yes, therapy helps!
Die 11 Vorteile von Papaya, einer köstlichen tropischen Frucht

Die 11 Vorteile von Papaya, einer köstlichen tropischen Frucht

August 25, 2019

Von süßem und erfrischendem Geschmack, Papaya ist eine Frucht, die durch ihre exotische orange Farbe und Birnenform besonders auffällt .

Es ist eine Frucht aus Südmexiko und Zentralamerika, die heute in den meisten tropischen Ländern angebaut wird. Es gibt zwei Haupttypen von Papaya: die Mexikaner mit größerem Gewicht und die Hawaiianer mit kleineren Abmessungen.

Verwandte Artikel:

  • "13 Vorteile und Nährstoffeigenschaften von Olivenöl"
  • "10 Vorteile und Nährstoffeigenschaften von Erdnüssen"

Warum ist Papaya gesund?

Diese exotische Frucht bietet neben ihrem köstlichen Geschmack eine Reihe von Vorteilen für unsere Gesundheit. Das sind die, die wir Ihnen als nächstes zeigen.


1. Es fördert die Verdauung

Einer der gesundheitlichen Vorteile dieser köstlichen Frucht ist die Verdauungsförderung Dies ist auf ein in der Papaya vorhandenes Enzym zurückzuführen, das beim Abbau von Proteinen hilft. Es ist vorzuziehen, die Frucht zu essen, um alle Vorteile zu erzielen. Ein natürlicher Papayasaft ist jedoch als Hausmittel für Verdauungs- oder Verstopfungsprobleme bekannt.

2. Reduzieren Sie den Cholesterinspiegel

Diese exquisite und attraktive Frucht enthält viele Antioxidantien, Ballaststoffe und Vitamin C , Elemente, die gegen die Erhöhung des Cholesterinspiegels in den Arterien wirken. Infolgedessen verhindert der Konsum von Papaya, dass die Ansammlung von Cholesterin in den Arterien kardiovaskuläre Probleme verursacht. Ebenso wirken die in der Papaya enthaltenen Flavonoide gegen die Oxidation von LDL-Cholesterin.


3. Verhindert Diabetes

Es gibt viele Untersuchungen, die zu dem Schluss gekommen sind Rohe Papaya könnte helfen, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten (Vermeidung von Hyperglykämie) und Cholesterin aufgrund des hohen Ballaststoffgehalts, was für die Vorbeugung von Diabetes wichtig wäre.

Laut einer Studie des Kompetenzzentrums für Biomedizinische und Biomaterialforschung der Universität von Mauritius ist fermentierte Papaya ein vorbeugendes Element bei Diabetes. In einigen Ländern werden sogar Papaya-Blumen in verschiedenen kulinarischen Gerichten verwendet, um vorbeugend gegen diese Krankheit zu wirken.

4. Verhindert Krebs

Papaya ist ein Nahrungsmittel, das Krebs vorbeugt , da seine Antioxidantien dazu beitragen, die freien Radikale zu reduzieren, die zur Entwicklung und zum Fortschreiten dieser Krankheit beitragen. Die Wissenschaft hat gezeigt, dass es Lycopin enthält, was das Krebsrisiko verringert.


Die Forscher haben auch herausgefunden, dass diese Frucht gegen Brustkrebs und Bauchspeicheldrüsenkrebs wirksam ist. In einer Studie wurde sogar nachgewiesen, dass Papaya-Blatt-Extrakt krebserregende Wirkungen hat. Diese Studie wurde von einem Forscher der Universität von Florida namens Nam Dang zusammen mit einer Gruppe japanischer Forscher durchgeführt.

5. Verbessert die Gesundheit der Haut

Die Papaya pflegt die Haut, da sie als revitalisierendes Mittel wirkt und daher in vielen Kosmetika verwendet wird . Sie werden auch häufig in selbst gemachten Masken verwendet, da diese Frucht abgestorbene Hautzellen entfernt und die Haut reinigt. Die vorteilhaften Eigenschaften und heilenden Enzyme in Papayas helfen, Sonnenbrand und gereizte Haut zu behandeln. Papayas werden auch zur Behandlung von Hautstörungen wie Ekzemen eingesetzt.

6. Entzündungshemmende Eigenschaften

Die in Papayas enthaltenen Enzyme, insbesondere Papain und Chymopapain, reduzieren die Entzündung in verschiedenen Teilen des Körpers. Eine Untersuchung ergab, dass die Personen, die ihre Aufnahme dieser Frucht mit einem hohen Gehalt an Carotinoiden erhöhten, eine signifikante Abnahme der Entzündung hatten.

7. Verbessert das Immunsystem

Papaya ist eine großartige Quelle für Vitamin A, B, C und K und ist daher vorteilhaft für das Immunsystem . Es fördert auch das Wachstum von Körpergewebe, einschließlich Haaren und Haut. Es hilft bei der Aufrechterhaltung von Kollagen, dem Strukturprotein des Bindegewebes.

8. Arthritis bekämpfen

Papaya bekämpft auch Schmerzen und insbesondere Arthritis weil es eine Frucht ist, die reich an Mineralien wie Kalzium, Kalium, Magnesium und Kupfer ist. Regelmäßiger Konsum über einen längeren Zeitraum scheint die Kontrolle über Arthritis wirksam zu halten.

9. Verbessert die kardiovaskuläre Gesundheit

Papaya verbessert die Herz-Kreislauf-Gesundheit und reduziert das Risiko von Herzproblemen . Papayasamen sind gut für ein gesundes, lebenswichtiges Organ, da sie drei starke antioxidative Vitamine wie Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E enthalten.

Studien deuten darauf hin, dass die Papaya Arteriosklerose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen aufgrund des Vorhandenseins von Pro-Carotinoid-Phytonährstoffen verhindert.

10. Verbessert die Sicht

Papaya zu essen ist für unsere Augen von Vorteil, insbesondere verhindert es die Makuladegeneration, ein Zustand, bei dem Augenzellen abgebaut werden, was zu verschwommenem Sehen und manchmal zu Erblindung führt.

Makuladegeneration tritt meist mit zunehmendem Alter auf. Studien deuten darauf hin, dass Papaya aufgrund seines hohen Beta-Carotin-Gehalts von Vorteil sein kann, um diese Augenschädigung zu verhindern . Laut einer im Archiv der Augenheilkunde veröffentlichten Studie kann der Konsum von 3 oder mehr täglichen Portionen Obst oder Gemüse mit dieser Komponente (zum Beispiel Papaya oder Karotte) das Risiko einer altersbedingten Makuladegeneration verringern.

11. Verhindert Infektionen

Studien weisen auch darauf hin, dass die Papaya Darminfektionen verhindert und Zahnschmerzen reduziert . Im letzteren Fall gibt es ein auf Papaya basierendes Hausmittel, das für Zahnschmerzen vorteilhaft zu sein scheint. Es besteht aus einer Paste mit Papaya und Massieren direkt auf den schmerzenden Zahn oder Zahnfleisch.


Wie wachsen Papayas/Papaya Pflanzen in der Natur? (August 2019).


In Verbindung Stehende Artikel