yes, therapy helps!
Gardners Theorie der multiplen Intelligenzen

Gardners Theorie der multiplen Intelligenzen

Juni 17, 2024

Die Theorie der multiplen Intelligenzen Sie wurde vom amerikanischen Psychologen Howard Gardner als Gegengewicht zum Paradigma einer einzigartigen Intelligenz entwickelt.

Gardner schlug vor, dass das menschliche Leben die Entwicklung verschiedener Arten von Intelligenz erfordert. Daher widerspricht Gardner der wissenschaftlichen Definition von Intelligenz nicht als der "Fähigkeit, Probleme zu lösen oder wertvolle Ressourcen zu entwickeln".

  • Empfohlener Artikel: "Biografie von Howard Gardner"

Mehrere Intelligenzen

Howard Gardner und seine Mitarbeiter der renommierte Harvard University Sie warnten davor, dass akademische Intelligenz (Erwerb von Qualifikationen und Bildungsvoraussetzungen, die akademische Aufzeichnung) kein entscheidender Faktor für die Kenntnis der Intelligenz einer Person ist.


Ein gutes Beispiel für diese Idee wird bei Menschen beobachtet, die trotz hervorragender akademischer Qualifikationen wichtige Probleme in Bezug auf andere Menschen oder den Umgang mit anderen Aspekten ihres Lebens darstellen. Gardner und seine Mitarbeiter könnten bestätigen, dass Stephen Hawking keine größere Intelligenz besitzt als Leo Messi , aber jeder von ihnen hat eine andere Art von Intelligenz entwickelt.

Auf der anderen Seite weist Howard Gardner darauf hin, dass es klare Fälle gibt, in denen Menschen über extrem entwickelte kognitive Fähigkeiten verfügen und andere, die sehr schlecht entwickelt sind: ist der Fall der Gelehrten . Ein Beispiel für einen Gelehrten war Kim Peek, der, obwohl er in der Regel wenig Vernunft hatte, Karten und ganze Bücher auswendig lernen konnte, und zwar in fast jedem Detail.


Diese Ausnahmefälle ließen Gardner denken, dass es keine Intelligenz gibt, aber in Wirklichkeit gibt es viele unabhängige Intelligenzen.

Mehrere Intelligenzen: 8 Arten von Intelligenz

Howard Gardners Forschung hat es geschafft, zu identifizieren und zu definieren acht verschiedene Arten von Intelligenz . Wir werden jede der Intelligenzen, die in der Theorie der multiplen Intelligenzen von Gardner vorgeschlagen werden, genauer kennen.

► Sprachliche Intelligenz

Die Fähigkeit zu beherrsche die Sprache und mit anderen kommunizieren zu können, ist quer durch alle Kulturen. Von klein auf lernen wir, die Muttersprache zu verwenden, um effektiv zu kommunizieren.

Die sprachliche Intelligenz bezieht sich nicht nur auf die Fähigkeit zur mündlichen Kommunikation, sondern auch auf andere Kommunikationsformen wie Schreiben, Gestik usw.


Diejenigen, die diese Kommunikationsfähigkeit besser beherrschen, verfügen über eine überlegene sprachliche Intelligenz. Berufe, in denen diese Art von Intelligenz hervorsticht, könnten sein Politiker, Schriftsteller, Dichter, Journalisten, Schauspieler ...

Wie kann man die sprachliche Intelligenz verbessern?

Wenn Sie mehr über verbale Intelligenz und über die Fortschritte in diesem Bereich erfahren möchten, laden wir Sie ein, den folgenden Artikel zu lesen:

  • "Sprachliche Intelligenz: Was ist das und wie kann es verbessert werden?"

► Logisch-mathematische Intelligenz

Seit Jahrzehnten logisch-mathematische Intelligenz Es wurde als rohe Intelligenz betrachtet. Es war die Hauptachse des Konzepts der Intelligenz und wurde als Maßstab verwendet, um festzustellen, wie intelligent eine Person war.

Wie der Name schon sagt, ist diese Art von Intelligenz mit verknüpft die Fähigkeit zum logischen Denken und zur Lösung mathematischer Probleme . Die Geschwindigkeit, mit der diese Art von Problemen gelöst werden kann, ist der Indikator, der bestimmt, wie viel logisch-mathematische Intelligenz man hat.

Der berühmte IQ-Test (IQ) basieren auf dieser Art von Intelligenz und in geringerem Maße auf sprachlicher Intelligenz. Die Wissenschaftler, Ökonomen, Akademiker, Ingenieure und Mathematiker In dieser Art von Intelligenz fallen sie normalerweise auf. Ebenso benötigen Schachspieler die logische Fähigkeit, Spielstrategien besser zu entwickeln als die des Gegners und antizipieren wiederum ihre Bewegungen.

Kann man die mathematische logische Intelligenz verbessern?

Natürlich ja. Wir erklären hier alles, was Sie über diese Art von Intelligenz wissen müssen, und die Schlüssel, um sie zu verbessern:

  • Logisch-mathematische Intelligenz: Was ist das und wie können wir es verbessern? "

► Räumliche Intelligenz

Die auch als visuell-räumliche Intelligenz bezeichnete Fähigkeit ermöglicht es uns Beobachten Sie die Welt und die Objekte aus verschiedenen Perspektiven. In dieser Intelligenz stechen die Schachspieler und die Profis der bildenden Künste (Maler, Designer, Bildhauer ...) sowie die Taxifahrer hervor, die eine exquisite mentale Karte der Städte haben, durch die sie reisen.

Menschen, die sich durch diese Art von Intelligenz auszeichnen, verfügen in der Regel über Fähigkeiten, mit deren Hilfe sie mentale Bilder entwerfen, Details zeichnen und Details erkennen können sowie ein persönliches Gefühl für Ästhetik. In dieser Intelligenz finden wir Maler, Fotografen, Designer, Publizisten, Architekten, Kreative ...

Wie können wir unsere räumliche Intelligenz erhöhen?

Es ist eine Fähigkeit, die verbessert werden kann. Hier haben Sie alle Informationen:

  • "Räumliche Intelligenz: Was ist das und wie kann es verbessert werden?"

► Musikalische Intelligenz

Musik ist eine universelle Kunst . Alle Kulturen haben eine Art Musik, die mehr oder weniger ausgefeilt ist, was Gardner und seine Mitarbeiter dazu bringt, zu verstehen, dass es eine gibt musikalische Intelligenz latent in allen Menschen.

Einige Bereiche des Gehirns haben Funktionen, die mit der Interpretation und Komposition von Musik zusammenhängen. Wie jede andere Art von Intelligenz kann sie trainiert und perfektioniert werden.

Es versteht sich von selbst, dass bei dieser Art von Intelligenz diejenigen am vorteilhaftesten sind, die Instrumente spielen, Musikstücke leicht lesen und komponieren können.

► Körperliche und kinästhetische Intelligenz

Die körperliche und motorische Fähigkeiten Ein wesentlicher Aspekt bei der Entwicklung aller Kulturen der Geschichte ist der Umgang mit Werkzeugen oder das Ausdrücken bestimmter Emotionen.

Die Fähigkeit, Werkzeuge zu verwenden, wird berücksichtigt Kinästhetische Körperintelligenz . Auf der anderen Seite werden intuitivere Fähigkeiten verfolgt, z. B. die Verwendung von Körperintelligenz, um Gefühle durch den Körper auszudrücken.

Tänzer sind besonders brillant in dieser Art von Intelligenz, Schauspieler, Sportler und sogar plastische Chirurgen und Schöpfer , weil alle ihre physischen Fähigkeiten rational einsetzen müssen.

► Intrapersonelle Intelligenz

Die intrapersonelle Intelligenz bezieht sich auf jene Intelligenz, die uns befähigt, den inneren Bereich von sich selbst in Bezug auf die Regulierung von Emotionen und Aufmerksamkeitsfokus zu verstehen und zu kontrollieren.

Menschen, die sich durch intrapersonale Intelligenz auszeichnen sind in der Lage, auf ihre Gefühle und Emotionen zuzugreifen und diese Elemente zu reflektieren . Laut Gardner können Sie mit dieser Intelligenz auch in Ihre Selbstbeobachtung eintauchen und die Gründe dafür verstehen, warum man so ist.

Andererseits ist sowohl das Wissen, wie man sich von der Situation distanzieren kann, um Ereignisse mit negativen emotionalen Auswirkungen abzubauen, als auch die eigenen Vorurteile zu erkennen, sehr nützliche Instrumente, um ein gutes Wohlbefinden aufrechtzuerhalten und in verschiedenen Aspekten des Lebens bessere Leistungen zu erbringen.

Wie kann man diese Art von Intelligenz verbessern?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich besser zu kennen. Wir haben sie in diesem Artikel zusammengefasst:

  • "Intrapersonale Intelligenz: Was ist das und wie kann es verbessert werden?

► Zwischenmenschliche Intelligenz

Die zwischenmenschliche Intelligenz Es befähigt uns, Dinge von anderen Menschen zu sehen, die über das hinausgehen, was unsere Sinne erfassen können. Es ist eine Intelligenz, die es Ihnen ermöglicht, die Wörter oder Gesten oder die Ziele und Ziele jeder Rede zu interpretieren. Jenseits des Introversions-Extraversion-Kontinuums bewertet interpersonelle Intelligenz die Fähigkeit, sich mit anderen Menschen einzufühlen.

Es ist eine sehr wertvolle Information für Menschen, die mit großen Gruppen arbeiten. Dein Fähigkeit, die Umstände und Probleme anderer zu erkennen und zu verstehen Es ist einfacher, wenn Sie zwischenmenschliche Intelligenz haben (und entwickeln). Professoren, Psychologen, Therapeuten, Anwälte und Pädagogen sind Profile, die bei dieser Art von Intelligenz, die in der Theorie der multiplen Intelligenzen beschrieben wird, sehr gut abschneiden

Weitere Informationen zu zwischenmenschlicher Intelligenz und deren Verbesserung

Wir erklären hier, wie Sie diese Empathie- und Kommunikationsfähigkeiten erweitern können:

  • "Interpersonelle Intelligenz: Definition und Tipps zur Verbesserung"

► Naturalistische Intelligenz

Laut Gardner naturalistische Intelligenz Es ermöglicht das Erkennen, Differenzieren und Kategorisieren von Umweltaspekten wie Tier- und Pflanzenarten oder Phänomenen im Zusammenhang mit Klima, Geographie oder Naturereignissen.

Diese Art von Intelligenz wurde später in die ursprüngliche Studie zu Gardners Multiple Intelligences aufgenommen, insbesondere im Jahr 1995. Gardner hielt es für notwendig, diese Kategorie zu berücksichtigen, da dies der Fall war eine der wesentlichen Intelligenzen für das Überleben des Menschen (oder jede andere Art) und das hat zur Evolution geführt.

Es sei darauf hingewiesen, dass diese Art von Intelligenz zwar für Gardner entwickelt wurde, um die kreative Nutzung der Ressourcen, die die Natur bietet, zu erleichtern, derzeit jedoch nicht nur auf Umgebungen beschränkt ist, in denen es keine menschlichen Konstruktionen gibt, sondern auch auf letztere Sie könnten auf die gleiche Weise "erforscht" werden.

Im Detail

Sie können mehr über die achte Art von Intelligenz in diesem Beitrag erfahren:

  • "Naturalistische Intelligenz: Was ist das?"

Im Kontext

Gardner sagt das Alle Menschen besitzen alle acht Intelligenzklassen Obwohl jeder in einigen mehr hervorsticht als in anderen, ist keiner der acht wichtiger oder wertvoller als die anderen. Im Allgemeinen ist es notwendig, einen großen Teil von ihnen zu beherrschen, um sich dem Leben zu stellen, unabhängig von dem ausgeübten Beruf.Schließlich erfordern die meisten Jobs den Einsatz der meisten Arten von Intelligenz.

Die Ausbildung, die in den Klassenräumen vermittelt wird, verpflichtet sich, Inhalte und Verfahren anzubieten, die auf die Bewertung der ersten beiden Arten von Intelligenz ausgerichtet sind: linguistisch und logisch-mathematisch. Dies ist jedoch im Projekt völlig unzureichend, um die Schüler in vollem Umfang über ihr Potenzial zu informieren. Die Notwendigkeit einer Änderung des Bildungsparadigmas wurde dank der von Howard Gardner vorgeschlagenen Theorie der multiplen Intelligenzen zur Debatte gebracht.

Auf der anderen Seite hat Howard Gardner darauf hingewiesen, dass das Wichtigste seiner Theorie nicht die 8 Intelligenzen sind, die er vorschlägt, sondern die Konzeptualisierung der menschlichen Erkenntnis als parallele und relativ unabhängige Prozesse voneinander Aus diesem Grund hat er mehrfach darauf hingewiesen, dass möglicherweise mehrere Intelligenzen nicht die von ihm vorgeschlagenen sind, sondern andere, die er nicht unter dem Namen einer einzigen Intelligenz betrachtet oder zusammengefasst hat.

Meldet Euch bei Howard Gardner über multiple Intelligenzen

Wenn Sie sich mit der Theorie der multiplen Intelligenzen und den Gründen und Nachweisen ihres Hauptautors Howard Gardner beschäftigen möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, dies zu sehen dieses Kapitel des Programms für Neurowissenschaften und Psychologie Netzwerke .

Literaturhinweise:

  • Gardner, Howard (1998). "Eine Antwort auf Perry D. Kleins 'Multiplizieren der Probleme der Intelligenz mit acht'". Kanadisches Journal of Education 23 (1): 96-102. doi: 10.2307 / 1585968. JSTOR 1585790.
  • Scarr, S. (1985). "Ein Geisteszustand der Autoren [Review of Frames of Mind: Die Theorie der multiplen Intelligenzen]". Neue Ideen in der Psychologie 3 (1): 95-100. doi: 10.1016 / 0732-118X (85) 90056-X.
  • Triglia, Adrián; Regader, Bertrand; und García-Allen, Jonathan (2018). "Was ist Intelligenz? Vom IQ bis zu mehreren Intelligenzen". EMSE Publishing.

Multiple Intelligenzen nach Howard Gardner am OSZ Täuffelen (Juni 2024).


In Verbindung Stehende Artikel