yes, therapy helps!
55 trauernde Sätze, um mit dem Verlust fertig zu werden

55 trauernde Sätze, um mit dem Verlust fertig zu werden

Februar 7, 2024

In diesem Artikel finden Sie die inspirierendsten Trauerphrasen von so wichtigen Autoren wie Fyodor Dostoyevsky, Mark Twain oder Oscar Wilde.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "Das Duell: Der Verlust eines geliebten Menschen"

Duell-Phrasen, um dein Leid auszudrücken

Um zu überlegen, wie schwierig ein Unternehmen in diesen Momenten sein kann, haben wir trauernde Ausdrücke berühmter Personen vorbereitet.

1. Das Duell verändert dich nicht, offenbart dich (John Green)

Manchmal kann das Duell etwas von Ihnen zeigen, das immer da war.

2. Je dunkler die Nacht, desto heller die Sterne. Je tiefer das Duell ist, desto näher ist Gott (Fjodor Dostojewski)

Dieser trauernde Satz bringt uns der Idee einer spirituellen Unterstützung näher, der wir bei der Trauer begegnen.


3. Nur Menschen, die zu intensiver Liebe fähig sind, können große Schmerzen erleiden, aber dieses Bedürfnis zu lieben dient dazu, ihren Duellen entgegenzuwirken und sie zu heilen (Leo Tolstoy).

Wenn die Ursache auch Abhilfe schafft.

4. Zu weinen bedeutet, die Trauer weniger tiefgreifend zu machen (William Shakespeare)

Denn Weinen ist die Manifestation unseres Schmerzes und der Weg, ihn zu besiegen.

  • In Verbindung stehender Artikel: "73 große Sätze von William Shakespeare"

5. Sie sagen, dass die Zeit alle Wunden heilt, aber das setzt voraus, dass die Wurzel des Duells endlich ist (Cassandra Clare)

Dieser trauernde Satz erzählt uns von dem Prozess, der uns braucht, um ein Duell zu überwinden.

6. Man kann nicht ohne Schmerzen durchs Leben gehen. Was wir tun können, ist die Wahl des Schmerzes, den das Leben uns bringt (Bernie S. Siegel)

Dieser Satz sagt uns, dass wir unsere Emotionen vor den Situationen, die passieren, kontrollieren können.


7. Niemand hat mir jemals gesagt, dass sich Trauer wie Angst anfühlt (C.S. Lewis)

Für Lewis ist Angst die Repräsentation von Trauer, da sie mit der Idee des Todes oder der Aufgabe zusammenhängen kann.

8. Es gibt kein Duell wie das, das nicht spricht (Henry Wordsworth)

Über das Gewicht, das wir tragen und lassen wir es nicht ausdrücken.

9. Das einzige Heilmittel gegen Schmerzen ist das Handeln (George Henry Lewes)

Weil es den Blick vom zentralen Schmerzobjekt ablenkt.

10. Trauer kann eine Last sein, aber auch ein Anker. Sie gewöhnen sich an das Gewicht, wie es Sie an seinem Platz hält (Sarah Dessen)

Der Besitzer hat eine Zeit, in der wir von ihm bereits gelernt und genährt haben, ist es am besten, sich zurückziehen zu lassen.

11. Glück ist wohltuend für den Körper, aber Trauer entwickelt die Kräfte des Geistes (Marcel Proust)

Eine Situation wie Trauer öffnet uns für neue Überlegungen und Veränderungen im Alltag.


12. Sie wissen nicht, wie stark Sie sind, bis Sie die einzige Option sind, die Sie haben (Bob Marley).

Dieser Satz von Trauer sagt uns, wie eine Person mit dem spürbaren Schmerz konfrontiert werden kann.

13. Trauer ist eine gute Sache. Es ist der Weg, um die Übergänge des Lebens zu durchlaufen (Rick Warren)

Für Warren ist es sehr wichtig, uns Zeit zu geben, uns zu verabschieden und uns auf eine neue Etappe vorzubereiten.

14. Der beste Weg, sich selbst zu ermutigen, ist, andere zu ermutigen (Mark Twain).

... denn man lernt und weiß, um zu wachsen.

  • Vielleicht sind Sie interessiert: "56 berühmteste Mark Twain-Sätze"

15. Ehrliches Zuhören ist die beste Medizin, die wir dem Schmerzpatienten anbieten können (Jean Cameron)

Es ist eine Wohltat mit dem anderen.

16. Das unterdrückte Duell erstickt. Es verursacht Verwüstung in der Brust und ist gezwungen, seine Stärke zu erhöhen (Ovidio)

Über die Auswirkungen eines unerfüllten Duells kann sich somatisieren und sich in einigen großen Problemen manifestieren.

17. Trauer ist ein Prozess, kein Staat (Anne Grant)

Da alle Prozesse vorübergehend sind, können wir nicht darin leben.

18. Diejenigen, die gelitten haben, verstehen Leiden und strecken daher ihre Hand aus (Patti Smith)

Ein Beispiel für Empathie in dieser Art von Situation.

19. Wer seinen Schmerz verbirgt, findet für ihn kein Heilmittel (türkisches Sprichwort)

Wenn wir uns unseren Sorgen stellen, werden wir die Lösung dafür finden.

20. Das Wort "Glück" würde ohne Traurigkeit an Bedeutung verlieren (Carl Gustav Jung)

Denn ohne die Traurigkeit konnten wir den Wert nicht finden.

21. Das Duell endet mit zwei besten Dingen: Weichheit und Erleuchtung (Anne Lamott)

Der Prozess, den wir während des Duells durchlaufen haben verleiht uns Weisheit.

22. Das Duell fordert uns auf, noch einmal zu lieben (Terry Tempest Williams)

Das ist das Risiko, das angenommen wird.

23. Es gibt kein Duell, das nicht spricht (Henry Wadsworth Longfellow)

Auf die eine oder andere Weise manifestiert sich Trauer.

24. Was weh tut, belehren (Benjamin Franklin)

Dieser Ausdruck der Trauer lässt uns den lehrreichen Teil des Schmerzes erkennen.

25. Ein Mann, der nicht weint, wäre kein Mensch (Norman Schwarzkopf)

In diesem Satz enthüllt sich das Weinen als Ausdruck von Emotionen des Menschen.

26. Schmerzen ohne Tränen bluten innerlich (Christian Nevell)

Der Schmerz, der nicht zum Ausdruck gebracht wird, hat Konsequenzen in unserem Inneren.

27. Schützen Sie sich nicht mit einem Zaun vor Schmerzen, sondern mit Ihren Freunden (Tschechisches Sprichwort)

Dies bedeutet, den Schmerz zu beseitigen, Ihre Emotionen zu teilen, Bestätigung und Unterstützung von ihnen zu finden. All dies gibt uns die Ruhe, die wir brauchen.

28Diejenigen, die trinken, um ihre Sorgen zu ertränken, sollten ihnen sagen, dass Sorgen schwimmen können (Ann Landers)

Wir müssen also nach anderen nützlichen und effektiven Wegen suchen, um sie zu entfernen.

29. Die größten Schmerzen sind die, die wir uns selbst provozieren (Sophokles)

Dieser Satz lädt uns ein, über den Ursprung unserer Sorgen nachzudenken.

30. Gemeinsamer Schmerz ist weniger Schmerz (Rabbi Grollman)

Über die Suche nach Unterstützung in der anderen.

31. Wir erwerben die Kraft, die wir überwunden haben (Ralph Waldo Emerson)

Dieser trauernde Satz bezieht sich auf Die Stärke, die wir dabei haben .

32. Der Verlust ist nichts anderes als Veränderung und Veränderung ist die Freude der Natur (Marco Aurelio)

Wir müssen den Verlust als natürlichen Teil unserer Existenz assimilieren.

33. Schmerzen, die keinen Tränenfluss haben, können andere Organe zum Weinen bringen (Henry Maudsley)

Dieser Satz von Maudsley sagt uns, dass wenn Schmerzen keinen Fluchtweg haben, sie in einem Organ installiert sind und dies den Schmerz durch ein Symptom ausdrückt.

34. Wir müssen den Schmerz umarmen und für unsere Reise wie Benzin verbrennen (Kenji Miyazawa)

Ein Weg zum Sublimieren unsere Trauer um etwas Verlust .

35. Trauer ist selbst eine Medizin (William Cowper)

Da mobilisiert es viele Elemente, um einen erheblichen Verlust zu überwinden.

36. Alles wächst mit der Zeit, außer Trauer (Sprichwort)

Trauer muss sich im Leben der Menschen nicht so sehr ausweiten.

37. Jeder kann ein Duell kontrollieren, außer dem, der es hat (William Shakespeare)

In diesem Satz der Trauer lässt uns der englische Dramatiker verstehen, dass wir geduldig mit Menschen sein müssen, die einen Trauerprozess durchleben, weil sie für die Selbstkontrolle ihrer Gefühle anfällig sind.

38. Tränen sind die stille Sprache des Schmerzes. - Voltaire.

Und durch sie waschen wir unser Inneres.

39. Schmerz ist der Bruch der Hülle, der Ihr Verständnis umschließt.-Kahlil Gibran.

Der Schmerz lehrt uns durch Situationen des Verlusts, um uns die notwendige Weisheit zu vermitteln, um einige Dinge zu verstehen.

40. Die Narben, die Sie nicht sehen, sind am schwierigsten zu heilen (Astrid Alauda)

Dieser Satz überredet uns zu einer ehrlichen Selbstbeobachtung, um unsere tiefsten Wunden zu identifizieren.

41. Die Welt ist rund und der Ort, der wie das Ende zu sein mag, mag wie der Anfang erscheinen. - Baker Priest.

Das Leben sind Zyklen, die sich ständig öffnen und schließen.

42. Trauer macht dich nicht unvollkommen. Es macht dich menschlich (Sarah Dessen)

Über Situationen, in denen stärke die emotionen .

43. Ändern Sie Ihre Denkweise und Ihre Gefühle. - Charmaine Smith Ladd.

Die Kraft des Geistes, die die Emotionen stärkt.

44. Der Himmel weiß, dass wir uns niemals unserer Tränen schämen sollten, denn es ist Regen im blendenden Sand der Erde, der unsere harten Herzen bedeckt. Charles Dickens.

Ein schöner Satz über das Akzeptieren unserer Schwachstellen.

45. Die nicht weinen, sehen nicht (Víctor Hugo)

Weil diese menschliche Handlung eine tiefere Betrachtung des Lebens ermöglicht.

46. ​​Melancholie ist das Glück, traurig zu sein (Víctor Hugo)

Dieser Satz von Victor Hugo enthüllt Melancholie als Teil des Trauerprozesses.

47. Schmerz schaut zurück, Sorgen schauen sich um, Glaube schaut auf (Ralph Waldo Emerson)

Mit diesem Satz ordnet Emerson die Emotionen rechtzeitig ein, um die Ursache jedes einzelnen zu verstehen.

48. Wahrer Schmerz ist so selten wie wahre Liebe (Stephen King)

Und sowohl als auch hier und jetzt.

49. Schmerz ist eine Frucht. Gott lässt sie nicht in Zweigen wachsen, die zu schwach sind, um sie zu ertragen. - Victor Hugo

Dieser Satz von Victor Hugo bezieht sich auf die Menschen, die die Kraft haben, vielen Widrigkeiten zu widerstehen.

50. Jedes Leben hat ein gewisses Maß an Schmerz. Und manchmal weckt das manchmal. Steven Tyler.

Dieser Satz von Trauer gibt uns eine Vorstellung von der Wirkung von Schmerz auf das Bewusstsein .

51. Ein Mann, der sich selbst besitzt, kann den Schmerz so leicht beenden, wie er ein Vergnügen erfinden kann. - Oscar Wilde.

Dieser Satz lädt uns ein, unsere Kreativität und Intelligenz einzusetzen, um unsere Probleme zu lösen und emotionale Ruhe zu erreichen.

52. Schmerz ist wie ein kostbarer Schatz, zeig ihn nur deinen Freunden (afrikanisches Sprichwort)

Sprechen Sie über die Sorge um die Privatsphäre und über den Umstand, wie Sie mit Ihren Problemen umgehen.

53. Wie man einen guten Tag hat, bringt einen glücklichen Traum, ein gutes Leben zu verbringen bringt einen glücklichen Tod (Leonardo Da Vinci)

Eine interessante Reflexion von Da Vinci in dieser Duellphrase.

54. Schäme dich nicht zu weinen; Du hast das Recht zu weinen Tränen sind nur Wasser, Blumen, Bäume und Früchte können ohne Wasser nicht wachsen. Es muss aber auch Sonnenlicht geben. Ein verletztes Herz wird in der Zeit heilen, und wenn es so ist, werden die Erinnerung und die Liebe unserer Verlorenen in uns versiegelt, um uns zu trösten (Brian Jacques)

Ein tiefes Nachdenken über die Freiheit, unsere Emotionen auszudrücken und wie dies uns befreit.

55. Ihre Abwesenheit hat mich wie ein Nadelstich durchbohrt. Alles was ich mache ist mit seiner Farbe genäht (W.S. Merwin)

Einer der inspirierendsten Sätze über Trauer.


God of War, Report: Spec Ops: The Line, Minit, Monster Hunter World, Black Ops 4 | Game Two #66 (Februar 2024).


In Verbindung Stehende Artikel