yes, therapy helps!
Was ist der Rückgang und warum wäre dies eine Lösung für unsere Gesellschaft?

Was ist der Rückgang und warum wäre dies eine Lösung für unsere Gesellschaft?

Juni 11, 2024

Wir leben in einem wirtschaftlichen Umfeld, in dem materieller Nutzen, Produktivität und der unablässige Kampf um immer mehr Wachstum und Entwicklung vorherrschen.

Aber ... was wäre, wenn wir nicht ständig wachsen, sondern aufhören zu wachsen? Abnehmen ist eine Bewegung für die wirtschaftliche Entwicklung sozialer Natur. Wir stehen vor einer Anti-Krisen-Theorie, deren Ziel es ist, die Produktion optimal und verantwortungsvoll zu senken, um ein Gleichgewicht zwischen Produktion / Verbrauch und der dafür benötigten natürlichen Ressourcen zu erreichen.

Weiter Wir werden die Vorteile und sozialen Vorteile aufzeigen, die der Rückgang bringen kann , deren Verbreitung bisher nicht alle erwartete Unterstützung fand, bei der die zukünftigen Herausforderungen darin bestehen, Ressourcen für eine überbevölkerte Welt bereitzustellen.


Was ist die Abnahme?

Diese Strömung entstand Ende des 20. Jahrhunderts aus der Hand des amerikanischen Mathematikers und Ökonom Georgescu-Roegen. Seine erfolgreichen Studien zu nachhaltiger Wirtschaft und Entwicklung brachten ihn dazu, als Gründer und Vater des Decrecentismo anerkannt zu werden.

Die Säulen des Niedergangs basieren darauf, die absurde Idee des jährlichen Wirtschaftswachstums aufzugeben, über die wir in den Nachrichten so viel reden, und darüber, was unsere Regierungen so sehr befürworten. Daher wird angestrebt, mehr über die freiwillige Verschlechterung zu sprechen. Das ist, arbeiten Sie weniger Stunden und genießen Sie mehr Freizeit .

Einige waren die Ökonomen, die sich diesem Gedanken angeschlossen haben, aber der Einfluss, der diese Theorie in der modernen Gesellschaft bekannt gemacht hat, war der Franzose Serge Latouche.


Für diesen Autor bedeutet die Abnahme selbst keine wissenschaftliche These oder eine bedeutende Revolution. Nach seinen eigenen Worten ist es ein einfaches und kraftvolles Konzept, um die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit auf sich zu ziehen. Wir stehen derzeit vor einem ernsthaften Problem der Verknappung von Primärressourcen. Wissenschaftler und Naturkundler warnen vor dem langfristigen Risiko, wenn keine Dringlichkeitsmaßnahmen bezüglich des Inlandsverbrauchs ergriffen werden.

Für soziales Wachstum

Latouche verurteilt das hohe Bekenntnis zur Marktwirtschaft zu Lasten der Qualität der Gesellschaft . Wachstum wird heute nur dann als rentabel angesehen, wenn seine Auswirkungen natürliche Ressourcen, zukünftige Generationen und die Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmer positiv beeinflussen.

Für Serge Latouche ist die Kulturrevolution die einzige Alternative. Wie in seinem Buch "Das Bekenntnis zum Untergang" erläutert, schlägt er eine Reihe von Lösungen vor, die Wiederholung oder Regression bezeichnen, die als Vorbild der "8 R" getauft wurde. :


1. Neubewertung

Notwendigkeit, die aktuellen Werte, die globalistisch, konsumistisch und extrem konsumistisch sind, durch mehr lokale Werte, wirtschaftliche Zusammenarbeit und Humanismus neu zu definieren.

2. Restrukturierung

Die Produktionsmittel und sozialen Beziehungen an die neue Skala neu definierter Werte anpassen, z. B. die Kombination von Ökoeffizienz und freiwilligen Werten.

3. Weiterverteilen

Dieses Konzept hat zwei Zwecke. Einerseits zielt es darauf ab, die Macht und die Mittel der Weltkonsumentenklasse und insbesondere der Oligarchie der großen Raubtiere direkt zu reduzieren. Andernfalls soll die Bevölkerung umerzogen werden, indem die Einladung zu unnötigem und aufdringlichem Konsum reduziert wird.

4. Umzug

Der Rückgang zielt darauf ab, lokal zu produzieren, über lokale Unternehmen und mit wesentlichen Gütern, um die Bedürfnisse der Bevölkerung zu befriedigen. Ohne das Errichten eines Grenzsystems vorgeben zu müssen, müssen wir uns darauf beschränken, das für die Gesellschaft unverzichtbare Produkt zu produzieren und die territoriale Verankerung wiederherzustellen.

5. Reconceptualize

Die gegenwärtige Entwicklung bringt die Gesellschaft und ihr Wohlergehen zugunsten von "Entwicklungsunternehmern" ein. Mit anderen Worten: von multinationalen Unternehmen. Es geht darum, einen Wertewandel vorzunehmen, der zu einer anderen Sichtweise der gegenwärtigen Realität führt, einer künstlichen Konsumrealität. Auf diese Weise müssen wir den Reichtum in Bezug auf Armut oder Verknappung im Übermaß rezeptieren.

6. Recycling

Verlängern Sie die Lebensdauer jedes einzelnen von uns verwendeten Produkts und vermeiden Sie unverantwortlichen Verbrauch und Abfall.

7. Wiederverwendung

Nutzen Sie die von uns gekauften Materialprodukte, wie Kleidung, Geräte oder Autos, langfristig.

8. Reduzieren

Die erste und letzte Essenz der Abnahme. Reduzieren Sie drastisch die Auswirkungen unserer Art zu produzieren und zu konsumieren auf die Biosphäre. Wir müssen nicht nur den Verbrauch von materiellen Produkten reduzieren, sondern auch die immateriellen Werte, wie Arbeitsstunden und Gesundheitsverbrauch, den Erwerb von Arzneimitteln und den Missbrauch medizinischer Behandlungen.

Ein weiteres unverzichtbares Element zur Verringerung ist der Massentourismus und die Übertreibung der ständigen Freizeit . Der menschliche Geist ist abenteuerlustig, aber die moderne Industrie hat dieses Bedürfnis übertrieben, indem sie unsere Wanderimpulse auf ein Maximum gebracht hat.

Die Abnahme als einzige Lösung

Die Decreción verteidigt ein wirtschaftliches Modell zur Verbesserung der Lebensqualität der Mehrheit. Unter einigen Ideen heben wir die wichtigsten hervor, die unser Leben und unser Glücksgefühl bestimmen, nämlich Arbeit und Freizeit.

Eine Verkürzung des Arbeitstages führt zu einer Zunahme der Freizeit, die wir im gesellschaftlichen Leben nutzen müssen und kreative Freizeit versus Freizeit der Verbraucher.


Demografischer Wandel – Grundbegriffe der Wirtschaft ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO (Juni 2024).


In Verbindung Stehende Artikel