yes, therapy helps!
Black Mirror: die beste psychologische Serie aller Zeiten?

Black Mirror: die beste psychologische Serie aller Zeiten?

Februar 25, 2024

Der Titel Schwarzer Spiegel, was in "Black Mirror" übersetzt wird bezieht sich auf die Bildschirme von elektronischen Geräten. In jeder vom Engländer Charlie Brooker erstellten Folge wird eine andere Handlung untersucht, die jedoch alle die extremen Folgen des technischen Fortschritts für die menschliche Psychologie und das menschliche Verhalten sowie für das Funktionieren der Gesellschaft aufstellt.

Deshalb ist die Serie extrem interessant zu analysieren aus Sicht der Psychologie .

  • In Verbindung stehender Artikel: "Psychologische Serie: 20 Fernsehserien, die jeder Psychologe sehen sollte"

Was sagt uns Black Mirror über uns?

Die meisten Kapitel von Schwarzer Spiegel Sie befinden sich in mehr oder weniger futuristischem Kontext. Die Versionen der Gegenwart und der Zukunft Was die Serie vorschlägt, kann leicht mit alltäglichen Aspekten des digitalen Zeitalters, in denen wir leben, in Verbindung gebracht werden, wie etwa der Verletzung der Privatsphäre im Internet oder dem enormen Einfluss sozialer Netzwerke, des Fernsehens und der Massenkultur.


Hier werden wir kurz die Episoden von kommentieren Schwarzer Spiegel aus psychologischer Sicht. Hüte dich vor den Spoilern!

1x01 Die Nationalhymne ("Die Nationalhymne")

Schwarzer Spiegel Es begann mit einem sehr einfachen Ansatz: Um das Leben der Prinzessin des Vereinigten Königreichs zu retten, muss der Premierminister Sex mit einem Schweineleben haben. Dieses satirische Kapitel konzentriert sich auf die Reaktion der Öffentlichkeit auf die Erniedrigung des gewählten Führers - erster Spott und Sadismus, die das widerspiegeln Groll der Menschen gegen ihre Herrscher dann Respekt und Dankbarkeit. Rory Kinnear, der in der Episode die Hauptrolle spielt, überträgt meisterhaft die eigentümliche emotionale Odyssee, die seinen Charakter durchquert.


1x02 15 Millionen Verdienste ("15 Millionen Verdienste")

Das futuristische Setting dieser Episode erinnert an andere Science-Fiction-Dystopien wie die von Eine glückliche Welt und 1984. "15 Millionen Verdienste" ist eine Allegorie über der steigende Wert des sozialen Status und von Geld, das für viele immer schwieriger zu bekommen ist, und kritisiert die Erniedrigung, zu der die Teilnehmer von Unterhaltungsprogrammen im Stil von Der X-Faktor um Wohlstand und Ruhm zu erreichen. Vor Schwarzer Spiegel Charlie Brooker erstellt Dead Set, eine Zombie-Miniserie, die verspottet Großer Bruder.

1x03 Deine ganze Geschichte ("Die ganze Geschichte von dir")

Was würde passieren ja alle Unsere Erinnerungen werden aufgezeichnet in einem elektronischen Gerät? Natürlich Schwarzer Spiegel bietet pessimistische Antworten: Wir würden in der Vergangenheit verankert leben, wir würden besessen nachprüfen, wir würden dem natürlichen Gedächtnis misstrauen, und es gäbe Voyeure, die für Mädchen bezahlen, die an junge Mädchen ausgerottet werden, die später von einem guten Teil der Gesellschaft abgelehnt würden. Es würde aber auch diejenigen geben, die sich entscheiden würden, von einer solchen Maschine frei zu leben - entweder prinzipiell oder durch "Posieren".


2x01 Ich bin gleich wieder da ("Sei gleich wieder")

Eine Frau klont ihren toten Ehemann mit den Daten, die sie in sozialen Netzwerken hinterlassen hat, zu denen er süchtig war. Dieses Kapitel kommentiert die Fälschung Bild, das wir in die Netzwerke projizieren sozial (ein wiederkehrendes Thema in Schwarzer Spiegel) und erforscht die Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz, die auch das Rückgrat einer anderen Science-Fiction-Serie ist, Westworld. Die Trauer um den Tod eines geliebten Menschen ist ein weiteres Hauptthema, insbesondere die Art und Weise, wie wir uns während dieses Prozesses an unsere Erinnerungen klammern.

  • In Verbindung stehender Artikel: "3 Wege, wie soziale Netzwerke unsere Beziehungen zerstören"

2x02 Weißer Bär ("Weißer Bär")

Dies ist das erste von mehreren Kapiteln von Schwarzer Spiegel die Schlüsselinformationen für den Betrachter bis in die letzten Minuten ausblenden. Eine Frau wacht ohne Erinnerungen in einer Welt auf, in der ein Virus die meisten Menschen in gedankenlose Menschen verwandelt hat, die sich nur darum kümmern, mit ihrem Handy alles aufzunehmen, was sie sehen. "Weißer Bär" präsentiert eine rasante Erzählung, an die sich der Gebrauch von Grenzen hält Alien Leiden als Unterhaltung von Massen . Wieder wird die Ressource der Speichermanipulation durch Technologie genutzt.

2x03 Der Waldo-Moment ("Der Waldo-Moment")

Die Handlung wird erklingen: Eine Fernsehfigur, deren einzige Aufgabe es ist, sich über das "Establishment" lustig zu machen, wird den Wahlen zum Amt des Premierministers präsentiert. In diesem Fall Der Kandidat heißt Waldo , nicht Donald, und es ist ein 3D-animiertes Bärenblau (anstelle von Orange). Das Kapitel prophezeite den leichtfertigen, unnachgiebigen und angeblich anti-systemischen Kurs, den die Politik in den folgenden Jahren aufgrund der absoluten Diskreditierung der Herrscher nehmen würde.

2x04 Weiße Weihnachten ("Weiße Weihnachten")

Das Weihnachtsspecial von Schwarzer Spiegel Nutzen Sie Ihre zusätzlichen Minuten, um drei verwandte Geschichten mit Jon Hamm (Don Draper in Mad Men) zu erzählen. In "White Christmas" Ein Gerät kann blockieren Wen wir wollen Bis zu dem Punkt, an dem sie sie nicht sehen und hören, und computerisierte Kopien von uns können als Sklaven verwendet werden, die grundlegende Computeraufgaben erledigen. Diese Episode, besonders dunkel und beunruhigend, analysiert unter anderem die Haltung, die die Menschen einnehmen werden, wenn künstliche Intelligenz voranschreitet, um Emotionen und ein Gefühl der Identität zu erlangen, und sich in der Entmenschlichung vertieft, zu der der technische Fortschritt führt.

3x01 Absturz ("Sturzflug")

"Bergab" ist inspiriert von Peeple, eine echte Anwendung Auf diese Weise können wir andere Menschen aufgrund unserer Interaktionen mit ihnen schätzen. Dem Stil folgen Schwarzer Spiegel Um die tägliche Technologie auf die Spitze zu treiben, hängen die Charaktere in diesem Kapitel von ihrer Einschätzung ab (zwischen 0 und 5 Sternen), vom sozialen Status bis zur Möglichkeit, ein Stockwerk zu finden. Der Protagonist wird in wenigen Stunden zu einer Person, die nur von den Erscheinungen der emotionalen Katharsis derjenigen betroffen ist, die von der Tyrannei des "Was sie sagen werden", das heute in den "Likes" verkörpert ist, befreit sind.

3x02 Spieltest ("Spieltest")

Ein junger Backpacker wird seiner Kreditkartennummer beraubt und beschließt, ein virtuelles Reality-Videospiel gegen Geld auszuprobieren, um nach Hause zurückzukehren. Neben einer sehr suggestiven Darstellung der Möglichkeiten der erweiterten Realität und der auf persönlichen Erfahrungen basierenden Personalisierung von Videospielen in einer Albtraumumgebung wird dieses Kapitel von Schwarzer Spiegel spricht von der Verwendung von Technologie, um dem Leben zu entkommen echt aus der Geschichte des Protagonisten, der sich nicht in der Lage sieht, mit seiner Mutter zu interagieren, nachdem sein Vater an der Alzheimer-Krankheit gestorben ist.

3x03 Halt die Klappe und tanze ("Halt die Klappe und tanze")

Ein Teenager wird beim Masturbieren über seine Webcam aufgenommen, und die Person, die das Video erhalten hat, droht, es an alle seine Kontakte zu senden, wenn er die Anweisungen nicht befolgt. Die Paraphilien sind in dieser Episode relevant, die sich als mehrere andere von präsentiert Schwarzer SpiegelCharaktere, mit denen der Betrachter einfühlen kann und die zufällig ausgeführt haben höchst moralisch verwerfliches Verhalten von dem, was uns zu Beginn des Kapitels gegeben wird.

3x04 San Junípero ("San Junipero")

Wahrscheinlich die einzige Episode von Schwarzer Spiegel "San Junípero" ist eine nostalgische Geschichte, die die 80er Jahre erneut aufgreift Möglichkeit der Leben nach dem Tod durch die Übertragung unseres Geistes auf virtuelle Medien. Er reflektiert auch über die Liebe in den letzten Lebensabschnitten und über verlorene Gelegenheiten und verwendet als zentrales Thema die Liebesbeziehungen zwischen homosexuellen und bisexuellen Menschen, die in Zeiten gelebt haben, in denen ihre Präferenzen von der Gesellschaft nicht legitimiert wurden.

  • In Verbindung stehender Artikel: "5 Einstellungen zum Tod"

3x05 Die Wissenschaft des Tötens ("Männer gegen Feuer")

In der alternativen Welt dieser Episode vernichten Soldaten mit neuronalen Implantaten, die ihre Sinne verbessern, humanoide Wesen, die als "Schaben" bezeichnet werden. "Die Wissenschaft des Tötens" ist ein besonders unheimliches Kapitel Das spiegelt sich in der Entmenschlichung, der das Militär ausgesetzt ist, um die brutalen Kriegshandlungen durchzuführen, sowie in den falschen Wahrheiten, mit denen die Regierungen ihre Kriegszüge vor der öffentlichen Meinung rechtfertigen.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Das Milgram-Experiment: Die Gefahr des Gehorsams gegenüber Autorität"

3x06 Nationaler Hass ("In der Nation gehasst")

Die längste Folge von Schwarzer Spiegel ist ein Polizeithriller, dessen Format näher an dem für ein Film typischen Format liegt als der Rest der Episoden der Serie. In "National Hass", in naher Zukunft und sehr plausibel, jeden Tag Die Person, die mehrmals beschriftet wird, stirbt auf Twitter mit dem Hashtag "#MuerteA". Die zentralen Themen der Verschwörung sind die virtuelle Belästigung und die Verbreitung der Verantwortung, die bei den öffentlichen Lynchmorchinen in sozialen Netzwerken auftritt: Wenn der Tod eines Menschen vom Hass vieler Menschen abhängt, ist das dann die Schuld des Opfers? oder von jedem, der möchte, dass er stirbt?


Serien wie Westworld | Die besten Alternativen (Februar 2024).


In Verbindung Stehende Artikel