yes, therapy helps!
Die 40 besten Zitate von Anna Freud

Die 40 besten Zitate von Anna Freud

November 25, 2022

Das Wort Freud wird häufiger mit Sigmund, dem berühmten Psychologen, der die Psychoanalyse geschaffen hat, in Verbindung gebracht. Ihre jüngste Tochter, Anna Freud, war jedoch auch eine einflussreiche Psychologin, die großen Einfluss auf die Psychoanalyse, die Psychotherapie und die Kinderpsychologie hatte.

In diesem Artikel werden wir kleine Fragmente aus dem Gedanken dieses Autors sehen eine Auswahl von Anna Freuds Phrasen .

  • In Verbindung stehender Artikel: "Die 90 besten Sätze von Sigmund Freud und Psychoanalyse"

Die besten Zitate von Anna Freud

Während ihres ganzen Lebens hat Anna Freud viele Überlegungen ausgesprochen oder geschrieben, die für die Geschichte übrig bleiben. In diesem Artikel finden Sie eine Zusammenstellung Ihrer besten Phrasen.


1. Wenn die Gefühle der Eltern unwirksam oder zu ambivalent sind oder wenn die Gefühle der Mutter an anderer Stelle vorübergehend beeinträchtigt werden, fühlen sich die Kinder verloren

Oft haben wir die Gewohnheit, Kinder für alle Übel verantwortlich zu machen. Die Erziehung der Eltern steht hinter ihrem Verhalten.

2. Faulheit mag attraktiv erscheinen, aber Arbeit gibt Zufriedenheit

Arbeit ist gleichbedeutend mit Gesundheit, insbesondere wenn Sie das tun, was Sie am meisten mögen.

3. Sie können uns zum Schweigen bringen, aber sie können uns nicht daran hindern, unsere eigene Meinung zu haben

Die Gesellschaft versucht, unser Denken zu formen, obwohl wir unabhängig denken und kritisieren können.


4. Sex ist etwas, was du tust. Sexualität ist etwas, das du bist

Sein Vater, Sigmund Freud, ist der Schöpfer der Psychoanalyse, und eine seiner Hauptkomponenten ist die psychosexuelle Theorie.

5. Wenn der Fehler kollektiv wird, erhält er die Stärke einer Wahrheit

Ob wahr oder nicht, kulturelles Denken hat einen großen Einfluss auf die Denkweise der Menschen, und nur wenige sind in der Lage, es zu hinterfragen, selbst wenn es falsch ist.

6. Wie wunderbar ist es, dass niemand einen Augenblick warten muss, bevor er die Welt verbessern kann

Wir alle können unser Sandkorn dazu bringen, die Welt zu verändern, wenn wir das wollen. Ein Satz von Anna Freud mit mehr sozialem Inhalt.

7. Wir leben in einer Falle, zwischen der Vergangenheit, die bewegt und untersucht wird, und einer Zukunft, die auf unsere Arbeit wartet

Die Vergangenheit übt einen großen Einfluss auf uns aus und konditioniert unser Leben sehr, wenn wir es nicht beheben.


8. Ein erster Asylbesuch ist immer ein Schock

Der Besuch eines Asyls kann viele Menschen stark beeinflussen.

9. Wenn dich etwas nicht zufrieden stellt, sei nicht überrascht. Wir nennen das Leben

Menschen sind von Natur aus nicht konform.

10. Dass man lebt, ohne sich selbst beurteilen zu können, das Erreichte zu kritisieren und trotzdem das zu genießen, was man tut, ist für mich unvorstellbar

Es gibt Leute, die sich selbst täuschen, um nicht der Realität ins Auge sehen zu müssen.

11. Manchmal ist das Schönste genau das, was unerwartet kommt und daher nicht verdient wird, also etwas, das wirklich als Geschenk gegeben wird

Übermäßige Erwartungen können zu Frustration führen. Auf der anderen Seite, wenn uns etwas überrascht, kann es uns sehr glücklich machen.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Perfektionistische Persönlichkeit: die Nachteile des Perfektionismus"

12. Uns nicht zu lieben bringt viele Probleme mit sich

Sich selbst zu lieben ist sehr nützlich für unser Wohlergehen und für unser Selbstwertgefühl .

13. Alle sagen überrascht, dass ich groß geworden bin ... sie sind so dumm und merken nicht, dass ich nur stehe

Ein Zitat von Anna Freud mit einem Hauch Humor.

14. Ein Kollektivversagen hat nicht die gleichen Dimensionen wie ein Einzelversagen

Wenn es viele Menschen gibt, die Unrecht haben, scheint der Fehler weniger schlecht zu sein.

15. Was ich mir immer gewünscht habe, ist viel primitiver. Es ist wahrscheinlich nur die Zuneigung der Menschen, mit denen ich in Kontakt stehe, und ihre gute Meinung von mir

Ein Satz von Anna Freud, der zum Nachdenken anregt.

16. In unseren Träumen können wir Eier genau so kochen, wie wir sie wollen, aber wir können sie nicht essen

Träume sind nicht real und deshalb können wir nicht von ihnen leben.

17. Ich habe Glück, dass ich keine Kinder habe

Anna Freud hatte keine Söhne. Er heiratete Ely Bernays , der Bruder von Sigmund Freuds Frau, Martha Bernays, und hatte vier Töchter.

18. Ich habe keine Angst mehr, nichts zu sagen

Ein Zitat, das sich auf die Angst vor dem Schweigen bezieht.

19. Wie kann man alles über Menschen wissen?

Die Menschen können nicht alles in diesem Leben wissen. Es gibt immer Platz zum Lernen.

20. Die Dinge sind nicht so, wie wir es gerne hätten. Es gibt nur einen Weg, damit umzugehen: Versuchen Sie, gut mit sich selbst zu sein

Akzeptanz ist der Schlüssel zum emotionalen Wohlbefinden, daher müssen wir lernen, Enttäuschungen anzunehmen.

21. Sigmund Freud betonte ständig, wie viel unerklärlich bleibt. Bei den anderen psychoanalytischen Autoren ist immer alles fixiert und bekannt

Anna Freud lobte ihren Vater und hob hervor, wie bescheiden er war zu erkennen, dass er noch viel zu lernen hatte.

22Sigmund Freud hat immer klar gemacht, dass er gerne wissen würde, dass ich rationaler und klarer bin als die Mädchen und Frauen, die er während seiner Stunden als Psychoanalytiker kennt

Ein Hinweis auf die Erwartungen, die Annas Vater an sie hatte.

23. Die Erfahrung hat mich dazu gebracht, viel über dieses Leben zu lernen

Erfahrung ist eine der besten Möglichkeiten, um zu lernen. Es ist was es ist als erfahrendes Lernen bekannt .

24. Ich schaute aus mir heraus, um Kraft und Vertrauen zu finden, aber diese kommen von innen. Sie waren schon immer da.

Eine Art zu sagen, dass Selbstvertrauen von sich selbst kommt.

25. Wir kennen nur den leeren Raum im Wald, der gestern voller Bäume war

Oft können wir nicht nach innen schauen, aber es ist leicht, nach draußen zu schauen.

26. Wenn ich einen blöden Tag habe, scheint alles falsch zu sein

Bei einer negativen Mentalität geht alles schief . Das lässt uns die Welt pessimistisch sehen.

27. Ich sehe nicht das Elend, das es gibt, sondern die Schönheit, die noch vorhanden ist

Man kann sagen, dass es besser ist, das Glas halb voll zu sehen als halb leer.

28. Kinder beschuldigen sich normalerweise nicht, verloren gegangen zu sein. Sie sind Erwachsene

Auch als Erwachsene gibt es Dinge, die wir noch von den Kleinen lernen können.

29. Durch Grundversagen wird alles so problematisch: durch Unzufriedenheit mit mir

Wenn man nicht gut ist mit dem, der er ist, kann es zu Problemen in seinem Leben kommen.

30. Meine verschiedenen Persönlichkeiten lassen mich jetzt in Ruhe

Ein Date mit einem Hauch von Ironie. Das bedeutet, dass sich die Menschen je nach Situation unterschiedlich verhalten können.

31. Warum tun wir so, als ob alles Freundschaft und Vertrauenswürdigkeit wäre, wenn im Grunde alles überall von plötzlichem Hass und Hässlichkeit erfüllt ist?

Es ist schön, die gute Seite der Dinge zu sehen, aber man muss auch auf dem Boden bleiben und realistisch sein.

32. Ich hatte das Glück, abrupt in die Realität geworfen zu werden

Die Realität ist, dass wir uns dem stellen müssen, denn wenn wir nicht Gefahr laufen leiden mehr als das Konto wegen Frustration .

33. Manchmal denke ich, ich bin eine großartige Schauspielerin

In Bezug darauf, wie Menschen sich an die verschiedenen Umgebungen anpassen können, die uns präsentiert werden,

34. Wer hat Ihnen versprochen, dass es in diesem Leben nur Freude und Vergnügen gibt?

Das Leben ist voll von guten und schlechten Zeiten. Zu denken, dass es immer ein Weg der Rosen sein wird, ist ein Fehler.

35. Die Person, die ich am meisten gelernt habe, ist mein Vater

Ein Satz, der eindeutig auf Sigmund Freud, seinen Vater und Lehrer, verweist.

36. Viele Dinge werden zu einem Problem, weil wir so sind

Unsere Art, Ereignisse zu sein und zu interpretieren, kann das Leben zum Problem machen.

37. Eine Person kann sich einsam fühlen, auch wenn viele Leute es wollen

Eine Person mit niedrigem Selbstwertgefühl kann sich wirklich allein fühlen.

38. Kreative Köpfe sind dafür bekannt, schlechtes Training zu überleben

Es gibt Lügen, die so hart gearbeitet wurden, dass sie wahr erscheinen.

39. Manchmal ist das Schönste genau das, was unerwartet kommt und nicht von der Arbeit stammt

Arbeiten kann schön sein Wenn wir unsere Arbeit mit Leidenschaft verfolgen . Aber auch außerhalb der Arbeit passieren viele gute Dinge.

40. Wer glücklich ist, macht auch andere glücklich

Wenn jemand sich gut fühlt, kann er andere dazu bringen, sich gut zu fühlen.


Luzides Träumen - Die Traumcharaktere in Deinen Träumen (November 2022).


In Verbindung Stehende Artikel