yes, therapy helps!
Die 16 Arten von Diskriminierung (und ihre Ursachen)

Die 16 Arten von Diskriminierung (und ihre Ursachen)

Januar 22, 2023

Diskriminierung besteht darin, eine Person, Gruppe oder Institution anders und schädlich zu behandeln . Dies kann verschiedene Gründe haben: Rasse, Geschlecht, Geschlecht, Ideen, Herkunftsort, Aussehen usw.

Diskriminierung ist nichts Neues, da die Menschheit immer andere Menschen aufgrund ihrer Ressourcen, ihrer Herkunft oder ihrer Intelligenz und sogar der gesamten Völker aufgrund ihrer unterschiedlichen Vorstellungen von Religion oder Politik diskriminiert hat.

Hier finden Sie relevante Informationen zu den verschiedenen Arten der Diskriminierung.

Ursachen und Folgen von Diskriminierung

Diskriminierung tritt häufig in allen Gesellschaften auf. Obwohl die öffentliche Meinung einige Formen der Diskriminierung wie Rassismus oder Machismo kritisiert, schreckt sie angesichts von Diskriminierungsereignissen, die im Alltag auftreten können, wie etwa denen, die zum Beispiel unter adipösen Menschen leiden, kaum zu.


Diskriminierung kann ein individuelles oder kollektives Phänomen sein und unterschiedliche Ursachen haben. Einige davon sind:

  • Die wirtschaftliche oder soziale Situation Dies kann eine Ursache für diskriminierendes Verhalten sein, entweder aufgrund einer schlechten wirtschaftlichen Situation oder eines Umfelds, das dieses Verhalten begünstigt.
  • Ideologie ist eine der Hauptursachen für diskriminierendes Verhalten gegenüber bestimmten menschlichen Gruppen.
  • Angst kann dazu führen, dass ganze Völker diskriminierend gegen manche Menschen mobilisieren.
  • Die unterwürfige und nachahmende Persönlichkeit Dies kann dazu führen, dass manche Menschen nicht über ausreichende kritische Fähigkeiten verfügen und einfach von anderen mitgerissen werden.
  • Der Einfluss der Gruppe Viele Menschen sehen diskriminierendes Verhalten als normal an.
  • Das Bedürfnis oder Interesse es kann diskriminierendes Verhalten gegenüber Einzelpersonen oder Kollektiven verursachen, die als minderwertig gelten.

Diskriminierung führt zu einer Reihe von Konsequenzen für die Person, die Opfer ist.


Auf einer psychologischen Ebene kann die Person Angst, Schuld, Depression und Einsamkeit empfinden . Für diejenigen, die diskriminiert werden, kann es jedoch auch zu anderen Problemen kommen, wie zum Beispiel Schwierigkeiten, einen Arbeitsplatz zu finden, Schulabbruch oder sogar den Tod.

Arten der Diskriminierung

Die Ursachen können vielfältig sein und die Folgen verheerend sein. Jedoch Es gibt verschiedene Arten von Diskriminierung, die wir verstehen müssen . Sie sind die folgenden.

1. Individuelle Diskriminierung

Individuelle Diskriminierung ist das, was ein Individuum zu einem anderen macht . Das heißt, wenn eine Person anders und negativ mit einer anderen Person umgeht, ohne dass es einen differenzierten kontextabhängigen Grund gibt.

2. Institutionelle Diskriminierung

Diese Art der Diskriminierung zeichnet sich dadurch aus, dass sie es sind öffentliche oder private Einrichtungen, die Diskriminierungen ausüben aufgrund von Geschlecht, Rasse oder anderen Gründen. Institutionelle Diskriminierung ist komplexer als individuelle Diskriminierung.


Ein Beispiel kann das exklusive Wohnen oder ein Stellenangebot sein, das nach der "katalanischen" Sprache fragt, und schließt diejenigen aus, die diese Sprache nicht sprechen, obwohl sie keine echte Voraussetzung für die Stelle sind, nach der sie gesucht werden.

3. Kollektive Diskriminierung

Eine Art von Diskriminierung, bei der eine Gruppe von Menschen mit Minderwertigkeit behandelt wird . Zum Beispiel Diskriminierung von Einwanderern oder das LGTBI-Kollektiv.

4. Strukturelle Diskriminierung

Es bezieht sich auf die Diskriminierung, die sich aus der institutionellen Politik ergibt dass manche Menschen direkt oder indirekt begünstigen und anderen Schaden zufügen. Obwohl die Politik der Institutionen für alle fair sein muss, ist dies nicht immer der Fall.

5. Direkte Diskriminierung

Die bekannteste Form der Diskriminierung und die sichtbarste, bei der Die leidende Person wird aufgrund ihrer Merkmale von einer anderen Person unfair behandelt . Es ist einfacher zu erkennen. Zum Beispiel, eine Frau in einem Beruf nicht zu akzeptieren, nur weil sie kein Mann ist, oder eine homosexuelle Person an den Rand zu drängen, weil sie eine andere Körpersprache hat.

6. Indirekte Diskriminierung

Es ist eine weniger sichtbare Form der Diskriminierung, die oft unbemerkt bleibt . Zum Beispiel die Auferlegung von Regeln oder Regeln, die harmlos erscheinen, in der Praxis jedoch nicht.

7. Negative Diskriminierung

Die Person, die Opfer von Diskriminierung ist, wird diskriminierend und schädlich behandelt . Zum Beispiel, indem Sie den behinderten Zugang nicht zulassen, um ein Fußballspiel anzusehen.

8. Positive Diskriminierung

Bei positiver Diskriminierung wird einer benachteiligten Gruppe geholfen, Gerechtigkeit zu erreichen . Zum Beispiel mit einer anderen Note bei der körperlichen Untersuchung eines Widerspruchs.Diese Art von Diskriminierung ist instrumentell, dh sie verfolgt das Ziel, eine historische Beschwerde gegen eine bestimmte Gruppe zu korrigieren. Es ist jedoch auch eine Quelle von Kontroversen und gesellschaftlichen Debatten.

9. Rassismus

Rassismus ist eine der bekanntesten Formen der Diskriminierung . Es ist auch als Diskriminierung aufgrund der Rasse oder ethnischen Zugehörigkeit bekannt, zu der die Person gehört, und tritt auf, weil eine Person oder mehrere Personen, die einer Rasse angehören, einer anderen Person oder Personen einer anderen Rasse mit Minderwertigkeit behandelt werden. Zum Beispiel Diskriminierung von Menschen mit Farbe, Juden oder Zigeunern.

10. Sexismus

Auch eine der bekanntesten Formen der Diskriminierung, bei der Die Person, die es praktiziert, unterschätzt Menschen des anderen Geschlechts . Es gibt einige Theorien darüber. Sie können sie in diesem Artikel kennenlernen: "Sexistisches Vorurteil: Erklärungstheorien".

11. Diskriminierung aufgrund der Mutterschaft

Mutterschaftsdiskriminierung tritt normalerweise am Arbeitsplatz auf, da sie auf eine andere Behandlung einer Frau hinweist (entweder Angestellter oder Bewerber) für die Möglichkeit, Kinder zu bekommen. Es gibt ein Gesetz, das diese Art von diskriminierendem Verhalten verbietet.

11. Religiöse Diskriminierung

Wenn eine Einzelperson oder eine Gruppe von Personen unfair und ungünstig behandelt wird die religiösen Vorstellungen der Gesellschaft, in der er lebt, nicht zu praktizieren oder zu teilen.

12. Diskriminierung nach Alter

Alter ist der Grund für Diskriminierung . Es wird in der Regel vor allem in Arbeitsumgebungen durchgeführt, in denen das ideale Alter für die Arbeit zwischen 25 und 45 Jahren liegt. Ältere Menschen werden möglicherweise vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen und sind nicht an bestimmten Stellenangeboten interessiert. Es wird auch als "Alter" bezeichnet, obwohl die Diskriminierung junger Menschen in bestimmten Kontexten auch auftritt.

13. Diskriminierung aufgrund einer Behinderung oder Krankheit

Menschen können auch wegen körperlicher oder geistiger Behinderung ungerecht behandelt werden oder wegen einer Krankheit. Die Folgen können neben anderen Schäden sowohl die persönliche Behandlung als auch der Zugang zu Arbeitsplätzen sein.

  • Weitere Informationen zur Diskriminierung von Menschen mit funktionaler Vielfalt finden Sie in diesem Artikel.

14. Diskriminierung aufgrund des Aussehens

Es manifestiert sich, wenn die Person, die die Diskriminierung erhält, nicht sehr körperlich anmutig ist . Entweder indem Sie keine attraktiven körperlichen Merkmale haben oder unter Fettleibigkeit leiden. Es ist unter dem Begriff "Aspektismus" bekannt.

15. Transgender-Diskriminierung

Es ist die Diskriminierung von Personen, die eine Geschlechterrolle haben, die nicht ihrem biologischen Geschlecht entspricht . Zum Beispiel Transsexuelle. Diese Form der Diskriminierung wird auch als "Transphobie" bezeichnet.

16. Diskriminierung durch politische Ideologie

Tritt auf, wenn eine Person oder eine Gruppe von Personen ungünstig behandelt wird weil er keine politischen Ideen mit der Gesellschaft teilt, in der er lebt. Dies kann von sozialer Marginalisierung zu Repression führen, wie dies während des Franco-Regimes mit Tausenden von Kommunisten und spanischen Anarchisten der Fall war.


How to Stay Out of Debt: Warren Buffett - Financial Future of American Youth (1999) (Januar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel