yes, therapy helps!
Die 70 besten Sätze über Vertrauen

Die 70 besten Sätze über Vertrauen

Januar 26, 2023

Die Sätze des Vertrauens Die folgenden Zeilen geben Aufschluss über den Wert, den dieses psychologische Element für die persönliche Entwicklung sowie für unser soziales Leben hat. Sowohl das Vertrauen in andere Menschen als auch das Vertrauen in sich selbst sind grundlegende Elemente für ein zufriedenstellendes Leben, das von soliden und dauerhaften Verpflichtungen getragen wird.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Die 4 Arten von Beziehungen, gemäß dem Johari-Fenster"

70 Sätze des Vertrauens, um unsere Beziehungen besser zu regulieren

Um die nötige Ruhe zu genießen, um nichts aufzugeben, ist es notwendig glaube an uns und an die Menschen um uns herum Ob Freunde oder Familie. Dies ist eine Auswahl von Phrasen des Vertrauens, mit denen Sie Ihre stärken können.


1. Wenn Menschen wie Sie, werden sie Ihnen zuhören, aber wenn sie Ihnen vertrauen, werden sie mit Ihnen Geschäfte machen (Zig Ziglar)

Diese Überlegung lässt uns erkennen, dass wir nicht nur Vertrauen brauchen, um Vertrauen zu schaffen Menschen mit Würde behandeln .

2. Es stört mich nicht, dass Sie mich angelogen haben, es stört mich, dass ich Sie ab jetzt nicht mehr glauben kann (Friedrich Nietzsche)

Wir müssen annehmen, was nötig ist, um das Vertrauen anderer zu brechen.

3. Das Vertrauen der Unschuldigen ist das nützlichste Werkzeug des Lügners (Stephen King)

Manchmal kann es die Achillesferse eines Menschen sein.

4. Der beste Weg, um zu wissen, ob Sie jemandem vertrauen können, ist Vertrauen (Ernest Hemingway)

Man muss sich hinreißen lassen, denn nur so kann man Ängste überwinden.


5. Gehen Sie mit Zuversicht in die Richtung Ihrer Träume. Lebe das Leben, das du dir vorgestellt hast (Henry David Thoreau)

Ein Tipp, den David Thoreau.

6. Vertraue nicht Leuten, die dir die Geheimnisse anderer erzählen (Dan Howell)

... da ihnen das in sie gesetzte Vertrauen fehlt.

7. Der Weg zur Entwicklung von Selbstbewusstsein besteht darin, das zu tun, was Sie fürchten und Ihre erfolgreichen Erfahrungen verfolgen (William Jennings Bryan).

Sie ab und zu zu lesen, kann eine beruhigende und aufregende Erfahrung sein.

8. Es dauert 20 Jahre, um einen guten Ruf aufzubauen und fünf Minuten, um ihn zu ruinieren (Warren Buffett)

Einige Fehler können uns den Glauben an sich selbst kosten.

9. Die Unfähigkeit, sich für die Hoffnung zu öffnen, blockiert das Vertrauen, und das blockierte Vertrauen ist der Grund für ruinierte Träume (Elizabeth Gilbert)

Wir müssen ständig unsere Hoffnung erfüllen.


10. Wenn das Vertrauen groß ist, ist die Kommunikation einfach, sofort und effektiv (Stephen R. Covey)

Einer der Sätze über Vertrauen, die die Kraft dieses psychologischen Elements ausdrücken.

11. Lieben Sie alle, vertrauen Sie ein paar, verletzen Sie niemanden (William Shakespeare)

Nach diesen Maximen können wir Starten Sie uns ohne Angst zu sozialisieren .

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Angst, mit Menschen zu reden: 4 Techniken, um es zu überwinden"

12. Vertraue mehr auf den Mann, der immer falsch ist als auf den, der niemals zweifelt (Eric Sevareid)

... da dies zuerst immer jede Entscheidung bewertet.

13. Die meisten guten Beziehungen basieren auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt (Mona Sutphen)

Sie sind die Basis für eine gesunde Beziehung.

14. Vertrauen zu haben bedeutet, sich selbst zu vertrauen, wenn Sie im Wasser sind. Wenn du schwimmst, greifst du nicht ins Wasser, denn wenn du es tust, wirst du untergehen und ertrinken. Stattdessen entspannen Sie sich und fliehen (Alan W. Watts)

Durch das Vertrauen wird Ihre Einstellung produktiver, da es uns zur Zusammenarbeit bringt.

15. Menschen, die absolut und voll vertrauenswürdig sind, werden dieses Vertrauen wiederherstellen (Abraham Lincoln)

... da wirst du auch sein, Beispiel für Inspiration zum Nachahmen .

16. Es ist eher gegenseitiges Vertrauen als gegenseitiges Interesse, dass menschliche Gruppen zusammenhalten (H. L. Mencken)

Mit dieser Basis können viele Projekte initiiert werden.

17. Glückswechsel beweisen die Zuverlässigkeit von Freunden (Marcus Tullius Cicero)

Eine Chance, bei der Vertrauen auf die Probe gestellt wird.

18. Sie gewinnen an Kraft, Mut und Zuversicht in jeder Erfahrung, in der Sie wirklich aufhören, Angst im Gesicht zu sehen (Eleanor Roosevelt)

Danach wirst du nie wieder gleich.

19. Vertrauen lernen ist eine der schwierigsten Aufgaben im Leben (Isaac Watts)

Und du musst versuchen, auf sie aufzupassen.

20. Vertraue niemals jemandem, Daniel, besonders den Menschen, die du bewunderst. Dies sind die, bei denen Sie die schlimmsten Schläge erleiden werden (Carlos Ruiz Zafón)

Wenn die Loyalität gebrochen ist.

21. Vertrauen entsteht, wenn jemand verwundbar ist und keinen Vorteil daraus zieht (Bob Vanourek)

... denn darin liegt auch der Wert des Vertrauens, des Respekts.

22. Das Alter scheint in vier Dingen der beste Verbündete zu sein. altes Holz ist das Beste zum Verbrennen, alter Wein ist das Beste zum Trinken, alte Freunde zum Vertrauen und alte Autoren zum Lesen (Francis Bacon)

Für Bacon bringen die Jahre in diesem Ausdruck des Vertrauens viel Weisheit und Wissen mit sich.

23. Ich vertraue lieber auf den Instinkt einer Frau als auf den Grund eines Mannes (Stanley Baldwin).

Für Baldwin gibt es in dem traditionell weiblichen, intuitiven Charakter eine Logik, die ihn zuverlässig macht.

24. Optimismus ist der Glaube, der zum Erfolg führt. Ohne Hoffnung und Vertrauen kann nichts getan werden (Helen Keller)

Und auch die Energie, mit der wir unsere Ziele erreichen.

25. Wer nicht genug vertraut, wird nicht vertrauenswürdig sein (Laotse)

Anscheinend eine ziemlich strikte Regel für diese Art von Fällen.

26. Menschen mit Vertrauensproblemen müssen nur in den Spiegel schauen. Dort werden sie die Person treffen, die sie am meisten verraten wird (Shannon L. Alder)

Eine interessante Reflexion über unsere ersten Saboteure .

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Selbstsabotage: Ursachen, Merkmale und Typen"

27. Wer in kleinen Dingen sorglos mit der Wahrheit ist, kann in wichtigen Dingen nicht vertraut werden (Albert Einstein)

Da fehlt seinem Wort die Kraft.

28. Vertrauen ist wie Blutdruck. Es ist still, wichtig für die Gesundheit, und wenn es missbraucht wird, kann es tödlich sein (Frank Sonnenberg)

Eine ziemlich tiefe Beschreibung über Vertrauen.

29. Lebe das Leben, als würde niemand zuschauen, und drück dich aus, als würden alle zuhören (Nelson Mandela)

Um diese Tipps zu befolgen, müssen Sie sich mit Sicherheit voll füllen.

30. Halten Sie Ihre Versprechen und seien Sie konsequent. Sei die Art von Person, der andere vertrauen können (Roy T. Bennett)

Auf diese Weise erreichen Sie die gute Disposition der Menschen.

31. Sie können dich täuschen, wenn Sie zu viel Vertrauen haben, aber Sie werden in einer Qual leben, wenn Sie nicht genug Vertrauen haben (Frank Crane)

Eine schlechte Erfahrung kann nicht alles bestimmen.

32. Liebe kann nicht leben, wo es kein Vertrauen gibt (Edith Hamilton)

Da ernährt es sich immer von ihr.

33. Vertraue auf dich und du wirst leben können (Johann Wolfgang von Goethe)

Da werden Sie mehr auf sich und Ihre Bedürfnisse achten.

34. Wenn Sie Vertrauen haben, können Sie viel Spaß haben. Und wenn Sie Spaß haben, können Sie erstaunliche Dinge tun (Joe Namath)

Wenn Vertrauen ein Motor des Lebens ist.

35. Sie müssen den Menschen vertrauen und an sie glauben, sonst wird das Leben unmöglich (Anton Tschechow)

Da wirst du eine Welt betreten voller Ängste und Zögern .

36. Konsistenz ist die wahre Basis des Vertrauens. Entweder halten Sie Ihre Versprechen oder halten Sie sie nicht ein (Roy T. Bennett)

Das lässt uns die Menschen mit mehr Selbstvertrauen sehen.

37. Vertrauen ist schwer zu erreichen. Deshalb ist mein Freundeskreis klein und kompakt. Ich bin ganz besonders, wenn ich neue Freunde finde (Eminem)

Dieser Ausdruck des Vertrauens spiegelt wider, wie sich dieses Element in Ihrem Leben manifestiert.

38. Vertrauen ist schwierig. Wissen Sie, wem Sie noch mehr vertrauen können (Maria V. Snyder)

Oft ist unsere Versagensangst größer als der Grad, in dem wir an uns selbst glauben.

39. Ich vertraue nicht Leuten, die sich nicht lieben, und sie sagen "Ich liebe dich". Es gibt ein afrikanisches Sprichwort, das besagt: Sei vorsichtig, wenn dir ein Nackter ein Hemd anbietet (Maya Angelou)

Ein weiterer tiefer Satz über Vertrauen und wie es uns als vertrauenswürdige und integrale Wesen garantiert.

40. Vertrauen Sie Ihrem Instinkt bis zum Ende, auch wenn Sie damit nicht einverstanden sind (Ralph Waldo Emerson)

Alles Lernen kann aus diesem Grund genutzt werden Unterschätze unser Wissen nicht .

41. Was bedeutet es schließlich, verliebt zu sein, wenn man einem Menschen nicht trauen kann? (Evelyn Waugh)

Es wäre wie eine Fantasie oder ein Trugbild mitten in der Wüste.

42. Dein Misstrauen macht mir Sorgen und dein Schweigen beleidigt mich (Miguel de Unamuno)

Genug Elemente, um eine geschwächte Beziehung zu bestimmen.

43. Nur die, denen du vertraust, können dich verraten (Terry Goodkind)

Um Verrat in Betracht zu ziehen, muss die Person Ihnen gegenüber viel Loyalität zeigen oder gezeigt haben.

44. Es ist nicht leicht, jemandem, den Sie nicht kennen, Ihre Treue zu geben, vor allem, wenn dieser beschließt, nichts von sich preiszugeben (Megan Whalen Turner)

Es ist, als würde man versuchen, mit einem Löffel eine Wand zu brechen.

45. Zuverlässig zu sein ist ein größeres Kompliment als geliebt zu werden (George MacDonald)

... weil es sublimen Eigenschaften entspricht.

46. ​​Wenn wir loslassen können und darauf vertrauen können, dass die Dinge so funktionieren, wie sie sollten, ohne zu versuchen, das Ergebnis zu kontrollieren, können wir den Moment vollkommener genießen. Die Freiheit der Freiheit, die sie mit sich bringt, wird angenehmer als die Erfahrung selbst (Goldie Hawn)

Wenn der Begriff des Vertrauens mit dem der Freiheit einhergeht.

47. Gehen Sie mit Zuversicht in die Richtung Ihrer Träume. Lebe das Leben, das du dir vorgestellt hast (Henry David Thoreau)

Weil wir nur eine Chance haben.

48. Es ist in Ordnung, Angst zu haben. Angst zu haben bedeutet, dass Sie etwas wirklich wirklich Mutiges tun (Mandy Hale)

Also Sie müssen unsere Emotionen kennen zu wissen, wie man sie dekantiert.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Die 8 Arten von Emotionen (Klassifizierung und Beschreibung)"

49. Vertrauen ist die Frucht einer Beziehung, in der Sie wissen, dass Sie geliebt werden. (William Paul Young)

Es ist eines der wichtigsten Elemente der Liebe.

50. Ich interessiere mich nicht so sehr für das, was ich für andere bin, als für das, was ich für mich selbst bin (Michel de Montaigne)

Die erste Person, die wir überzeugen müssen, sind wir selbst.

51. Liebe und Zweifel waren noch nie gut (Khalil Gibran)

Sie zerstören sich gegenseitig.

52Damit es Verrat geben kann, sollte es zuerst Vertrauen geben (Suzanne Collins)

Dies ist die unabdingbare Voraussetzung.

53. Führung erfordert fünf Bestandteile: Intelligenz, Energie, Entschlossenheit, Vertrauen und Ethik. Die Schlüsselherausforderung heute ist die Ausübung der letzten beiden: Vertrauen und Ethik (Fred Hilmer)

Wir müssen diese Elemente in sich selbst säen, um das Vertrauen in andere zu gewährleisten eine Führungsrolle übernehmen .

54. Wir zahlen die höchste Steuer, die Sie einem Mann zahlen können. Wir vertrauen darauf, dass er das Richtige tut. So einfach ist es (Harper Lee)

Eine große Herausforderung für alle.

55. Die Liebe eines Hundes ist etwas Reines. Er gibt Ihnen ein volles Vertrauen. Sie dürfen ihn nicht verraten (Michel Houellebecq)

Ein genaues Beispiel, um die Beziehung zwischen Vertrauen und Loyalität zu verstehen.

56. Du wirst dein Versprechen brechen. Ich verstehe Und ich halte meine Hände über die Ohren meines Herzens, um Sie nicht zu hassen (Catherynne M. Valente)

Dieser Satz von Valente gibt uns die Voraussetzungen, wie man Misstrauen begegnen kann.

57. Wenige Köstlichkeiten können mit der bloßen Anwesenheit von jemandem, dem wir völlig vertrauen, passen (George MacDonald)

Es ist eine teure Ehre zu erreichen.

58. Ich traue niemals Menschen ohne Appetit. Es ist, als würden sie immer etwas vor dir verbergen (Haruki Murakami)

Für Murakami ist der Appetit ein wichtiges Element, um Vertrauen zu gewinnen.

59. Erkenne, dass, wenn eine Tür geschlossen ist, dies daran liegt, dass das, was dahinter war, nichts für dich war (Mandy Hale)

Alles geschieht wegen etwas und wir müssen offen sein, um daraus zu lernen.

60. Der Klebstoff, der alle Beziehungen (einschließlich der Beziehungen zwischen dem Anführer und seiner Herde) bindet, ist Vertrauen, und Vertrauen beruht auf Integrität (Brian Tracy)

Es ist das, was wir tun, um unsere Prinzipien und Werte zu bestätigen.

61. Sie würden sich keine Sorgen darüber machen, was andere von Ihnen denken, wenn Sie erkennen würden, wie wenig sie tun (Eleanor Roosevelt)

Wir sollten also mehr Interesse zeigen erkenne uns selbst .

62. Fürchte dich nicht davor, exzentrisch zu sein, denn jede jetzt angenommene Meinung war einmal exzentrisch (Bertrand Russell)

Seien Sie eine Person, die versucht, Innovationen zu schaffen.

63. Du musst auf Dinge von dir warten, bevor du sie tun kannst (Michael Jordan)

... denn das wird Sie befähigen, sie zu erreichen.

64. Glaube an dich, vertraue auf deine Fähigkeiten. Ohne ein demütiges, aber vernünftiges Vertrauen Ihrer Macht können Sie nicht erfolgreich oder glücklich sein (Norman Vincent Peale)

Vertrauen ist alles, um Erfolg und Glück zu erreichen.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Gibt es ein Rezept für Glück?", Antworten Eduard Punset und Rojas Marcos

65. Der Mensch wird oft zu dem, was er über sich denkt. Wenn ich mir immer wieder sage, dass ich nichts tun kann, kann es sein, dass ich dazu nicht in der Lage bin. Im Gegenteil, wenn ich der Überzeugung bin, dass ich es tun kann, werde ich mir sicherlich die Fähigkeit dazu erwerben, auch wenn ich es zunächst nicht kann (Mahatma Gandhi).

Wir sind das, was wir sagen, wir sind und wie wir dazu motiviert sind .

66. Ein großartiger Mann ist immer bereit, klein zu sein (Ralph Waldo Emerson)

... da er auf sich selbst vertraut, dass er keine Erfahrung macht.

67. Die Augen anderer sind unsere Gefängnisse; deine Gedanken unsere Käfige (Virginia Woolf)

Wir müssen uns mehr in dem befinden, was uns wirklich motiviert.

68. Erfolg wird meistens von denjenigen erreicht, die nicht wissen, dass Misserfolg unvermeidlich ist (Coco Chanel)

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Energie darauf konzentrieren, sich mit Menschen mit diesen Eigenschaften zu umgeben.

69. Wenn Sie in sich eine Stimme hören, die sagt "Sie können nicht malen", malen Sie mit allen Mitteln und diese Stimme wird zum Schweigen gebracht (Vincent Van Gogh)

Die Aktion macht den Verdienst, und deshalb muss man das tun glaube an dich selbst .

70. Deine vertrauensvolle Dummheit kennt keine Grenzen (Cassandra Clare)

Wir müssen auf die Dinge, die wir leben, aufmerksamer sein.


Sprüche u. Zitate - Vertrauen *❀* (Januar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel