yes, therapy helps!
Das Merkmal, das uns auf den ersten Blick anzieht (laut Wissenschaft)

Das Merkmal, das uns auf den ersten Blick anzieht (laut Wissenschaft)

August 10, 2020

Sie wurden ausgeführt Hunderte von Studien über Anziehungskraft und Verliebtheit . Und bis heute ist noch nicht alles über das große Geheimnis der Beziehung unseres Gehirns und unseres Verhaltens zu den Romantikern gesagt. Die Wahrheit ist, dass sowohl das Verlieben als auch die Anziehungskraft auf ein anderes Individuum komplexe Phänomene sind, die zu studieren sind und sowohl individuelle als auch kulturelle Faktoren mit einbeziehen.

Im heutigen Artikel Wir wiederholen eine Untersuchung, die behauptet, den Schlüssel für die Attraktivität von Männern und Frauen gefunden zu haben (zumindest im Westen). Verpassen Sie es also nicht!

Sie könnten interessiert sein: "Die Chemie der Liebe: eine sehr starke Droge"

Was die Wissenschaft bisher sagt

Nachdem dies gesagt wurde, und bevor Sie mit dem Thema dieses Artikels fortfahren, könnten Sie an einem anderen Artikel interessiert sein, den wir vor wenigen Monaten veröffentlicht haben. Dort finden Sie eine Zusammenstellung der Ergebnisse der verschiedenen Ermittlungen, die sich mit dem Verlieben und der Anziehungskraft befassen. .


Denn in den letzten Jahrzehnten waren Studien auf diesem Gebiet sehr vielfältig und trotz der Tatsache, dass diesbezüglich nicht immer Konsens bestand, erlauben sie uns, einige merkwürdige Schlussfolgerungen zu diesem Phänomen und zu ziehen Sie helfen uns zu verstehen, was im Verstand des Liebenden geschieht .

Diese Schlussfolgerungen aus verschiedenen Arbeiten von Psychologen, Soziologen und Ärzten finden Sie in unserem Artikel. "Liebe und Verliebtheit: 7 überraschende Untersuchungen".

Die Eigenschaft, die Männer und Frauen am attraktivsten finden

Aber was ist das Merkmal oder das Merkmal, das Männer oder Frauen für das andere Geschlecht attraktiver finden? Dies ist, was Jessica Tracy, Professorin an der British Columbia University (USA), und Leiterin einer von derselben Universität durchgeführten Forschung, die in der American Psychological Association Journal.


Die Probanden der Studie wurden mit verschiedenen Fotografien des anderen Geschlechts präsentiert. Die Teilnehmer wurden dann gefragt, wie sie auf die Anziehungskraft reagieren, die sie für die Ausdrucksformen empfanden, die sie sahen. Die Ergebnisse können hinsichtlich des Geschmacks von Frauen als überraschend angesehen werden: "Männer, die als attraktiver gelten, sind diejenigen, die eine ernstere Eigenschaft zeigen und weniger lächeln" sagt Tracy.

Die Reaktion der Männer ist der der Frauen entgegengesetzt

Die Reaktion der Männer widersprach jedoch der der Frauen. "Für Männer sind Frauen, die lächeln, sehr attraktiv. Dies war das Merkmal, das von Männern am meisten geschätzt wurde. " sagte Tracy.

Forscher geben zu, dass sie nicht genau wissen, warum dieser Unterschied besteht. Nun gibt es auch verschiedene Studien, die bestätigen, dass Frauen Bösewichte oder Harte mögen, in denen das Lächeln nicht gerade das charakteristischste Merkmal ist. Aber Tracy warnt: "Wenn Menschen eine langfristige Beziehung wollen, suchen sie nach anderen Dingen und nicht nur nach körperlicher Attraktivität, zum Beispiel, wenn sie eine gute oder verantwortliche Person sind. Also sagt diese Untersuchung nicht, dass Sie ein schlechter Mann sind. "


Eine andere Studie bestätigt, dass schlecht gelaunte Männer schlauer sind

Und die Ergebnisse dieser Forschung sind überraschend. Aber Stimmungsvolle Männer sind nicht nur attraktiver für Frauen, sie sind auch klüger . Dies ist das Ergebnis einer von Joseph Forgas durchgeführten Studie, die in veröffentlicht wurde Australasian Science. Der Experte für Emotionen entwickelte verschiedene Experimente, bei denen die Stimmung der Probanden durch Filme und positive oder negative Erinnerungen beeinflusst wurde.

Der Wissenschaftler stellte fest, dass schlechte Laune uns hilft, klarer zu denken. Im Gegensatz zu dem, was bei Menschen mit übertriebenem Optimismus geschieht, Menschen, die sich durch ihre übliche schlechte Laune auszeichnen bessere Entscheidungen treffen Darüber hinaus sind sie ungläubiger Menschen: Es ist nicht leicht, sie zu täuschen.

Laut Forgas haben Menschen mit einem tieferen Gemütszustand eine größere Fähigkeit, ihre Meinung schriftlich darzulegen. Menschen verarbeiten Vernunft und gesunden Menschenverstand besser und haben einen besseren Kommunikationsstil. Schließlich scheint diese Studie darauf hinzuweisen, dass auch schlechtes Wetter einen Einfluss auf uns hat, da nasse und traurige Tage das Gedächtnis verbessern, während sonnige Tage Vergesslichkeit begünstigen.

Sie können mehr über diese Forschung in unserem Artikel lesen: "Menschen mit einem schwierigen Charakter sind laut Studie tendenziell klüger"

Expedition Arktis - Klimaforschung im nördlichsten Dorf der Welt I Y-Kollektiv Dokumentation (August 2020).


In Verbindung Stehende Artikel