yes, therapy helps!
Die 13 Teile des menschlichen Herzens (und seine Funktionen)

Die 13 Teile des menschlichen Herzens (und seine Funktionen)

March 28, 2023

Eines der Organe, die sich früher und zusammen mit dem Gehirn entwickeln, ist eines der wichtigsten für unser Überleben das Herz.

Dieses Organ, der Hauptkern des Herz-Kreislauf-Systems, ermöglicht es dem Blut, die verschiedenen Organe unseres Körpers zu bewegen und zu spülen. Aber das Herz ist keine einheitliche Masse, sondern wird von verschiedenen Elementen geformt. In diesem Artikel werden wir über die verschiedenen Teile des Herzens sprechen.

Das Herz als Herz des Herz-Kreislaufsystems

Das Herz ist das Hauptorgan des Herz-Kreislaufsystems . Es ist ein Organ, das durch hohles Muskelgewebe gebildet wird, dessen Kontraktionen und Dehnungen dazu führen, dass das Blut zum Rest des Organismus gepumpt wird. Seine Kontraktion oder Systole ist die Bewegung, durch die Blut abfließen und in die Arterien getrieben werden kann, während Diastole oder Dilatation Blut aus den Venen eindringen lässt.


Das Pumpen von Blut bewirkt, dass Nährstoffe und Sauerstoff, der durch andere Körperfunktionen wie Atmung und Verdauung gewonnen wird, die verschiedenen Organe unseres Körpers erreichen, sowie aus dem Abfall ihrer Funktionen freigesetzt werden (wie bei Kohlendioxid). , der zum Herzen reist, um später in die Lunge zu gelangen und mit dem Atem auszuscheiden).

Obwohl die Bedienung einfach erscheint, ist es die Wahrheit Sein Schlag setzt die Koordination der Bewegung des Herzmuskels und die korrekte Funktion seiner verschiedenen Teile voraus . Es ist so wichtig, dass das Ende seiner Funktionen unseren Tod verursacht (es sei denn, es werden künstliche Mechanismen verwendet, die dieselbe Funktion erfüllen).


Obwohl das Herz verbunden ist und vom Nervensystem beeinflusst wird, wirkt es in der Realität weitgehend autonom.

Teile des Herzens und seine Funktionen

Das menschliche Herz besteht aus verschiedenen Teilen, deren koordinierte Wirkung das Abpumpen des Blutes ermöglicht. Es ist allgemein bekannt, dass wir vier Kammern im Herzen finden können: zwei Vorhöfe und zwei Ventrikel.

Aber wir müssen auch berücksichtigen, dass es andere Elemente gibt, wie die Ventile, die zwischen ihnen kommunizieren und sowohl das Blut passieren lassen als auch nicht zurückgehen oder die Trennwände, die sie voneinander trennen. Im allgemeinen Wir können die folgenden Teile des Herzens finden .

1. Linker Vorhof

Eine der vier großen Herzhöhlen, in denen Blut aufgenommen und gepumpt wird . Der linke Vorhof ist dadurch gekennzeichnet, dass er mit den Lungenvenen verbunden ist, von denen er hochsauerstoffhaltiges Blut erhält und es dann in den linken Ventrikel leitet.


2. Mitralklappe

Einer der Teile des Herzens trennt und teilt den linken Vorhof des linken Ventrikels . Seine Öffnung (erzeugt durch die Systole des Atriums) bewirkt, dass Blut zwischen den beiden Regionen fließt.

3. Linker Ventrikel

Ein weiterer Hauptbestandteil des Herzens. Der linke Ventrikel erhält sauerstoffreiches Blut aus dem linken Vorhof und schickt es an den Rest des Körpers durch die Aorta-Arterie.

4. Aortensigmoidventil

Dieses Ventil trennt die Aorta vom linken Ventrikel und Es erlaubt vor seiner Öffnung, dass das Blut mit Sauerstoff durch die Arterie zum Rest des Körpers gelangt . Es öffnet sich vor der Kontraktion oder Systole und schließt sich vor der Dilatation / Entspannung oder Diastole.

5. Rechter Vorhof

Das richtige Atrium erhält das Blut aus der Venae cavas, das bereits von Sauerstoff befreit ist, um es in den rechten Ventrikel zu schicken .

6. Trikuspidalklappe

Zwischen Atrium und rechter Herzkammer gelegen, Die Trikuspidalklappe trennt beide Hohlräume und lässt durch ihre Öffnung zu, dass Blut zwischen ihnen hindurchtritt . Es verhindert auch, dass das Blut nach dem Schließen zurückkehrt (was geschieht, wenn sich der Ventrikel zusammenzieht).

7. rechter Ventrikel

Dieser Teil des Herzens erhält Blut aus dem rechten Vorhof und leitet es dann durch die Lungenarterien in die Lunge. Dort Das Blut wird reoxidiert, um später durch die Lungenvenen zum Herzen zurückzukehren .

8. Lungen-Sigmoidventil

Es ist eine Klappe, die den rechten Ventrikel von den Lungenarterien trennt. Durch die Kontraktion des Ventrikels öffnet sich der Ventrikel, so dass Blut in die Atemwege gelangen kann .

9. Zwischenwand

Es geht um die muskulöse Wand trennt beide Vorhöfe .

10. Interventrikuläres Septum

Muskelwand das trennt den linken Ventrikel vom rechten .

11. Der Sinoatrial- oder Sinoatrialknoten

Dieses Element, das sich im oberen Teil des rechten Vorhofs befindet, ist möglicherweise nicht besonders bekannt, aber es ist eines der wichtigsten Teile des Herzens, da es ihm ermöglicht, zu funktionieren.

Und ist das Dieser Knoten ist die Struktur, die es dem Herzen ermöglicht, die allgemeinen elektrischen Impulse zu schlagen, die seine Kontraktion verursachen (Ähnlich wie bei Neuronen schlägt das Herz, da dieses Element auf der chemischen Balance zwischen Natrium und Kalium Aktionspotentiale erzeugt). Seine Arbeitsweise wird vom autonomen Nervensystem reguliert, obwohl es selbstständig arbeiten kann.

12. Atrioventrikulärer oder Aschoff-Tawara-Knoten

Dieser Knoten ist ein weiterer Teil des Herzens, dessen Funktion den Herzschlag erlaubt . Es leitet und unterstützt die Koordination des im Sinusknoten eingeleiteten elektrischen Impulses. Dadurch können sich die Ventrikel nicht zusammenziehen, bevor das Blut in den Vorhöfen zu ihnen gelangt.

13. Faszikel aus His- und Purkinje-Fasern

Es geht um die Elemente, durch die Der in den vorherigen Modulen eingeleitete elektrische Impuls bewegt sich durch das ganze Herz Dies ermöglicht beispielsweise, dass der Abfluss die Ventrikel erreicht.

Arterien und Venen

Obwohl sie nicht richtig Teil des Herzens sind, haben die folgenden Venen und Arterien den direkten Kontakt mit dem Herz.

1. Lungenvenen

Es sind die Venen, die das Blut von der Lunge zum Herzen transportieren. Sein Inhalt ist reich an Sauerstoff (es ist die einzige Art von Vene, deren Inhalt reich an Sauerstoff ist).

2. Aortenarterie

Diese Arterie transportiert sauerstoffreiches Blut zum Rest des Körpers.

3. Venen cavas

Cava-Venen sind die Blutgefäße, die das vom Körper durchströmte, im Sauerstoff enthaltene Sauerstoff im Blut des Herzens wieder einführen.

4. Lungenarterien

Es geht um die Blutgefäße, die das Blut ohne Sauerstoff in die Lunge bringen, um Sauerstoff anzureichern. Es ist die einzige Art von Arterie, die Blut ohne Nährstoffe oder Sauerstoff transportiert.


Der Aufbau des Herzens ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO & werde #EinserSchüler (March 2023).


In Verbindung Stehende Artikel