yes, therapy helps!
Vilazodona (Antidepressivum) verwendet und Nebenwirkungen

Vilazodona (Antidepressivum) verwendet und Nebenwirkungen

Juni 25, 2022

Pharmakologische Behandlungen zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie nicht bei allen Patienten gleich wirken. Daher besteht die Notwendigkeit, über eine Vielzahl von Medikamenten zu verfügen, die an die spezifischen Bedürfnisse jedes Menschen angepasst werden können.

Im Falle von Antidepressiva Vilazodon ist eines der Medikamente, die in der breiten Palette von Medikamenten enthalten sind existieren, um Depressionen zu bekämpfen. In diesem Artikel werden die Eigenschaften, die Verabreichungsform, mögliche Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen, die während des Konsums getroffen werden müssen, analysiert.

  • Verwandter Artikel: "Arten von Antidepressiva: Eigenschaften und Wirkungen"

Was ist Vilazodon?

Vilazodone, im Handel unter dem Namen Viibryd bekannt, ist ein Antidepressivum, das seit 2011 in den Vereinigten Staaten entwickelt und vermarktet wird , Moment, in dem es von der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) genehmigt wurde.


Dieses Medikament, das zur Verwendung bei der Behandlung einer schweren depressiven Störung zugelassen ist, ist gekennzeichnet durch eine Kombination eines selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmers (SSRI), eines partiellen Serotonin-Rezeptor-Agonisten und Buspiron, einem Anxiolytikum verstärkt die Auswirkungen des SSRI.

Vilazodone hilft dabei, das Gleichgewicht einer Reihe von Gehirnsubstanzen wiederherzustellen, einschließlich der Erhöhung der Serotoninmenge in unserem Gehirn. Als Folge davon Dieses Antidepressivum fördert die Aufrechterhaltung des psychischen Gleichgewichts .

In der gleichen Weise umfassen einige der Haupteffekte, die Vilazodon auf die psychische Gesundheit des Menschen ausübt, eine Verbesserung der Stimmung, begünstigen die Regulierung und Verbesserung der Schlafzyklen, erhöhen den Appetit und das Energieniveau Schließlich kann es helfen, das Interesse der Person an den Aktivitäten ihres täglichen Lebens wiederherzustellen.


Schließlich haben Studien zur Wirksamkeit dieses Arzneimittels keine Ergebnisse gezeigt, die Vilazodon gegenüber einem anderen Typ von Antidepressivum bevorzugen; Daher unterliegt seine Verwaltung oder Verschreibung den Präferenzen desjenigen, der sie verschreibt.

In welchen Fällen wird es verabreicht?

Wie bereits erwähnt, wird Vilazodon als verwendet eines der Medikamente der Wahl für die Behandlung von schweren Depressionen und depressiven Syndromen . Diese Störungen sind durch psychische oder psychische Störungen gekennzeichnet, bei denen die Person ständig und akut negative Gefühle und Trauer erfährt.

In vielen Fällen sind die emotionalen Symptome einer Depression von einem geringen Selbstwertgefühl, einem nachlassenden oder abnehmenden Interesse an Aktivitäten oder Aufgaben, die zuvor stimuliert oder anziehend waren, einer Abnahme der Energie und einem Gefühl der ständigen Ermüdung begleitet Schließlich Experimente mit körperlichen Schmerzen ohne ersichtlichen Grund wie Magenschmerzen.


Depressive Störungen sowie Syndrome oder Erkrankungen mit depressiver Symptomatik können zu einem Hindernis für das tägliche Leben des Patienten werden, indem sie Interferenzen in ihren täglichen Aktivitäten auslösen, ihre Routinen sowie ihre Essgewohnheiten, Schlafzyklen und andere Faktoren beeinflussen Gesundheit im Allgemeinen. Wenn sie nicht behandelt werden, können sich die Symptome bis zu einem Punkt verschlechtern, dass zwischen 2 und 7% der Menschen mit Depressionen Selbstmord einnehmen, um das erlebte Leiden zu beenden.

Wie wird es verwaltet?

Das Vilazodon Es wird in Tablettenform zur oralen Verabreichung vermarktet . Die übliche Dosis dieses Arzneimittels ist eine Tablette pro Tag, die immer zur gleichen Zeit eingenommen wird und vorzugsweise von einer Mahlzeit begleitet wird.

Hierbei geht es jedoch um allgemeine Managementempfehlungen. Normalerweise Der Arzt wird die Behandlungsdosis an die Bedürfnisse des Patienten anpassen , die den Anweisungen dieses Schreibens folgen muss. Dies bedeutet, dass der Patient die empfohlene Dosis von Vilazodon unter keinen Umständen ändern kann, weder durch Übermaß noch durch Defekt.

Da Vilazodon zur Kategorie der psychiatrischen Medikamente gehört, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Behandlung allmählich beginnt, beginnend mit kleineren Dosen, die mit den ersten Behandlungswochen zunehmen.

Die Wirkungen von Vilazodon können bis zu acht Wochen dauern, bis sie vom Patienten wahrgenommen werden, so dass der Patient, ob er sich nicht bessert oder ob er eine Nebenwirkung wahrnimmt Sie sollten die Einnahme des Medikaments niemals abbrechen oder die Dosis ändern, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren . Die mit dem plötzlichen Rückzug von Vilazodon verbundenen Folgen können unter anderem schwere Kopfschmerzen, Stimmungsstörungen, starke Wutanfälle, Schwindel, Erregung, vermehrtes Schwitzen oder Krampfanfälle sein.

Welche Nebenwirkungen zeigt es?

Wie bei jeder Art von Medikamenten, sowohl psychiatrisch als auch anderweitig, kann die Verabreichung von Vilazodon zu einer Reihe unerwünschter Nebenwirkungen führen, die abhängig von der Intensität und Dauer, mit der sie erlebt werden, im Wesentlichen störend sein können.

Die Nebenwirkungen von Vilazodon können unter denjenigen eingestuft werden, die nicht als schwerwiegend angesehen werden. Daher ist keine sofortige ärztliche Betreuung erforderlich, und solche, die schwerwiegender sind, bei denen der Arzt dringend konsultiert werden muss.

1. Nicht schwerwiegende Nebenwirkungen

Weniger schwerwiegende Nebenwirkungen sind die folgenden.

  • Schwindel .
  • Trockener Mund.
  • Steigern Sie den Appetit
  • Gase und Blähungen.
  • Magensäure
  • Schmerzgefühl oder Kribbeln in Händen oder Füßen.
  • Gelenkschmerzen .
  • Unkontrollierbares Schütteln oder Zittern.
  • Träume von seltsamen Inhalten.
  • Veränderungen des sexuellen Verlangens und der Kapazität .

2. Schwerwiegende Nebenwirkungen

Unter den Nebenwirkungen von Vilazodon, die einen höheren Schweregrad haben, fallen die folgenden auf.

  • Hauterkrankungen wie Hautausschläge, Nesselsucht oder Hautflecken.
  • Entzündung
  • Atmungsprobleme .
  • Ohnmacht und Wissensverlust.
  • Krämpfe
  • Fieber .
  • Herzerkrankungen wie schnelle und unregelmäßige Herzschläge.
  • Intensive Muskelsteifigkeit .
  • Durchfall
  • Übelkeit und / oder Erbrechen .
  • Nasenbluten
  • Blutungen oder Blutergüsse ohne ersichtlichen Grund.
  • Halluzinationen
  • Kopfschmerzen .
  • Probleme des Gedächtnisses, der Konzentration oder der Koordination.
  • Muskelschwäche
  • Unbeholfene und fallende Bewegungen.

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten beim Konsum getroffen werden?

Es ist notwendig, dass vor Beginn der Behandlung mit Vilazodon Der Patient informiert den Arzt über jeden besonderen Gesundheitszustand wo Sie sich befinden, sowie den Konsum einer anderen Art von Medikament, mit oder ohne Rezept. Diese Vorsichtsmaßnahme ist besonders wichtig bei Behandlungen mit Monoaminoxidase-Inhibitoren (MAO).

Darüber hinaus sollte der Patient den Spezialisten darüber informieren, wenn er an einer Allergie leidet oder irgendeine Art von Vitaminpräparat oder natürlichen Kräuterkomplexen einnimmt, da diese die Wirkung von Vilazodon beeinträchtigen können.

In Bezug auf schwangere Patienten oder wenn eine Schwangerschaft während der Dauer der Behandlung geplant ist, wird die Verabreichung von Vilazodona zu diesem Zeitpunkt, insbesondere in den letzten Monaten der Schwangerschaft, nicht empfohlen, da gezeigt wurde, dass es bei Neugeborenen Probleme verursachen kann.

Schließlich kann Vilazodon ein Gefühl der Schläfrigkeit hervorrufen. Daher sollten Patienten, die in ihrem Alltag das Führen von schweren Maschinen oder das Bedienen schwerer Maschinen mit einbeziehen, diesen Symptomen besondere Aufmerksamkeit widmen und diese Aktivitäten während der Behandlung so weit wie möglich unterbrechen. .


Pharmacology - ANTIDEPRESSANTS - SSRIs, SNRIs, TCAs, MAOIs, Lithium ( MADE EASY) (Juni 2022).


In Verbindung Stehende Artikel