rechte der Arbeitnehmer eindeutig verletzt wurden. Es ist ratsam, es als zu posieren ein Zusammenprall von Philosophien Oder verweisen Sie in jedem Fall auf Konflikte mit bestimmten Personen der Organisation, anstatt über das Ganze zu sprechen.

9. Nicht über das Unternehmen recherchiert

Diese Schwäche wird oft in einer großen Anzahl von Fällen aufgedeckt, ist aber immer noch gravierend.Der Besuch eines Vorstellungsgesprächs ohne Kenntnis der Grundideen der Organisation, der Sie angehören möchten, ist ein Symptom mangelnden Interesses. kann leicht in Desinteresse und mangelnde Beteiligung an den durchzuführenden Aufgaben umgewandelt werden .

10. Megalomanie

Eine andere Schwäche, die sich in einem Vorstellungsgespräch zeigen kann, ist paradoxerweise, als ob man keine Schwächen hätte. Dies gibt die Nachricht, dass man ihre Unvollkommenheiten nicht erkennen kann und folglich Probleme am Arbeitsplatz entstehen wird. Megalomanie ist ein schlechtes Zeichen und zeigt an ein wenig analytischer Verstand bei der Beurteilung, was funktioniert und was nicht .

  • In Verbindung stehender Artikel: "Megalomanie und Größenwahn: Gott spielen"

Was sind Ihre Schwächen? 3 Beispiele für Antworten. Fragen im Vorstellungsgespräch (Tipps) /Wehrle (Januar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel