yes, therapy helps!
Die 70 besten Sätze von Sean Penn

Die 70 besten Sätze von Sean Penn

Februar 4, 2023

Sean Penn (geboren 1960) ist ein in Santa Monica geborener kalifornischer Schauspieler.

In seiner hervorragenden Karriere als Dolmetscher konnte Sean Penn zwei Oscars für seinen Auftritt in zwei unvergesslichen Filmen gewinnen: Mystic River (2003) und Milk (2009). Er hat auch an Filmen mit Regie von Brian de Palma und anderen großen Regisseuren der Zeit teilgenommen.

Verwandte Artikel:

  • "Die 25 besten Sätze von Robert De Niro"
  • "Die 36 besten Zitate von Al Pacino"
  • "Die 70 besten Sätze von Robin Williams"
  • "Die 31 besten Sätze von Steven Spielberg"

Phrasen von Sean Penn, einem einzigartigen Schauspieler

Im heutigen Artikel Lernen Sie die Persönlichkeit und die Gedanken dieses großartigen Interpreters durch die besten Sätze von Sean Penn besser kennen .


1. Ich glaube gern, dass Liebe eine wechselseitige Sache ist, die man wirklich nicht wirklich fühlen kann.

Ihr ethischer Vorschlag zu diesem Gefühl.

2. Nur in Unschuld findet man irgendeine Art von Magie, jeglichen Mut.

Deshalb versteht er die Gedanken der Kinder so gut.

3. Wenn Sie sich nicht auf Ihr Herz verlassen können, um eine Art einheitliche Antwort zu haben, können Sie mit nichts rechnen. Sie verwenden Ihr Herz als Barometer, um den Film abzuschließen.

Eine einzigartige und persönliche Art, eine schöne Geschichte abzurunden.

4. Zusammenfassend möchte ich sagen, dass es sich um eine Herangehensweise an die Familie und den Autor Jon Krakauer handelte, was dazu führte, dass ich wie einige Filmemacher aussah, die versuchten, die Rechte zu erlangen. Und ich beziehe mich auf die Spitze des Haufens in Bezug auf jemandem, der damit beauftragt wurde, da sie sagten, dass sie versuchen würden, dies zu tun, und dass dies zu tun etwas wäre, was sie bereit wären.

Über eine Episode seines Berufslebens.


5. Das Endergebnis ist, dass du deine Frau liebst.

Über Liebe und Ehe.

6. Das auf einer romantischen Ebene, wenn Sie es für jemanden empfinden und es rein ist, heißt das, dass es auch jemand tut.

Über das Gefühl der Liebe.

7. Es ist keine Schande, wenn ich sage, dass wir alle geliebt werden wollen.

Es ist so, egal wie hart ein Mann aussieht.

8. Ich denke, es ist ein guter Zeitpunkt für diejenigen, die für das Verbot der homosexuellen Ehe gestimmt haben, sich niederzulassen und über ihre große Schande und Schande in den Augen ihrer Enkelkinder zu urteilen, wenn sie diese Form der Unterstützung fortsetzen. Wir müssen für alle die gleichen Rechte haben.

Ihre ideologische Position zur homosexuellen Ehe.

9. Nun, ich bin ziemlich Anti-Legende, ich denke einfach nicht, dass sie nützlich sind. Dann wäre das sicherlich nicht meine Absicht. Aber wird es dazu beitragen? Natürlich Jedes Medikament kann missbraucht werden. Aber ich denke, es gibt großen Mut, Unschuld und Magie für ihn, dass es nicht nur eine Legende um die Verbindung geht.

Eine Reflexion von Sean Penn, mit der wir lange und hart denken können.


10. Mittelmäßigkeit wird viel gefeiert und viele wunderbare Dinge werden ignoriert oder entmutigt.

Die Gunst der Öffentlichkeit ist in der Regel ziemlich ungerecht.

11. Ein Kind hat in den Vereinigten Staaten Fieber und ist hoch und nachhaltig genug. Wir alle können ein Kind in eine Notaufnahme bringen. Die Mehrheit der Haitianer hatte diese Gelegenheit nie. Sie hatten nicht die Notaufnahme, um sie mitzunehmen. Praktisch jedes Mal, wenn Ihr Kind Fieber hat, wartet es darauf, dass es stirbt, und es steht ihm kein sauberes Wasser zur Verfügung.

Über die Unterschiede zwischen der ersten Welt und dem karibischen Land, einem der ärmsten der Welt.

12. Wenn wir also etwas Originelles anbieten können, spricht man von unserem eigenen Leben über die Gesellschaft, in der wir uns befinden.

Jede Biografie ist einzigartig und hat einen großen Mehrwert.

13. Ich denke, wir haben alle Licht und Dunkelheit in uns.

Wir können das Beste und das Schlechteste.

14. Ich werde die Unvorsichtigkeit nicht empfehlen, aber irgendwo ist es notwendig geworden, sich zu beweisen und proaktiv einen Initiationsritus zu suchen, weil wir in den westlichen Industrieländern sehr süchtig nach Trost sind.

Ein Satz darüber, wie Sie die Komfortzone verlassen können.

15. Das Selbstgefühl und die Art, wie man es teilt, ist vielleicht das wertvollste und poetischste Geschenk im Arsenal des eigenen Lebens und der Kunst.

Mit anderen Worten: Selbstbewusstsein.

16. Wenn es im Filmgeschäft etwas Unangenehmes gibt, dann ist es die Hurerei meiner Klassenkameraden.

Die Promiskuität hinter den Kulissen wurde immer kommentiert.

17. Ich werde keinen besseren Tag haben, einen magischeren Moment als das erste Mal, als ich meine Tochter lachen hörte.

Sean Penn erinnert sich mit großer Nostalgie an diesen Moment.

18. Ungeachtet dessen, was man unter Kunst versteht, besteht bei vielen Menschen der Wunsch, sich kreativ auszudrücken und sich dabei authentisch zu fühlen.

Darauf beruht vielleicht die künstlerische Tatsache.

19. Ich glaube, dass das Leben eine irrationale Obsession ist.

Niemand, der bei Verstand ist, möchte lange hier bleiben.

20. Ich kann nicht gut mit Fremden sprechen, ob sie kranke Kinder sind oder ob sie einfach nur gut sind. Ich bin schüchtern damit.

Über seine introvertierte Persönlichkeit

21Ich habe den Geschmack an Schauspielerei verloren

2018 sprach er so über seine Sättigung gegenüber der Welt des Kinos.

22. Der erste Instinkt ist die Liebe.

Der Instinkt, der uns zur Fortpflanzung einlädt.

23. Es gibt die alte Idee, dass dort, wo es Optionen gibt, Chaos herrscht und wo es keine andere Option gibt, Klarheit. Wenn Sie keine andere Wahl haben, müssen Sie dort sein, und Sie müssen Ihr Herz darin haben. Es führt zu einem viel weniger selbstbewussten Leben.

Tolle Reflexion über die Möglichkeiten im Leben.

24. Etwas in einen Film zu stecken, weil es in den Nachrichten ist, ist für mich nicht politisch. Ein guter Film ist etwas Politisches.

Wenn Sie keine Nachricht oder Idee haben, lohnt es sich nicht.

25. Ich würde alles tun, um eine Leistung zu erhalten, ohne Bosheit.

Ein Papier ist ein Papier.

26. Ich möchte nur echte kreative Freiheit, ohne sich um Autozahlungen zu kümmern.

Was ich gebe, um zu leben und Rechnungen zu bezahlen.

27. Ich denke, Sie bereiten sich auf den Moment vor, in dem Sie etwas lesen.

Über das Lesen von Skripten.

28. Ich mache wirklich gerne Filme.

Seine Hingabe an das Kino war außergewöhnlich.

29. Nun, die Art der zentralen Frage: "Möchten Sie leben und ich möchte nicht am Leben bleiben? Möchten Sie Ihr Leben fühlen, während Sie es leben?" Wissen Sie, es gibt einen Ort vor uns, der vor uns war und der hier hinter uns sein wird. Sie brauchen niemanden, der ein selbstbewusstes Gefühl für seine eigene Naturverbundenheit hat, um zu erkennen, dass Sie einfach dumm sind, wenn Sie nicht ausgehen.

Die Wichtigkeit des Lebens in vollen Zügen.

30. Kinder zu erziehen ist jetzt mein Hauptinteresse. Ich bin ein praktischer Vater.

Ein Satz von Sean Penn über seine Priorität im Leben: die Erziehung seiner Kinder.

31. Als ausländischer Arbeiter in Haiti, der für mich spricht und im Namen der Arbeiter spricht, besteht unsere Organisation zu 95% aus Haitianern, aber selbst die ausländischen Arbeiter, die fahren, haben minimale Sicherheitsprobleme.

Über das karibische Land.

32. Ich möchte nicht lügen, nicht spielen, jemanden verletzen oder mich selbst verletzen. Sie können sich nur in eine Richtung bewegen.

Ehrlichkeit hat nur einen Weg.

33. Ich lese nicht zu viel Zeitung, nur weil ich dazu neige, das Gefühl zu haben, dass ich eine politische Verpflichtung habe, die meiner Meinung nach eine Ablenkung von meinen politischen Angeboten ist, wenn ich nur meine Filme mache.

Eine Reflexion über seine politische Position und die Mediatisierung der Nachrichten.

34. Ich sehe mich nicht als einen anderen Mann als vor zehn Jahren. Ich habe keine Ambitionen zu sein. Es geht darum, wo Sie Ihre Energien einsetzen. Das ändert sich sehr.

Sean Penn blickt zurück und reflektiert, wie seine Identität im Laufe der Zeit mehr oder weniger intakt geblieben ist.

35. Ich habe etwas Angst vor Worten wie Reife.

Eine Meinung über den Begriff der Reife, verbunden mit dem Begriff der Verantwortung und dem Verlust der Freiheit.

36. In einem Film ist es immer besser, möglichst unsichtbar zu bleiben, um ruhig zu bleiben. Ich flüstere gern mit meinem Kameramann, ich flüstere gerne mit meinen Schauspielern und mit jeder anderen Person, der ich etwas geflüstert habe.

Über die Aufrechterhaltung einer subtilen Qualität, wenn es darum geht, als Schauspieler zu arbeiten.

37. Ich sehe das Leben nicht als eine Gelegenheit, um zu sehen, wie weit man bei der Suche nach Schmerzen gehen kann, obwohl ich denke, dass ich es etwas herausgefordert habe.

Die Ablehnung einer tragischen Interpretation des Lebens.

38. Reputationen werden von der Außenwelt aufrechterhalten und im Allgemeinen auch von ihm geschaffen. Und sie sind ein wahres Instrument für die Privatsphäre, denn je mehr Menschen nach etwas suchen, das nicht da ist, desto weniger wahrscheinlich wissen sie, wer Sie sind. Es ist wie mit einer Maske auszugehen, ohne den Oberkörper trainieren zu müssen.

Eine Reflexion über die Privatsphäre.

39. Man muss immer länger leben, um etwas Neues zu füttern. Es ist eine Verpflichtung für Sie und das Publikum. Das persönliche Gepäck, das ein bekannter Schauspieler ist, trägt zu diesem Kampf bei.

Die Erfahrung bietet psychologischen Wohlstand.

40. Ich denke, dies ist eine große Welt voller Männer, Frauen und Kinder, die es schwer haben zu essen, zu lieben, zu arbeiten, ihre Familien, ihren Glauben und ihre Träume zu schützen.

Eine positive Wahrnehmung der Familien der Welt.

41. Versuchen Sie Ihr Bestes für das, was Sie bezahlt bekommen.

Wenn wir uns auf das konzentrieren, was uns motiviert, können wir besser vorankommen.

42. Die beiden Filme, die ich gedreht, geschrieben und geleitet habe, nehmen einen besonderen Platz für Sie ein.

Eine persönliche Wertschätzung der Berufserfahrung des Schauspielers.

43. Alles, was ich brauche, sind leckere Wellen, ein cooles Gerücht, und es geht mir gut.

Eine ideale Landschaft zum Entspannen.

44. Ich habe derzeit keine besonderen Gefühle bei der Arbeit mit einem bestimmten Regisseur oder Schauspieler.

Es gibt nicht immer eine emotionale Belastung, wenn man mit jemandem zusammenarbeitet.

45. Ich denke, wenn Sie gute Dinge für ein Land wie Haiti wollen, müssen Sie die Umstände angeben, unter denen die Haitianer dies tun können.

Über den Willen hinaus sind die materiellen Möglichkeiten, nützliche Maßnahmen durchzuführen.

46. ​​Es gibt eine Art Wahrheitsgefühl und Versöhnung, die nicht formalisiert, sondern verstanden und akzeptiert wird. Haitianer sind Haitianer und es gibt eine inhärente Loyalität, die viel vergibt.

Über das, was nicht in Frage gestellt wird.

47Ich denke, es ist mir noch nicht gelungen, die Rolle des pensionierten Schauspielers zu spielen, und ich würde gerne daran arbeiten.

Eine weitere Kuriosität dieses Schauspielers.

48. Ich bin ein großer Fan von Woody Allen. Guter Film, schlechter Film, es spielt keine Rolle, ich mag seine Filme einfach.

Eine Art Filme mit eigener Qualitätsskala.

49. Das einzige, worauf Sie in Hollywood im Allgemeinen zählen können, ist Feigheit.

Die Berufung, kommerziell zu sein, führt nach Ansicht des Künstlers zu einem Mangel an Ehrlichkeit und Engagement.

50. Alles, was ich mit diesen Erfahrungen machen könnte, trägt zweifellos zu allem bei, was ich als Regisseur tun kann. Die Korruption dabei ist, dass das meiste, was ich in den letzten 10 Jahren getan habe, die Zeit der Filmschule dieser Leute gestohlen hat. Das waren die Leute, von denen ich dachte, ich könnte als Regisseur lernen.

Lernen funktioniert auf zwei Arten.

51. Sie raten jungen Regisseuren, zu gehen und eine Version eines erfolgreichen Filmschauspielers zu werden. Tun Sie das zuerst und sagen Sie Ja zu Leuten wie Terrence Malick, Clint Eastwood und Woody Allen, wenn sie kommen, um Ihnen Filme anzubieten. Es ist ein großartiger Sitz in der ersten Reihe, um Filme zu drehen.

Über die Anfänge in der Branche.

52. Ich glaube nicht, dass es Klimaskeptiker gibt. Ich denke, es gibt Menschen, die sich einer Kultur hingeben, die auf das Denken des Fox-Netzwerks reduziert werden kann, was nichts mit der Politik zu tun hat, die in irgendeiner Weise zum Schutz der Lebensqualität gilt. Es ist, als würde man mit einem Kultmitglied sprechen.

Kritisch für eine Denkweise, die von den großen Schlagzeilen abhängt.

53. Wenn Sie in einem Film agieren, sind Sie unweigerlich von Leuten umgeben, die Sie nicht ausgewählt haben, sogar dem Maler. Ich mag es, in der Lage zu sein, die Familie zu wählen, zu der ich am Morgen aufwache, die diese Gruppe dazu bringen wird, eine Geschichte zu erzählen, die für das interessant ist, was in dieser Phase meines Lebens für mich interessant ist.

Sie haben keine Entscheidungsbefugnis über alles, was passiert.

54. Wenn Sie bereit sind, zwei Gedanken in ein Bild zu setzen, sind Sie dem Spiel bereits voraus.

Über den kreativen Prozess des Erzählens von Geschichten.

55. Zu diesem Zeitpunkt würde sich das Publikum als lohnend erweisen.

Meinung zu den Motivationen der Öffentlichkeit.

56. Ich bedaure, dass mein Interview mit El Chapo die Debatte über den Krieg gegen Drogen nicht ausgelöst hat.

Ein Satz von Sean Penn, der sich auf seine Ansichten über die Auswirkungen seiner Arbeit bezieht.

57. Es ist eine Nahaufnahme meiner Gefühle. Dieser Ort bewegt mich. Und ich meine nicht mein Land; Es ist Teil unserer gemeinsamen natürlichen Welt, die sich als besonders für das Gefühl herausfindet, woher meine Neigungen kommen, Geschichten zu erzählen und meine eigene Geschichte, eine Art Ratte und Reisen zu sein.

Über eine gemeinsame Heimat

58. Ich war nie einer von denen, die das fühlen, was sie als Lampenfieber bezeichnen.

Eine Neugier auf die Art und Weise, wie Sean Penn ist.

59. Ich kann als Schauspieler besser leben als als Regisseur. Ich würde zwar sicherlich Filme filmen.

Zwei Berufe, die unterschiedliche Anreize bieten.

60. Ich liebe Schauspielerei, meine Lieblingsleute sind die Schauspieler.

Über die Beziehung zwischen Vergnügen und Arbeit dieses Schauspielers.

61. Ich erzähle Ihnen, was ich wahrscheinlich lieber immer weniger tun würde: Schauspieler, die ich in Shampoo-Anzeigen kenne und respektiere. Oder modellieren.

Persönliche Meinung zum Image der Kollegen nach Beruf.

62. Erfüllen, was Sie anfangen, ist der Grund, warum Sie etwas anfangen.

Eine Art zu sehen, was uns motiviert.

63. Ich kann das Licht in jeder Situation immer sehen. Es ist genau so, wie ich gemacht bin.

Sean Penn spricht über seine Neigung zu Optimismus.

64. In jedem Film, an dem ich teilnehme, sage ich, was ich denke.

Absichtserklärung basierend auf Ehrlichkeit.

65. Was dabei sehr nahe ist, ist das Schreiben und Handeln, nicht das Regieren. Regie ist sehr unterschiedlich.

Eine Möglichkeit, verschiedene kreative Arbeiten in der Welt des Kinos zu klassifizieren.

66. Ich glaube nicht, dass Sie mit Ihren durchkommen können, indem Sie Ihre Talente auf der Toilettenschüssel ablegen und ohne dass sie gehen.

Verwenden Sie Ihre eigenen künstlerischen Geschenke, um mittelmäßige Produkte herzustellen.

67. Es werden nicht viele gute Filme gemacht.

Eine Meinung zum aktuellen Stand des Kinos.

68. Die Ehe ist nicht einfach, aber meistens großartig.

Über das gemeinsame Leben zweier Liebender.

69. Die Opfer amerikanischer Soldaten oder unschuldiger Zivilisten in einem beispiellosen Präventivschlag gegen eine andere souveräne Nation könnten sich als vorübergehendere Medizin erweisen.

Ansätze gegen Krieg und unnötige Todesfälle.

70. Ich habe einen Freund verloren, den ich glücklich hatte. Meine Gedanken sind bei der Familie von Präsident Chávez und den Menschen in Venezuela.

Eine der Proben, wie weit Sean Penn in seinen Aussagen nicht außerhalb der Politik geblieben ist.


MACHETE | Trailer deutsch german [HD] (Februar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel