yes, therapy helps!
Die 7 Arten von Winkeln und wie sie geometrische Formen erzeugen können

Die 7 Arten von Winkeln und wie sie geometrische Formen erzeugen können

Dezember 5, 2022

Mathematik ist eine der reinsten und technisch objektivsten Wissenschaften, die es gibt . Tatsächlich werden im Studium und in der Forschung anderer Wissenschaften andere Verfahren aus Zweigen der Mathematik verwendet, wie z. B. Analysis, Geometrie oder Statistik.

In der Psychologie haben einige Forscher vorgeschlagen, das menschliche Verhalten aus den für das Programmieren typischen Methoden des Ingenieurwesens und der Mathematik zu verstehen. Einer der bekanntesten Autoren dieses Ansatzes war beispielsweise Kurt Lewin.

In einer der zuvor genannten Geometrien arbeiten wir mit Formen und Winkeln. Diese Formen, die zur Darstellung von Aktionsbereichen verwendet werden können, werden einfach durch Öffnen dieser Winkel an den Ecken geschätzt. In diesem Artikel werden wir beobachten die verschiedenen Arten von Winkeln, die vorhanden sind .


  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Psychologie und Statistik: Die Bedeutung von Wahrscheinlichkeiten in der Verhaltenswissenschaft"

Der Winkel

Es wird unter Winkel verstanden der Teil der Ebene oder der Teil der Realität, der zwei Linien mit dem gleichen gemeinsamen Punkt trennt . Als solche wird auch die Rotation betrachtet, die eine ihrer Linien ausführen soll, um von einer Position zur anderen zu gelangen.

Der Winkel wird durch verschiedene Elemente gebildet, unter denen die Kanten oder Seiten hervorstehen, aus denen die geraden Linien bestehen der Scheitelpunkt oder Punkt der Vereinigung zwischen ihnen .

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Logisch-mathematische Intelligenz: Was ist das und wie können wir sie verbessern?"

Arten von Winkeln

Unten sehen Sie die verschiedenen Arten von Winkeln.


1. Scharfer Winkel

Es wird als solche Art von Winkel bezeichnet es hat zwischen 0 und 90 ° ohne letztere. Ein einfacher Weg, sich einen spitzen Winkel vorzustellen, kann sein, wenn wir an eine analoge Uhr denken: Wenn wir eine feste Hand hätten, die auf zwölf und die andere zeigt, bevor sie waren, und viertens, hätten wir einen spitzen Winkel.

2. rechter Winkel

Der rechte Winkel misst genau 90 ° und ist die Linien, die vollständig senkrecht dazu stehen. Beispielsweise bilden die Seiten eines Quadrats einen Winkel von 90 ° zueinander.

3. stumpfer winkel

Man nennt diesen Winkel zwischen 90 ° und 180 °, ohne sie zu berücksichtigen. Wenn es zwölf Uhr wäre, würde der Winkel, den die Zeiger einer Uhr untereinander bilden würden Es wäre stumpf, wenn wir eine Hand auf zwölf Uhr und die andere eineinhalb und eine halbe Uhr zeigen würden .

4. Einfacher Winkel

Der Winkel, dessen Messung die Existenz von 180 Grad widerspiegelt. Die Linien, die die Seiten des Winkels bilden, sind so miteinander verbunden, dass eine wie eine Verlängerung der anderen aussieht, als ob sie eine einzelne Linie wäre. Wenn wir unseren Körper drehen, haben wir eine 180 ° -Drehung gemacht. Bei einer Uhr, einem Beispiel eines flachen Winkels, würden wir es um halb zehn sehen, wenn der Zeiger auf zwölf noch auf zwölf steht.


5. Konkaver Winkel

Das eine Winkel von mehr als 180 ° und weniger als 360 ° . Wenn wir einen runden Kuchen in Teilen von der Mitte haben, wäre ein konkaver Winkel derjenige, der den Rest des Kuchens bilden würde, solange wir weniger als die Hälfte essen.

6. Voller oder perigonaler Winkel

Dieser Winkel macht konkret 360 ° und bleibt das Objekt, das es in seiner ursprünglichen Position verwirklicht. Wenn wir eine vollständige Kurve machen und zu der gleichen Position zurückkehren wie zu Beginn, oder wenn wir um die Welt herumfahren und genau an der gleichen Stelle abfahren, an der wir angefangen haben, haben wir eine 360º-Drehung gemacht.

7. Nullwinkel

Dies würde einem Winkel von 0º entsprechen.

Beziehungen zwischen diesen mathematischen Elementen

Zusätzlich zu den Winkeltypen müssen wir berücksichtigen, dass abhängig vom Punkt, an dem die Beziehung zwischen den Linien beobachtet wird, der eine oder der andere Winkel beobachtet wird. Im Beispiel des Kuchens können wir beispielsweise den fehlenden oder den verbleibenden Teil berücksichtigen. Die Winkel können sich auf unterschiedliche Art und Weise beziehen Einige Beispiele sind die, die als nächstes gezeigt werden.

Komplementäre Winkel

Zwei Winkel ergänzen sich, wenn sich ihre Winkel bis zu 90 ° addieren.

Ergänzungswinkel

Zwei Winkel sind ergänzend wenn das Ergebnis seiner Summe einen Winkel von 180 ° erzeugt .

Aufeinanderfolgende Winkel

Zwei Winkel sind aufeinander folgend, wenn sie eine Seite und einen Scheitelpunkt gemeinsam haben.

Angrenzende Winkel

Unter diesen aufeinander folgenden Winkeln werden sie verstanden deren Summe einen flachen Winkel bilden kann . Beispielsweise schließen sich ein Winkel von 60 ° und ein anderer von 120 ° an.

Gegenwinkel

Winkel, die den gleichen Grad hatten, aber entgegengesetzte Wertigkeit hatten, wären entgegengesetzt.Einer ist der positive Winkel und der andere ist derselbe, hat aber einen negativen Wert.

Gegenwinkel am Scheitelpunkt

Das wären zwei Winkel Sie beginnen an demselben Scheitelpunkt, indem sie die Strahlen, die die Seiten bilden, über ihren Punkt der Vereinigung hinaus erstrecken . Das Bild entspricht demjenigen, das in einem Spiegel zu sehen wäre, wenn die reflektierende Fläche zusammen am Scheitelpunkt und dann in einer Ebene platziert würde.


Winkel zeichnen - Winkel messen | Mathematik | Geometrie (Dezember 2022).


In Verbindung Stehende Artikel