yes, therapy helps!
25 Macho-Fragen, die wir alle vermeiden sollten

25 Macho-Fragen, die wir alle vermeiden sollten

Februar 4, 2023

Wir leben in einer Gesellschaft, in der die Gleichstellung der Geschlechter schrittweise erreicht wird . Die Frau hat sich von einer hilflosen, ignoranten, lächelnden und hilflosen Figur entwickelt, die gepflegt und geschützt werden muss, während sie sich um die Kinder kümmert und das Zuhause bewahrt, um sich als gleichberechtigte Figur mit den gleichen Rechten und Möglichkeiten wie der Mann zu etablieren.

Trotz der Tatsache, dass unsere Gesellschaft sich dieser Gleichstellung sehr verschrieben hat, kann es immer noch Fragmente einer Denkweise geben, dass Frauen als minderwertig angesehen werden oder in ihrer Leistung auf eine kosmetische oder sexualisierte Leistung beschränkt sind. Dies zeigt sich in Bereichen wie Arbeit oder Wissenschaft oder in der Welt der Werbung.


  • Empfohlener Artikel: "Mikromechanismen: 4 subtile Formen des Alltagsmachismo"

In diesem Artikel stellen wir Ihnen vor 25 Macho-Fragen, die die Beharrlichkeit von Rollen und die traditionell gewährte Position bezeugen können zum weiblichen Geschlecht.

Fünfundzwanzig Macho-Fragen

Obwohl es heutzutage schwieriger ist, extremistische Positionen zu finden, die die Überlegenheit von Männern gegenüber Frauen in unserer Gesellschaft verteidigen, sind in unserem täglichen Leben einige der Vorurteile und traditionellen Geschlechterstereotypen immer noch in verschiedenen Fragen sichtbar.

Manchmal ist der Sexismus selbst offensichtlich, während er in anderen eher verkleidet oder sogar unbewusst sein kann . Möglicherweise sind manche Fragen nur in bestimmten Zusammenhängen chauvinistisch. Die folgenden Fragen sind ein Beispiel dafür.


1. Bist du an diesen Tagen im Monat?

Frauen gelten traditionell als emotional, labil und mit einer explosiven Stimmung, insbesondere während der Menstruation. Wenn eine Frau wütend oder verärgert ist, nehmen viele Menschen an, dass dies auf die Menstruation zurückzuführen ist und nicht auf das Vorhandensein anderer Faktoren.

2. Haben Sie daran gedacht, Ihre Karriere aufzugeben, um sich Ihrer Familie zu widmen?

Diese Frage tritt häufig in Vorstellungsgesprächen mit Frauen auf . Ebenso wird davon ausgegangen, dass Frauenarbeit ein vorübergehendes Hobby ist.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Illegale Fragen in einem Vorstellungsgespräch"

3. Haben Sie schon einmal mit jemandem geschlafen, um Ihre Position zu erhalten?

Wenn es einer Frau gelingt, in der sozialen Position und am Arbeitsplatz zu klettern, In vielen Fällen werden seine Fähigkeiten, Fähigkeiten und die Anstrengung, die er möglicherweise gemacht hat, ignoriert und das Verdienst der Beförderung zur Verwendung von Sexualität als leichte Ressource wird zugeschrieben.


4. Würden Sie sich nicht schuldig fühlen, wenn Sie Ihr Baby während der Arbeit in den Händen eines Fremden ließen?

Eine Möglichkeit, Frauen für ein Berufsleben verantwortlich zu machen und ihrerseits den Geschlechterstereotyp der Frau als Hausmeisterin und der Kinder zu verlängern.

5. Kannst du deinen Mann setzen?

Obwohl es derzeit nicht so häufig vorkommt, wird bei der Präsentation technischer Details oder bei der Berichterstattung über wirtschaftliche Aspekte oder bei Vertragsabschlüssen wie Strom oder Gas der Mann als der verantwortliche Verantwortliche identifiziert und ignoriert zu der Frau

6. Will die junge Dame auch Wein haben?

Wenn Geister gefragt werden, wird normalerweise davon ausgegangen, dass sie vom Mann befohlen wurden und ihm und später dem Weibchen dienten, falls er dies wollte.

7. Wie können Sie in Ihrem Alter so jung bleiben?

Körperliche Attraktivität ist ein Element, das dem weiblichen Geschlecht zugeschrieben wird . Es wird in der Regel geschätzt, dass reife Frauen ein jugendliches Aussehen ohne Falten haben, und wenn sie dies nicht erreichen, werden sie normalerweise als weniger attraktiv und interessant und sogar als sozial weniger wertvoll empfunden. Dies ist bei Männern nicht in gleichem Maße der Fall, was sogar als attraktiver angesehen werden kann.

8. Würden Sie mit einem Minirock zur Arbeit kommen?

In vielen Geschäftsbereichen müssen sich die Mitarbeiter so kleiden, dass sie ihre Eigenschaften angeben Sie verwenden sie als Anspruch, um Männer anzuziehen.

9. Hast du Kinder oder hast du vor, sie zu haben?

Eine übliche Frage in Vorstellungsgesprächen, die oft zu Diskriminierung führen kann und Ausschluss des Kandidaten. Im Allgemeinen liegt dies daran, dass das Unternehmen davon ausgeht, dass die Möglichkeit besteht, dass die Frau sich auf ihren Familienkern konzentriert und ihre Arbeit vernachlässigt sowie Mutterschaftsurlaub in Anspruch nimmt.

10. Verhält sich eine Dame / eine Dame?

In einigen Regionen und Kulturen, in denen eine Frau Charakter, Wettbewerbsfähigkeit, Spontaneität, Intelligenz, Sinnlichkeit ausdrückt oder sich einfach von dem unterscheidet, was der Mann feststellt, wird dies als nicht weiblich und als unwürdig angesehen.

11. Eine Frau, die fährt? Ich besorge mir lieber ein anderes Taxi

Es ist üblich, Sätze oder Sprüche wie "Frau am Steuer, ständige Gefahr" zu hören. . Ein Teil der Bevölkerung war früher der Meinung, dass Frauen keine guten Fahrfähigkeiten haben, ein Glaube, der in Form eines Klischees verewigt wurde.

12. Wie fühlt es sich an, ein paar ... zu sein?

Viele Frauen, die aufgrund ihrer eigenen Verdienste, die zusammengebracht wurden oder Verwandte von bekannten Männern sind, von großem Ruhm und Bedeutung sind, haben oft gesehen, dass sie als "Paar von" oder "Familienmitglied von" dargestellt werden und ihre Beiträge ignorieren.

13. Hilft Ihnen Ihr Mann bei der Hausarbeit?

Diese Frage ist Macho in dem Sinne, dass Hausarbeit eine Frauensache ist und der Mann hilft ihnen genauso, anstatt zu berücksichtigen, dass das Haus von beiden ist und daher die Aufgaben gleichermaßen teilen sollte. Es geht nicht darum, dass einer ihnen hilft und der andere hilft, sondern dass beide zusammenarbeiten.

14. Möchtest du keine Kinder haben? Machst du dir keine Sorgen darüber, dass du dich leer fühlst?

Die Hauptrolle, die den Frauen zugeschrieben wird, ist die der Mutter . Frauen, die sich entschließen, keine Kinder zu bekommen, sind oft der Meinung, dass ihre Umgebung der Ansicht ist, dass sie sich nicht erfüllt fühlen werden, wenn sie diese Rolle nicht erfüllen.

15. Wie denkst du, zu diesen Zeiten alleine auszugehen?

Das Bild der Frau als fragile und verwundbare Kreatur überlebt in solchen Kommentaren immer noch, was dazu führt, dass sie manchmal sogar bis spät in die Nacht nicht gehen können, wenn sie nicht von einem Mann begleitet werden.

16. Wie fühlen Sie sich, dass Ihr Chef eine Frau ist?

Ein weiterer Effekt von Machismo ist die relativ geringe Präsenz von Frauen an den höchsten Stellen . Im Allgemeinen wurden hohe Positionen in der Hierarchie von Unternehmen von Männern besetzt, und einige Arbeitnehmer mit überholter Denkweise finden es vielleicht seltsam oder weigern sich sogar, im Auftrag einer Frau zu arbeiten.

17. Wirst du den Namen deines Mannes annehmen?

Obwohl es heute eine Tradition im Niedergang ist und in unserem Gebiet nicht gilt, In einigen Ländern wie den Vereinigten Staaten bleibt die Tradition der Übernahme des Nachnamens des Mannes erhalten Nach der Heirat ignoriert man den Ursprung.

18. Würden Sie mit Kunden flirten, um länger zu bleiben?

Die Kundschaft zu verführen, wird oft von Frauen verlangt, die sich der Öffentlichkeit stellen, um mehr zu kaufen oder zu konsumieren.

19. Wie vereinbaren Sie Ihr Privat- oder Arbeitsleben?

Dieser Satz ist weder sexistisch noch sexistisch. Es kann jedoch beobachtet werden, dass die Tendenz besteht, dass sie viel häufiger verwendet wird, wenn die interviewte Person eine Frau ist.

20. Ist ein Haus so lohnend wie ein bezahlter Job?

Die Frage geht von der Befragung des Zentrums für öffentliche Studien in diesem Jahr aus und nimmt an, dass die Hauptrolle der Frauen die einer Hausfrau ist.

21. Glaubst du nicht, dass du zu viel isst? Du wirst fett werden

Obwohl bei Männern heute etwas Ähnliches passiert Frauen waren am stärksten unter Druck geraten, ein Bild zu pflegen, das den Klischees der Schönheit entspricht . Dies führt dazu, dass Essstörungen wie Anorexie und Bulimie aufgetreten sind und sich ausgeweitet haben.

22. Warum ziehst du dich so an, wenn du nicht angesehen werden willst?

Eine typische Frage auch heute. Dies ist typisch für Situationen, in denen eine unerwünschte sexuelle Einstellung gegenüber der betreffenden Frau oder sogar bei Vergewaltigung vorliegt. Das Opfer wird für die Situation verantwortlich gemacht, wenn man bedenkt, dass seine Kleidung oder sein Verhalten eine Provokation war das macht sie der sexuellen Belästigung wert.

23. Kümmert sich Ihr Mann nicht darum, dass Sie mehr verdienen als er?

Das Lohngefälle ist nach wie vor einer der Aspekte, bei denen mehr geschlechtsspezifische Unterschiede festgestellt werden. Darüber hinaus besteht die Tendenz, dass ein Mann, der weniger verdient, als seine Frau missbilligt, als unfähig oder sogar als unterhalten betrachtet wird. Andererseits ist es nicht so schlecht, dass es die Frau ist, die weniger verdient oder keine entlohnte Tätigkeit hat.

24. Arbeitest du, sobald das Baby geboren ist?

Schwangere Frauen wurden möglicherweise zu diesem Aspekt befragt. Es entsteht, wenn die Geburt eines Kindes dazu führt, dass er seine Arbeit vollständig aufgibt und sich ausschließlich ihm widmet.

25. Und was wird eine Frau davon wissen?

Diese Frage spiegelt die Überzeugung wider, dass Frauen nicht die Fähigkeit haben, zu einem bestimmten Thema zu reflektieren oder eine Lösung zu finden, weil sie es sind.


Lazer Team 2 (Februar 2023).


In Verbindung Stehende Artikel