yes, therapy helps!
Was wissen Unternehmen über mich? Die Macht sozialer Netzwerke

Was wissen Unternehmen über mich? Die Macht sozialer Netzwerke

November 14, 2022

In einem anderen Artikel sprechen wir darüber, wie die Menschen, mit denen wir weniger Kontakt haben, heutzutage eine Persönlichkeit, einen Charakter oder eine Art und Weise zuordnen können, die auf dem Inhalt basiert, den wir in sozialen Netzwerken erzeugen, obwohl dies eine zweifelhafte Gültigkeit hat.

Diese Einschätzung findet sich jedoch nicht nur bei den Personen, die uns auf Facebook oder Instagram folgen. Die Möglichkeit, uns durch die Daten in sozialen Netzwerken besser kennenzulernen Es hat auch die großen Unternehmen und die entsprechenden Personalauswahlabteilungen erreicht.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "5 Schlüssel, um einen Job erfolgreich zu finden (und nicht beim Versuch zu sterben)"

Soziale Netzwerke und Unternehmensauswahlprozesse

Soziale Netzwerke sind ein im Auswahlprozess weit verbreitetes Werkzeug , da sie kostenlose Informationen über die Person liefern, die die Stelle anfordert. Den in der fünften Ausgabe des „Infoempleo-Adecco Social Networks und Arbeitsmarktbericht“ gesammelten Daten zufolge konsultieren 86% der Unternehmen die sozialen Netzwerke der in die engere Wahl stehenden Kandidaten, bevor sie eine Einstellungsentscheidung treffen.


Dieser Bericht sammelt weitere Daten, und zwar 47% der Kandidaten mit Konten oder Konten in sozialen Netzwerken wurde auf diese Weise in Bezug auf ein Stellenangebot kontaktiert in mindestens einer Gelegenheit. Das professionelle soziale Netzwerk par excellence ist Linkedin und ist das am besten bewertete Netzwerk (67%) bei der positiven Bewertung sozialer Netzwerke als Anziehungspunkt und Auswahl von Talenten, die bis zu 92% beträgt.

Die Position des Profils im Internet wird meistens in der Rekrutierungsphase vor Beginn des Auswahlprozesses verwendet, was bedeutet, dass die präsentierten Informationen als Verwerfungsfilter oder im Gegenteil zur Anpassung an eine bestimmte Position verwendet werden können.


Hauptsächlich Suche nach Aspekten im Zusammenhang mit dem Lebenslauf und dem Lebenslauf . Wer weiß jedoch, ob die Suche des Recruiters zur Überprüfung Ihrer Karriere Informationen zu Ihrem Profil finden kann, die Ihrem Lebenslauf widersprechen oder negative Kommentare zu ehemaligen Kollegen enthalten, die Zugehörigkeit extremistischer Gruppen, politische Zugehörigkeiten, Hobbies mit hohem Risiko bestätigen? oder in extremen Fällen Inhalte, die sich für Gewalt, Diskriminierung oder Förderung des Alkohol- und / oder Drogenkonsums einsetzen. Kurz gesagt: Inhalte, die sich gegen Sie richten können, wenn Sie aktiv nach Arbeit suchen und die jeder im Netzwerk finden kann.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Arten des Lebenslaufs: Die 4 Modelle des Lebenslaufs (Vor- und Nachteile)"

Nutzen Sie das Internet zu unseren Gunsten

Dies ist jedoch eine einfache Lösung. Selbst wenn wir glauben, dass diese Informationen gegen uns gehen können, Wir können Inhalte generieren, die zur Erreichung dieser Ziele beitragen Dies kann durch Beeinflussung der Wahrnehmung anderer erreicht werden.


Mit einer einfachen Überarbeitung unseres Namens in Google können wir alle Informationen entfernen, die wir nicht für die Öffentlichkeit sichtbar machen möchten, und gleichzeitig auswählen und entwickeln, dass wir bei der Beurteilung von Personen, die einen Blick darauf werfen, berücksichtigt werden möchten unser Profil Erinnern wir uns an die 6 Gesetze des Einflusses von Robert Cialdini, die zu unseren Gunsten spielen können. Wenn wir früher oder später etwas richtig machen, wird jemand in unseren Netzwerken nach Informationen suchen, und wir können jederzeit das ändern, was in einem Begleitschreiben dargestellt wird.

Seien wir ehrlich: Soziale Netzwerke werden bleiben. Die Macht, die eine Person heute darstellt zum Zeitpunkt der Projektion eines ersten Eindrucks Es liegt nicht mehr nur in der ersten körperlichen Begegnung, wie sie vor einigen Jahrzehnten üblich war. Gegenwärtig wird das Bild, das wir geben, in den Wänden unserer Netzwerke zu einem großen Teil ergänzt, und die Folgen können positiv oder negativ sein.

Alles hängt davon ab, dass wir uns der Menge an Informationen bewusst werden, die uns heute zur Verfügung stehen: Unternehmen, Freunde oder Fremde; und entscheiden Sie sich für die Überprüfung, Aktualisierung und Verbesserung der Inhalte, die für die von uns gesetzten Ziele nützlich sind.

Vielleicht ist es an der Zeit, unseren Namen bei Google zu schreiben und die Ergebnisse zu überprüfen, einige Fotos unserer Vergangenheit auf Facebook oder Instagram zu löschen oder Inhalte auf unserem LinkedIn-Profil zu erstellen. Die Frage, die wir uns stellen müssen, ist: Wie können soziale Netzwerke mir helfen, einige meiner Ziele zu erreichen?


Modern Stalking - Das Experiment: Wie privat ist dein Leben im Internet? I Y-Kollektiv Dokumentation (November 2022).


In Verbindung Stehende Artikel