yes, therapy helps!
Die Wichtigkeit, Emotionen auszudrücken, in 7 Tasten

Die Wichtigkeit, Emotionen auszudrücken, in 7 Tasten

Dezember 5, 2022

In der Welt der Psychologie wird viel über Emotionale Intelligenz geredet und wie dieses Konzept auf verschiedene Bereiche der Verhaltenswissenschaft angewendet wird: Kliniken, Organisationen, Sport, Bildung ...

Studien legen nahe, dass emotionale Intelligenz unsere emotionale Gesundheit erhöht und uns dabei hilft, in verschiedenen Bereichen unseres Lebens bessere Leistungen zu erbringen. Zum Beispiel Arbeit oder Studium.

Mit Emotionen umgehen lernen

Emotionale Intelligenz, ein Begriff, der Daniel Goleman populär gemacht hat, setzt sich aus verschiedenen Elementen zusammen, insbesondere aus fünf Elementen.

  • Selbstbewusstsein
  • Selbstregulierung
  • Selbstmotivation
  • Empathie
  • Soziale Fähigkeiten

Selbstbewusstsein bezieht sich auf emotionale Selbsterkenntnis, die der Schlüssel ist, um die anderen Elemente, die dieses Konzept ausmachen, auszuführen. Emotionale Selbstregulierung bedeutet, dass Menschen die Fähigkeit haben, unsere Emotionen zu kontrollieren, was für den Umgang mit anderen von entscheidender Bedeutung ist.


Emotional intelligente Menschen motivieren sich. Sie sind auch empathisch, also verstehen sie die Gefühle anderer, etwas, das ihnen hilft, ihr eigenes Verhalten zu regulieren. Dies ist der Schlüssel, um die sozialen Fähigkeiten zu meistern, die für das Zusammenleben mit anderen Personen nützlich sind .

Drücken Sie unsere Gefühle aus, die für uns und unsere Beziehungen gut sind

Der emotionale Ausdruck ist auch ein wichtiger Teil der emotionalen Intelligenz , die verschiedene Aspekte der zuvor diskutierten umfasst. Zum Beispiel ist es notwendig, sich unserer Gefühle bewusst zu sein, damit der emotionale Ausdruck effizient ist.

Jetzt müssen wir lernen, unsere Gefühle unter Berücksichtigung anderer Menschen auszudrücken. Empathie ist der Schlüssel dazu. Glücklicherweise kann emotionale Intelligenz gelernt werden. Emotional intelligent zu sein bringt viele Vorteile, wenn es darum geht, mit den verschiedenen Situationen des Alltags umzugehen.


Aber Was sind die Vorteile des emotionalen Ausdrucks? In den folgenden Zeilen erklären wir es Ihnen.

1. Es befreit dich

Menschen, die ihre Gefühle ausdrücken, fühlen sich freier, da negative Emotionen im Innern eine zu schwere Belastung sind, die Sie daran hindert, vollständig zu leben. Mit Ärger oder Rache zu leben kann dazu führen, dass eine Person nicht nur psychisch, sondern auch psychisch krank wird.

In der Psychologie wird der Befreiungsprozess negativer Emotionen als Katharsis bezeichnet. Dieses griechische Wort bezieht sich auf Reinigung und wurde im Bereich der Psychotherapie hauptsächlich mit dem Aufstieg der Freudschen Psychoanalyse populär.

  • Wenn Sie mehr über dieses Konzept erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel: "Katharsis: der emotionale Befreiungsprozess"

2. Mehr emotionales Wohlbefinden

Die Katharsis führt daher zu einer emotionalen Befreiung und einem Gefühl der Ruhe, als ob die Person eine schwere Last hinterlässt, die es ihr nicht erlaubt, vollständig zu leben.


Die Ergebnisse dieser Aktion begünstigen das emotionale Wohlbefinden, weshalb dieses Konzept in der Welt der psychologischen Therapie angewendet wurde. Aber Der emotionale Ausdruck ist etwas, das erlernt werden muss und Teil der Art und Weise sein muss, mit der eine Person täglich zu tun hat .

3. Du respektierst dich

Oft drücken wir uns nicht aus, weil wir uns dessen bewusst sind, was andere von uns denken. Dies bedeutet, dass wir unsere eigene Essenz nicht respektieren oder verbinden. Sich selbst zu respektieren beinhaltet das Ausdrücken der Gefühle, die wir fühlen . Natürlich immer durchsetzungsfähig, da wir auch die andere Person respektieren müssen.

Sie sollten keine Angst vor der Reaktion anderer haben, wenn Sie Ihre Gefühle ausdrücken, aber es geht auch nicht darum, diese Gefühle impulsiv auszudrücken. Emotionaler Ausdruck ist Teil emotionaler Intelligenz und erlernbar.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Die 6 besten Kurse in emotionaler Intelligenz und Persönlichkeitsentwicklung"

4. Sie erwecken Vertrauen und Glaubwürdigkeit

Wenn Sie ausdrücken, wie Sie sich fühlen, können Sie Beziehungen zu anderen Menschen gesünder gestalten . Wie gesagt, es ist notwendig, dass Sie dies mit Respekt tun. Andere Menschen stimmen in allen Ihren Ansichten möglicherweise nicht immer mit Ihnen überein, aber wenn die Kommunikation durchsetzungsfähig ist, sind die Vorteile für die Beziehung zahlreich.

Wenn wir uns zeigen, wie wir ohne Angst vor unseren Emotionen sind, projizieren wir eine authentischere Persönlichkeit, die das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit anderer Personen erhöhen kann.

5. Es stärkt dich vor dem Leben

Wenn es Ihnen egal ist, wie andere über Sie denken, sind Sie mit sich, Ihren Wünschen und Ihren Emotionen im Einklang. Dies ist ein sehr leistungsfähiges Werkzeug vor dem Leben und lässt Sie wachsen. Sich selbst zu kennen ist eine der Stärken, wenn wir für unsere persönliche Entwicklung kämpfen wollen. Emotionale Intelligenz ermöglicht uns eine bessere Anpassung an die Umwelt und stärkt uns angesichts von Veränderungen.

In Verbindung stehender Artikel: "Wie man Emotionen mit 11 wirksamen Strategien kontrolliert"

6. Weg zum inneren Frieden

Glück ist eng damit verbunden, inneren Frieden zu finden, und dies ist möglich, solange wir mit uns selbst ehrlich sind und unsere Gefühle angemessen ausdrücken. Die Gegenwart leben, auf die positiven Dinge im Leben achten, lernen, sich selbst zu sein, und ein gutes emotionales Management sind der Schlüssel zu mehr Wohlbefinden und innerer Ruhe.

7. Verbesserung der zwischenmenschlichen Beziehungen

Das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit, dass eine Person ihre Gefühle angemessen ausdrückt, wirkt sich positiv auf sie aus zu zwischenmenschlichen Beziehungen. Wenn wir also wissen, wie man seine Gefühle richtig ausdrücken kann, kann man uns mit einer anderen Person vereinen und Konflikte vermeiden, die entstehen können, wenn man die Dinge im Inneren hält. Kommunikation ist der Schlüssel in jeder Art von Beziehung, und Emotionen sind Teil unseres Lebens, deshalb sollten wir sie nicht unterdrücken.


Gefühle sind zum fühlen da; & nicht um sie zu schreiben.. (Dezember 2022).


In Verbindung Stehende Artikel