yes, therapy helps!
Das Web, mit dem Sie alle Spuren im Internet löschen können

Das Web, mit dem Sie alle Spuren im Internet löschen können

Kann 2, 2024

Einer der am meisten kritisierten Aspekte des Internets ist der Mangel an Anonymität und wie einfach die unbedeutendsten Daten darüber, was wir im Netzwerk tun, gespeichert, verarbeitet oder sogar verkauft werden können.

Der sogenannte Fingerabdruck ist zu einer Erweiterung von uns geworden. Ein Computerprogramm kann zum Beispiel in der Lage sein, unsere Persönlichkeit so viel oder mehr zu kennen als unsere Familie und Freunde, indem nur die "Gefällt mir" -Angaben analysiert werden, die wir auf Facebook platzieren, wie wir in diesem Artikel gesehen haben.

Deshalb Die Option, unsere Spur im Internet ausradieren zu können, ist zu einer Notwendigkeit geworden davon sollten wir verfügen können. Glücklicherweise werden bereits Möglichkeiten entwickelt, um dies zu ermöglichen.


Der Fingerabdruck

Wenn Sie eine Person sind, die das Internet seit mehr als fünf oder sechs Jahren benutzt, werden Sie feststellen, wie leicht Sie zu Punkten gelangen, an denen Sie keine andere Wahl haben, als sich auf Webseiten registrieren zu lassen, um auf den zu verwendenden Dienst zuzugreifen. Tatsächlich fragen viele von ihnen sogar nach einer Handynummer.

Jedoch Die meisten persönlichen Informationen, die wir online hinterlassen, sind nicht die Daten, die wir freiwillig eingeben in Datenerfassungsformularen; Am interessantesten ist es unsere eigene Navigation im Internet.

Unsere Suchanfragen bei Google, welche Seiten wir besuchen, wie wir auf Links klicken, die von einer Website zur anderen gehen ... Alle diese Daten zusammengenommen dienen dazu, ein Profil unserer Persönlichkeit zu erstellen als Internetnutzer. Nicht einmal Antivirus- oder Inkognito-Navigationsmodi, die einige Browser enthalten, bedeuten, dass diese Informationen nicht über das Netzwerk von Netzwerken verbreitet werden.


Diese Daten über sich selbst, die aufgrund unserer Aktionen im Internet im Netzwerk verbleiben, werden als "Fingerabdruck" bezeichnet. Viele Menschen sind daran interessiert, sie zu löschen.

Die Spur im Web löschen

Es ist klar, dass je mehr Zeit mit Computern, Tablets oder Smartphones mit dem Internet verbracht wird, desto schwieriger ist es, das Netzwerk von diesen Spuren zu befreien. Es gibt jedoch Möglichkeiten, dies zu tun Beseitigen Sie einen guten Teil des Fingerabdrucks , einschließlich der Löschung von Fotos oder Texten.

Eines der interessantesten Projekte in dieser Hinsicht ist das der Schweden Wille Dahlbo und Linus Unnebäck, die sich entwickelt haben eine Webseite namens Deseat.me. Von dieser Online-Plattform können zahlreiche offene Benutzerkonten in Internetseiten, sozialen Netzwerken, Foren usw. entfernt werden.

Um es zu verwenden, müssen Sie sich nur von einem Google-Konto aus anmelden und auswählen, welche Profile Sie dauerhaft löschen möchten.


Ein Projekt in Expansion

Im Moment erlaubt Deseat.me nicht, Spuren im Internet zu löschen, sondern solche, die von offenen Profilen auf bestimmten Websites ausgehen. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass im Laufe der Zeit die Bevölkerungszahl der Digital Natives zunimmt die Notwendigkeit, die Anonymität zu wahren Sie werden diese Option nutzen, und viele andere werden immer leistungsfähiger.

Andernfalls wäre die Privatsphäre vieler Menschen sehr beeinträchtigt. Sie würden nicht nur mit einem Gefühl der Hilflosigkeit angesichts möglicher Angriffe leben, bei denen personenbezogene Daten verwendet werden, sondern Sie könnten diese Daten auch dazu verwenden, die Richtlinien und Prozesse im Zusammenhang mit der internen Funktionsweise von Unternehmen weiter zu beeinflussen. mit offensichtlichen psychologischen Auswirkungen : Das Auftreten von Situationen, die bei der Verwendung des Internets viel Stress verursachen.

Tatsächlich haben wir in den letzten Jahren gesehen, wie die Suche nach alten Informationen auf Facebook und Twitter dazu verwendet wird, Personen des öffentlichen Lebens zu schädigen. Im Laufe der Zeit könnte dies auf jeden übertragen werden, der das Internet seit Jahrzehnten benutzt.


Google: Hinterlassene Spuren löschen (Kann 2024).


In Verbindung Stehende Artikel