yes, therapy helps!
Die 12 Arten von Intelligenz: Welche besitzt du?

Die 12 Arten von Intelligenz: Welche besitzt du?

Juni 12, 2024

Intelligenz ist neben Schönheit oder Gesundheit eines der am meisten geschätzten Merkmale unserer Gesellschaft. Dieses Konstrukt wird oft als eine Eigenschaft betrachtet, die Sie haben oder nicht haben, daher ist es üblich, darüber zu sprechen, ob jemand intelligent ist oder nicht. Die Realität ist, dass die Intelligenz voller Nuancen ist .

Im Laufe der Jahrzehnte gab es eine große Debatte darüber, welche Arten von Intelligenz existieren. Was passiert mit dem Jungen, der keine mathematische Prüfung bestehen kann, dafür aber Musikstücke von unendlicher Schönheit schreiben kann? Was ist los mit dem Mann, der keine guten Sprachkenntnisse hat, aber ein Programmier-Genie ist? Viele dieser Debatten haben sich darauf konzentriert, ob es eine einheitliche Intelligenz oder verschiedene Arten von Intelligenz gab.


Im heutigen Artikel Lassen Sie uns die verschiedenen Arten von Intelligenz betrachten, die auf der zweiten Option dieser Debatte basieren .

Verschiedene Intelligenztests für verschiedene Arten von Intelligenz

Die Wahrheit ist, dass Intelligenz ein abstraktes Konstrukt ist, das zu großen Diskussionen zwischen verschiedenen Experten geführt hat.

Psychologen sind seit langem an diesem Konzept interessiert und heute gibt es verschiedene Arten von Intelligenztests. Einige von ihnen messen, was als "G-Faktor" oder einheitliche Intelligenz bekannt ist, und andere messen die verschiedenen Arten von Intelligenz, die wir in diesem Artikel besprechen werden. Zum Beispiel logisch-mathematische Intelligenz oder sprachliche Intelligenz .


  • Mehr über die Intelligenztests erfahren Sie in unserem Artikel: "Arten von Intelligenztests".

Die 12 Arten von Intelligenz

Und da dieses Konstrukt untersucht wurde, haben verschiedene Theorien versucht zu erklären, was Intelligenz ist. Von der kristallisierten und fließenden Intelligenz von Raymond Cattell, der Zwei-Faktoren-Theorie von Spearman oder den vielfachen Intelligenzen von Howard Gardner, gibt es viele Beiträge, die uns verschiedene Forscher und Fachleute der Psychologie hinterlassen haben, um zu verstehen, wie menschliche Intelligenz funktioniert.

Diese letzte Theorie, die der multiplen Intelligenz, war sehr einflussreich, wenn es darum geht, einige der bekanntesten Intelligenzen zu benennen, und hat wesentlich dazu beigetragen, mit dem Paradigma der einheitlichen Intelligenz zu brechen.


Aber Welche Arten von Intelligenz gibt es? Unten sehen Sie eine Liste der verschiedenen Arten von Intelligenz.

1. Sprachliche Intelligenz

Wie der Name schon sagt, ist die Fähigkeit, die Sprache zu beherrschen . Diese Art von Intelligenz umfasst jedoch nicht nur die mündliche Sprache, sondern auch das Schreiben oder Gestik. Daher hat sie viel mit dem kommunikativen Prozess zu tun. Menschen mit einer hohen sprachlichen Intelligenz haben eine besondere Sensibilität für die Bedeutung von Wörtern, die Reihenfolge von Wörtern, Tönen, Rhythmen, Metriken usw. (zum Beispiel Schriftsteller oder Dichter).

  • Sie können mehr über diese Art von Intelligenz erfahren, indem Sie diesen Beitrag lesen: "Sprachliche Intelligenz: Was ist das und wie kann sie verbessert werden?"

2. Logisch-mathematische Intelligenz

Es ist die Fähigkeit, logische Zusammenhänge zwischen Handlungen oder Symbolen (z. B. Mathematiker oder Wissenschaftler) zu konzeptualisieren. . Mit anderen Worten, es ist die Fähigkeit, auf deduktive und logische Weise zu argumentieren, und die Fähigkeit, mathematische Probleme zu lösen.

Der Psychologe Jean Piaget dachte, als er seine Studien absolvierte, dass er an einer Vielzahl von Intelligenzen arbeitete, aber tatsächlich studierte er logisch-mathematische Intelligenz. Die Geschwindigkeit, mit der mathematische Probleme gelöst werden müssen, ist der häufigste Indikator, um zu bestimmen, wie viel logisch-mathematische Personen eine Person besitzt.

  • Empfohlener Artikel: "Logisch-mathematische Intelligenz: Was ist das und wie können wir sie verbessern?"

3. Weltraumintelligenz

Räumliche Intelligenz ist definiert als die Fähigkeit des Menschen, die Welt und Objekte aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten Darüber hinaus ist es die Fähigkeit, mentale Bilder zur Lösung von Problemen zu manipulieren oder zu erstellen. Diese Art von Intelligenz setzt sich aus verschiedenen Fähigkeiten zusammen: dynamische Vorstellungskraft, Manipulation von Bildern, grafische künstlerische Fähigkeiten oder räumliches Denken. Menschen mit hoher räumlicher Intelligenz eignen sich sehr gut zum Puzzeln oder Zeichnen. Bildhauer, Architekten, Maler oder Piloten sind Beispiele für Personen mit hohen räumlichen Fähigkeiten.

  • Mehr zu dieser Intelligenz: "Räumliche Intelligenz: Was ist das und wie kann sie verbessert werden?"

4. Musikalische Intelligenz

Während manche Menschen sehr gut Skulpturen machen oder malen können, andere haben eine riesige Kapazität, Musikstücke zu produzieren , weil sie musikalische Töne und Rhythmen mit großem Talent erkennen und komponieren. Diese begünstigten Menschen im musikalischen Bereich haben eine hohe musikalische Intelligenz, die es ihnen ermöglicht, Instrumente zu spielen und Musikstücke mit Leichtigkeit zu lesen oder zu komponieren.

5. Körper und kinästhetische Intelligenz

Und die Tänzer, welche Art von Intelligenz haben sie? Denn nach der Theorie der multiplen Intelligenzen besitzen sie eine sogenannte körperliche oder kinästhetische Intelligenz die Fähigkeit, den eigenen Körper zu nutzen, das heißt die Koordination körperlicher Bewegungen .

Dieser Typ und diese Intelligenz machen eine großartige Verbindung zwischen Geist (und Emotionen) und Bewegung sichtbar und haben neben den Tänzern oft Schauspieler oder Athleten. Haben Sie jemals Leo Messi spielen gesehen? Sicherlich kann er kein Stück Beethoven spielen oder eine Karikatur von Luis Suarez machen, aber mit dem Ball auf den Füßen ist er in der Lage, Dinge zu tun, die niemand anderem zur Verfügung steht.

6. Intrapersonelle Intelligenz

Es gibt Personen, die eine bemerkenswerte Fähigkeit haben, sich selbst zu verstehen , ihre Gedanken und Emotionen und regulieren ihr eigenes Verhalten, weil sie auf ihre Gefühle und Emotionen zugreifen und sie reflektieren können. Intrapersonale Intelligenz umfasst zwar Selbsterkenntnis und Selbstverständnis, aber auch ein Verständnis des menschlichen Zustands. Psychologen, Philosophen oder Schriftsteller haben im Allgemeinen eine hohe Kapazität in dieser Art von Intelligenz. Darüber hinaus genießen diese Personen in der Regel ein höheres emotionales und psychologisches Wohlbefinden.

  • Erfahren Sie mehr: "Intrapersonale Intelligenz: Was ist das und wie kann es verbessert werden?"

7. Zwischenmenschliche Intelligenz

Sie haben vielleicht beobachtet, dass hund bestimmte Personen, die eine einzigartige Fähigkeit haben, mit anderen Menschen auszukommen oder mit ihnen zu interagieren . Sie sind Personen, die ihre zwischenmenschliche Intelligenz einsetzen, wenn sie effizient mit anderen interagieren, da sie in der Lage sind, angemessen zu verstehen, sich einzufühlen und zu kommunizieren.

Zwischenmenschliche Intelligenz ist die Fähigkeit, die Emotionen und Absichten anderer zu erkennen, und ermöglicht die Interpretation der Wörter und Gesten oder der Ziele und Ziele anderer Menschen. Politiker, Professoren oder Schauspieler zeichnen sich durch diese Art von Intelligenz aus.

  • Empfohlene Lektüre: "Zwischenmenschliche Intelligenz: Definition und Tipps zur Verbesserung"

8. Emotionale Intelligenz

Eines der jüngsten und großen Paradigmen der Intelligenz ist die emotionale Intelligenz. Obwohl das Konzept der emotionalen Intelligenz 1990 zum ersten Mal von den amerikanischen Psychologen Peter Salovey und John Mayer verwendet wurde, machte Goleman dieses Konstrukt dank seiner Bestseller-Emotional Intelligence (1995) berühmt.

Emotionale Intelligenz umfasst sowohl intrapersonale Intelligenz als auch zwischenmenschliche Intelligenz und besteht aus fünf Elementen: emotionale Selbstwahrnehmung, emotionale Selbstkontrolle, Selbstmotivation, Empathie und soziale Fähigkeiten. Es gibt viele Untersuchungen, die bestätigen, dass emotionale Intelligenz viele Vorteile mit sich bringt: Sie minimiert die Auswirkungen von Stress und verhindert sie, verbessert das emotionale Wohlbefinden, verbessert die zwischenmenschlichen Beziehungen, verbessert die Arbeitsleistung ...

9. Naturalistische Intelligenz

Naturalistische Intelligenz bezieht sich auf die Sensibilität, die manche Menschen gegenüber der natürlichen Welt zeigen , weil es die Fähigkeit ist, Elemente der Umgebung, Objekte, Tiere oder Pflanzen zu unterscheiden, zu ordnen, zu klassifizieren, zu verstehen und zu verwenden. In der Vergangenheit war diese Art von Intelligenz extrem wichtig für das Überleben. Biologen, Bauern, Botaniker oder Jäger beherrschen diese Art von Intelligenz.

10. Existenzielle Intelligenz

Während manche Menschen den Tag leben, ohne sich viel Zeit für das Motiv der Dinge zu nehmen, Menschen mit hoher existenzieller Intelligenz neigen dazu, über ihre Existenz zu meditieren . Diese Art von Gedanken kann die Bedeutung von Leben und Tod beinhalten. Existenzielle Intelligenz ist als neunte multiple Intelligenz in der Theorie von Howard Gardner bekannt, und er definiert sie als: "die Fähigkeit, sich bezüglich des Kosmos und hinsichtlich der existentiellen Merkmale des menschlichen Zustands zu positionieren, wie auch die Bedeutung von Leben und Tod, dem endgültigen Schicksal der physischen und psychologischen Welt in tiefen Erfahrungen wie der Liebe eines anderen Menschen ".

Die Suche nach Sinn, Selbsterkenntnis, ein Maß an moralischen Werten, ästhetische Freude oder ein mystisches Gefühl sind einige der Manifestationen dieser Art von Intelligenz, die durch Meditation, Kontemplation oder Übung kultiviert werden können zu philosophieren und Dialog.

Während einige Autoren von dieser Art von Intelligenz als spirituelle Intelligenz sprechen, behaupten andere, dass es sich um zwei verschiedene Arten von Intelligenz handelt, weil Existenzielle Intelligenz geht weit über positives und gesundes geistiges Verhalten hinaus darüber hinaus ein guter Mensch zu sein.

11. Kreative Intelligenz

Es gibt Menschen, die in einem Beruf arbeiten müssen, der eine mechanische und eintönige Arbeit erfordert und sich problemlos an solche Arbeitsumgebungen anpasst. Aber stattdessen Es gibt Menschen, die scheinen, ihren Geist zu schweben, den anderen immer einen Schritt voraus zu sein und ständig Innovationen zu entwickeln . Diese Leute haben eine hohe kreative Intelligenz.

Aber was zeichnet Menschen mit hoher kreativer Intelligenz aus? Fließfähigkeit, das heißt die Fähigkeit, viele Ideen zu produzieren; Flexibilität, um Situationen auf unterschiedliche Weise zu sehen und anzugehen; und Originalität, um ungewöhnliche oder neuartige Antworten zu erzeugen.

  • Wie geht es kreativen Menschen? Finden Sie in diesem Artikel heraus: "Die 7 Persönlichkeitsmerkmale kreativer Menschen"

12. Kollaborative Intelligenz

Vor kurzem ist ein neues Konzept von Intelligenz in der organisatorischen Umgebung aufgetaucht. Es handelt sich um kollaborative Intelligenz. Es könnte als definiert werden die Fähigkeit, die beste Option zu wählen, um ein bestimmtes Ziel gemeinsam zu erreichen und basiert auf der Idee der Teamarbeit, die für heutige Unternehmen so wichtig ist.

In der Tat ist Teamarbeit eine der am meisten geschätzten Kompetenzen von Personalvermittlern. Deshalb tauchen angesichts dieses neuen Bedarfs bei der Arbeitssuche viele Meister oder spezialisierte Kurse in dieser Art von Intelligenz auf.

  • Wenn Sie tiefer in dieses Thema einsteigen möchten, finden Sie in unserem Beitrag alle Informationen, die Sie benötigen: "Collaborative Intelligence: Was genau ist das?"

9 Types of Intelligence (Juni 2024).


In Verbindung Stehende Artikel