yes, therapy helps!
Die Verwendung des covisionado vor den Auswirkungen der Mittel in der Kindheit

Die Verwendung des covisionado vor den Auswirkungen der Mittel in der Kindheit

Oktober 3, 2022

Wir befinden uns inmitten einer technologischen Revolution und inmitten der Globalisierung, einer Kombination zweier sozialer Phänomene, die wesentlich dazu beiträgt, dass es noch nie ein so breites kulturelles Freizeitangebot gab. Wie immer ist die anfängliche Euphorie dieser Medien einer Regulierung gewichen, unter Berücksichtigung die große Macht, die diese Medien in der Öffentlichkeit ausüben können vor allem im Kinderpublikum.

So wurde die legendäre Lucky Luke-Zigarre zu einer gesunden Spitze, die Schurken der Spiderman-Bösewichte schossen nicht auf Kugeln, sondern Betäubungsstrahlen (oder so) und die Ninja-Schildkröten wurden zu heroischen Schildkröten, die alle für die Begrenzung waren die Befürwortung von Tabak, Waffen oder Gewalt in Bezug auf Kinder. Die Situation ist kompliziert, wenn wir auf die große Anzahl von Cartoons achten, die kritisiert und zensiert wurden, um Rassenstereotypen zu fördern, insbesondere von der allmächtigen Disney.


  • Verwandte Artikel: "Theory of Cultivation: Wie beeinflusst uns der Bildschirm?"

Kinder durch die Medien sensibilisieren

Es ist richtig, dass die Förderung von Stereotypen genauso schädlich sein kann wie Drogen. Die Sensibilisierung für das, was wir in den Medien sehen Was Rasse oder Geschlecht anbelangt, so wächst sie, aber subtilere Archetypen treten immer noch häufig auf. In Friends gibt es mehr als eine Szene, in der Dosenlachen durch das bloße Auftreten einer übergewichtigen Figur aktiviert wird, und in The Big Bang Theory gibt es mehr als zwei Gelegenheiten, bei denen die Protagonisten sich einfach unter Verwendung von wissenschaftlichen Begriffen lustig machen. smart "und daher" selten ".


Angesichts dieser Situation, die auf dem Weg, den wir bisher eingeschlagen haben, konfrontiert wird, würde man das Auftreten ähnlicher Klischees auf dem Bildschirm einschränken, aber wo würden wir die Grenze setzen? Ist es machbar, dass alle Minderheiten in allen künstlerischen Arbeiten vertreten sind? Kann das Drama beeinflusst werden, wenn wir auf bestimmte Elemente verzichten? Was machen wir mit den Animationsfilmen vor dieser Zeit und ihren tausenden Klischees? Und das Wichtigste: Durch diese "Zensur", Verlieren wir die Gelegenheit, Werte zu vermitteln?

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Bildung in Werten: Was ist das?"

Die Bedeutung von Covovision

Fiktionale Werke sind nicht immer ein Spiegel ihrer Zeit und repräsentieren normalerweise das Publikum, dem sie gezeigt werden. In diesem Sinne, so sehr wir Kinder vor ihrem Einfluss schützen, werden sie es früher oder später in ihrem eigenen Leben finden. Daher bieten Karikaturen die Möglichkeit, in einem kontrollierten Kontext in einem "Labor" zu arbeiten, bevor Kinder den Gefahren ausgesetzt sind, die diese Stereotype in der realen Welt verursachen.


Aus dieser Sicht die kovisionierung ist von großer bedeutung Eine Technik, die darin besteht, dass ein Erwachsener das Kind während seines Abenteuers begleitet und alle Richtlinien so kontextualisiert, dass sie, obwohl sie in der Fiktion arbeiten können, uns bewusst sind, dass sie in der Gesellschaft nicht bequem sind.

Besondere Erwähnung verdient Humor, der häufig auf Stereotypen oder politisch unkorrekte Themen zurückgreift, die die Leute zum Lachen bringen oder durch sozial gemeinsam genutzte Elemente, wie in Monologen ("Schwiegermütter und Schwiegersöhne verstehen sich nicht") oder durch Ablehnung oder wagemutig (The Family Guy, The Simpsons).

Anstatt diesen Humor zu zensieren, können Kinder gelehrt werden, dass das, was im Fernsehen lustig sein kann, nicht in der Realität gemacht werden muss und dass Wenn es im Fernsehen komisch ist, liegt es zum Teil daran, dass es in Wirklichkeit nicht gemacht wird .

Gewalt und Fernsehen

Nach dieser Logik passiert etwas Ähnliches mit Waffen. Die Fiktion oder das Spiel ist ein idealer Kontext für das Kind, um seine Kreativität zu entwickeln, und die Einschränkung durch das Verbot der Verwendung bestimmter Elemente kann ein Hindernis für ihn sein.

So wie wir Superman fliegen sehen, ohne Angst zu haben, dass sich unsere Kinder aus dem Fenster werfen, sollten wir Kapitän Haddock betrunken sehen können, ohne Angst vor Alkoholismus zu haben. Ja, es ist wahr, dass das zweite Beispiel für sie weniger offensichtlich ist, da es nicht den Gesetzen der Physik unterliegt und natürlich auch verkörpert ein hohes Risiko für die Entwicklung ihrer Werte Wenn es gelassen bleibt, sich für eine Kampagne zu entscheiden ... aber genau hier kommt die Rolle der Eltern und Erzieher in Betracht, die angesichts gewalttätigen, sexuellen oder stereotypen Inhaltsstoffs Covervision ausüben.

Am Ende des Tages fungieren sie als Hüter der Moral und lassen kontroverse Elemente, auf die Jungen und Mädchen früher oder später stoßen werden, ohne Kontext zu setzen, der direkteste Weg für sie, sie als treue Realitätsbeschreibungen zu akzeptieren.


[YouTube Kacke] Die Verwendung des Erdlööls (REUPLOAD!!) (Oktober 2022).


In Verbindung Stehende Artikel