yes, therapy helps!
Psychologisches Interview für Kinder: 7 Schlüsselideen, wie es geht

Psychologisches Interview für Kinder: 7 Schlüsselideen, wie es geht

Juni 18, 2022

Das psychologische Interview für Kinder ist ein Werkzeug Dies ermöglicht das Sammeln von Informationen über die emotionale, kognitive oder Verhaltenssituation der Kinder. Es ist eines der am häufigsten verwendeten Instrumente für psychologische Bewertungen und Interventionen.

In diesem Sinne ist es wichtig, einige Fragen zu Design und Anwendung zu berücksichtigen. Wir werden als nächstes sehen, was einige davon sein können.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Kinderpsychologie: ein praktischer Leitfaden für Väter und Mütter

Allgemeine Merkmale des psychologischen Interviews

Im Allgemeinen ist ein Interview eine Methode, um Informationen zu sammeln. Mit diesem Tool können Sie Daten durch eine Reihe von Fragen zu einem bestimmten Thema sammeln. Dies ist eine Technik, die für sehr unterschiedliche Zwecke verwendet werden kann. Abhängig von diesen Zwecken wird das Interview auf die eine oder andere Weise strukturiert und angewendet.


Wenn es um ein psychologisches Interview geht, besteht das allgemeine Ziel darin, Informationen über die Menge der Manifestationen zu sammeln, die die Psychologie einer Person ausmachen. Das ist zu wissen kognitive Prozesse, Empfindungen, Wahrnehmungen, Emotionen, Einstellungen und sogar Verhalten .

Eines der spezifischen Ziele des psychologischen Interviews kann daraus sein, zum Beispiel zu wissen, wie eine Person Informationen verarbeitet oder speichert, und von dort aus eine bestimmte Intervention durchzuführen. Das Interview kann sich auch auf die Erkundung einer bestimmten Erfahrung konzentrieren oder in den möglichen Ursachen für ein Verhalten oder Unbehagen bestimmt.


Im Allgemeinen ist die Sammlung dieser Informationen darauf gerichtet, eine Art von Bewertung anzubieten, die Charakteristiken einer bestimmten Situation zu bestimmen, oder sie kann zur Erstellung eines spezifischen Interventionsleitfadens verwendet werden.

Arten von Interviews

Das psychologische Interview kann strukturiert oder halbstrukturiert oder offen gestaltet werden.

Der erste Fall ist eine Reihe von zuvor festgelegte Fragen, deren Reihenfolge und Ausdruck sich nicht ändern lässt zum Zeitpunkt der Realisierung.

Im zweiten Fall kann der Interviewer zuvor ein Skript erstellen, allerdings zum Zeitpunkt des Interviews räumt die Möglichkeit ein, neue Fragen zu stellen oder andere auszulassen . Es ist eine flexiblere Art des Interviews.

Schließlich wird im offenen Interview bereits ein bestimmtes Thema festgelegt, jedoch ohne die Notwendigkeit, spezifische Fragen zu stellen, da erwartet wird, dass der Befragte zum Zeitpunkt des Interviews genauer ist, welche spezifischen Themen er ansprechen möchte.


Psychologisches Interview für Kinder: 7 Strategien

Das psychologische Interview, das mit einem Kind durchgeführt wird, kann unterschiedliche Ziele haben, und aus diesen werden das Skript, die Zeit und die Anwendung des Interviews strukturiert. Im Allgemeinen diese Art von Interviews erfordert die Beachtung der psychologischen Ressourcen des Kindes, seiner evolutionären Entwicklung, seiner Interessen und Hobbys , die Quellen der familiären und sozialen Unterstützung, ihre Wahrnehmung der Stabilität ihrer engen Kontexte und ihrer emotionalen Bewältigungsstrategien sowie ihre Anpassung an das tägliche Leben.

Nachfolgend werden einige Richtlinien betrachtet, die bei der Gestaltung und Durchführung eines psychologischen Interviews für Kinder von Bedeutung sein können.

1. Legen Sie die Ziele fest

Die Gestaltung des psychologischen Interviews besteht darin, die Ziele des Interviews und darauf basierend das Skript und die Struktur festzulegen. Mit anderen Worten, die Fragen kann je nach dem Zweck des Interviews unterschiedlich sein . Zum Beispiel wird es nicht dasselbe Skript sein, wenn festgestellt werden soll, ob häusliche Gewalt vorliegt, als wenn es um die Beurteilung der kognitiven Fähigkeiten des Kindes geht.

2. Betrachten Sie den Evolutionszyklus des Kindes und seinen Kontext

Bei einem psychologischen Interview mit Kindern sollten die Fragen an ihren Bereich der proximalen Entwicklung angepasst werden. Je nach Alter, wir können kaum erwarten, dass er sitzen bleibt und geschlossene Fragen beantwortet für eine lange Zeit. In demselben Sinne ist es wichtig, komplexe und lange Fragen zu vermeiden: Das Vokabular muss zugänglich und nahe am Kind sein.

3. Kostenlose Techniken

In diesem Zusammenhang empfiehlt es sich, ein offenes oder halbstrukturiertes Interview zu gestalten. Ich meine auf freie Techniken zurückgreifen (bei Fragen, die nicht nur mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden) und kleinen Anweisungen. Das Gefühl, sich in einer Befragung zu befinden, kann für das Kind eine wichtige Belastung sein und den Ablauf des Gesprächs behindern.

4. Verhindern Sie, dass die Frage die Antwort beeinflusst

Im gleichen Sinne ist zu berücksichtigen, dass die Art und Weise, in der der Interviewer eine Frage stellt, die Antwort des Interviewpartners häufig steuert oder beeinflusst, insbesondere bei Kindern. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, zu spezifische Fragen zu vermeiden sowie Sprachtöne oder erzwungene Annäherungen .

5. Das Klima des Vertrauens

Es ist wichtig, ein Klima des Vertrauens, der Sicherheit und der Freiheit für das Kind zu schaffen. In diesem Sinne muss das Interview geführt werden in einer geschützten Umgebung, die ein empathisches Klima ermöglicht und damit der Ausdruck von Emotionen, Gedanken und Verhalten.

Respektieren Sie im gleichen Sinne die Stille und Pausen, ohne auf eine Antwort zu drängen, die wir wahrscheinlich erwarten. Dies bedeutet, dass es notwendig ist, sich an die emotionale Situation des Kindes anzupassen und die eigene Zeit zu respektieren.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Der Rapport: 5 Schlüssel, um eine Vertrauensumgebung zu schaffen"

6. Beachten Sie die nonverbale Sprache

Bei der Durchführung eines psychologischen Interviews mit Kindern ist es sehr wichtig, die nonverbale Sprache zu berücksichtigen. Dies ist so, weil je nach Entwicklungsstand des Kindes, seinen kognitiven Fähigkeiten, seiner emotionalen Situation und sogar seinem sozioökonomischen Kontext Es kann vorkommen, dass Ihre sprachlichen Ressourcen begrenzt sind .

Die Aufmerksamkeit auf nonverbale Sprache, Blicke, Stille, Pausen, Rötungen, Gesten, sich wiederholende Bewegungen, Lächeln, Lautstärke oder Tonlage usw. zu richten, kann das Verständnis von Situationen erleichtern, in denen sich die Quelle befindet Konflikt oder Zufriedenheit für das Kind.

7. Benutze das Spiel

Eine der am häufigsten verwendeten Strategien zur Durchführung von Interviews mit Kindern ist das Spiel. Im Allgemeinen passen sich Spiele leichter an den Lebenszyklus von Kindern an als direkte Fragen. Darüber hinaus ist es eine enge und markante Sprache für sie. Vor allem Es ist wichtig, das Spiel zum Zeitpunkt des Rapports zu verwenden , da die Situation dem Interview vorausgeht und das Klima des Vertrauens öffnen kann. Es ist auch ratsam, während des Schließens zu verwenden.

Die verwendeten Spiele hängen auch in hohem Maße von den Informationen ab, die wir sammeln möchten, und können von Memoramen bis hin zu Zeichnungen oder Simulationen des Alltags reichen.

Literaturhinweise:

  • Echeburúa, E. und Subijana, I.J. (2008). Leitfaden für eine gute psychologische Praxis bei der gerichtlichen Behandlung von sexuell missbrauchten Kindern. Internationale Zeitschrift für klinische Gesundheitspsychologie, 8 (3) [Online]. Abgerufen am 18. Oktober 2018. Verfügbar unter //www.redalyc.org/html/337/33712016008/
  • Herjanic, B. und Reich, W. (1997). Entwicklung eines strukturierten psychiatrischen Interviews für Kinder: Übereinstimmung zwischen dem Kind und dem Elternteil hinsichtlich der individuellen Symptome. Journal of Abnormal Child Psychology, 25 (1): 21–31.

Child Watch Interview Teil 2/7 | Wie gut ist die psychologische Betreuung der Kinder? (Juni 2022).


In Verbindung Stehende Artikel