yes, therapy helps!
Abulia: Was ist das und welche Symptome warnen vor dem Eintreffen?

Abulia: Was ist das und welche Symptome warnen vor dem Eintreffen?

Dezember 4, 2022

Oft finden wir uns in Situationen, in denen wir keine Lust haben, etwas zu tun. Beispielsweise gibt eine große Anzahl von Patienten mit schwerer Depression an, nicht aus dem Bett steigen zu wollen oder ihre Ziele zu erreichen, egal wie rational oder einfach sie auch erscheinen mögen. Diesen Mangel an Motivation und Energie kennen wir als Abulia eine extreme Form der Apathie.

Aber ... Was ist der Grund für dieses merkwürdige psychologische Phänomen? Als Nächstes werden wir sehen, was die Abulia produziert und wie sie uns beeinflusst.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Major Depression: Symptome, Ursachen und Behandlung"

Abulia: Konzept und Symptome

Es wird als Apathie für den Verlust oder Mangel an Entscheidungswillen verstanden , konzentrieren Sie sich auf Ziele und haben die Motivation, diese zu erfüllen. Die Person mit Abulia zeigt eine geringe Lebensenergie und ein praktisch nicht vorhandenes Interesse an Stimuli oder Aktivitäten, die ihn zuvor motiviert hätten. Es kann als extreme Form der Apathie betrachtet werden.


Das abulische Subjekt hat tendenziell große Schwierigkeiten, die meisten Handlungen und Aktivitäten zu initiieren und zu beenden, daher ist es üblich, sie zu verschieben. Dies gilt nicht nur für Hobbys, sondern auch für Arbeitsaspekte und andere Verantwortlichkeiten und sogar grundlegende Aktivitäten des täglichen Lebens, wie z. B. das Füttern. Es ist auch häufig, soziale Schwierigkeiten aufzuweisen keine Motivation oder Bereitschaft zur Beziehung.

Auf der anderen Seite haben Menschen mit Apathie Probleme beim Treffen von Entscheidungen und beim Organisieren ihres eigenen Denkens aufgrund des Depressionszustands, der ihren psychologischen Zustand darstellt, mit verlangsamtem Denken. Die Bewegungen des Subjekts neigen auch dazu, Veränderungen zu zeigen Spontanbewegungen werden reduziert und es dauert länger, auf die Stimulation zu reagieren. Menschen mit Abulia fühlen sich normalerweise hilflos und unentschlossen, leiden manchmal unter starken emotionalen Schmerzen und erreichen in anderen Fällen affektive Stumpfheit.


Obwohl dieser Begriff anfangs als psychische Störung gedacht war, ist er bis heute die Abulia Es wird als Symptom oder Symptomensatz betrachtet bezeichnend für verschiedene Arten von psychischen und körperlichen Störungen.

Ursachen

Die Ursachen der Abulia können sehr unterschiedlich sein, je nachdem, welche Störung ein Symptom ist. Auf neurologischer Ebene wurde festgestellt, dass es erscheinen kann bei frontalen Läsionen im Gehirn In den Basalganglien oder im vorderen Cingulat waren alle Bereiche mit der Motivation und dem Beginn der Bewegungen verbunden. Diese Verletzungen können durch verschiedene Erkrankungen und Erkrankungen sowie durch zerebrovaskuläre Unfälle oder traumatische Hirnverletzungen verursacht werden.

Es kann auch durch verschiedene Arten von Infektionen wie Syphilis verursacht werden, wenn es das Gehirn beeinflusst. In gleicher Weise können Symptome, die Abulia ähnlich sind, beobachtet werden bei anämischen Menschen mit einem Mangel an verschiedenen essentiellen Nährstoffen .


Zusätzlich zu diesen biologischen Ursachen können Zustände von Abulia gefunden werden bei Menschen, die im Laufe der Zeit unter langanhaltendem Stress leiden oder gelitten haben mit einem hohen Maß an Frustration und Leid, das mit Hilflosigkeit und Hoffnungslosigkeit gelebt wird.

Störungen, in denen es auftritt

Abulia als Symptom es kann bei vielen störungen und krankheiten auftreten . Einige davon sind folgende.

Dementias

Abulia ist ein charakteristisches Symptom bei Menschen mit verschiedenen Demenzen wie Alzheimer aufgrund der fortschreitenden Degeneration der Gehirnstrukturen, die bei dieser Art von Störungen auftritt.

  • In Verbindung stehender Artikel: "Alzheimer: Ursachen, Symptome, Behandlung und Vorbeugung"

Major Depression

Eine der psychischen Störungen, bei denen Abulia am häufigsten auftritt, ist eine Depression. Der Zustand der Demotivation, Verzweiflung und Gefühl der geringen Kontrolle Sie können am Ende zu einem Mangel an Handlungsfreude führen, und oft treten sie zusammen mit der Abwesenheit von Vergnügen vor lustvollen Aktivitäten auf, einem Phänomen, das als Anhedonia bezeichnet wird.

Schizophrenie

Die abulia auch kann bei psychotischer Störung wie bei der Schizophrenie auftreten . In diesem Fall würden wir mit einem negativen Symptom konfrontiert sein, das die Fähigkeit des Subjekts beeinträchtigt, normal zu funktionieren, und es ist üblich, neben der Alogie zu erscheinen. Betrachtet man das Vorhandensein verschiedener Schizophrenie-Typen, so kann die Schizophrenie des unorganisierten, einfachen oder katatonischen Subtyps häufiger und sichtbarer auftreten. Es kann auch als Restsymptom nach einem psychotischen Ausbruch beobachtet werden.

  • Sie könnten interessiert sein: "Die 6 Arten von Schizophrenie und die damit verbundenen Merkmale"

Mögliche Behandlungen

Die Behandlung von Abulia als Symptom ist in einer großen Anzahl von Fällen möglich, obwohl die fragliche Behandlung stark von den Ursachen abhängen wird. Die Behandlung kann sowohl auf psychologischer als auch auf pharmakologischer Ebene erfolgen .

Auf psychologischer Ebene wird die Anwendung verschiedener Strategien bei Depressionen empfohlen. Diese Strategien basieren auf fördern Sie die Tätigkeit und die Durchführung der verschiedenen Tätigkeiten, die angenehm sind und allmählich Motivation und Handlungswille wecken Helfen und motivieren, verschiedene Aktionen und Routinen zu erstellen und auszuführen, ist von grundlegender Bedeutung, während gleichzeitig an den Überzeugungen und Gedanken gearbeitet wird, die das Problem verursacht oder erhalten haben.

Es kann nützlich sein, Familienmitgliedern und der unmittelbaren Umgebung des Patienten Richtlinien, Hilfsmittel und Informationen zur Verfügung zu stellen, so dass sie dazu beitragen, verschiedene Ziele und Vorschläge festzulegen und aufrechtzuerhalten, die Lust und Handlungsbereitschaft erzeugen. In einigen Fällen Physiotherapie kann sehr nützlich sein um die motorische Aktivität sowie den Sport zu steigern, was wiederum dazu beitragen kann, Endorphine zu erzeugen.

Auf der pharmakologischen Ebene Antidepressiva sind besonders wirksam insbesondere diejenigen, die eine Erhöhung des Dopaminspiegels verursachen. In diesem Sinne können auch andere stimulierende Substanzen nützlich sein.

Literaturhinweise:

  • Amerikanische Psychiatrische Vereinigung. (2013). Diagnose- und Statistikhandbuch für psychische Störungen. Fünfte Ausgabe. DSM-V. Masson, Barcelona.
  • Marin, R. S. & Wilkosz, P. A. (2005). Störungen der verminderten Motivation. Journal of Head Trauma Rehabilitation, 20 (4).
  • Santos, J.L. (2012). Psychopathologie CEDE-Vorbereitungshandbuch PIR, 01. CEDE. Madrid
  • Vijayaraghavan, L .; Krishnamoorthy, E. S .; Brown, R. G. & Trimble, M. R. (2002). Abulia: Eine Delphi-Umfrage unter britischen Neurologen und Psychiatern. [Artikel] Bewegungsstörungen, 17 (5), 1052-1057.

Schizophrenia - causes, symptoms, diagnosis, treatment & pathology (Dezember 2022).


In Verbindung Stehende Artikel