yes, therapy helps!
Giftige Liebe: 10 Eigenschaften von unmöglichen Paaren

Giftige Liebe: 10 Eigenschaften von unmöglichen Paaren

November 4, 2022

Beziehungen sind nicht immer einfach und in der Tat sind Konflikte häufig; Sie können jederzeit und aus kleinsten Details entstehen.

Jedes Mitglied der Beziehung hat seine Ideen und seine Art, die Welt und das Leben zu verstehen, und es ist nicht immer leicht, die Position des anderen zu verstehen. Mit Liebe und der Beherrschung einer Reihe sozialer Fähigkeiten sowie einer guten Portion Resilienz und Verhandlungsgeschick kann die Beziehung jedoch erfolgreich sein.

In bestimmten Situationen kann es jedoch eine Hölle sein, in einem Paar zu sein giftige Liebe macht es unmöglich, dass die Dinge gut laufen . Toxische Beziehungen haben das Merkmal, dass mindestens ein Mitglied der Beziehung völlig unangemessene Verhaltensweisen und Einstellungen hat. Wenn Sie mehr über diese Art von Beziehung erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel: "23 zeigt an, dass Sie eine" toxische Beziehung "eines Partners haben".


Heute werden wir über diese Liebe sprechen, die so viel Leid verursacht, und wir werden in jedes ihrer Merkmale eintauchen.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Wir haben 5 Exemplare des Buches" Psychologisch sprechen "verlost!"

Arten der Liebe: giftige Liebe

Nicht alle Lieben sind gleich . Wir können authentische Lieben finden, die rein und edel sind, die schwer zu finden sind. Authentische Liebe ist eine Liebe, die auf Vertrauen, Respekt und Freiheit basiert. Es gibt auch andere Arten von Liebe wie Leidenschaft, die sich durch eine große körperliche Anziehungskraft, aber wenig Engagement auszeichnen.

Nun gibt es auch Lieben, die stürmisch sind, wenn man sie Liebe nennen kann, wobei Eifersucht vorherrscht, Mangel an Freiheit, übermäßige Kontrolle. Diese Art von Liebe ist giftige Liebe, eine Liebe, die in den meisten Fällen Leben von Abhängigkeit und Illusion, ohne etwas zu unterstützen .


Tatsache ist, dass Liebe ein wirklich komplexes Thema ist, weshalb viele Theoretiker versucht haben, sich ihr zu nähern und sie zu verstehen, nicht immer im Konsens. Einer der bekanntesten Theoretiker für seine Beiträge zum Verständnis dieses Phänomens ist Sternberg. Dieser Autor ist berühmt für die Klassifizierung verschiedener Arten von Liebe. Seine dreieckige Theorie der Liebe Er schlägt vor, dass es drei Elemente gibt, die miteinander interagieren und den einen oder anderen Typ der Liebe bilden. Diese Elemente sind: Intimität, Leidenschaft und Engagement. Zum Beispiel ist die Liebe, die von den drei Elementen gebildet wird, die vollkommene Liebe.

  • Mehr über seine Theorie erfahren Sie in folgendem Artikel: "Die dreieckige Liebestheorie von Sternberg"

Eigenschaften der giftigen Liebe

Aber Welche Eigenschaften hat giftige Liebe? Was macht eine Liebe zu Leiden? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie in den folgenden Zeilen:


1. Begrenztes soziales Leben

Toxische Liebe zeichnet sich dadurch aus, dass der Mensch all seine Freundschaften auslässt und es dreht sich rein und ausschließlich in der beziehung . Dies mag wie ein Liebesakt wirken, in Wirklichkeit ist es jedoch ein Verlust an Autonomie.

Die Person hört auf, die Orte zu besuchen, an denen er früher häufig war, lässt ihre Interessen beiseite, vernachlässigt alte Freunde und ist kurz gesagt nicht mehr er selbst und verliert seine eigene Essenz. Dies kann das Paar überwältigen und macht die Person außerdem nicht mehr attraktiv.

2. Notwendigkeit der Liebesgenehmigung

Der Liebhaber, der eine reine Liebe gibt, kämpft um seine persönliche Entwicklung und erwartet von dem Paar nichts, weil er mit seinem Leben glücklich ist. Toxische Liebe hingegen zeichnet sich dadurch aus, dass der Einzelne nach Sicherheit, Stabilität und Komfort in der Beziehung des Paares sucht. Das ist weil eine große Angst vor dem Alleinsein und eine große Unsicherheit . Sie sind Individuen mit geringem Selbstbewusstsein.

In hochgradig dysfunktionalen Liebesbeziehungen kann die Notwendigkeit, eine Behandlung voller Affektivität zu erhalten, dazu führen, dass Menschen Sklaven von Verhaltensweisen sind, die ihnen schaden. Die Etablierung von Beziehungsdynamiken Die Macht wird nur von einem Mitglied des Paares gehalten Zum Beispiel ist es ebenso häufig wie schädlich und es ist nicht immer leicht zu erkennen. Wenn andere auf die Symptome dieses Problems aufmerksam machen, wird der Betroffene alles abrupt ablehnen, manchmal mit Ärger.

Daher ist eine professionelle Beratung in der Regel nicht nur für die Intervention wertvoll, sondern auch für die Begleitung des harten Prozesses der Problemerkennung.

3. Emotionale Abhängigkeit

Diese Unsicherheit führt dazu, dass die Person eine große emotionale Abhängigkeit empfindet, weil Ihr Glück hängt von anderen Menschen ab s . Dies wird zu einer problematischen Situation und führt zu einer Abhängigkeit des Paares, auch wenn es zwischen den beiden Mitgliedern nicht gut läuft.

  • Wenn Sie sich mit diesem Punkt identifizieren und diese Situation überwinden möchten, lade ich Sie ein, diesen Artikel zu lesen: "12 Tipps zur Überwindung der emotionalen Abhängigkeit"

4. Obsession mit der Beziehung

Alle diese Faktoren machen die Person besessen von der Beziehung, damit es das Paar nicht atmen lässt . Sie führt auch kein gesundes Verhalten aus, das zur Aufrechterhaltung der Stabilität der Beziehung beiträgt. Zum Beispiel verhandelt oder respektiert er nicht den anderen. Daher ist es für das Paar oder die Ehe unmöglich, weiterzugehen.

5. Es ist irrational und unrealistisch

Anders als bei einer reifen und authentischen Liebe, einer rationalen und realistischen Liebe, kann sich der Mensch dessen bewusst sein, was er lebt, und die giftige Liebe nicht nur fühlen, sondern auch denken es ist eine rein irrationale Liebe im negativsten Sinne, das dies haben kann, weil es von Illusionen und unwirklichen Erwartungen lebt. Damit eine Liebe arbeiten kann, muss sie reif sein.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Reife Liebe: Warum ist die zweite Liebe besser als die erste?"

6. Besorgnis über die Änderung

In authentischer Liebe ist der Mensch glücklich, wenn sein Partner die Dinge gut macht und er möchte, dass er wächst und sich entwickelt. Er hat keine Angst vor Veränderung, denn als Person kämpft er auch für seine persönlichen Interessen, ohne natürlich die der Beziehung zu vergessen. Dasselbe passiert nicht mit giftiger Liebe, weil die leidende Person möchte, dass alles unter ihrer Kontrolle steht . Er kümmert sich nicht um das Glück des anderen, nur um sein Glück.

7. Es ist besitzergreifend

Eine gesunde Liebe beruht auf Vertrauen zwischen den beiden Mitgliedern des Paares, basiert auf der Wahlfreiheit. Giftige Liebe ist jedoch das Gegenteil, weil sie besitzergreifend ist. Das Individuum Das Paar muss jederzeit kontrolliert werden und wissen, was es tut und wohin es geht.

7. Es ist manipulativ

In der giftigen Liebe sind leider emotionale Erpressung und Manipulation üblich. Dies geschieht, weil die Person selbstsüchtig ist, den anderen nicht respektiert und gemäß ihren Interessen handelt.

Seine Art zu handeln ist, seinem Partner die Schuld zu geben, einzuschüchtern und Angst zu erzeugen. Es muss nicht körperlich sein Verwenden Sie einfach Ausdrücke wie: "Wenn Sie mich lassen, bedeutet das, dass Sie mich nicht lieben". Auf diese Weise fühlt sich das andere Mitglied des Paares schuldig für das, was passiert.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Emotionale Erpressung: eine mächtige Form der Manipulation im Paar"

8. Versuchen Sie, die andere Person zu ändern

Wenn ein Mitglied des Paares Versuchen Sie, den anderen zu stark zu verändern Dann reden wir über eine giftige Liebe. Wenn die Liebe authentisch und reif ist, liebt der Einzelne seinen Partner genauso wie er ist. Wenn es dagegen giftig ist, werden Sie aufgefordert, etwas zu ändern, z. B. Ihr körperliches Erscheinungsbild.

9. Beschuldige den anderen

Gesunde Beziehungen basieren auf Verhandlungen. Menschen nehmen ihren Teil der Schuld an, wenn ein Problem auftritt und sie sind einfühlsam genug, um andere zu verstehen. In toxischen Beziehungen einer der beiden versucht immer den anderen zu beschuldigen . Es gibt keinen Verhandlungsspielraum, denn der Giftliebhaber glaubt immer, er sei richtig.

10. Es lässt dich leiden

Liebe sollte kein Leid verursachen, denn wenn dies geschieht, ist es keine authentische Liebe. Wenn die Liebe wahr ist, ist die Beziehung symmetrisch : eines Tages gibt eines und das nächste Mitglied das andere Mitglied des Paares. Natürlich kann es Missverständnisse und Diskussionen geben, aber sie werden auf reife Weise gelöst. Die Frage ist einfach: Lässt dich diese Liebe leiden? Wenn die Antwort ja ist, dann ist es eine giftige Liebe.


The Grinch International Trailer (Universal Pictures) HD (November 2022).


In Verbindung Stehende Artikel