yes, therapy helps!
Die 23 besten Zitate von Jeff Bezos (Gründer von Amazon)

Die 23 besten Zitate von Jeff Bezos (Gründer von Amazon)

Januar 28, 2024

Jeff Bezos (Albuquerque, 1954) ist ein Unternehmer neuer Technologien und Gründer von Amazon. Dieses amerikanische Genie wurde 2017 vom Forbes Magazine als reichster Mensch der Welt mit einem geschätzten Vermögen von mehr als 100 Milliarden Dollar bezeichnet.

Bezos studierte Informatik und Elektrotechnik an der Princeton University. Seine Karriere als Plattformentwickler ging von weniger zu mehr.

  • In Verbindung stehender Artikel: "75 Phrasen von Unternehmern, um Geschäftserfolg zu erzielen"

Die besten Zitate und Überlegungen von Jeff Bezos

In diesem Artikel werden wir die besten Überlegungen und Phrasen von Jeff Bezos, dem Gründungsgenie von Amazon.com, kennenlernen Um seine Philosophie und die Ideen, die ihn zu der Person gemacht haben, die er derzeit ist, besser verstehen zu können und um Projekte mit internationaler Projektion zu entwickeln.


1. Ich glaube, dass Sparsamkeit und Nüchternheit Innovationen fördern. Eine der wenigen Möglichkeiten, aus einer engen Kiste herauszukommen, besteht darin, Ihren eigenen Weg zu erfinden.

Je rationeller und gemessener Ihre Bewegungen sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie bei jedem unternehmerischen Projekt Erfolg haben.

2. In der Antike verbrachten Sie 30% Ihrer Zeit damit, einen großartigen Service zu schaffen, und 70%, um ihn zu verbreiten. In der neuen Zeit ist das umgekehrt.

Die Regeln haben sich geändert.

3. Hart arbeiten, Spaß haben, Geschichte schreiben.

Ein motivierender Satz, der Ihnen beim Start eines erfolgreichen Projekts helfen kann.

4. Es ist notwendig, ein gewisses Versagen zu antizipieren.

Die Berücksichtigung der möglichen Schwächen eines Projekts macht uns auf die Hindernisse aufmerksam.


5. Der elektronische Geschäftsverkehr wird eine große Branche sein, in der viele Unternehmen gleichzeitig mit unterschiedlichen Strategien triumphieren werden. Hier gibt es nicht Platz für zehn oder hundert Unternehmen, sondern für Tausende oder Zehntausende von Unternehmen.

Eine optimistische Vision für die Zukunft des Technologiesektors.

6. Mission: Kleine Redakteure zwingen, groß zu denken.

In der Welt des Publizierens bedeutet Widerstand, eine große kritische Masse zu haben.

7. Es gibt zwei Arten von Unternehmen, solche, die versuchen, mehr zu berechnen, und solche, die versuchen, weniger zu berechnen. Wir werden Teil der zweiten Gruppe sein.

Ein Unternehmen zu optimieren bedeutet, die Produktionsprozesse zu optimieren, das heißt, die Qualität bei minimalen Kosten aufrechtzuerhalten.

8. Das Leben ist zu kurz, um sich mit Menschen zu umgeben, die nichts zu Ihrem Leben beitragen.

Ein Satz darüber, wie man die Unternehmen gut auswählt.

9. Wir verlassen uns größtenteils auf Mundpropaganda, nicht umsonst ist das Internet ein hervorragender Resonanzboden.

Nach dieser Reflexion von Jeff Bezos von klein bis groß.


10. Was mich am meisten beleidigt, ist, wenn ich an einer Bank vorbeikomme und eine Nachricht sehe, die Leute dazu zu überreden versucht, eine zweite Hypothek aus ihren Häusern zu nehmen, damit sie in den Urlaub fahren können. Das scheint mir böse zu sein.

Eine Überlegung zum Missbrauch einiger Finanzinstitute.

11. Wenn Sie nicht stur sind, werden Sie sich im Voraus von Ihren eigenen Experimenten ergeben. Wenn Sie nicht flexibel sind, werden Sie keine andere Lösung für das Problem finden, das Sie lösen möchten.

Die feine Linie zwischen dem Aufgeben und dem Besessensein eines verlierenden Projekts.

12. Bücher sterben nicht, sie werden immer digitaler.

Über die Entwicklung der Verlagswelt.

13. Intelligenz ist ein Geschenk, Freundlichkeit eine Wahl.

Es ist nicht notwendig, Studien zu haben, um mit Freundlichkeit zu handeln.

14. Unsere Vision ist eine Welt, die sich am Kunden orientiert.

In einem Unternehmen ist es wichtig, die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden genau zu kennen.

15. Ein Unternehmen sollte sich nicht daran gewöhnen, immer zu glänzen. Es macht süchtig und dauert nicht ewig.

Sie müssen mentalisiert werden, wenn die mageren Tage kommen und mehr in einem so unbeständigen Kontext.

16. Alle Unternehmen müssen immer jung sein.

Dynamik und Agilität, um in einer ultrakompetitiven Umgebung zu widerstehen.

17. Wenn Sie so tun, als würden sie Sie niemals kritisieren, dann tun Sie nichts.

Leichter als Wasser: Was immer Sie tun, Sie werden immer auf das Ziel Ihrer Kritiker treffen.

18. Wenn Sie sich auf den Wettbewerb konzentrieren, müssen Sie warten, bis ein neuer Teilnehmer herauskommt, um etwas zu unternehmen. Wenn Sie sich jedoch auf den Verbraucher konzentrieren, können Sie Pionierarbeit leisten.

Ein Maximum für Ihr Unternehmen.

19. Bei jeder Entdeckung wird immer etwas Glück sein.

Aber dieses Glück müssen Sie mit Mühe und täglicher Anstrengung suchen.

20. Die grundlegende Sache der Zukunft wird in der Personalisierung liegen. Heute haben wir 6,2 Millionen Kunden. Wir werden jeden von ihnen zu einem Geschäft machen, das zu Ihnen passt. Wenn Sie in eine traditionelle Buchhandlung gehen, stoßen Sie als Erstes auf die Bestseller, auch wenn Sie nie einen Bestseller kaufen. Und das ist, dass die physischen Geschäfte so gestaltet sind, dass sie auf die Wünsche des mythischen "Durchschnittsverbrauchers" eingehen. Die Wahrheit ist, dass sie keinen anderen Ausweg haben. Sie können den Laden nicht jedes Mal neu organisieren, wenn ein neuer Kunde an die Tür klopft. Zum anderen ist das im Internet möglich.

Ein großartiger Satz von Jeff Bezos, der die Zukunft des Unternehmens reflektiert.

21. Wir pflanzen zurzeit mehr Samen (...) und ich kann garantieren, dass alles, was wir tun, nicht funktioniert.

Eine weitere Reflexion über die Ungewissheit, die jedes Projekt umgibt.

22. Wir werden mehr Fachkräfte einstellen, aber wir müssen auch weiter lernen. Wenn wir es nicht tun und uns auf unser Hauptgeschäft konzentrieren, werden die Änderungen ohne uns vorgenommen, unser Wissen wird schnell zurückbleiben und wir sind in Gefahr.

Jeff Bezos studiert aus Bescheidenheit und täglicher Arbeit mit seiner besonderen Vision die Gegenwart und die Zukunft.

23. 1995 habe ich eine Million Dollar von 22 "Vorsehungsinvestoren" gesammelt, die jeweils etwa 20.000 Dollar beisteuerten. Jeder hat mich gleich gefragt: Was ist das Internet? Und erst vor 16 Jahren! Die Veränderung war außergewöhnlich. Keine andere Technologie hat sich so schnell und global entwickelt wie das Internet. Es ist wahrscheinlich in der Geschichte unserer Zivilisation beispiellos.

Zum technologischen Wandel der letzten Jahrzehnte.


gibt es wissenschaftliche beweise belege indizien f r die existenz gottes jesus christus gott bibel (Januar 2024).


In Verbindung Stehende Artikel