yes, therapy helps!
Warum einige Paare nach Untreue noch zusammen sind

Warum einige Paare nach Untreue noch zusammen sind

Dezember 1, 2022

Beziehungen basieren auf Liebe, Respekt und Vertrauen. Während wir die erste dieser Zutaten nicht kontrollieren können, haben die beiden anderen einen Platz in unseren Entscheidungen und in den Entscheidungen, die wir täglich treffen.

Wenn es jedoch darum geht, Loyalität zu wahren, kann ein einzelner Fehler sehr leicht ein Projekt der Werbung oder Ehe wegwerfen, das Monate oder Jahre des Reisens benötigt. Über Nacht kann sich alles ändern, und selbst wenn Untreue verborgen ist, beendet das Schuldgefühl die Beziehung bei vielen Gelegenheiten.

Das passiert aber nicht immer. Es gibt Fälle, in denen das Paar nach Untreue noch zusammen ist . Warum passiert das? Sehen wir uns die Ursachen dieses Phänomens an.


  • In Verbindung stehender Artikel: "Untreue: das zweitwichtigste Problem in den Beziehungen"

Überwindung von Untreue oder Selbsttäuschung?

Eine Untreue versetzt uns in eine Position, in der wir notwendigerweise zwischen zwei Optionen wählen müssen, die wichtige emotionale Auswirkungen haben. Mit dem Paar zu brechen bedeutet, viele der gewohnten Elemente des Lebens hinter sich zu lassen, sowie die Notwendigkeit, die Beziehung, aus der wir gekommen sind, mit anderen Augen zu sehen und einige Zeit alleine zu verbringen. Wenn man sich nicht von dem Paar trennt, muss man eine Beziehung fortsetzen, die sehr leicht zu zweifeln ist, und Zeit und Mühe in etwas investieren, das morgen definitiv zerbrechen kann.


Untreue ist ihrer Definition nach ein Verrat. Das heißt das Es geht nicht darum, mit jemandem Sex zu haben, zu dem Sie keine Beziehung haben basierend auf korrespondierender Liebe; Immerhin gibt es offene Paare und Polyamorie.

Untreu zu sein, bricht im Wesentlichen eine der Verpflichtungen, die das bedeutet Sie sind Teil der Säulen, auf denen eine Werbung oder eine Ehe besteht . Normalerweise gehört absolute sexuelle Exklusivität zu diesen Verpflichtungen, dies ist jedoch nicht immer der Fall. In jedem Fall erfordern fast alle Beziehungen ein gewisses Maß an Exklusivität, um funktionieren zu können (obgleich es nur das Privileg ist, der geliebten Person viel mehr Zeit und Aufmerksamkeit zu widmen).

Es gibt jedoch viele Lebensphilosophien, mit denen sich die Untreue, wenn sie begangen wurde, gegenübersieht. Viele von ihnen führen dazu, dass die Beziehung beendet wird. Sie verstehen, dass es keine Abhilfe gibt oder auf einer Lüge basiert.


  • Vielleicht interessiert es Sie: "Ist es möglich, Untreue zu vergeben?"

Beziehungen, die nach der Täuschung zu einem Paar rekonstruiert werden

Soweit bekannt ist, gibt es folgende Gründe, warum bestimmte Paare nach der beiden Seiten bekannten Untreue weiterhin bestehen.

1. Ziehen Sie das Glück der Gerechtigkeit vor

Glück ist etwas Gemeinsames, aber Zerbrechliches, während Gerechtigkeit etwas Einseitiges sein kann, aber es muss uns nicht glücklich machen. Die Wahl zwischen Gerechtigkeit und Glück bestimmt viele Entscheidungen, die mit der Frage zu tun haben, ob Untreue vergeben werden soll oder nicht.

Viele Paare, die nach Untreue zusammenbleiben Wetten auf Glück durch Vergebung . Es mag wie ein einfacher Ausweg aus dem Konflikt erscheinen, ist es aber nicht. Das Vergeben von jemandem auf echte Art und Weise ist in diesen Fällen kompliziert, und die Person, die ihren Partner betrogen hat, sieht darin oft etwas, was es ihnen ermöglicht, den Wert ihrer Werbung und Ehe besser einzuschätzen.

2. Der Beginn einer förmlichen Verpflichtung

In vielen Fällen ist Untreue darauf zurückzuführen, dass es keine festen Regeln gibt, die die Beziehung regeln. Es ist zum Beispiel nicht ungewöhnlich, dass manche Menschen zu Beginn der Beziehung so viel Angst vor der Möglichkeit haben, die andere Person zu überwältigen, dass sie mit allen Mitteln versuchen, flexibel und entgegenkommend zu wirken. Diese Mehrdeutigkeit macht es möglich eine Untreue wegen einer Grauzone begehen der Moral das ist zwischen eindeutig akzeptabel und eindeutig inakzeptabel.

Die Tatsache, dass man sich der Untreue stellen muss, lenkt die Aufmerksamkeit auf diesen Mangel an Kommunikation und ermöglicht es dem Paar, einen Rahmen zu haben, in dem zum ersten Mal darüber gesprochen werden kann, woraus ihr Engagement besteht.

  • Sie könnten interessiert sein: "Sind Männer oder Frauen untreuer?"

3. Paartherapie

Die Paartherapie ist wirksam, wenn in viele der Aspekte eingegriffen wird, die Unannehmlichkeiten bezüglich der Untreue verursachen: Zum Beispiel, um den Stress zu reduzieren, der mit Gesprächen mit dem Paar verbunden ist Lernen Sie konstruktiv zu sprechen . Dies garantiert zwar nicht die vollständige Wiederherstellung des gegenseitigen Vertrauens, macht es jedoch leichter, es zu erreichen.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Wie man weiß, wann man eine Paartherapie geht?

4. Eine Lebensphilosophie gegen das Absolute

Menschen, die Liebe durch absolute Vorstellungen des Stils leben "Untreue muss in allen Fällen von einer Pause begleitet werden", werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein, Fälle zu erkennen, in denen die Möglichkeit besteht, eine Beziehung zu reparieren.

Daher ist es in der Regel wichtig zu übernehmen die Idee, dass jede Beziehung eine Welt ist und obwohl es Situationen gibt, die in allen Fällen nicht nachhaltig sind (wie Missbrauch), ist Untreue in einigen Fällen nicht das Ende der Welt.

Menschen neigen dazu, unsere Fähigkeit zur Veränderung in Bezug auf die Liebe zu unterschätzen, meistens, weil wir keinen Weg finden können, die ideale Situation zu schaffen, in der wir uns in Gewohnheiten, Werten und Überzeugungen entwickeln dürfen.

In Verbindung Stehende Artikel